Kreispokal - Viertelfinale - Die Nachschau

KIT SC 2010 Karlsruhe
(A-Klasse)

6
:
5
FVgg 06 Weingarten
(Kreisliga)

nach Elfmeterschießen
6
:
5



FV Leopoldshafen II
(B-Klasse)

0
:
4
SG Stupferich
(Kreisliga)


0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Tobias Fückel  (29.)
Nicolas Bachmann  (51.)
Marco Schäfer  (54.)
Robin Gräber  (63.)


FV Sportfr.Forchheim
(Kreisliga) •

3
:
2
ASV Durlach
(Kreisliga)


(21.)  Kim Harz

(34.)  Timo Gassanow
(83.)  Simon Burkart
0
1
1
2
3
:
:
:
:
:
1
1
2
2
2
Dragan Paljic  (16.)

Sabri Ghannay  (32.)


FC Busenbach
(Kreisliga)

1
:
4
FV Linkenheim
(A-Klasse)


(46.)  Alim Celik
0
1
1
1
1
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
Hubert Badhofer  (19.)

Joshua Voegeding  (60.)
Andreas Leitenberger  (62. Elfmeter)
Joshua Voegeding  (79.)



Kreispokal - Viertelfinale - Die Vorschau


KIT SC 2010 Karlsruhe
(A-Klasse)


:

FVgg 06 Weingarten
(Kreisliga)

VfB 05 Knielingen II  1:0
FC Español Karlsruhe II  4:0
Karlsruher SV II  8:0
FV Leopoldshafen  2:0



FC Vikt.Jöhlingen II  13:0
FV Graben  II  3:0
SG Daxlanden  2:0
FC Vikt.Jöhlingen  3:2

Kreispokal
Viertelfinale
Donnerstag - 03.10.2019
14:00 Uhr

Schiedsrichter
Marco Gindner
Andreas Dickemann
Vasile Ravar


Tipp
2:1



Distanz : 15,5 Kilometer - In einem von zwei Pokalspielen dass am Tag der Deutschen Einheit stattfinden wird, erwartet der A2-Spitzenreiter, KIT, den Kreisligisten Weingarten. Wir sehen die Jungs aus der Wein-Region keinesfalls in der Rolle des Favoriten, wenn’s an den Campus geht. Die Hausherren bekamen in den bisherigen vier Spielen keinen einzigen Gegentreffer; durfte aber dreimal gegen Reserven antreten. Die Jungs vom Lärchenweg hatten zuletzt die Kreisliga-Aufsteiger, Daxlanden (2:0) und Jöhlingen (3:2) eliminiert. Wir könnten uns einen knappen Heimsieg unter Gleichstarken vorstellen.



FV Leopoldshafen II
(B-Klasse)


:

SG Stupferich
(Kreisliga)

TSV Oberweier  2:1
FV Ettlingenweier II  4:2
FV Liedolsheim (n.E)  7:4
TSV Schöllbronn  2:0



Freilos
SV NK Croat.Karlsruhe  3:0
ATSV Mutschelbach III  3:1
SG Stupferich II  7:2

Kreispokal
Viertelfinale
Donnerstag - 03.10.2019
14:00 Uhr

Schiedsrichter
Chantal Kann
Niyazi Basaran
Jonas Kleiber


Tipp
1:4



Distanz : 28,6 Kilometer - Die SG hatte im bisherigen Pokalwettbewerb immens Losglück. Dass steht dem Titelverteidiger auch zu, könnte man meinen. Im Verbandspokal musste die SG eine Pokalpleite im aktuellen Kalenderjahr hinnehmen - im Kreispokal sind die »Pelzmüller« unbescholten. Der Gegner sollte eigentlich im Schongang vernascht werden, wäre da nicht die Ungewissheit, wer bei Blauweiß alles mitmischt. Die B-Klassen-Mannschaft könnte sich durch Einheiten der Ersten tunen. Aber selbst dass sollte der SG kein Kopfweh bereiten trotzgleich die »Schröcker« im bisherigen Verlauf durchaus überraschten.



FV Sportfr.Forchheim
(Kreisliga)


:

ASV Durlach
(Kreisliga)

VSV Büchig  7:0
VfB 04 Grötzingen  2:1
FV Fortuna Kirchfeld II  2:0
VfR Ittersbach  1:0



Freilos
TSV Spessart  4:3
FV Grünwinkel  6:3
SpVgg Durlach-Aue II (n.V)  2:1

Kreispokal
Viertelfinale
Mittwoch - 09.10.2019
19:00 Uhr

Schiedsrichter
Dustin Mattern
Ralf Löffler
Patrick Raßl

Tipp
1:2



Distanz : 21,3 Kilometer  - Fast exakt vor zehn Jahren reisten die Durlacher schon einmal nach Forchheim um im Pokal aktiv zu werden. Damals gewann der ASV 3:0 und auch vor wenigen Tagen sprang ein 2:0-Sieg der »Letschebacher« heraus. Die Kreisliga rief zum 10.Spieltag aus und die »Sportis« gastierten in der Liebensteinstraße. Tsafack und Torjäger Ünsal konnten entscheidend treffen. Für den kommenden Fight werden die Karten neu gemischt und im aktuellen Geplänkel gehört dem ASV der kleine Vorsprung, den man sich durch Erfolge im Wettbewerb erarbeitet hat. Da wir aber bekanntlich vom KO-System Gebrauch machen, wird’s kein Taktieren geben. 



FC Busenbach
(Kreisliga)


:

FV Linkenheim
(A-Klasse)

SC Neuburgweier (n.V)  5:2
VfB 04 Grötzingen II  3:0
FC Südst.Karlsruhe  5:1
FC Fackel Karlsruhe  4:2



Freilos
ESG Frank.Karlsruhe  6:0
Karlsruher FV  1:0
FC Vikt.Berghausen  2:1

Kreispokal
Viertelfinale
Dienstag - 15.10.2019
20:00 Uhr

Schiedsrichter
Chantal Kann
Ines Bechtel

Tipp
2:1



Distanz : 31,5 Kilometer - Das letzte der vier Viertelfinalspiele findet am morgigen Abend auf der Albhöhe in Busenbach statt.  Der A-Klassen-Meister von 2010 zu Gast beim A-Klassen-Meister von 2018. Busenbach spielt eine Klasse höher und genießt Heimrecht. Doch in der Kreisliga läuft’s nicht rund für die Lang-Familie. Die Gäste aus Linkenheim muss man bisweilen eine starke Saison attestieren. Beiden Mannschaften trauen wir das Weiterkommen zu.