Fußball in Karlsruhe
Freiwilliges Soziales Jahr beim VfB Grötzingen zum 01.09.2018

Der VfB Grötzingen versucht sich in vielen Themenfeldern weiterzuentwickeln und sich seiner sozialen Verantwortung zu stellen und einem jungen Menschen eine Chance zu geben.
Diese Chance findet dieses Jahr im Rahmen von einem Freiwilligen Sozialen Jahr statt. Diese Chance ist aber nicht nur eine Möglichkeit für einen jungen Menschen, sondern auch für den VfB Grötzingen.
 
Der VfB Grötzingen möchte durch diesen FSJler das Potenzial nutzen um den Kontakt mit Schulen und Kindertagesstätten zu verstärken und weitere Themenfelder mit Potenzial voranzutreiben.
 
Auf dem Bild ist die „symbolische Trikotübergabe“ vom aktuellen FSJler Marc Märsch zur neuen FSJlerin Chiara Di Risio zu sehen.

 

Vorstellung FSJler:

Mein Name ist Chiara Di Risio und ich bin 18 Jahre alt. Nach meinem Abitur möchte ich gerne den Bundesfreiwilligendienst beim VFB Grötzingen machen.
 
Seit klein auf spielt der Fußball für mich in meiner Freizeit eine große Rolle. Als aktive Spielerin begann ich bei den Bambinis beim SV Hohenwettersbach und wechselte dann in der D-Jugend zum ASV Hagsfeld zu den D-Juniorinnen.
Das zweite Jahr der D-Jugend spielte ich beim Karlsruher SC. Inzwischen spiele ich aktiv bei der Frauenmannschaft des ASV Hagsfeld seit meiner Rückkehr zu den C-Juniorinnen.
 
Beim Badischen Fußballverband absolvierte ich die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach. Aktuell trainiere ich die F-Jugend des SV Hohenwettersbach, da mir der Fußball und die Arbeit mit Kindern sehr großen Spaß macht.
 
Um mich im Sport sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln, habe ich mich für den Bundesfreiwilligendienst beim VFB Grötzingen entschieden. Ich möchte meine Fähigkeiten ausbauen, indem ich lerne Verantwortung  zu übernehmen und meine Selbstständigkeit weiter verbessere.
Mein Ziel ist es den Spaß am Sport in der Gemeinschaft zu vermitteln.
 
Nach meinem freien sozialen Jahr möchte ich gerne Gymnasiallehramt in Sport und Französisch studieren. Daher ist für mich die Aufgabe beim VFB Grötzingen ein großes Privileg, da ich hier bereits erste Erfahrungen und Eindrücke sammeln kann.
 
Somit kann ich abschließend sagen, dass ich mich sehr auf ein Jahr Zusammenarbeit mit dem VFB Grötzingen freue, indem hoffentlich viele Ziele verwirklicht werden können.

VfB 04 Grötzingen - 19.06.2018



















b