Kreisliga Karlsruhe
14.Spieltag


FC Germania Neureut
(5.)

:

FC 08 Neureut
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter


Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:
:

Kreisliga Karlsruhe - 14.Spieltag
Sonntag - 11.11.2018
14:30 Uhr
Cedrik Alexander Bollheimer
Philip Dickemann
Maurice Alexander Bollheimer
3:3

Aus dem sommerlichen Derby könnte nun ein kühler Spätherbstkick, bei suboptimalen Bodenverhältnissen werden. Dass das Spiel eine heiße Kiste wird, ist hingegen sonnenklar. Vor wenigen Wochen musste das Spiel nach wenigen Minuten abgebrochen werden. Die böse Verletzung eines Germanen machte diesen Cut nötig. Nun soll das Derby als Nikolausgeschenk stattfinden. Die Herbstmeisterschaft nimmt dem FC keiner mehr - die Nummer Eins in der Gemeinde zu sein - dass will ihnen Germania streitig machen.  Dass die Blauen am letzten Wochenende 0:1 in Malsch verloren haben, schließt nur aus, den Vorsprung auf Eggenstein um 7 Punkte ausgebaut zu haben.  Im kommenden Spiel können die Wimmer-Buben Ausgelassenes nachholen. Wie die Gäste, hat auch der Gastgeber mit 18 Gegentreffern die beste Defensive. Die muss auf germanischer Seite den besten Sturm (50 Treffer) auf Nullachter-Seite in den Griff bekommen, um siegreich aus dem Match zu gehen. Seit sechs Spielen ist die Jukic-Truppe ungeschlagen (3:3:0,12:5 Tore). Das verspricht einen spannenden Kampf. 


Kreisklasse A Staffel 1
16.Spieltag


SG Rüppurr
(7.)

:

FC Germ.Friedrichstal II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 16.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
14:00 Uhr
Max Dietrich
2:2

Zum ersten Mal spielen Rüppurrer und germanische Reservisten um 3 Punkte. Beide Team haben in den bisherigen Spielen überzeugt und schauen auf ein angenehmes Jahr 2018. Mit 27 Punkten haben sich die 22 Männer ein gutes Polster zugelegt;  der Heim-Fünfte erwartet den Fern-Fünften. Das Match schreit vor Neutralität nach einem Spiel ohne Schiedsrichter. Der kommt trotzdem und heißt Max Dietrich. Sollte es dennoch einen Sieger geben, so rutscht dieser um einen, beziehungsweise zwei Plätze nach oben. Beide Teams haben gute Stürme und durchwachsene Defensiven wobei sich die Gäste aus dem Stutensee-Stadtteil, Friedrichstal, nach kleiner aber heftiger Krise, sammelte. Wie die Rüppurrer, holten die De-Jong-Jungs 9 Punkte aus den letzten drei Spielen … anders gesagt - die beiden Spätform-Teams im direkten Clinch. Schöner Abschluss dieser Staffel.


Kreisklasse B Staffel 1
17.Spieltag


TSV Schöllbronn II
(9.)

:

SV Völkersbach
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B 1 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
1
4:00 Uhr
Alessio Remili
2:3
1:1

Das Albtal-Derby auf dem Areal des TSV Schöllbronn. Beide Teams konnten jeweils in Völkersbach 3:2 gewinnen; das letzte Gefecht in der Mittelbergstraße endete torlos 0:0. Remis könnte auch das kommende Geplänkel enden, denn Schöllbronn II sowohl als auch Völkersbach befinden sich derzeit nicht in einer Topverfassung. Der Vorletzte, in Sachen, Auswärtsspiele, reist zum Heim-Dreizehnten. Beim TSV II gehen die offensiven Attribute (41 Treffer) etwas unter, denn hinten hausiert die zweitschwächste Defensive (51 Gegentreffer). Nach starkem Start warten die Kleiner-Jungs seit sechs Spielen auf den Dreier (0:2:4,14:26 Treffer). Die Gäste haben nochmals 3 Punkte weniger auf dem Kasten (17 Punkte); sollten aber bei 10 Punkten Abstand zum Vorletzten in sicheren Gewässern schippern. Ein Sieg nach drei Nullnummern (0 Punkte,4:10 Tore) sollte zum Jahresausklang versöhnlich wirken.

