Verbandsliga Baden

20.Spieltag

VfB Eppingen (9.)

-
SV 98 Schwetzingen (11.)

(66.) Kevin Haas
1
:
0



TSV Strümpfelbrunn (16.)

-
FV Fortuna Heddesheim (2.)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Yannick Tewelde (10.)
Thorsten Kniehl (49.)
Nelson Nsowah (74.)


VfR Mannheim (3.)

-
TSV 05 Reichenbach (15.)


(54.) Daniel Herm
1
:
0



TuS Bilfingen (10.)

-
SG HD-Kirchheim (12.)


0
:
0


ASV Durlach (6.)

-
TSV Amicitia Viernheim (14.)

(10.E) Tobias Stoll
(47.) Ufuk Ekincier
(50.) Samet Dogdu
1
2
3
3
:
:
:
:
0
0
0
1



Nico Beck (74.)


1.FC Bruchsal (4.)

-
FC Germania Friedrichstal (5.)


(16.) Miguel Angel Saez Mota
0
1
:
:

1
1
Advan Halili (13.)


SpVgg Durlach-Aue (7.)

-
TSG 62/09 Weinheim (1.)


(92.) Kevin Laschuk
0
1
:
:

1
1
Christopher Hiller (7.)


FC Zuzenhausen (8.)

-
FV Lauda 1913 (13.)

(16.) Florian Jost
(45.) Christopher Wild
(64.) Marcel Zuleger
(78.) Dominik Zuleger

(85.) Florian Jost
(89.) Fabian Rausch
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0




20.Spieltag - Weinheim strauchelt
Der Hype um Heddesheim - Zuzenhausen zelebriert

Tewelde, mit seinem 10.Saisontor, Kniehl und Nsowah, mit den jeweils siebten Treffern in dieser Runde, stellten bereits am Samstagmittag den Heddesheimer (1.,51 Punkte) Sieg in Strümpfelbrunn (16.,6 Punkte) sicher. Die Tabellenspitze war für zumindest 24 Stunden in Besitz der Kurpfälzer, denn Weinheim spielte erst am Sonntagmittag. Gesagt, getan … mit dem Wissen um die Situation, dass man nach einer langen Epoche den Spitzenplatz verlieren könne, ging man das Spiel bei der SpVgg Durlach-Aue (7.,28 Punkte) an. Die Gondorf-Jungs lagen lange zurück - Weinheim schien sich durch ein frühes Hiller-Tor (7.) durchzusetzen. Doch in der Nachspielzeit veränderte Laschuk’s Treffer (92.) doch so einiges (1:1). Heddesheim verlängerte den Aufenthalt an der Spitze um eine Woche; die SpVgg Durlach-Aue (7.,28 Punkte) bleibt in der Rückrunde unbesiegt und in Mannheim (3.,46 Punkte) herrscht wieder Hoffnung auf einen Aufstieg, denn nach Weinheim’s (2.,50 Punkte) zweiten Spiel ohne Zugang zum Sieg ist der VfR (3.,46 Punkte) wieder dran. Ein Herm-Treffer war ausschlaggebend für gelungene Hausaufgaben beim Atik-Club. Der Vorletzte, TSV 05 Reichenbach (15.,12 Punkte) gastierte in der Theodor-Heuss-Anlage und verkaufte sich teuer.

