FC Spöck II
(14.)

:

FV Linkenheim II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B 1 - 22.Spieltag
Donnerstag - 11.04.2019
19:00 Uhr
-
1:3
1:1

Ein Stürmchen hat sich fürs kommende Wochenende angekündigt. Der schwächste (18 Tore) auf Seiten der Linkenheimer, mit der drittlöchrigsten Abwehr (60 Gegentreffer) garniert und der zweitschwächste (19 Tore) beim Gastgeber, der vor der zweitschwächsten Defensive (69 Gegentore) sein Treiben instand setzt. Beim FC II reichten diese geringe Mittel um 7 Punkte aus den letzten drei Heimspiele zu ermitteln (6:4 Tore). Der Gast aus Linkenheim gewann am letzten Wochenende sensationell gegen Wolfartsweier 2:1. Beide Teams haben 16 Punkte und können durchaus auf den Vorletzten aufschließen. Sechs Jahre her, als Linkenheim letztmal beim FC II gastierte und sechs Einschüsse hinnehmen musste (6:1). Im Hinspiel drehte man den Spieß und gewann 3:1 gegen die Blauweißen aus der Spechaastraße. Riexinger, Ratzel und Itte stellten die Weichen auf Heimsieg; Küpper verkürzte. 


18.Spieltag - Vorschau - Nachholspiel


ASV Wolfartsweier
(4.)

:

FC Fackel Karlsruhe
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B 1 - 18.Spieltag
Mittwoch - 10.04.2019
19:30 Uhr
Niklas Loesch
3:0
2:1

Nach den ASV-Festwochen, die den Kleinen Punkte bescherten, erwarten die Esch-Jungs am kommenden Donnerstag den FC Fackel Karlsruhe. Der Rückrunden-Achte mit der drittbesten Defensive (22 Gegentreffer) hat sich nicht nur mit sieben Unentschieden aus dem Aufstiegsrennen genommen. Zu viel Leerlauf, zu viel Punktverluste, sodass der Vierte nun acht Punkte Abstand zum Zweiten zählt. Zuhause sind die Blauschwarzen seit 12 Spielen ungeschlagen (7:5:0,40:8 Treffer) und nur eine Serie von neun Spielen ohne Punktverlust könnte das eigentliche Ziel nochmals auf den Plan rufen. Die Gäste holten zuletzt 13 von 15 Punkten (13:7 Treffer) aus den letzten fünf Spielen, was die Schäffner-Sippe auf den 4.Rückrundenplatz ansiedelt.  Das Horbenloch war im Jahr 2015 der Schauplatz eines Fackel-Triumphes. Chapurin, Reif, Gruseck und Gezgin für den Gast; Buchele für den Gastgeber (1:4). Im Hinrundenspiel behielt Blauschwarz die Oberhand und gewann nach Treffer von Mutz, Peluso und Wieseler 3:0 am Lohwiesenweg.


Die Top-Ten-Torjäger




Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Yüksel Karakelle von Schwarz-Weiß Mühlburg
Foto - pfoschdeschuss


Angelo Celestini vom FC 1921 Karlsruhe
Foto - pfoschdeschuss


Dominik Werling vom SV Schwarz-Weiß Mühlburg
Foto - pfoschdeschuss

 
Nyuydze Claud Tatah vom FC 1921 Karlsruhe
Foto - pfoschdeschuss