Fußball in Karlsruhe
Neuer Wind beim FC West

Nach dem Trainerwechsel bei unserer 1.Mannschaft während der Rückrunde, gab es zum Saisonende auch einige Abgänge. Gleich drei Spieler wechselten zum VfB Knielingen (Marco Maier, Fabian Mack und Rino Otto), zwei Spieler wechselten zum FV Grünwinkel (Robin Andlauer und Tadeusz Romaszko). Marco Hernandez zog es nach Forchheim zu den »Sportis«; wieder in die Heimat ging Student Toninho Dingl (Altötting/Bayern).

Aus der zweiten Mannschaft verabschiedete sich Spielertrainer Daniel Pfeiffer zum Saisonende in Richtung FV Linkenheim. Mit ihm gingen Rene Krämer und Giannatale Ruocco. Desweiteren verließen auch »Padde« Leibold und Dominik Rosswag in Richtung Germania Neureut sowie Dominik Bonet (SVK Beiertheim), Simon Schöndelen (FSSV Karlsruhe) den Kader der zweiten Mannschaft. Allen »ehemaligen« Spielern sagen wir vielen Dank für Ihren erbrachten Einsatz für den Verein und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit.
 
Für den Trainerposten der 2. Mannschaft haben wir eine interne Lösung gefunden, der Vorgänger von Daniel Pfeiffer, Thomas Maier übernimmt wieder das Ruder , er wird zudem von Manni Broscheid als Co-Trainer unterstützt.
 
Folgende Spieler möchten wir ganz herzlich in unseren Reihen begrüßen. Oscar Appelmann kommt vom TSV Hohenwart (Bayern), Ergin Cataltepe vom FC Ohlsbach (Südbaden), Zeckeriya Özdemir und Anil Ocak von Türkspor Eppingen, Andreas Klein aus Schweigen-Rechtenbach, Rony Mikhael vom TV Spöck, Niklas Mäder und Peter Lüttich aus der eigenen U19 sowei Leon de Felice der bisher noch ohne Verein war.

Allen neuen Spielern wünschen wir viel Spaß in unseren Reihen auf das wir gemeinsam viel Erfolg haben werden. Wir sind sicher, mit den neuen Spielern kommt ein neuer »frischer« Wind in unsere Reihen, der uns sehr gut tun wird!

Karlsruher FC West - 11.07.2019