Kreisklasse B Staffel 3


30.Spieltag


SG Stupferich II (7.)

-
FV Sportfr.Forchheim III (12.)


(33.) Pascal Becker

(61.) Alexander Schmidt
(68.) Pascal Becker
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2

Robin Rabufetti (55.)


Rouven Redante (70.)


SSV 1847 Ettlingen II (2.)

-
SVK Beiertheim II (5.)

(39.) Patrick Schindler
(44.E) Paul Reitenbach
(85.) Marius Baader
1
2
3
:
:
:

0
0
0



SV Langensteinbach II (4.)

-
TV 1896 Spöck II (9.)



(9.) Stefano Guagnano
(45.) Sulayman Jammeh

(61.) Stefano Guagnano
(77.) Joachim Rupp
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0




 


FC Vikt.Berghausen II (1.)

-
FC Espanol Karlsruhe II (11.)




(10.) Till Fischer
(17.) Daniel Zeller
(18.) Bojang Alieu
(22.) Sascha Hurst
(30.) Stephen Gruber
(34.) Christian Rupp
(37.) Florian Klöck
(51.) Daniel Zeller
(53.) Pa Moudou Bah
(54.) Bojang Alieu
(63.) Julien Pinot
(77.) Chris Taylor
(80.) Pasquale Puma
(81.) Christian Rupp
(82.) Daniel Zeller
(88.) Florian Klöck
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0




 

FC Spöck II (3.)

-
TSV Auerbach II (15.)

(3.) Marius Zoller

(49.) Marius Zoller
(56.) Moritz Krug
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2

David Sarcevic (21.)


David Sarcevic (62.)



FV 1910 Malsch II (8.)

-
VfB 05 Knielingen II (13.)


(33.) Marvin Hauptmann
(52.) Alizehu Rahman
1
2
:
:

0
0



SC Wettersbach II (14.)

-
PS Karlsruhe II (16.)

(31.) Felix Freiburger
(42.) Felix Freiburger
(53.) Philipp Anderer
(55.) Nico Richter
(63.) Felix Freiburger
(77.) Felix Freiburger
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0



SV 1920 Spielberg II (10.)

-
FVgg 06 Weingarten II (6.)




(73.) Lance Jäck
0
0
0
1
1
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
Bastian Kollross (25.)
Dominik Steiner (49.)
Mario Spajic (59.)

Mario Spajic (81.)



30.Spieltag - Mega-Sieg des Meisters
Wettersbacher feiern einen 6:0-Heimsieg - Duell, Karlsbad vs Spöck

Souverän ist die eine Sache … aber was sich am letzten Spieltag beim Duell des neuen, gegen den alten Meister in Berghausen abspielte, dass sollte zwischen zwei Mannschaften, die in einer Liga beheimatet sind, nicht passieren. Der FC Viktoria Berghausen II (1.,68 Punkte) erschießt den FC Espanol Karlsruhe II (11.,37 Punkte) mit sagenhaften 16:0 Treffern. Der Pfinztal-Express darf sich auf A-Liga-Zeiten freuen … In die Relegation zieht’s den SSV 1847 Ettlingen II (2.,61 Punkte), die nach einem kurzen Winterschlaf wieder die Kurve kriegten. Die Rocco-Riegen hatte die zuletzt aufstrebenden »Schlofer« aus Beiertheim II (6.,46 Punkte) zu Gast. Die mussten erleben, wie acht Spiele ohne Niederlage ein Ende fanden. Schindler (39.) und »Paule« Reitenbach vom Punkt (44.) stellten einen beruhigenden Pausenstand her. Der Treffer von Marius Baader war der Schlusspunkt (3:0). Vier Siege in Serie im Finish (19:3 Tore) deuteten an, wer den längeren Atem hatte.

