Interview der Woche


Interview mit Martin Koch
Spielertrainer des Pfälzer C-Ligisten, SV Landau-Süd

pfoschdeschuss :

Der vierte Platz als Aufteiger in der C-Klasse. Ist der Coach damit zufrieden?

Martin Koch :

Ja, ich war insgesamt sehr zufrieden mit Platz vier im ersten Jahr als Neuling. Zumal wir viele Abgänge hatten. Von daher gesehen war es von uns eine sehr gute Leistung in der starken C-Klasse West.

pfoschdeschuss :

Was war besonders gut an der letzten Runde, was war sehr negativ?

Martin Koch :

Besonders gut war der Zusammenhalt. Wir waren eine Clique, die, egal ob bei einem Sieg oder einer Niederlage, gemeinsam feierte, als wären wir Meister geworden. Negativ war die fehlende Disziplin ab der Rückrunde. Ab 2017 sank die Trainingsbeteteiligung enorm und es war kaum ein Training mit der kompletten Mannschaft möglich. Dazu kamen viele unnötige Karten, die uns zum Schluss sehr schlecht aussehen ließen. Wir sind, glaube ich, Letzter in der Fairnesstabelle, was sehr traurig ist gegenüber dem Vorjahr.

pfoschdeschuss :

Wie geht es weiter beim SV Landau Süd im vierten Jahr nach der Wiedergründung des Vereins?

Martin Koch :

Im ersten Jahr der D-Klasse sind wir Vierter geworden. Im zweiten Jahr kam der Aufstieg in die C-Klasse. Im dritten Jahr sind wir wieder Vierter geworden. Jetzt wäre es ein gutes Gefühl den Aufstieg zu wiederholen.... Dazu kommt noch, dass wir für die neue Saison eine zweite Mannschaft gemeldet haben! Viele alte Südler werden dort wieder auflaufen,
unter anderem Kultspieler Mike Limmer und Theo Schneider. Als Neuzugänge für die erste Mannschaft haben wir den ein oder anderen »Weltklassemann« geholt ;-)). Zum einen Nur El Din Samouri, der schon seit einer halben Saison bei uns spielt. Eine Fußballfigur wie ein Profi, der auch das Potenzial hatte, höherklassig zu spielen. Der zweite Kracher ist Claudiu Ivoanescu, eine Tormaschine aus Rumänien, der dort in der 2.Liga gespielt hatte und die Torschützenliste immer mit Platz 1 bis 3 besetzte. Der dritte Neuzugang ist ein alter Südler: Janny Winterstein, der sich als großes Ziel gesetzt hat, wieder fit zu werden, und
wie in jungen Jahren wieder alle Stürmer satt machen möchte - hart aber fair. Mirko Winterstein wechselt zu uns vom SV Landau West und wird mit seiner guten Spielweise und seinem großen Talent zukünftig unser Mittelfeld stärken. Christian Trauth, ein großartiger Torwart, der ebenfalls ohne Weiteres höherklassig spielen könnte, wird uns ab sofort auf der Linie zur Verfügung stehen. Ebenfalls von Azzuri Landau wird Ganzaev Alichan als weitere gute Verstärkung zu uns wechseln. Von Azzurri kommt mit Gustav Benkler der »Messi der C Klasse« zu uns zurück. Jeder kennt ihn und weiß, was er drauf hat. Gustav will unbedingt aufsteigen und seinen Teil dazu beitragen, mit vielen Toren und Vorlagen. Der achte Neuzugang, ebenfalls von den Azzuri, ist ein alter Schulfreund von mir: Steven Magin, ein knallharter Verteidiger und ein guter Kerl. Mein Bruder Nico Koch ist voll motiviert für die neue Runde und möchte wieder topfit werden und seine alte Klasse aus der Zeit in Gommersheim (Landesliga) zeigen. Sein Ziel: Torschützenkönig! Wir haben drei Abgänge zu vermelden: Katschi Winterstein, Marco Grünagel und Oldie Frank Fix, der drei Jahre eine super Leistung gebracht hat und gerne wieder gesehen wird im Verein. Der Rest der Mannschaft - mit großen Zielen - bleibt uns erhalten, obwohl einige
auch Anfragen anderer Vereine hatten, aber sie wollten bei uns bleiben, was uns sehr freut. Es ist einfach zu toll bei den Kochs, da geht man nicht so einfach weg ;-)) Wir werden erneut alles tun, um erneut Spaß und Erfolg ins Team zu bringen.


pfoschdeschuss - ws - 12.06.2017