DJK/FV Daxlanden II
(12.)

:

GSK Karlsruhe II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B 1 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
1
4:00 Uhr
Robert Rapp
3:2
2:1

Hart umkämpftes Derby in Daxlanden. Jetzt, wo die Gemeinde nur noch ein Verein am Start hat, sind die Rappenwörther der große Lokalmatador. Spannung im Hinspiel, dass in der Schlussminute gleich zwei Treffer manifestierte. Miltner zum 3:1 für die SG; Yildirim zum 2:3. Für die Reisenden vom Saumsee wird’s Zeit, dass der Wintervorhang das Treiben unterbricht. Siebzehn Gegentreffer in den letzten beiden Spielen (1:17 Tore) bedeuten 0 Punkte und 73 Gegentreffer in sechzehn Spielen (4;5/Spiel). Vier Punkte lautet mittlerweile der Abstand zum rettenden Ufer. Die Hausherren können ebenso wenig reißen, stehen aber augenblicklich auf einen sicheren 12.Tabellenplatz. Der viertschwächste Angriff (25 Treffer) erzielte gegenwärtig zwei Heimsiege (12.) und steht seit sieben Spielen in der Warteschleife auf einen dreifachen Triumph (0:2:5,9:16 Treffer). Ein Sieg am kommenden Sonntag ist unumgänglich.

FV Alem.Bruchhausen II
(16.)

:

TSV Reichenbach II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B 1 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
1
4:00 Uhr
Renè Söllner
3:4
1:2

Noch heute grübeln die »Frösche«, wie die gelesene Messe im Hinspiel gedreht wurde. Mit einer 3:1-Führung saßen die Alemannen in der Reichenbacher Halbzeitpause (Heinz 2,Schwald). Doch die »Rauchschwalben« hatten an jenem Tag einen ganz besonderen Vogel im Käfig. Jonas Jenzen konnte dreimal anschreiben; Altmeister, Avci, vollendete nach 86 Minuten in einem Match, in dem acht gelbe und eine gelbrote Karte gezückt wurden. Die Hausherren träumen davon, die Rote Laterne vor Ankunft des Knecht Ruprechts an die GSK II abzugeben. Demzufolge müsste am kommenden Sonntag ein Sieg herausspringen - es wäre der erste nach fünf Niederlagen in Folge (4:16 Treffer) für den schwächsten Sturm (15 Treffer) in Reihen des Heim-Vorletzten. Die TSV-Jungs um Coach, Musler, spielten bisher auswärts sehr erfolgreich (4.) trotzgleich die letzte Destination mit einem 0:2 in Kleinsteinbach negativ ausfiel. Der Fünfte hält weiterhin Kontakt zum 2.Tabellenplatz - fünf Punkte stehen zwischen Realität und Wunsch. Ein Sieg am Teich könnte die Blauweißen einen bedeutenden Schritt voranbringen.


Kreisklasse B Staffel 2
16.Spieltag


TSV Palmbach
(6.)

:

SG Rüppurr II
(7.)