Ein Duell im Vorzimmer des Niemandslandes spiegelte keinen Sieger wieder. Die ehemaligen Oberligisten, 1.FC Bruchsal (4.,36 Punkte) und der FC Germania Friedrichstal (5.,33 Punkte) neutralisierten sich und erzwangen ein 1:1. Advan Halili brachte die Germanen in Front (13.) - Bruchsal, mit 59 gelbe Karten und vier Ampelkartons unangefochten der Zocker der Staffel, konnte schon drei Minuten später egalisieren. Der ehemalige Durlacher, Mota, war zur Stelle und bewahrte den 1.FCB im 14.Heimspiel in Serie vor einer Niederlage im Spargel-Territorium (30 Punkte,38:12 Tore). Den höchsten Tagessieg fand diesmal nicht gegen Strümpfelbrunn (16.,6 Punkte) statt, sondern in Zuzenhausen (8.,27 Punkte) gegen den FV Lauda (13.,19 Punkte). Gleich ein halbes Dutzend servierten die Zuleger-»Zuzzies« dem Gast aus Tauberfranken. Damit »festigten« die Gäste nicht nur den Relegationsplatz, sondern »stiegen« zeitgleich auf zur zweitschwächsten Defensive (50). Sechs verschiedene Schützen durften sich an jenem schönen Frühlingssonntag in die Liste eintragen. Zuzenhausen kann (fast) sicher die Saison planen - in Lauda herrscht dagegen Panik vor einer Versetzung. Die Zukunft kann auch beim ASV Durlach (6.,32 Punkte) geplant werden. Coach Müller hat verlängert; die Liga ist sicher und am Samstag konnte Viernheim (14.,16 Punkte) mit einem 3:1 geknackt werden. Schon nach 10 Minuten war es ASV-Bomber, Stoll, der vom Punkt traf. Ekincier, nach dem Wechsel (47.) und Dogdu drei Minuten später (50.) schafften glasklare Verhältnisse am Turmberg. Beck’s Ehrentreffer nach 74 Minuten änderte nichts an Viernheims Niederlage in der Fremde. Einen ganz wichtigen Treffer gelang Kevin Haas (66.) im Spiel seiner Eppinger (9.,26 Punkte) im Heimspiel gegen aktuell strauchelnde Schwetzinger (11.,22 Punkte). Die Sause endete 1:0 - der Dreier blieb beim Novizen während der Gast mittlerweile seit fünf Spielen auf einen Sieg wartet (1 Punkt,4:11 Tore) und ohne Dreier im Rückrundenverlauf auf Platz 15 der Rückrunden-Tabelle geführt wird. Auch in Bilfingen (10.,24 Punkte) macht sich Frust breit. Die »teuren« Kämpfelbacher bevorzugen den sportlichen Mittelstand. Das unterstrich ein müdes torloses Unentschieden gegen eine Kirchheimer Mannschaft (12.,22 Punkte), die sich zwar im Abstiegskampf befindet, jedoch den vierten Rang im Rückrunden-Modus innehat. Bilfingen wartet hingegen als Zwölfter der gleichen Rangliste seit vier Heimspiele auf einen Sieg und seit 252 Minuten auf einen Treffer.   

Drei Mannschaften werden um die beiden vorderen Plätze kämpfen. Heddesheim (1.,51 Punkte) ist wohl aktuell nicht zu besiegen. Seit 852 Minuten haben die Götz-Buben keinen Gegentreffer mehr bekommen und so ganz nebenbei ist man noch das zweitfairste Team der Staffel. Inzwischen stehen zehn Siege in Serie im Protokoll. Weinheim (2.,50 Punkte) kriselt. Ein Punkt aus den letzten beiden Auswärtsspielen (1:3 Tore) sorgten für die Zwangsräumung der Penthouse-Wohnung. Der VfR Mannheim (3.,46 Punkte) besitzt nach dem vierten Saisonsieg in Folge wieder gute Chancen auf den Sprung. Strümpfelbrunn (16.,6 Punkte) ist so gut wie abgestiegen und werden wohl vom TSV 05 Reichenbach (15.,12 Punkte) begleitet. Hoffnungen haben weiterhin Viernheim (14.,16 Punkte), die 3 Punkte vom FV Lauda (13.,19 Punkte) entfernt sind, gleichbedeutend mit dem Relegationsplatz. Das rettende Ufer bilden die beiden Mannschaften mit 22 Punkten, Kirchheim und Schwetzingen. Selbst Bilfingen (10.,24 Punkte) ist noch lange nicht gerettet.


Die Top-Torjäger befanden sich am vergangenen Wochenende in der Fastenzeit. »Einfach mal das weglassen, was einem Spaß bereitet …« Muhammed Cihad Ilhan vom gestürzten Primus, Weinheim, bleibt mit 17 Treffern vorne und wird verfolgt vom Auemer, Fabian Geckle (16). Tobias Stoll vom ASV Durlach traf am Wochenende vom Punkt und erhöht sein Kontingent auf nunmehr 13 Treffer. Damit zog er gleich mit Bilfingens Oguzhan Celebi.


21.Spieltag - Durlach reist zum Spitzenreiter
Reichenbach will den Sieg erzwingen - Stolpert Mannheim bei Germania?


