Fußball in Karlsruhe
Offizielle Eröffnung des neuen AOK-Treff FußballGirls beim VfB Grötzingen

Seit einigen Wochen gibt es beim VfB Grötzingen ein neues Angebot. Dieses beinhaltet ein »Treff« für Mädchen die einfach Lust haben Fußball zu spielen.  Der»AOK-Treff FußballGirls« ist völlig frei von jeglichen fußballerischen Zwängen oder einer Vereinsmitgliedschaft.

Wer als Mädchen Lust hat zu kicken kann vorbeikommen. Immer donnerstags um 17:00 Uhr beim VfB Grötzingen. Das Training findet unter der Anleitung unserer aktuellen FSJlerin Chiara DI Risio und Malina Jäck statt. Dabei wird Mädchen im Altersspektrum von 8 bis 16 Jahren ein abwechslungsreiches Training geboten.

Für dieses Angebot fand nun am vergangenen Donnerstag die offizielle Eröffnung mit den Partnern statt. Starke Partner bei dem Vorhaben Mädchen eine Plattform zu bieten um zu kicken sind der Badischer Fußballverband und die AOK.

Durch das Programm führte Klaus-Dieter Lindner vom Badischen Fußballverband, dieser begrüßte die anwesenden Gäste, Eltern, die Offiziellen und die Hauptakteurinnen die Mädchen!

Anschließend richtete Daniela Quintana (Vorsitzende Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball) das Wort an die Gäste und untermauerte nochmal die positiven Aspekte vom AOK-Treff.

Diese Worte wurden nochmals bestärkt von unserer Ortsvorsteherin Karen Essrich, die dem VfB Grötzingen für dieses Engagement in diesem Bereich dankte, mit der verbundenen Hoffnung dass viele Mädchen in der näheren Umgebung Lust haben Fussball zu spielen und »einfach vorbeikommen«.

Unabhängig von der Sportart, ist natürlich der Sport grundsätzlich gesundheitsfördernd, diese Gesundheitsförderung unterstützt die AOK, die in Person von Gabi Klisch anwesend war.
Nachdem die Partner zu Wort gekommen waren, interviewte Klaus-Dieter Lindner die anwesende Juniorennationalspielerin Vanessa Diehm. Vanessa Diehm aus Straubenhardt bei Pforzheim, erzählte dabei von ihren Anfängen zum Fußball, dem »Kampf« als Mädchen unter Jungs, der Bewältig Schule / Verein und den ersten Erfahrungen im Trikot der Nationalmannschaft.

Natürlich veranschaulichte Vanessa Diehm ihr Können mit einer »Jonglier-Performance« noch. Nach dieser Vorführung waren unsere Mädchen natürlich heiß auf die Trainingseinheit aber der offizielle Akt war noch nicht abgeschlossen.

Im Namen vom VfB Grötzingen bedankte sich Sportvorstand Holger Volz bei den anwesenden Personen und machte nochmal deutlich, dass der Verein bestrebt ist den AOK-Treff für Mädchen mit Leben zu füllen bzw. zu versuchen dieses vereinsunabhängige Angebot zu stärken.

Nach diesen Worten folgte die offizielle Unterzeichnung der Kooperation und die Übergabe der Trainingsmaterialen für die Mädchen. Nach einem Abschlussbild starteten unsere Mädchen mit den Trainern und Trainerinnen sowie Vanessa Diehm, bei regnerischem Wetter, mit der Trainingseinheit.

Mit viel Fleiß und Spaß wurde die Trainingseinheit abgehalten, dabei ließen sich die Mädchen natürlich auch nicht vom Wetter beeindrucken. Die anwesenden Personen verfolgten bei Essen und Trinken die Trainingseinheit.

VfB 04 Grötzingen -07.06.2019