Kreisklasse C Staffel 2


30.Spieltag




Karlsruher SV II (2.)

-
SpVgg Ol.He.Karlsruhe II (10.)



(17.E) Matthias Eckert
(33.) Matthias Eckert
(35.) Matthias Eckert
(47.) Matthias Eckert
(49.) Matthias Nowak
(57.) Matthias Eckert
(64.) Dominik Frankenhauser
(69.) Viktor Vischnewski
(70.) Mateusz Loch
(76.) Nils Härter
(80.) Matthias Eckert

(87.) Viktor Vischnewski

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
11
12
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1
1











Volodymir Melnyk (84.)





TSV Oberweier II (8.)

-
Rüppurrer FG 04 II (3.)




(21.) Antonio Amodio
(23.) Tobias Ochs
(26.) Martin Duc
(31.) Antonio Amodio
(54.) Jonas Freitag
(75.) Jonas Freitag
(83.) Max Reimer

1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



SV NK Cro.Karlsruhe II (11.)

-
SG Bur-Völkersbach II (15.)


 



(15.) Anto Biljaka
(20.) Anto Biljaka
(35.E) Anto Biljaka
0
0
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
3
4
Andrè Schindele (3.)
Ruven Ruml (5.)



Mike Kunz (43.E)
Ruven Ruml (57.)



 

FC Vikt.Jöhlingen II (7.)

-
SV 1964 Staffort II (13.)



(25.) David Sprißler

(59.) Martin Müller
(61.) Jordy Ferreira
(71.) David Sprißler

(80.) Jens Remberg
(86.E) Manuel Gans

1
1
2
3
4
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
2
2
2

Raoul Pettang (18.)



Raoul Pettang (74.)




 


FV Hochstetten II (9.)

-
SV Blankenloch II (12.)




(8.) Thomas Sutter
(16.) Thomas Sutter




(80.) Thomas Sutter

1
2
2
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3
4
4


Pascal Fürgut (18.)
Mario Sema (21.)
Marc Krause (44.)
Marcel Nagel (50.)


TSV Pfaffenrot II (1.)

-
FC 1921 Karlsruhe II (14.)



(34.) Tino Veltre
(51.) Kevin Keller
(54.) Ramon Christof
(70.) Christian Axtmann
0
1
2
3
4
:
:
:
:
:
1
1
1
1
1
Pascal Schorb (18.)


DJK Karlsruhe-Ost II (6.)

-
FSSV Karlsruhe II (5.)


0
0
:
:

1
2
Ali Sassa (77.)
Andreas Wagener (85.)





30.Spieltag - Pfaffenrot Meister, KSV in der Relegation
Tore satt am letzten Spieltag

Der TSV Pfaffenrot II (1.,69 Punkte) hat sich letztlich wie erwartet den Meistertitel gesichert und verabschiedet sich in die B-Klasse. Im Spiel gegen den FC 21 Karlsruhe II (14.,18 Punkte) gingen zunächst jedoch die Gäste in Führung, Schorb II (18.) trieb dem TSV Pfaffenrot II mit seinem Treffer sicher ein paar Schweißperlen auf die Stirn. Doch der Favorit setzte sich letztlich durch, Veltre glich noch vor der Pause aus, ehe Keller, Christof und Axtmann Sieg und Aufstieg perfektionierten. Beeindruckend die die Serie von 16 Spielen ohne Niederlage und zehn Siegen in Folge. Der Karlsruher SV II (2.,67 Punkte) feierte am »Matthias-Eckert-Day« ein echtes Schützenfest und die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation, mit 12:1 fegte man über die Olympia Hertha II (10.,32 Punkte) hinweg, Matthias Eckert erzielte dabei insgesamt sechs Tore, darunter einen »echten« Hattrick.

