3.Runde - Nachschau


FV Alem.Bruchhausen
(B-Klasse)
0
:
3
 FVgg 06 Weingarten
(Kreisliga)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Pascal Worg (5.)
David Kunzmann (58.)
Daniel Schneider (87.)


SV Blankenloch II
(C-Klasse)
1
:
0
SG Stupferich II
(B-Klasse)

(51.) Yannik Petillon
1
:
0



FC Viktoria Jöhlingen
(B-Klasse)
1
:
8
SG Stupferich
(Kreisliga) •







(71.) Benjamin Voss
0
0
0
0
0
0
1
1
1
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
6
7
8
Tim Silvester Thumulka (5.)
Sebastian Weber (9.)
Marco Schäfer (14. Elfmeter)
Benjamin Mai  (20.)

Marco Schäfer (27.)
Tim Silvester Thumulka (63.)

Axel Speck (74.)
Nico Blümle (79.)


Karlsruher SV
(A-Klasse) •
2
:
1
FV Sportfr.Forchheim
(Kreisliga)

(34.) Mauricio Monteiro

(90.+2) Malte Oldemeier
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Tim Burg (59.)


Bulacher SC
(B-Klasse)
2
:
1
SpVgg Söllingen
(A-Klasse)

(25.) Maurice Weinhauer
(83.) Eugen Richter
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Michael Mutschler (90.+3)


SpG Herrenalb
(B-Klasse)
2
:
7
FSSV Karlsruhe
(B-Klasse)





(52.) Fabian König

(58.) Fabian König
0
0
0
0
1
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
4
4
5
6
7
Peter Cicak (6.)
Andreas Weiß (25. Eigentor)
Andreas Leitenberger (32.)

Andreas Leitenberger (49.)


Oliver Richter (62.)
Andreas Weiß (85. Eigentor)
Maik Richter (89.)


FC Spöck II
(B-Klasse)
1
:
3
Karlsruher FC West
(Kreisliga)




(82.) Kubat Karaduman
0
0
0
1
:
:
:
:
1
2
3
3
Mattar Sarr (2.)
Rino Otto (73.)

Mattar Sarr (76.)


ASV Wolfartsweier
(B-Klasse)
1
:
3
KIT SC 2010 Karlsruhe
(
A-Klasse) •



(70.) Leszek Klyszcz
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Michail Petermann (4.)
Elias Huber (66.)

Raphael Gruber (90.)


FC Alem.05 Eggenstein
(Kreisliga)
6
:
3
Schwarz-Weiß Mühlburg
(B-Klasse)



(51.) Justin Wagenführer

(70. Elfmeter) Sebastian Schlieker

(76.) Justin Wagenführer
(79.) Robin Müller
(90.) Florian Britsch
(90.+1) Nicolas Rudolf
0
0
1
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
3
3
3
3
3
Patryk Budak (38.)
Patryk Budak (42.)

Christopher Hemberle (55.)


DJK Mühlburg
(A-Klasse)
4
:
1
VfB 05 Knielingen
(Kreisliga)

(30. Elfmeter) Dario Markovic
(53.) Steffen Kerb

(89.) Daniel Zanda
(93.) Malki Maliha
1
2
2
3
4
:
:
:
:
:
0
0
1
1
1


Michael Kosic (80.)


SVK Beiertheim
(A-Klasse)
1
:
0
FC Südst.06 Karlsruhe
(A-Klasse)

(54.) Cengiz Yavuz
1
:
0



ATSV Kleinsteinbach
(B-Klasse) •
6
:
5
FV Liedolsheim
(A-Klasse)

(6.) Lukas Schröder


(63.) Nils Stucky
1
1
1
2

2

6
:
:
:
:

:

:
0
1
2
2

2

5

Max Schwab (29.)
Max Lampert (61.)


ASV Hagsfeld II
(C-Klasse)
5
:
7
FV Linkenheim
(A-Klasse)


(14. Elfmeter) Sascha Langenstein


(120. Elfmeter) Sascha Langenstein
0
1

1
2

5
:
:

:
:

:
1
1

2
2

7
Hubert Badhofer (9.)


Hubert Badhofer (96.)


ATSV Mutschelbach II
(Kreisliga) •
4
:
2
GSK Karlsruhe
(A-Klasse)

(13.) Niko Caleta
(53.) Niko Caleta
(61.) Julian Holzmann

(78.) Kevin Bachmann
1
2
3
3
4
4
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
1
2



Orhan Durmaz (71. Elfmeter)

Orhan Durmaz (79.)


