Kreispokal - Achtelfinale - Nachschau
Palmbach düpiert Daxlanden - Oberweiers Traum geht weiter



FV Graben
1
:
2
FVgg 06
Weingarten







(69.)  Matthias Wohlfarth
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Nils Metzger  (35. Strafstoß)
Steffen Aulenbach  (50.)


FSSV Karlsruhe
0
:
5
ASV Durlach






0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
Furkan Genc  (15. Strafstoß)
Orhan Durmaz  (35.)
Fabian Eppler  (45.)
Musa Jabbi  (51.)
Fabian Eppler  (57.)


FC Fackel Karlsruhe
0
:
3
VSV Büchig






0
0
0
:
:
:
1
2
3
Hendrik Hadeler  (93.)
Nicola Bolz  (102.)
Nicola Bolz  (107.)


TSV Palmbach
5
:
2
SG Daxlanden





(11. Eigentor)  Marc Kinnbach
(23.)  David Prütting

(50.)  Moritz Becker
(53.)  David Prütting
(55. Eigentor)  Sven Palma-Meinzer
1
2
2
3
4
5
5
:
:
:
:
:
:
:
0
0
1
1
1
1
2


José C.Martinez Tijeras  (25. Eigentor)



Petar Cicak  (71.)


ASV Hagsfeld
0
:
2
SG Rüppurr






0
0
:
:
1
2
Fabian Zimmermann  (52.)
Tim Adam  (63.)


FC Viktoria
Berghausen
2
:
3
FV 1910 Malsch





(25.)  Keenan Endres


(81. Strafstoß)  Mexhid Kurtolli
1
1
1
2
2
:
:
:
:
:
0
1
2
2
3

Ronnie Kastner  (27.)
Florian Noci  (66.)

Ronnie Kastner  (91.)


TSV Oberweier
1
:
0
TV 1896 Spöck





(90.+2 Strafstoß)  Marvin Maibrunn
1
:
0



FV Alemannia
Bruchhausen
1
:
2
FV Sportfreunde
Forchheim





(9.)  Patrick Rousseau
1
1
1
:
:
:
0
1
2

Tim Burg  (35. Strafstoß)
Leander Forcher  (87.)



Kreispokal - Achtelfinale - Vorschau
Palmbach fordert den »Schlaucher« - Der ASV am »Ring«



FV Graben



FVgg 06
Weingarten











Kreispokal
Achtelfinale (4.2)
Sonntag - 23.August 2020
14.00 Uhr

Schiedsrichter
Andreas Dickemann

Tipp
1:3



Distanz : 22,5 Kilometer - Auch wenn wir dem FV Graben in der letzten Runde weniger zutrauten, als sie dann doch zeigten, sollte der FV aus Weingarten nun die Endstation sein. Die »Klemmbeitel« zeigten beim 13:0 gegen den SV Staffort eine beeindruckende Form. Der Kreisligist sollte daher beim B-Ligisten, ganz klar, in der Rolle des Rockys sein. Dem »Brockefresser« aus Graben bleibt die Rolle des Spider Roccos.

Der FVG-Weg …
FV Leopoldshafen II 2:0; SG Daxlanden II 1:0; TSV Oberweier II 4:2

Der FVgg 06-Weg
Freilos - TSV Schöllbronn 4:1 - SV Staffort 13:0



FSSV Karlsruhe



ASV Durlach











Kreispokal
Achtelfinale (4.1)
Sonntag - 23.August 2020
15:30 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Brückle

Tipp
2:4



Distanz : 15,4 Kilometer - Für den FSSV geht mit dem Einzug ins Achtelfinale ein Wunsch in Erfüllung. Mit dem kommenden Gegner wird man es schwer haben. Den Richter-Buben traut man einen Erfolg über den ASV nur dann zu, wenn am kommenden Pokalkampftag eben alles ineinandergreift. Die Rizzo-Elf aus der Liebensteinstraße sind der haushohe Favorit, weil auch die Resultate in den letzten Wochen passten. Doch im Pokal ist alles möglich und aus diesem Grund zählt eben mal die alte Floskel, »jedes Spiel beginnt mit einem 0:0!«