Eine erstaunlich starke Leistung wird dem FC Spöck II (3.,56 Punkte), auch wenn aus der Landesliga-Reserve kurzerhand eine Kreisliga-Reserve wurde, bescheinigt. Dass kann den Blauweißen aber primär egal sein, denn in dieser Form könnte die A-Klasse in der übernächsten Saison ein Thema werden. Neun niederlagenlose Spiele mit acht Dreiern im Gepäck … Da konnte auch der Vorletzte, TSV Auerbach II (15.,26 Punkte), trotz einer starken Leistung nichts ändern. Die Spöcker gewannen 3:2 (Zoller,Zoller,Krug); mussten aber nach Sarcevic’s zweiten Treffer (62.) zittern. Die Auerbacher müssen in die Relegation - der Lokalmatador aus Langensteinbach ist mittlerweile seit zwanzig Heimspielen ohne Niederlage … Das zweite Duell zwischen Karlsbad und Spöck endete nämlich mit einem klaren 4:0 des SV Langensteinbach II (4.,56 Punkte) über den TV 1896 Spöck II (9.,40 Punkte). Guagnano (2), Jammeh und Rupp trugen sich im Laufe der Spielzeit in die Torjägerliste ein. Die dritte Karlsbader Garnison, der SV Spielberg II (10.,38 Punkte) hatte den FVgg 06 Weingarten II (5.,47 Punkte) zu Gast. Doch im letzten Saisonspiel konnte die Jäck-Equipe nicht an die Form der letzten Wochen anknüpfen, was zu einer 1:4-Heimschlappe führte. Die »Klemmbeitel« zeigten sich völlig »unbeklemmt« und führten nach einer Stunde 3:0 (Kollross,Steiner,Spajic). Trainer-Bruder, Lance Jäck, verkürzte (73.) ehe Spajic (81.) ein zweites Mal jubelte.

Gerne hätten die Forchheimer (12.,34 Punkte) die Saison mit einem Sieg abgeschlossen und damit einer Flaute von vier Spielen ohne Sieg entgegengewirkt. Doch bei der SG Stupferich II (7.,45 Punkte) war nichts zu holen. Die »Dritte« aus Rheinstetten konnte durch »RR« Rabufetti ausgleichen (1:1) … und durch »RR« Redante angleichen (2:3). Becker (1:0,3:1) und Schmidt (2:1) ließen aber »alle drei gerade sein« und sorgten für ein bewegtes Punkte-Zählrad im Brenk-Stadion. Hauptmann und Rahman sorgten beim Knielinger (14.,34 Punkte) Gastspiel am Federbach für einen Heim-Dreier (2:0) des FV Malsch II (8.,44 Punkte). Damit schließen die Schwarzgelben mit einem achten Tabellenplatz die Saison ab. Im Kellerduell am Tannweg konnten erhebliche Diskrepanzen zwischen dem heimischen Dreizehnten und dem Letzten, PS Karlsruhe II (16.,19 Punkte) ausgemacht werden. Richtig Spaß hatten die »Kiwwelbacher« beim halben Dutzend … der ehemalige Landesliga-Akteur, Freiburger, traf gleich viermal - Anderer und Richter machten das Sixpack voll (6:0). Versöhnlicher Abschluss einer schweren Saison …
Paul Reitenbach (SSV 1847 Ettlingen) sicherte sich die Torjäger-Kanone (32). Weit dahinter rastet FodayTouray. Der ehemalige Ittersbacher im Spielberg-Trikot kommt auf 21 Saisontreffer. Einen Einschuss weniger vermeldete Sascha Bender - Ex-Profi im Dienste des FC Espanol Karlsruhe II.








Üstün vom SC Wettersbach II
foto - pfoschdeschuss



Grabow vom SC Wettersbach II
foto - pfoschdeschuss



Merklinger vom SC Wettersbach II
foto - pfoschdeschuss



Spielberichte können an info@pfoschdeschuss.de (Kontaktbutton) geschickt werden. Sie werden mit dem jeweiligen Logo im jeweiligen Spiel verlinkt. Mit einem Klick auf das Logo des Vereins wird der Spielbericht erscheinen - wenn einer vorliegt! Wir würden uns freuen wenn auch ihr Spielbericht unsere Redaktion findet