FV Lauda 1913 (13.)

-
TSG 62/09 Weinheim (2.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 01.04.2017
15:30 Uhr
Michael Gutbrod
Maximilian Krämer
Tim Parzefall
0:2
0:2

21.Spieltag - In Lauda tat sich die Weinheim-Familie vor knapp vierzehn Monaten recht schwer. Die Haus-Crew gewann damals 3:2 - ging stets in Führung und hatte es am Ende Lotter zu verdanken, der in der 85.Minute den Siegtreffer markierte. Insgesamt führen aber die Weinheimer deutlich mit sechs, gegenüber drei Siege, die Lauda errang und dass sich daran etwas ändert, scheint unvorstellbar. Beide Mannschaften befinden sich in einer Krise - doch beide Miseren basieren auf völlig verschiedenen Ebenen. Lauda spielt um den Abstieg - wurde in der letzten Woche mit einem 0:6 in Zuzenhausen gedemütigt, besitzt die drittschwächste Defensive (50) und errechnetet 0 Punkte (3:10 Tore) aus den letzten beiden Spielen. Weinheim hat soeben seine Spitzenposition abgegeben … Ein Punkt aus den letzten zwei Begegnungen (1:3 Tore) für die beste Offensive (59) der Liga unter Ladehemmung … Die zweitbeste Abwehr (18) sollte das Abenteuer, Tauberfranken, ohne Schaden überleben und damit den Weg zum Triumph ebnen.

SG HD-Kirchheim (12.)

-
TSV Strümpfelbrunn (16.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 01.04.2017
15:30 Uhr
Sonja Kuttelwascher
Evelyn Holtkamp
Johannes Oeldorf
0:0
3:0

21.Spieltag - Einen der wenigen Punkte, die Strümpfelbrunn in der aktuellen Saison einholte, gelang im Hinspiel, als Kirchheim in Waldbrunn vorspielte. Trotzgleich Herr Schumann im Finish des Kampfes fünf gelbe Karten und zwei Gelbrote für den Gast aus dem Hemd zauberte, wurde ihm das Notieren von Toren verwehrt (0:0). Das soll, glaubt man der Kirchheimer Offensive, im kommenden Spiel anders werden. Die marode Heimbilanz soll mit einem Sieg aufgewertet werden - der vierte Heimsieg soll nach dem kommenden Spiel vollbracht sein. Vier Punkte konnte die SG aus den letzten beiden Saisonspielen einholen - insgesamt 10 »Duppen (7:3 Tore) sind’s aus den fünf Spielen der Rückrunde. Die Wengert-Buben sind verdammt gut drauf - Strümpfelbrunn wird nicht den Hauch einer Chance eingeräumt. Zehn Auswärtsspiele, null Punkte und 5:53 Treffer … der Abstieg ist so gut wie besiegelt. Der Rest der Saison verläuft unter der Überschrift … »Kehraus!« Ein Treffer nach 246 Minuten wäre schon ein Teilerfolg für die Mannen aus dem Odenwald.

SV 98 Schwetzingen (11.)

-
TuS Bilfingen (10.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 01.04.2017
15:30 Uhr
Frederic Kaufmann
Andrè Moritz
Jo Yannick Blattner
3:0
1:1

21.Spieltag - Weiter ohne jeglichen Sieg im Rückrunden-Modus (15.) ist der SV 98 Schwetzingen. Die Relegation ist nur noch drei Punkte entfernt - der erste Abstiegsplatz 6 »Duppen«. Irgendwas sollte sich an der Burgenstraße ändern, damit der Weg am Saisonende nicht im Landesliga-Areal endet. Nach drei Heimniederlagen in Folge (3:8 Tore) versucht man sich gegen den enttäuschenden Aufsteiger aus Bilfingen, dem man weitaus mehr zugetraut hat als Platz 10. Die Remisfreunde (6) warten bereits seit 252 Minuten auf einen Treffer und seit drei Spielen auf einen Sieg (1 Punkt,1:4 Tore). Im Hinspiel musste der Novize aus Bilfingen Bekanntschaft mit der Realität in der Verbandsliga machen. Die Schwetzinger meldeten sich erstmals auf der Bilfinger Wiese an und entführten spontan einen 3:0-Sieg. Mörgenthaler, eigentlich Tor-Garant, überlistete nach 74 Minuten den eigenen Keeper - der Anfang vom Ende. Zwei Minuten später erhöhte Iseni; ehe Fetzer in der Schlussminute den Deckel drauf setzte. Eine Serie könnte am kommenden Wochenende enden … das Krisenende naht!