FC 1921 Karlsruhe
(B-Klasse)
1
:
0
FV Leopoldshafen II
(B-Klasse)

(53.) Felix Decker
1
:
0



SG Daxlanden II
(B-Klasse)
4
:
5
FV Grünwinkel
(A-Klasse)


(42.) Nicolai Mumme

(99.) Kim Greul
0
1

2
2

4
:
:

:
:

:
1
1

1
2

5
Oliver Martjan (33.)



Timo Tetzel (115.)



3.Runde - Vorschau


SG Daxlanden II
(B-Klasse)

:

FV Grünwinkel
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Samstag - 05.08.2017
16:30 Uhr
Marcel Knoch
2:3

Derbytime der frischgebackenen Daxlander Foundation gegen das benachbarte Federvieh, dem »Spatz«, bei dem ein Hahn aktuell für die Stiche verantwortlich ist. Andi Hahn, der ehemalige Durlacher, trifft in der Vorbereitung nach Belieben und die Grünwinkler Gemeinde hofft auf eine lange Haltbarkeitsdauer des sportlichen Hochs. Als A-Ligist gehört dem »Sperling« aus der Pulverhausstraße die Rolle des Favoriten. Allerdings war die Konstellation beim letzten Gefecht der »Schlaucher« ähnlich. Am Ende des Gesangs hievte der B-Ligist den A-Ligist, Fortuna Kirchfeld II, aus dem Wettbewerb. Zurück blieben lachende Haag-Jungs. Kann die SG DJK/FV einen weiteren Streich an der Fritschlach inszenieren?

FC 1921 Karlsruhe
(B-Klasse)

:

FV Leopoldshafen II
(B-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
13:30 Uhr
Liam Kastner
3:2

Die Gäste aus Schröck sind momentan der »Burner« im Pokal. Sie halten die Flagge der Blauweißen in die Höhe und stehen ihren Mann, nachdem die Erste sensationell die weiße Flagge hievte. Im kommenden Spiel geht die Reise in den Hardtwald an den Kanalweg wo Zoran und seine Zeitsoldaten, die in den ersten beiden Runden gegen zwei C-Ligisten zeitlich limitiert Vollstreckerqualitäten präsentierte, zuhause sind. Die Hausherren müssen sich von ihrer auftretenden Lethargie nach der vermeintlich sicheren Führung loseisen und den Zeitrahmen des Powerfußballs erweitern. Gegen den FV II könnte ein Verharren in der Brezelstellung ein tränenreiches Pokalaus bedeuten. Beide Teams machen sich berechtigt Hoffnungen auf’s Weiterkommen.

ATSV Mutschelbach II
(Kreisliga)

:

GSK Karlsruhe
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:00 Uhr
Christian Scharun
4:0

Einseitig könnte das kommende Spiel am »Fröschlesberg« werden. Der frischgebackene Kreisligist und Titelverteidiger im Pokal-Modus unterzieht sich einem Gastgeber-Daseins der GSK - A-Ligist, nach einer bengalischen Rückrunde, die Unmögliches real machte. Eine weitere solche Saison wollen die »Osmanen« nicht mehr erleben und der Pokal soll Testspiele im Wettbewerbscharakter bescheren. Doch in der Waldenser-Straße wird's außer ein paar Nettigkeiten am Anstoßpunkt und aufmunternde Worte des Anhangs nichts zu holen sein. Euphorische und qualitativ überragende »Schmierbrenner« gegen eine Garde, die in den letzten Jahren mit sehr bescheidenen Mittel das Nonplusultra herausholte. Somit wird niemand im Lager von Murat’s Malochern dem Pokal auch nur eine Träne nachweinen, wenn am kommenden Spieltag der Vorhang fällt.

ASV Hagsfeld II
(C-Klasse)

:

FV Linkenheim
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Fabian Gadelmeier
2:3

Bärenstarke Leistungen der Hagsfelder Reserven in den beiden Pokalrunden. Mit einem 9:1 knackte man den Klassenfreund, Germania Karlsruhe. Die Experten rieben sich die Augen denn die deutlich Unterlegenen genießen den Ruf, gut verstärkt und mit Aufstiegschancen in die kommende Saison starten zu dürfen. Ein Schlag ins Gesicht für die Orsolic-Jungs. Doch was die »Hasepelz«-Fraktion in Runde zwei ablieferte dass sprengte Mireille Mathieu den Pony. Mit einem 6:1 wurden die Pfaffenroter zum Gespött der zweiten Runde geschmückt und keine A-Klassen-Mannschaft reist mehr mit einem Gefühl des Wohlwollens an die Tagweide. Linkenheim holte die Burbacher Helden auf den harten Boden der Hardt zurück - die Klapuh-Mannen haben ihre Punkte fürs gesunde Selbstbewusstsein freigeschaufelt. Im kommenden Spiel liegt aber die Favoritenrolle in Händen der Rotschwarzen und diesen Level muss man erst einmal in Einklang mit dem Endresultat bringen. Eine haarscharfe Sache, die dem Zuschauer sicherlich immensen Spaß bereiten wird.