Der FG Rüppurr II (3.,58 Punkte) schließt die Saison auf Platz drei ab, beim letzten Auswärtsauftritt zeigte man sich jedoch äußerst spendabel - dem TSV Oberweier II (8.,41 Punkte) gewährte man relativ freie Hand, was die Gastgeber danken annahmen: zur Pause war mit dem 4:0 (Amodio (2), Ochs und Duc) die Messe bereits gelesen, ein doppelter Freitag und Max Reimer rundeten gar noch auf 7:0 ab. Mit drei Punkten Rückstand finden wir den FC Fackel Karlsruhe II (4.,55 Punkte) auf Platz vier wieder, die ihre Saison bereits eine Woche vorher beendet hatten. Der FSSV Karlsruhe II (5.,46 Punkte) behauptete mit einem 2:0-Auswärtserfolg bei der DJK Karlsruhe Ost II (6.,43 Punkte) den 5.Rang. Gegen den Tabellennachbarn sorgten Sassa und Wagner in der Schlussphase für einen knappen Sieg. Der FC Viktoria Jöhlingen II (7.,41 Punkte) hielt sich mit einem 6:2-Erfolg über den SV Staffort II (13.,20 Punkte) die torhungrigen Verfolger vom TSV Oberweier II vom Hals und schließt die Runde auf dem siebten Tabellenplatz ab.

Ein dreifacher Sutter und trotzdem nicht alles in Butter…so die Erkenntnis beim Auftritt des FV Hochstetten II (9.,36 Punkte) gegen den SV Blankenloch II (11.,26 Punkte) - trotz der frühen Führung II (8.,16. Minute) musste man sich dem SVB geschlagen geben, die Gäste drehten das Blatt noch vor der Pause II (Fürgut, Sema und Krause) zu ihren Gunsten, Nagel manifestierte kurz nach selbiger den Siegeswillen der Armbrust-Truppe, Sutter´s dritter Treffer kam dann in der Tat auch zu spät, die Gäste entführten am Ende die drei Punkte. Auch beim SV Croatia Karlsruhe II (12.,26 Punkte) sollte der Sahnetag des Anto Biljaka II (Hattrick in Halbzeit eins) nicht zu einem Sieg reichen: die Gäste von SV Burbach-Völkersbach II (15.,17 Punkte) erwischten die Hausherren zunächst komplett auf dem falschen Fuß, nach fünf Minuten bejubelte man bereits zwei Treffer II (Schindele und Ruml). Es folgte Biljaka´s Blitzoffensive, dessen drei Treffer drehten die Partie, ehe Kunz noch vor der Halbzeit wieder ausglich. Ruml blieb der Schlussakt vorbehalten, sein Treffer in der 57.Minute besiegelte den ersten und einzigen Auswärtserfolg der Ochs-Gefolgschaft.

Die Aufholjagd des Matthias Eckert II (Karlsruher SV, 33 Tore) - reichte am Ende für Platz eins. Sechzehn Tore an den letzten vier Spieltagen lautet der Weg zur Torjägerkanone. Hinter Eckert hat sich Vorjahressieger, Tobias Steigleder (SpVgg Olympia Hertha Karlsruhe II) einen Platz gesichert. Volkan Aydin (FV Hochstetten II, 26) bleibt somit »nur« Platz drei, dahinter finden wir Christian Mastel (FC Fackel Karlsruhe II, 20), Felix Coveli (FG Rüppurr II,17), Ameed Mousa II (DjK Karlsruhe-Ost II,16) und Kevin Keller II (TSV Paffenrot II,16).










Will Schluss machen am Saisonende - Ralf Urschel (44)
Foto - pfoschdeschuss - ms



Hertha's Sezgin »Sissi« Bayram
Foto - pfoschdeschuss - ms



Duell der Altmeister - Bayram vs Urschel
Foto - pfoschdeschuss - ms
 


Hertha's Denis Kucuku
Foto - pfoschdeschuss - ms


Spielberichte können an info@pfoschdeschuss.de (Kontaktbutton) geschickt werden. Sie werden mit dem jeweiligen Logo im jeweiligen Spiel verlinkt. Mit einem Klick auf das Logo des Vereins wird der Spielbericht erscheinen - wenn einer vorliegt! Wir würden uns freuen wenn auch ihr Spielbericht unsere Redaktion findet