TSV 05 Reichenbach (15.)

-
VfB Eppingen (9.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 01.04.2017
16:30 Uhr
Stefan Faller
Tim Stürmer
Lukas Jones
1:3
0:0

21.Spieltag - Sparsamkeit am letzten Wochenende … Reichenbach wird durch einen goldenen Treffer besiegt während Eppingen durch einen goldenen Treffer siegt. Sparsam agierten die zwei Verbände auch in den bisherigen Zusammentreffen. Siebzehn Treffer in sieben Spielen - davon vier, im Hinspiel, im torreichsten Casting des TSV und VfB. Pascal Münzer konnte bereits nach 21 Minuten die Eppinger in Führung ballern, ehe sich Reichenbach zurecht fügte. Kuhn’s Anschluss konterte Bostan mit dem 3:1-Endstand für die Streichsbier-Buben. Die komplette Hoffnung eines Happy-Ends steckt der Vorletzte ausgerechnet in ein Heimspiel am kommenden Wochenende. Hier, in der Talstraße, konnten die »Rauchschwalben« noch keinen einzigen Punkt holen (3:22 Tore). Der Gast steht auf einem hervorragenden neunten Tabellenplatz. Zehn Punkte Abstand bunkerten die »Halbherren« mittlerweile zum Abstiegskampf. Fünf Punkte aus den letzten drei Auswärtsspielen ohne Niederlage (4:3 Tore) lassen Effizienz auf fremden Geläuf erkennen.

TSV Amicitia Viernheim (14.)

-
FC Zuzenhausen (8.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 01.04.2017
15:30 Uhr
Philipp Mößner
Sami Maliha
Johannes Weinmann
0:0
0:2

21.Spieltag - »Gestatten, Herr Herm, goldener Torschütze beim letzten Gefecht im hessischen Land!« Die Amiciten gewannen 1:0 und verbuchten den Heim-Dreier. Zuzenhausen aber führt die Gesamtbilanz knapp an - fünf Siege stehen vier Amicitia-Erfolgen gegenüber. Das vierte Unentschieden kam beim Hinspiel zustande. Mario Hildenbrand hatte keinerlei Schriftkram zu erledigen außer drei gelbe Kartons zu notieren. Die Amiciten befinden sich im Frühjahr 2017 auf einem schwierigen Weg. Drittletzter in der Liga und der Abstand zum rettenden Ufer wächst. Mit einem 1:3 kehrten die Hessen in der letzten Woche aus Durlach heim nachdem sie zuvor 6 Punkte aus zwei Spielen verbuchen konnten. Die einzigen zwei aus den letzten neun Spielen der zweitschwächsten Liga-Defensive (51). Zuzenhausen schoss sich mit einem 6:0 gegen den FV Lauda am letzten Wochenende warm. Der Achte, gleichzeitig Dritter im Fairness-Ranking, hat das Dilemma, Kellerkampf, von sich gewiesen. Ein Dreier in Viernheim und der FCZ kann die kommende Saison planen.

FV Fortuna Heddesheim (1.)

-
ASV Durlach (6.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 02.04.2017
15:00 Uhr
Marcel Göpferich
Christian Steimel
unbekannt
1:0
2:0

21.Spieltag - Eine ganz harte Tour steht dem ASV Durlach bevor. Die Müller-Männlen stehen vor dem Spiel beim vielleicht aktuell stärksten Team der Liga, Heddesheim. Durlach, mit 32 Punkten und der drittbesten Defensive (19) könnte man aber meinen, dass der ASV gewappnet ist. Zudem wird den Durlachern eine gewisse Präsenz in der Ferne nachgesagt (5.). Was die Fortunen aus Heddesheim aktuell zu Wege bringen, ist schier unglaublich. Die beste Defensive (8) ist seit sage und schreibe 852 Minuten ohne Gegentreffer zur Stelle und davor fungiert die zweitbeste Offensive (46). Zehn aufeinanderfolgende Siege (24:1 Tore) katapultierten die Jungs von der Neckarschwemmkugel auf den ersten Tabellenplatz. Sollten die Gölz-Jungs diese Rhythmus beibehalten, dann stoppt weder der ASV die Jungs am kommenden Spieltag, noch die Liga den FV auf den direkten Weg in die Oberliga. Held im Hinspiel - Morad El Wardi, der nach 48 Minuten den einzigen Treffer erzielen konnte (1:0).