ATSV Kleinsteinbach
(B-Klasse)

:

FV Liedolsheim
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Armin Beda
2:3

Die Renaissance des Liedolsheimer Spektakels nimmt ihren Lauf. Ganz stark präsentierte sich die Elf aus Dettenheim in den vergangenen Wochen. Was ist passiert? Die Scharzweißen haben es geschafft, einige Stars vergangener Tage vom sonntäglichen Treiben auf dem zentralen Grün im Ort zu überzeugen. Das trägt Früchte. Ob man in Kleinsteinbach ernten wird, bleibt abzuwarten. Doch die Chancen beim B-Ligisten sind gut, wenngleich sich der Ausflug an die B10 nicht mit einer Lesestunde im Seniorenheim, »Schnabeltassen-Eintracht«, zu vergleichen ist. Die Hausherren haben sich in den vergangenen Monaten zu einer echten Einheit zusammengefunden und verfügen über ein kongeniales Gebräu, dass zuletzt Kreisligist, Auerbach, zu heftigem Sodbrennen verhalf. Stellt sich Liedolsheim nicht mit der Gesamtheit seiner Waffen in Pfinztal vor, dann helfen auch keine aufräumende Magentabletten über den Schmerz hinweg

SVK Beiertheim
(A-Klasse)

:

FC Südst.06 Karlsruhe
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Marco Gindner
2:1

Beiertheim konnte im bisherigen Pokalwettbewerb überzeugen. »Neue Männer braucht der Kontinent«, und davon scheinen en masse im europäischen Eck gelandet zu sein. Die Funktionalität neuer Mechanismen scheint schneller zu greifen, wie sich das der ein oder andere Miesepeter vorzustellen pflegte. Nun kommt zum Tangenten-Kracher der A-Klassen-Stern vom Dammerstock ins SVK-Gemach und manch einer stellt sich die Frage, was denn zuerst da war. Das Huhn, das Ei oder doch der FCS in der A-Klasse, in die Beiertheim im  kommenden Jahr zurückkehrt. Die Gäste haben nach einer verkorksten Saison aus den Fehlern gelernt - zumindest hatte das nach einer überdurchschnittlichen Rückrunde den Anschein. Der ewige Mitstreiter um Kreisliga-Plätze muss sich am kommenden Pokaltag frisch beweisen. Die Yilmaz-Equipe wird der erwartet schwere Prüfstein.

DJK Mühlburg
(A-Klasse)

:

VfB 05 Knielingen
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Jonas Becker
2:1

Derbytime am Alten Bahnhof. Die letzten beiden Vereine vor der Rheinbrücke proben den Ernstfall. Fast-Kreisligist, DJK Mühlburg, erwartet die Nullfünfer vom Rhein. Man ist gewollt, dem Inventar der Karlsruher Königsliga die Favoritenrolle zuzusprechen. Doch damit würde man der Leistungsstärke beider Mannschaften nicht gerecht. Beide Teams prallen mit mindestens gleichstarken Waffen aufeinander, wobei die »Katholiken« die weitaus erfahrener Mannschaft besitzt, gehts nach dem Pedigree des aktuellen Personals. Knielingen könnte mit ihrer jungen Garde hungriger sein. Ob sie den Happen, Kerb, Waidmann, Zanda, Masic und Kollegium locker flockig verzehren können, bleibt fraglich.

FC Alem.05 Eggenstein
(Kreisliga)

:

Schwarz-Weiß Mühlburg
(B-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Julian Hörter
3:0

»Endstation Eggenstein«, könnte es in Runde drei für die Schwarzweißen heißen, denn egal wie die »Weberlinge« bisher auch auftraten - gegen Eggenstein, Kreisliga-Aufsteiger 2017 und Kreispokalsieger 2016, sind die Möglichkeiten begrenzt, auch wenn das alemannische Ensemble bisweilen etwas die traditionelle Leichtigkeit vermissen ließ. Selbst ein Betongemisch, lange Bälle, mit einem Brenner garniert, ist der Prophezeiung nach nicht ausreichend, die »Kampfkrabben« zu schädigen. Die Gimmel-Buben werden das Rezept schnell finden und zu ihrem Wohlbefinden optimal umsetzen.