Wettbewerb
Termin
lAnstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 16.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
14:00 Uhr
Maximilian Kirsch
1:2

Neunzehn Treffer musste die Palmbacher Defensive um Goalmann, Kastner, in fünfzehn Spielen hinnehmen. Nur zweimal gab’s mehr als einen Gegentreffer bis die Grünschwarzen nach Ittersbach reisten und dort fünf packen mussten (4:5). Zum Auslaufen war der Zeitpunkt falsch auserwählt, denn die einst beste Defensive muss noch einmal ran. Platz 4 könnte bei einem Sieg in Rüppurr das Winterquartier werden und die Palmbacher, wir sagten es bereits, sind das Team der Hinrunde. Die sechstbeste Fernmannschaft wird am kommenden Sonntag in der Waldbronner Straße erwartet, nachdem sich die Schön-Jungs bereits 21 Tage lang im Winterschlaf befanden. »Aufwachen, mitmachen!« So die Devise für den kommenden Sonntag und möglichst Ertrag einholen. Aber selbst ein Sieg im kommenden Spiel würde die Gemeinschaft aus Rüppurr auf den 7.Tabellenplatz, eine verdammt gute Platzierung, belassen. Der Abstand zum Tabellennachbar und kommenden Widersacher beträgt 6 Punkte.


Kreisklasse C Staffel 2
17.Spieltag

FV Hochstetten II
(8.)

:

TSV Auerbach II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 17.Spieltag
Samsag - 08.12.2018
14:30 Uhr
-
1:3
1:3

Gestürzt und gestrandet - der TSV Auerbach II, der ein Großteil der Hinrunde bestimmte. Nun müssen die Karlsbader den FC West II einfangen, der dato 2 Punkte mehr unter der Kandare hat (42 Punkte). Mit dem zweitbesten Sturm (69) und der zweitbesten Defensive (14 Gegentreffer) geht’s nun zum FVH II in die Hardt. Erst einmal verlor der »Kugelbax« in der Fremde und keine Mannschaft verärgerte dermaßen die Hausherren (38 Treffer). Hochstetten II musste am letzten Wochenende, beim heimischen wie unheimlichen 0:6 gegen Wolfartsweier, feststellen, dass ihnen der Weg zur besten B-Reserven-Mannschaft in dieser Liga verbaut wurde. Ein Punkt aus den letzten drei Spielen (1:10 Tore) lassen vermuten, dass die Planungen für das Weihnachtsfest immens viel Zeit in Anspruch nehmen. Am kommenden Wochenende sollte man sich allerdings konzentrieren, wenn der verkappte Primus Halt in Hochstetten macht.

Karlsruher FC West II
(1.)

:

FV 1911 Graben II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 2 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
12:00 Uhr
Patrick Bonczyk
3:1
4:0

Gedreht … konnte Graben II die ersten beiden Treffen (15/16) noch deutlich gewinnen (0:2,0:5) so standen in den letzten drei Spielen West-Siege im Programmbuch (4:1,2:1,3:1). Letztmals am 1.Spieltag des laufenden Wettbewerbs, als der amtierende Spitzenreiter 3:1 in Graben gewinnen konnte. Die Pole-Position soll ins neue Jahr transferiert werden und keiner zweifelt daran, dass das klappen wird. Neun Siege in Serie (27 Punkte,46:6 Tore) für »Pfifftel, Topf und Co«. Die »Wessies« verfügen über die beste Defensive (13 Gegentreffer) und drittbester Sturmreihe (65 Treffer). Wenn der Fern-Sechste aus Graben Schwächen festgestellt hat, dann in der Hertzstraße. Die Pfeiffer-Jungs erlitten all ihre Punktverluste in den eigenen vier Wänden (eine Niederlage). Der Gast vermied im Laufe der Saison das Remis (9:0:6) und auch im kommenden Spiel wird eine Entscheidung fallen. Man munkelt, dass 9 Punkte aus den letzten drei Spielen (12:2 Tore) zum Jahresbeginn neu aufgerollt werden müssen. West II hat den Finger am Reset-Knopf.


Kreisklasse C Staffel 3
17.Spieltag


VSV Büchig II
(2.)

