VfB 04 Grötzingen
Ehemalige Nationalspielerin leitet Trainingseinheit der Mädchen beim VfB

Eine besondere Überraschung hatten sich die Verantwortlichen beim VfB Grötzingen zum Abschluss vor den Sommerferien einfallen lassen. Als Gasttrainerin für den AOK-Treff FußballGirls konnte in Tanja Rastetter eine ehemalige Bundesliga- und Nationalspielerin gewonnen werden.

Tanja Rastetter spielte unter anderem für den VfL Sindelfingen, den SC Klinge Seckach, den SC Sand und den Karlsruher SC. 1992 und 1993 absolvierte sie sechs Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Im Jahre 1996 stand sie mit dem SC Klinge Seckach im Finale des DFB-Pokals, welches gegen den FSV Frankfurt mit 2:1 verloren wurde. Ihre aktive Karriere beendete sie 2007, nachdem sie mit dem KSC aus der 2. Bundesliga abgestiegen war. Sie übernahm daraufhin das Traineramt. Heute leitet Sie u.a. das Unternehmen »Trainer4Winners«.

Für die Kickerinnen stellte die Trainingseinheit eine interessante Erfahrung dar und zeigt die Wertschätzung, die das AOK-Treff FußballGirls beim VfB Grötzingen genießt.
Der VfB sucht weiter nach Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren, die Interesse am Fußball haben!

Das AOK-Treff FußballGirls ist ein vereinsunabhängiges und kostenloses Angebot und findet immer donnerstags um 17 Uhr beim VfB Grötzingen statt. Ab dem 29.08.2019 startet der AOK-Treff FußballGirls wieder ins Training.




VfB 04 Grötzingen - 06.09.2019