Fußball in Karlsruhe
Streifzug durch die B-Junioren

Die B1 der Spielvereinigung Durlach-Aue musste an Allerheiligen eine herbe 0:7 (0:5)-Niederlage bei der SpVgg Neckarelz einstecken. Das Fehlen zahlreicher Stammspieler (u. a. Jutzi, Noci, Milosavljevic, Sari) machte sich hier negativ bemerkbar, erklärt die schwache Leistung aber nicht hinreichend. Schon am Samstag (3.11.18) tritt Aue auf Kunstrasen am Mannheimer Alsenweg beim SV Waldhof Mannheim 2 an und will dort ein weiteres Abrutschen in der Tabelle verhindern.
 
In der Landesliga Mittelbaden kam Tabellenführer SVK Beiertheim (siehe Foto, schwarze Trikots) im Derby beim FC Germania Friedrichstal zu einem 7:2-Sieg. Dagegen mussten die beiden anderen Karlsruher Clubs jeweils Niederlagen einstecken. Die JSG Kirchfeld/FC 08/Germania Neureut unterlag mit 0:1 beim VfB Bretten und die JSG Malsch/Bruchhausen/Ettlingenweier verlor ihr Heimspiel gegen den FC Germania Forst ebenfalls mit 0:1. Während der SVK Beiertheim und die JSG Kirchfeld/Neureut am Wochenende spielfrei sind, fährt der Tabellenzehnte FC Germania Friedrichstal am Samstag zum Rangdritten FC Olympia Kirrlach. Die JSG Malsch/Bruchhausen/Ettlingenweier, momentan auf Position 8 gelistet, tritt am Sonntag beim Siebten FV 09 Niefern an.


pfoschdeschuss - ws - 02.11.2018
























b