ASV Wolfartsweier
(B-Klasse)

:

KIT SC 2010 Karlsruhe
(
A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Alessio Remilli
1:3

Studentenaufmarsch am Horbenloch zur dritten Session im Pokal. Eigentlich sollte die Erscheinung aus dem Campus die letzte im Pokaldasein des ASV sein. Zu übermächtig erscheint die Kampf-und Lauf-Gesellschaft aus dem Hardtwald zu sein. Qualitativ trauen wir dem Soth-Team ein gewisses, zeitlich begrenztes Mithalten mit. Über die neunzig Minuten hinweg werden sich  Diskrepanzen im Leistungsvermögen eine unüberwindbaren Hürde für die »Stickel« werden. Runde vier sollte für die A-Klassen-Garde Pflicht sein. Dem ASV steht eine Le(e)hrstunde ins Haus, die mit einer warmen Dusche und einer kalten Kiste Selters recht kostengünstig erscheint.

FC Spöck II
(B-Klasse)

:

Karlsruher FC West
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Dustin Mattern
1:3

Die Spöcker Reserven sind das Team der Stunde. Mit einem Sieg gegen den letztjährigen Kreisligisten, FV Graben, zeigten die Vallarelli-Jungs, was mit ihnen möglich ist. Schon zuvor unterbreiteten die »Jung-Esel«, was ein Huf ist. Doch inzwischen hat der letzte Züchter geblickt, welch eine Rasse im Spechaa-Stadion heranwächst. Wir können uns nicht vorstellen, dass sich das Kreisliga-Team aus der Hertzstraße besonders beeindruckt zeigt. Hochmut sollte allerdings in der Nordweststadt bleiben, will man kein blauweißes Fiasko erleben. Mit einer anständigen Leistung und einem realen Wahnehmung erreichen die Wammetsberger-Jungs die nächste Runde.

SpG Herrenalb
(B-Klasse)

:

FSSV Karlsruhe
(B-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Jörg Becker
2:3

Welch ein Fest auf dem Dorfsportplatz in Neusatz. Fußball pur im rustikalen Clubheim bei einem halben Liter Export für 2,50 Euro und draußen rennt die Heimmannschaft frenetisch um jeden Punkt, während beim Eckball in den angrenzenden Gärten der Rasenmäher zur Seite geschoben wird. Im ersten Pokalspiel kam die Kopf-Equipe dreimal zurück um am Ende dem KFV in einem geilen Spiel im Elfer-Schießen die Pokalberechtigung zu nehmen. Als man im letzten Spiel dem totalen Favoriten, Germania Neureut, in einer Demonstration von Wille und Leidenschaft die Leere einer Niederlage erläuterte, da brannte die Hindenburgstraße. Nun kommt »nur« ein B-Ligist und keiner wird der Meinung sein, dass hierbei die vierte Runde so sicher sei wie eine Schweizer Bank, denn der kommende Gast wird eines auf keinen Fall tun - den C-Ligisten unterschätzten. Mit Respekt wird die Richter-Infanterie in den Schwarzwald pilgern und alles dransetzen, dass das Albtal nicht zum Alptraum mutiert.

SV Blankenloch II
(C-Klasse)

:

SG Stupferich II
(B-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
15:30 Uhr
Andreas Dickemann
0:3

Überzeugend setzten sich die Reserven der »Rotbärzel« im bisherigen Pokalkampf durch. Eine ebenfalls resolute Leistung zeigten bisweilen die anderen Reserven, die sich als Kreisliga-Ersatz in der B-Klasse messen. Die SG II muss als klarer Favorit gewertet werden und sollte selbst den Einsatz von Spielern der ersten Heim-Garnison nicht fürchten. Das Team der Hausherren kann »nur gewinnen« und dass wissen sie, denn keiner traut ihnen die vierte Runde zu. Drucklos und tiefenentspannt darf sich Blankenloch II auf die SG II freuen.