FC Germania Friedrichstal (5.)

-
VfR Mannheim (3.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 02.04.2017
15:00 Uhr
Michael Schroeter
Ludwig Schilling
Wiebke Frede
1:0
1:0

21.Spieltag - Mannheim würde gerne das Angebot, in der kommenden Saison in der Oberliga spielen zu können, annehmen. Dafür müssen aber Konstanz und Wille aufgedeckt werden. In den letzten Wochen fand die Atik-Armee wieder zum Erfolg zurück. Vier Siege (8:3 Tore) bugsierten die Kurpfälzer in den erlauchten Kreis der Top-Drei, die Aufsteiger und Teilnehmer der Relegation unter sich ausmachen werden. Ein Lapsus in Friedrichstal ist daher untersagt. Zum vierten Mal reist der VfR zu den Germanen ins Stutensee-Stadion - eine Niederlage wurde bisweilen nicht verbucht. Besser lief’s für Friedrichstal beim Match in der Kurpfalz. Timo Di Giorgio schoss im Hinspiel den einzigen Treffer (0:1) zum Sieg in der Quadratestadt. »Wiederholungsbedarf«, meinen die Schwarzweißen. Die sind zuhause »bruddal stoig«. Verlustpunkte in den letzten sieben Heimspiele - null - bei satten 22:2 Treffern. Wollen die Mannheimer diese Defensive, die seit 436 Heimminuten keinen Treffer mehr zuließ, überwinden, dann reicht ein leichtes Aufbäumen und ein kurzes Anrennen nicht. Germania ist keinesfalls der Außenseiter …  Drei der sieben Spiele der zwei Teams endeten unentschieden. Die vier weiteren Spiele teilen sich gerecht auf.

SpVgg Durlach-Aue (7.)

-
1.FC Bruchsal (4.)

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 02.04.2017
15:00 Uhr
Björn Stumpf
Maximilian Schmidt
Etienne Fischer
1:3
1:1

21.Spieltag - Angstgegner, Bruchsal, kommt zum kommenden Spieltag ins Oberwald-Stadion. Nur einmal staubte Aue im Verlauf der letzten fünf Treffen einen »Duppen« ab (0:0). Die anderen vier Spiele gewann ausschließlich die Equipe aus der Barockstadt. In der Spargel-Hochburg hat man registriert, dass das geschossene Edelgewächs nicht zum Verzehr taugt. Ähnlich ergeht es den Fußballern des 1.FCB, die immer wieder Stärke aufblitzen lassen. Doch die Konstanz fehlte konstant und ein Aufstieg in der aktuellen Saison so wahrscheinlich, wie ein Dick ohne Doof oder ein Fix ohne Foxi. Gerade in der Ferne verspielte die zweitbeste Offensive (46) ihren Kredit. Dreizehn Punkte Abstand zum Zweiten sind nicht zu kitten … Bei der SpVgg scheint der Prozess der Umstellung abgeschlossen zu sein. Die Gondorf-Gang verlor kein Spiel in der Rückrunde und befindet sich in guter Form. Seit sechs Spielen haben die Remis-Fürsten (7) kein Spiel mehr ohne Punktgewinn gestaltet (12 Punkte,15:4 Tore). Schiri, Björn Stumpf, steht eine heikle Aufgabe bevor, denn mit Aue und Bruchsal treffen sich 116 gelbe Karten. Jeweils 3:1 für den 1.FCB endete das letzte Match in Aue sowie das Hinspiel in Bruchsal. Je einen Treffer pro Sieg markierte Lukas Durst.


