Fußball in Karlsruhe
KVV-Kreispokal: B-Junioren der JSG Kirchfeld/Neureut stürmen mit Kantersieg ins Finale

Auch bei den B-Junioren steht die Finalpaarung im KVV-Kreispokal mittlerweile fest. Nach der
JSG Malsch/Bruchhausen/Ettlingenweier (siegte am 22. November mit 1:0 beim SVK Beiertheim 2) qualifizierten sich am 28. November auch die Jungs der JSG Fortuna Kirchfeld/FC 08/Germania Neureut für das Endspiel. Beim 10:0 (5:0) gegen die JSG SG Siemens/FC West Karlsruhe 2 aus der Kreisliga hatte der favorisierte Landesligist keinerlei Probleme. „Die Begegnung, die auf der Anlage von Fortuna Kirchfeld ausgetragen wurde, war von der ersten bis zur letzten Minute ein Spiel auf ein Tor“, so unser Informant aus Kirchfeld. Es dauerte nicht lange, bis der erste Treffer durch Steven Mattheis fiel (15. Minute). Damit war der Bann gebrochen und in der Folge trafen erneut Steven Mattheis, Jan Wallisch (3), Laurin Galetzka (2), Janis Merz sowie Kevin Weinert und Philipp Wagner für den aktuellen Tabellenvierten der Landesliga Mittelbaden (siehe Mannschaftsfoto).

Das Finale findet voraussichtlich am 02. Mai 2019 statt. Am heutigen Samstag stehen sich beide Endspielteilnehmer ab 12:15 Uhr in Malsch im Kampf um Landesliga-Punkte gegenüber.


pfoschdeschuss - ws - 01.12.2018












b