Mert Yörükoglu (21)
»Das fühlt sich wie eine Belohnung für die harte Arbeit an«


pfoschdeschuss

Vereine Jugend


• Karlsruher SC
• SV Sandhausen


Vereine Herren

• FC Germania Friedrichstal
• FC Astoria Walldorf


Servus Mert. Mit 21 Jahren hast du am letzten Samstag beim Spiel, Walldorf gegen Elversberg, dein Debüt in der Regionalliga gegeben. Ein gutes Gefühl?

Mert Yörükoglu

Natürlich ist das ein gutes Gefühl, nach sechs Monaten Spielpause und die ganze Zeit nur Training, wieder zu spielen und das gleich in der Regionalliga. Das fühlt sich wie eine Belohnung für die harte Arbeit an.

pfoschdeschuss

Nach deiner Jugendzeit hast du bei den Germanen in Friedrichstal gespielt. Damals der richtige Schritt?

Mert Yörükoglu

Ja es war ein richtiger Schritt, auch wenn ich die Befürchtung hatte, dass der Schritt mit 17 Jahren als junger Jahrgang A-Jugend in den Herrenbereich zu wechseln, etwas früh sein könnte. Zu meinem Glück hatte ich die Unterstützung des Trainerteams Augenstein/Bürkle, den dortigen Spielern, welche mich super aufgenommen haben und meinem Vater der immer hinter mir stand. Das wir dann im selben Jahr den Aufstieg in die Oberliga geschafft haben war dann natürlich die Krönung.

pfoschdeschuss

Wie lauten deine persönlichen sportliche Ziele auf die kommenden Jahre gesehen?

Mert Yörükoglu

Ich möchte mich weiterentwickeln und von den erfahrenen Spielern bei Astoria Walldorf lernen. Ich möchte dranbleiben und dann wird man sehen wie weit ich kommen kann.

pfoschdeschuss

Was würdest du als deinen bisher größten sportlichen Erfolg sehen? Was hingegen bezeichnest du als deine bisher schwärzeste Stunde in deiner jungen Karriere?

Mert Yörükoglu

Der Aufstieg mit Friedrichstal in die Oberliga und dann als A-Jugendlicher Herren-Oberliga zu spielen war natürlich ein super Erlebnis. Und jetzt am Wochenende zum ersten Mal mit Astoria Walldorf Regionalliga zu spielen war mein persönlicher Höhepunkt. Gleichzeitig war der verschuldete Elfmeter in diesem Spiel ein sehr schwarzer Moment.

pfoschdeschuss

Wirst du auch in der kommenden Saison in Walldorf spielen?

Mert Yörükoglu

Astoria Walldorf ist ein toller Verein mit einer unheimlich professionellen Führung und tollen Trainern. Ich würde mich sehr gerne hier weiterentwickeln aber noch gab es keine Gespräche.

pfoschdeschuss

Wer deiner bisherigen Kameraden würdest als deinen bisweilen besten Mitspieler bezeichnen? Wen würdest du als deinen größten Mentor bezeichnen?

Mert Yörükoglu

Mein größter Unterstützer war für mich bei Germania Friedrichstal unser Torwart Patrick Haumann, er war immer für mich da und hat mir Rat gegeben.


pfoschdeschuss

Mert Y. würde nie ...

Mert Yörükoglu

... aufhören den Spaß am Fußball zu verlieren.

pfoschdeschuss

Die Super-League spaltet den Fußball …

Mert Yörükoglu

Ich finde die Bundesliga und den nationalen Wettbewerb sehr wichtig und dieser sollte gestärkt werden. Internationale Spiele sollten seltene Highlights bleiben.

pfoschdeschuss

In welcher Sportart hättest du ebenfalls mithalten können

Mert Yörükoglu

Ich hätte sehr gerne auch mal Kampfsport gemacht


pfoschdeschuss

Ein Wunsch zum Abschluss?

Mert Yörükoglu

Endlich Fußball ohne die ganzen Corona-Umständen zu spielen.


pfoschdeschuss - 22.04.21