Kreisklasse B Staffel 1
12.Spieltag - Nachschau


DJK Mühlburg II
(11.)
1
:
3
FV Leopoldshafen II
(14.)

(8.)  Pascal Schorb
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Simon Roßmann  (30.)
Fabian Herdle  (68.)
Solomon Imanuel  (87.)



Kreisklasse B Staffel 1
12.Spieltag - Vorschau


DJK Mühlburg II
(11.)

:

FV Leopoldshafen II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 12.Spieltag
Mittwoch - 15.11.2017
19:30 Uhr

Dennis Mandt
2:2

Die beiden letzten Treffen dieser beiden Reserven liegt mehr als 10 Jahre zurück. Damals trennten sich die beiden Verbände mit einem 3:3 am Mühlburger Bahnhof. Aktuell besteht der ganz große Unterschied zwischen beiden Mannschaften darin, dass die »Schröcker« nur einen Punkt vom Vorletzten distanziert sind - aber zwei Spiele weniger absolviert haben. Die müssen aber erfolgreich ausgemalt werden. Vier Punkte mehr besitzt der blauweiße Neuling aus Mühlburg und damit 4 »Duppen« weiter von Abstiegssorgen entfernt. Nach einem ganz respektablen Start warten die Schwarz-Brüder seit sieben Spielen auf einen Sieg (0:4:3,9:21 Tore). Die Gäste erhofften sich eine ruhiger Saison als die letzte - doch 0 Punkte aus den vergangenen drei Saisonspielen (6:11 Tore) lassen Anspannung verlauten. Ein Punkt wäre für die drittschwächste Defensive (39) beim Trip in den Karlsruher Norden das Minimalziel im Duell der Reserven.




Kreisklasse B Staffel 3
11.Spieltag - Nachschau


FC Busenbach II
(10.)
3
:
2
TSV Schöllbronn II
(7.)



(48.)  Jan Triebskorn
(76.)  Michael Zankoff
(87.)  Marcel Höger
0
0
1
2
3
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
Vincent Lauinger  (3.)
Maximilian Lauinger  (35.)



Kreisklasse B Staffel 3
11.Spieltag - Vorschau


FC Busenbach II
(10.)

:

TSV Schöllbronn II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 11.Spieltag
Donnerstag - 16.11.2017
19:30 Uhr
Marco Gindner
3:2

Der Albtal-Fight vom 11.Spieltag soll nun am kommenden Donnerstag inszeniert werden. Nur 2 Punkte trennen die beiden Teams voneinander was so viel heißen mag, dass ein Überholmanöver der Einheimischen möglich wäre. Verschiedene Mittel wurden für den bevorstehenden Fight gewählt. Der FCB II verfügt über eine gute Defensive (13), der einen mauen Sturm (15) trägt. Schöllbronn II hingegen schwört auf eine impulsive Offensive (27) - musste aber doppelt so viele Tore wie der FC Busenbach II hinnehmen (30). In Busenbach führte das zu drei Niederlagen in Folge (3:7 Treffer) während die grünweiße Kleiner-Clique 7 Punkte aus den letzten drei Auswärtsspiele einfuhren (8:6 Tore). Im Mai hatte der aktuelle Sechste der Heim-, gegenüber dem aktuellen Sechsten der Ferntabelle, die Nase vorne. Holbach (2) und Stark kreierten drei; Maximilian Lauinger, einen Treffer (3:1).   




Kreisklasse C Staffel 1
12.Spieltag - Vorschau


ATSV Mutschelbach III
(10.)
0
:
1
SC Schielberg
(6.)


0
:
1
Oliver Pieratzki  (36.)



Kreisklasse C Staffel 1
12.Spieltag - Vorschau


ATSV Mutschelbach III
(10.)

:

SC Schielberg
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisliga - 12.Spieltag
Mittwoch - 15.11.2017
19:00 Uhr
Hans Joachim Niessen
2:1

Nachholspiel am kommenden Mittwoch zu später Stunde (19:00 Uhr). Beide Teams haben wir vor der Saison ne Umdrehung besser erwartet. Die Schielberger, eine Größe der C1 und die C1 ohne die »Schwobe« wäre wie ein Obama ohne «yes we can«. Dass die Rotweißen aus den vergangenen beiden Spielen 4 Punkte und 4:2 Tore einholte, könnte ein Beleg für eine Aufholjagd sein beziehungsweise werden. Traudt’s Jungs sammeln eifrig gelbe Karten (34), was sie zum Letzten der Bösewichte macht; zudem verfügen sie über eine gute Defensive (15) und einen weniger guten Sturm (20). Sieben Punkte zum Zweiten bei einem Spiel weniger … da könnte was gehen! Weitere sieben Punkte weniger besitzt die »Dritte« aus dem Waldenser-Örtchen, Mutschelbach. Mit einem Dreier aus dem letzten Spiel gegen den FV Sulzbach haben »Bodo’s« Buben gezeigt, dass auch in der Konstandin-Arena Siege nicht verboten sind. Aus den einzigen beiden Kicks gegen den kommenden Gast stehen zwei 2:-5-Schlappen im Raum, die es wettzumachen gilt.



b