Der FSSV-Weg …
Sportfreunde Forchheim II 1:0 - FT Forchheim 3:2 - SVK Beiertheim II 5:0
Der ASV Weg …
Freilos - FC Viktoria Jöhlingen 3:1 - VfB 04 Grötzingen II 10:0



FC Fackel Karlsruhe



VSV Büchig











Kreispokal
Achtelfinale (4.5)
Sonntag - 23.August 2020
15:30 Uhr

Schiedsrichter
Reinhard Strunz

Tipp
1:3



Distanz : 7,1 Kilometer - Erstmals spielen die Fackel-Wuhler im Pokal gegen eine erste Mannschaft, die sich aktuell überdies hinaus in einer Höllenform befindet. So gesehen, ist Büchig für Fackel das Stoppschild im hiesigen Pokalgeschehen. Unvorstellbar, dass der B-Ligist dem A-Ligisten ein Bein stellen kann. Hierfür benötigt der Hausherr eine überdimensionale Form mit einem Lewandowski in der Sturmmitte. Der VSV wird sich durchsetzen und im kommenden Verbandspokal mitmischen. Fackel resümiert eine gute Vorbereitung auf die anstehende B-Liga-Saison.

Der FC-Weg …
FV Alemannia Bruchhausen II 7:0 - TV Spöck II 5:0 - FC 08 Neureut II 3:2

Der VSV-Weg …
FC 21 Karlsruhe 5:1 - FC Alemannia Eggenstein II 3:1 - FC Busenbach 2:1



TSV Palmbach



SG Daxlanden











Kreispokal
Achtelfinale (4.6)
Sonntag - 23.August 2020
15:30 Uhr

Schiedsrichter
Lukas Buck

Tipp
2:2



Distanz : 20,3 Kilometer - Ganz starke Leistungen erschufen die Palmbacher in den letzten Pokalwochen. Dass die SG Daxlanden nun die Endstation sein soll, will man in der Waldbronner Straße keinesfalls hinnehmen. Die Mannschaft hat gegen Söllingen unterbreitet, dass Kreisligisten ebenfalls zum Beuteschema gehören wie zuvor B- und C-Ligisten. Die Gäste aus dem Jagdgrund überzeugen bisweilen in bester Manier. In dieser Form ist die Birkenfelder-Garnison ein Kandidat für das Endspiel. Zuerst einmal muss der »Schlaucher« aber den windigen »Schacke« aus dem Rohr drücken.

Der TSV-Weg …
FV Sportfreunde Forchheim III 9:0 - SV Blankenloch II 4:0 - SpVgg Söllingen 4:3

Der SG-Weg …
FC Viktoria Jöhlingen 14:0 - KIT SC 2010 Karlsruhe 5:4 - DJK Mühlburg 3:1



ASV Hagsfeld



SG Rüppurr











Kreispokal
Achtelfinale (4.7)
Sonntag - 23.August 2020
15:30 Uhr

Schiedsrichter
Lucas Zimmermann

Tipp
3:2



Distanz : 13,6 Kilometer - Der Endspielteilnehmer 2019 hat’s in der 4.Runde (Achtelfinale) mit der SG Rüppurr zu tun. Einen Chef an der Werkbank können wir beim ersten, und auch beim zweiten Blick nicht erkennen. Der A1-Siebte gegen den A1-Elften der vergangenen Saison; beide mit neuen Führungen. Die »Rahmbeutel« konnten in der abgelaufenen, abgebrochenen Saison, einen Dreier von der Tagweide entführen. Damals wurden Schuerbuescher, Diebow und Molino gefeiert (1:3, Gegentor Fix). In der Gegenwart werden beiden Teams richtig gute Leistungen attestiert. Das macht die bevorstehende Mission so interessant. 

