Spielbericht


Karlsruher FC West
-
TV 1896 Spöck
2
: 2
 

Zum Abschluss der Saison teilte sich der TV am Ende leistungsgerecht beim FC West. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen nicht unverdient in Führung. Der TV konnte mit seinen wenigen Möglichkeiten vor dem Wechsel nichts anfangen, so dass man mit 1:0 in die Kabine ging. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten die Blau-Gelben dann Glück, als ein Elfmeter der Gastgeber am Pfosten landete. danach konnte sich jedoch der TV deutlich steigern und erspielte sich endlich auch die nötigen Torgelegenheiten. M. Grether besorgte dann zunächst den fälligen Ausgleich, ehe U. Beck mit dem 1:2 die Führung für den TV markierte. Doch eine Unachtsamkeit wenige Minuten vor dem Ende ermöglichte dem FC West den alles in allem gerechten 2:2 Endstand.

TV 1896 Spöck - 29.05.2017