Bulacher SC
(B-Klasse)

:

SpVgg Söllingen
(A-Klasse)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
17:00 Uhr
Hans Peter Schwarz
2:5

Bulach hat auf seinem Weg in die dritte Runde weniger überraschend die SpG Rüppurr in einem knappen Spiel rausgeworfen, sensationell aber den Herren des Endspiels, den VfB 04 Grötzingen. Das war schon eine Ansage, die das Diem-Team in Runde zwei kreierte. Die SpVgg aus Söllingen ist mehr als gewarnt, denn gerade die Grötzinger gelten in der Regel als ähnlich stark und wer die »Hottschecks« eliminieren kann, dem sollte auch gegen die Pfinztal-Crew eine Husarenstreich möglich sein. Nutzen aber die Schumacher-Jungs die Vielfalt ihres Leistungsvermögens, dann muss sich der BSC mit der Rolle des Brötchens beim Frühstück anfreunden.

Karlsruher SV
(A-Klasse)

:

FV Sportfr.Forchheim
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
17:00 Uhr
Cedrik Alexander Bollheimer
1:4

Forchheim ist nicht erst seit den neuerlichen Auftritten ein Kandidat für den Kreispokalsieg. Die Friedberger-Garde tanzte schon im letzten Jahr verdammt knapp am Aufstieg in die Landesliga vorbei und auch in den aktuellem Pokalauftritt zeigen die »Grießer« einen immensen Siegeswillen. Mit einem 16:0 wurde Kleinsteinbachs Reserve geschält und frittiert. Wer nun aufgrund des Klassenunterschieds versuchte die Leistung der Sportfreunde zu schmälern, der wurde schnell mit der Realität konfrontiert. Nicht wenige Kreisligisten mussten die Segel gegen unterklassige Konkurrenz streichen und sechzehn Treffer müssen erst einmal untergebracht werden. Spätestens nach dem 5:2 gegen den ASV Hagsfeld wissen die Schwarzmaler mit welcher Farbe in Zukunft gestrichen wird. Der KSV hat sich mit dem A-Klassen-Aufstieg einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Alles was nun kommt ist Beibrot. Mann geht chancenlos ins Rennen … wie gegen den FV Malsch, die man dennoch schlug …

FC Viktoria Jöhlingen
(B-Klasse)

:

SG Stupferich
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Sonntag - 06.08.2017
17:00 Uhr
Ines Bechtel
1:3

Ines Bechtel ist die Auserkorene, die am kommenden Pokaltag die Rutsche zwischen Jöhlingen und Stupferich leiten darf. Für den SG-Stürmer, Tim Thumulka, eine Reise in die Vergangenheit. Das Heimteam rechnet sich leichte Chancen aus und weiß, dass der Gast eigentlich die Hosen anhaben sollte. Die Leistungen der Schwenk-Riege aus der Jahnstraße waren bisher grandios, was den Speicher an Enthusiasmus bis zur Kante füllte. Mit gefühlten 110 Prozent pro Kopf will man die Sensation in Angriff nehmen. Für die Gäste eine schwierige Aufgabe, weil es eben einem Kreisligisten immer schwerfallen wird, bei einem B-Ligisten so zu überzeugen, dass die kritischen Anhänger zufriedengestellt sind. Schließlich wird ein deutlicher Sieg - und nichts anderes - erwartet. Wir legen uns fest, dass die SG gewinnt - nicht aber allzu deutlich.

FV Alem.Bruchhausen
(B-Klasse)

:

 FVgg 06 Weingarten
(Kreisliga)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreispokal - 3.Runde
Mittwoch - 09.08.2017
19:00 Uhr
Hans-Peter Schwarz
1:4

Der Doppelabsteiger aus Bruchhausen bekommt es mit dem Pokalschreck aus Weingarten zu tun. »Unaufhaltsam« haben sich die Arnold-Jungs diesen Beinamen erkämpft. Die Doppelpokalteilnahme könnte aber auch zu einem Leistungsabfall führen und darauf hoffen die »Frösche«, die am Pokalteich auf ihre Chance warten. Das alemannische Ensemble geht von einer scheinbar winzigen Möglichkeit aus, die man aber optimal nutzen möchte. Das letzte 2:2 im Ligaspiel (Kreisliga) vor zwei Jahren war nicht der letzte Auftritt einer FVgg-Delegation am Alemannenweg. Im letzten Jahr (03.08.), ebenfalls an einem Mittwochabend, trafen beide Teams schon einmal im Pokal aufeinander. Zwei späte Eiffler-Treffer (85.,88.) vermieden eine Pokalschmach des Kreisligisten beim damaligen A-Ligisten (2:3).




Steffen »Beppo« Kerb will den Derbysieg mit der DJK Mühlburg über den VfB Knielingen
Foto - pfoschdeschuss


Andreas »Drölf« Hahn vom FV Grünwinkel (im Wössingen-Trikot), will den Derbysieg gegen die SG Daxlanden II
Foto - pfoschdeschuss