Der ASV-Weg …
SSV 1847 Ettlingen 4:2 - FC Espanñol Karlsruhe 3:0 - FV Hochstetten 5:0

Der SG-Weg …
SpVgg Ol.He.Karlsruhe 3:1 - SV Nordwest Karlsruhe 3:0 - FV Linkenheim 3:1



FC Viktoria
Berghausen



FV 1910 Malsch











Kreispokal
Achtelfinale (4.8)
Sonntag - 23.August 2020
15:30 Uhr

Schiedsrichter
Jonas Becker

Tipp
2:4



Distanz : 28,9 Kilometer - Den weitesten Weg im Achtelfinale legen die »Störche« zurück, um die Bauten der »Sandhasen« zu erreichen. Man kommt als Favorit nach Pfinztal und wird versuchen, dass das Kind in der Brunnenstraße nicht in den Brunnen fällt. Mehr als zwei Jahre ist es her, als die Gelbschwarzen zuletzt hier gastierten. Der Besucher gewann 3:0; Malsch wurde Vizemeister der Kreisliga; Berghausen musste sensationell runter. Sensationell wäre es auch, wenn Viktoria am kommenden Pokaltag den Hammer rausholt. Ein großer Erfolg wäre erspielt, das Viertelfinale erreicht.

Der FC-Weg …
SV Völkersbach 5:0 - FC Español Karlsruhe 4:2 - TSV Wöschbach 3:0
Der FV-Weg …
Karlsruher SV 3:2 - TSV Reichenbach II 6:0 - TV Mörsch 2:1



TSV Oberweier



TV 1896 Spöck











Kreispokal
Achtelfinale (4.3)
Sonntag - 23.August 2020
17:00 Uhr

Schiedsrichter
Philip Dickemann

Tipp
2:2



Distanz : 34,3 Kilometer - Weite Strecke, schweres Spiel … Natürlich sollten die Spöcker mit der Erhebung kommen, gegen einen A-Ligisten Favorit zu sein. Gerade hat man im Ort die Expertise, die Nummer eins zu sein, untermauert. Der Einzug ins Viertelfinale ist Pflicht. Doch im Reiche des Pokalsieger-Besiegers herrscht moderne Euphorie. Der TSV Oberweier befindet sich in einer verdammt guten Form, ebenso in einer luxuriösen Ausgangslage. Der »Igel« könnte dem »Esel« wehtun und das weiß man im Lager des Gastes. Eine gute und gesunde Einstellung könnte helfen, den Winterschläfer in den Schlaf zu wiegen.

Der TSV-Weg …
SG Burbach/Pfaffenrot 3:0 - SG Stupferich 4:2 - Bulacher SC 9:1

Der TV-Weg …
FV Liedolsheim II 8:1 - FV Leopoldshafen 4:2 - FC Spöck 3:2



FV Alemannia
Bruchhausen



FV Sportfreunde
Forchheim











Kreispokal
Achtelfinale (4.4)
Sonntag - 23.August 2020
17:30 Uhr

Schiedsrichter
Liam Kastner

Tipp
2:3



Distanz : 10,8 Kilometer - Große Hoffnungen schürt der Alemanne mit dem Gastspiel des Sportfreundes. Das Viertelfinale winkt und mit ihm der Einzug in den Verbandspokal der Zukunft. Knapp fünf Jahre ist es her, als Forchheim hier vorspielte und vorführte (0:4). Bruchhausen stieg seither zweimal ab und einmal auf. Momentan sind die Hornberger-Jungs wieder obenauf und dennoch tritt man am kommenden Spieltag als Außenseiter an. Der Kunde ist König und die »Sportis« besitzen den Anspruch, als Kreisligist mit Ambitionen für den Verbandspokal ambitioniert zu sein. Zudem weiß man, dass nach dem letzten Gastspiel in »Froschbach«, im Jahre 2015, der Kreispokalsieg ausgerufen wurde. Wenn das kein Omen ist! 

Der FVA-Weg …

Germania Karlsruhe 4:1 - SV NK Croatia Karlsruhe 5:0 - SG Stupferich II 6:0

Der FVF-Weg …
Freilos - FC Germania Neureut 6:4 - SC Wettersbach 2:1