Die nächsten Spiele


VfB Eppingen

-
FC Germania Friedrichstal

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:6


22.Spieltag

TSG 62/09 Weinheim

-
TSV Amicitia Viernheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekann
5:4


22.Spieltag

VfR Mannheim

-
SpVgg Durlach-Aue

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
15:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:0


22.Spieltag

1.FC Bruchsal

-
FV Lauda 1913

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
6:2


22.Spieltag

TSV Strümpfelbrunn

-
TuS Bilfingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:5


22.Spieltag

ASV Durlach

-
SG HD-Kirchheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
6:1


22.Spieltag

TSV 05 Reichenbach

-
SV 98 Schwetzingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 08.04.2017
16:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

22.Spieltag

FC Zuzenhausen

-
FV Fortuna Heddesheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:

:
:
:
:

Sonntag , 09.04.2017
15:30 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:3


22.Spieltag



FV Fortuna Heddesheim

-
TSG 62/09 Weinheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

23.Spieltag

SG HD-Kirchheim

-
FC Zuzenhausen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

23.Spieltag

TuS Bilfingen

-
ASV Durlach

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:6

23.Spieltag

SV 98 Schwetzingen

-
TSV Strümpfelbrunn

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:0

23.Spieltag

FV Lauda 1913

-
VfR Mannheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:2

23.Spieltag

TSV Amicitia Viernheim

-
1.FC Bruchsal

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 15.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:6

23.Spieltag

SpVgg Durlach-Aue

-
VfB Eppingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Montag , 17.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
3:1

23.Spieltag

FC Germ.Friedrichstal

-
TSV 05 Reichenbach

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Montag , 17.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
3:0

23.Spieltag


TSV 05 Reichenbach

-
SpVgg Durlach-Aue



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Freitag , 21.04.2017
19:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:0

24.Spieltag



VfR Mannheim

-
TSV Amicitia Viernheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Freitag , 21.04.2017
19:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

24.Spieltag



TSG 62/09 Weinheim

-
SG HD-Kirchheim



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
4:0

24.Spieltag



FC Germ.Friedrichstal

-
SV 98 Schwetzingen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:3

24.Spieltag



VfB Eppingen

-
FV Lauda 1913

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:1

24.Spieltag

ASV Durlach

-
TSV Strümpfelbrunn



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
4:0

24.Spieltag



FC Zuzenhausen

-
TuS Bilfingen



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

24.Spieltag

1.FC Bruchsal

-
FV Fortuna Heddesheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 22.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

24.Spieltag



TuS Bilfingen

-
TSG 62/09 Weinheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:5

25.Spieltag

TSV Strümpfelbrunn

-
FC Zuzenhausen

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
0:6

25.Spieltag



SV 98 Schwetzingen

-
ASV Durlach

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:2

25.Spieltag



FV Lauda 1913

-
TSV 05 Reichenbach



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:0

25.Spieltag



TSV Amicitia Viernheim

-
VfB Eppingen



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:1

25.Spieltag



SG HD-Kirchheim

-
1.FC Bruchsal

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Samstag , 29.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:2

25.Spieltag

FV Fortuna Heddesheim

-
VfR Mannheim

Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
15:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
1:3

25.Spieltag



SpVgg Durlach-Aue

-
FC Germania Friedrichstal



Termin
Uhrzeit
Schiedsrichter


Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Sonntag , 30.04.2017
16:00 Uhr
unbekannt
unbekannt
unbekannt
2:5

25.Spieltag




















Patrick Haumann vom ASV Durlach. Er kam in der Winterpause aus Huttenheim
Foto - pfoschdeschuss


Yannick Rolf von der SpVgg Durlach-Aue
Foto - pfoschdeschuss


Francisco Josef Rodriguez Carmona vom ASV Durlach
Foto - pfoschdeschuss


Yannick Tewelde von Fortuna Heddes
heim
Foto - pfoschdeschuss


Alexander Dirks von Fortuna Heddesheim
Foto - pfoschdeschuss


Dominique Zinho vom ASV Durlach
Foto - pfoschdeschuss

Spielberichte können an info@pfoschdeschuss.de (Kontaktbutton) geschickt werden. Sie werden mit dem jeweiligen Logo im jeweiligen Spiel verlinkt. Mit einem Klick auf das Logo des Vereins wird der Spielbericht erscheinen - wenn einer vorliegt! Wir würden uns freuen wenn auch ihr Spielbericht unsere Redaktion findet