EM-Splitter
England vom Punkt, auf den Punkt


05.07.24 - 18:00 Uhr - Düsseldorf - Viertelfinale
England vs Schweiz 5:3 n.E.
4
1
5

»Sie können es doch!« England gewinnt ein Elfmeterschießen … als gewänne ein Masai die Biathlon-Weltmeisterschaft. Der Garant dieses Matches war Saka, der an fast allen Offensivaktionen beteiligt war und sich auch für das 1:1-Ausgleichstor verantwortlich fühlte. Obendrein verwandelte der 140 Millionen-Mann beim Penalty-Vergleich einen Elfmeter. Schwere englische Kost in neunzig Minuten Fußball und der Trend scheint sich fortzusetzen. Schön war das nicht, aber die Briten stehen im Halbfinale. Nur 13 Torschüsse in 120 Minuten (Schweiz 11) und nur insgesamt sieben Eckbälle (4:3) - das Spiel wurde dem Eintrittspreis nicht gerecht. In Durchgang eins hatten die Insulaner einen leichten Vorteil - ab der 60.Minute beherrschten dann die Eidgenossen das Geschehen. In dieser Phase erzielte Breel Embolo das 1:0 für die Jungs mit dem Kreuz im Logo. Akanji leistete sich beim Kick vom Punkt einen Fauxpas. England jubelt und die Fans müssen ihren Urlaub verlängern.

05.07.24 - 21:00 Uhr - Berlin - Viertelfinale
Türkei vs Niederlande 1:2

1
2
7

Kein Happy-End für die Türken … Gegen die Niederlande gab es eine 1:2-Niederlage, die aber nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass die Montella-Mannen abermals einen bärenstarken Fight hinlegten. Kurz vor dem Ende des Spiels mussten sich die Holländer beim Tormann, Verbruggen, bedanken, der die Kugel sensationell von der Linie kratzte. Akaydin brachte die Osmanen nach 35 Minuten in Führung und nährte die Hoffnung, das türkische Wunder fortzuführen. Bis zur 70.Minute sahen sich die Halbmonde einem orangenen Donnerwetter ausgesetzt; doch die Defensive hielt stand, bis der Mailänder, de Vrij, heranflog und einnickte (70.). Nun bekam die Infanterie aus unserem Nachbarland Hochwasser und nur sechs Minuten später war es Müldür, in einer Co-Produktion mit Gakpo; die den Ball an Günok vorbeilegten (1:2, 76.). Ein heftiges Anrennen der Roten wurde nicht mit Erfolg belohnt und ein zweites Fußballwunder blieb aus. Dennoch hat diese türkische Union ein tolles Fest in Deutschland abgeliefert.



pfoschdeschuss - 06.07.24