Deine Spitzenreiter
Teil 34 - First Division/ Irland



Wer den Fußball in Irland verstehen will, der muss nach Dublin. Es gibt keine Alternative - die irische Hauptstadt beherrscht den Kick auf der grünen Insel. Hierfür reisen wir nun vier Stunden (292 Kilometer) und überqueren die Irische See ab Holyhead. Angekommen auf dem irischen Festland erscheint Dublin; insbesondere Blackrock, wo der Cabinteely FC zuhause ist. Derzeit Spitzenreiter der First Division, die zweite Liga der Iren. Gespielt wird in der Stadbroock Road, einem kleinen Stadion, dass 1.600 Zuschauern Platz bietet. Seit 1967 wird hier der Fußball mehr oder weniger zelebriert. Der Aufstieg am Ende der begonnenen Saison wäre eine Sensation (Die Liga ruht).

Nur ein Spieler in transfermarkt.de besitzt überhaupt einen Marktwert. Der dunkelhäutige Oliver White (25) soll 125.000 Euro wert sein. Der US-Amerikaner spielte zuvor in Australien (Bulleen Lions, Kingston City) und in den Staaten (Memphis 901, Forward Madison) bei eher unbekannten unterklassigen Vereinen. Die Statistik beim CFC - ein Spiel, ein Tor

Shane Barnes (22) kam 2019 von Wexford FC. Der Mittelstürmer führt mit drei Treffern in drei Spielen die Torschützenliste an (Die Liga ruht). Pat Devlin (67) ist der Trainer der Mannschaft. Geboren in Dublin, trainiert der rüstige Rentner vor der Haustüre. Seine bisherigen Stationen lauten Bray Wanderers und University College Dublin. Neben dem Ami, White, besitzt Cabinteely weitere Legionäre. Kaito Akimoto, von dem nicht einmal eine Altersangabe hinterlegt ist (Japan) und Vilius Labutius (19) aus Litauen bringen internationalen Flair in den rein irischen Haufen.

pfoschdeschuss - 27.06.2020