Deutschland - deine Fünftligisten
Tradition im Tal - Kultur und Automobil an der Bauna



Die Bauna, ein Nebenfluss der Fulda, gab Baunatal seinen Namen. Hier leben 27.000 Einwohner von denen, statistisch, zwei von drei Protagonisten beim Volkswagen Werk Kassel (in Baunatal ansässig) arbeiten (17.300). Jeder Dritte ist - statistisch - Mitglied beim Kultur und Sportverein; kurz, KSV Baunatal. Der Ursprung dieses Vereins wird mit dem Jahr 1914 in Zusammenhang gebracht. Der Zusammenschluss vom KSV Altenritte und KSV Altenbauna brachte den Erfolg, der sich zwischen 1976 und 1978 auf dem Höhepunkt befand. Drei Jahre 2.Bundesliga Süd - ein Abenteuer dass mit einem 2:0 gegen 1860 München begann und nach 114 Spielen mit einem 2:3 beim Freiburger FC endete. Der spätere KSC-Profi, Erhard »Beppo« Hofeditz war eine der Entdeckungen. Die Heimspiele wurden dazumal ins Kasseler Auestadion verlegt. Auf und Ab prägten den weiteren Werdegang der Rotschwarzen. Seit 1999 aber sind die Hessen Teilnehmer in der höchsten Staffel des Bundeslandes.


pfoschdeschuss - 06.06.21