:

SG Rüppurr III
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
14:00 Uhr
Julian Hörter
6:1
2:0

Da fiel sie nun, die Serie. Beim Topspiel in Mutschelbach (0:2) musste der VSV II eine kleine Folge von 6 Spielen ohne Niederlage beenden (5:1:0,18:3 Tore). Kein Beinbruch aber schmerzhaft. Gerne wäre der »Schweizer« als Herbstmeister in den Winter gezogen. Ein Punkt hinkt die beste Defensive (13 Gegentreffer) der besten Defensive (13) hinterher. Im Spiel gegen den Fern-Neunten sollte die zweitbeste Heimmannschaft aber die Socken anbehalten. Damit wäre die Jagd zum Jahresauftakt eröffnet. Rüppurr konnte sich mit der Dritten achtbar aus der Affäre ziehen; die Mannschaft steht auf einen guten 9.Tabellenplatz. Sechs Punkte waren es zuletzt aus zwei Spielen (5:2 Treffer). Beim Treffen des Vize-Herbstmeisters und des Fusionierten kann’s nur einen Heimsieg der »Schweizer« geben. Zu stark sind die Sczesny-Jungs. Aber wir haben Winter, die Trainingstage werden kälter und da hat es Tradition, dass viele der Jungs den Pantoffel dem Kickschuh vorziehen. Im Hinspiel gab’s ein 6:1 mit zwei Treffer des Chefs persönlich (Sczesny 2,Lischer,Kitter,Hummel,Dengiz).

FT Forchheim II
(10.)

:

Karlsruher SV II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
14:00 Uhr
Emre Bakar
2:2
1:2

Nach fünf Spielen ohne Sieg (0:1:4,2:9 Tore) kam Schlusslicht, Olympia Hertha II, wie gerufen. Die »Grießer« konnten das Spiel gewinnen (2:0) und dürfen neu beginnen zum letzten Spieltag des aktuellen Jahres. Die Abwehr steht (29 Gegentreffer), doch vorne weht ein allzu laues Lüftchen (18 Treffer). Nur Schlusslicht, Hertha, sah noch weniger die gegnerische Box beben. Daheim konnten die Nold-Jungs zwei ihrer 4 Saisonsiege feiern und nun kommt mit dem KSV II eine Sippe der besonderen Art. Die zeigten in den vergangenen Jahren höllische Qualität; mussten aber artuntypisch zuletzt zwei Schlappen (1:4 Treffer) in Kauf nehmen. Ob das nun ein Vor- oder ein Nachteil für die Heimmannschaft sein wird? Der Gast kommt als viertbeste Gastmannschaft mit bestem Offensivgebinde (59 Treffer) ans Dammfeld und erhofft, als Tabellen-Vierter der Gesamttabelle die Heimreise anzutreten.

FV Grünwinkel II
(11.)

:

TSV Palmbach II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 17.Spieltag
Sonntag - 09.12.2018
14:00 Uhr
Armin Dedic
2:3
1:1

Nach der Spielpause geht’s für den TSV II in die Pulverhausstraße. Ob’s beim Abschluss auch zum Abschuss kommt? Sechs Siege, sechs Niederlagen - die Bilanz schreit förmlich nach einem Sieg des Auswärts-Sechsten bei der zweitschwächsten Defensive (55 Gegentore) der Liga. Der heimische »Spatz« gewann zuletzt eindrucksvoll 6:2 gegen Rußheim II und beherbergt dato 15 Punkte. Damit konnten die Rizzo-Jungs fast ein Drittel ihrer Gesamtausbeute an Toren in 90 Minuten summieren (22 Saisontore). Zuhause befindet sich die Bilanz dezent im Minus (3:0:4) und die Chance auf Gleichheit besteht. »Klingelingeling, hier kommt der Tim«, hieß es im Hinspiel. Tim Klingel überwand nach 79 Minuten mit seinem Zweiten, Dreyer im Grünwinkler Tor zum Dritten an jenem neunzehnten Tag des achten Monats (2:3,Hinspiel).







b