Staffel A1







2.Spieltag - Nachschau
Debakel für Grünwinkel


Karlsruher SV
3
:
1
SpVgg
Durlach-Aue II





(2.)  Benjamin Bindereif

(56.)  Janis Tasos Müller
(88.)  Lukas Robert Batke
1
1
2
3
:
:
:
:
0
1
1
1

Vitalij Sikorskij  (33.)


FV Fortuna
Kirchfeld II
10
:
0
FV Grünwinkel





(7.)  Lukas Nagel
(18.)  Mario Pavkovic
(32. Strafstoß)  Jonas Sirovec
(39. Eigentor)  Daniel Wild
(45.)  Lukas Nagel
(55.)  Marcel Kanoukov
(56.)  Rudolf Ndombasi Diawonda
(57.)  Mario Pavkovic
(60.)  Rudolf Ndombasi Diawonda
(85.)  Mario Pavkovic
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0



TSV Palmbach
2
:
1
VfB 04 Grötzingen





(40.)  Luca Merklinger

(78.)  Milan Hoffmann
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Max Schaudel  (66.)


FV Liedolsheim
2
:
2
ASV Hagsfeld





(12.)  Alqassim Drammeh
(49. Eigentor)  Manuel Kurz
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Alessandro Perchio  (58.)
Alessandro Perchio  (64.)


VfB 05
Knielingen II
3
:
1
FC Spöck





(9.)  Steven Wippich

(62. Strafstoß)  Michael Kosic
(84.)  Dennis Bodemer
1
1
2
3
:
:
:
:
0
1
1
1

Dennis Koch  (51.)


GSK Karlsruhe
1
:
5
VSV Büchig






(30.)  Murat Genc
0
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
5
Hendrik Hadeler  (20.)

Nicola Bolz  (54.)
Nils Mickeler  (79.)

Nicola Bolz  (81.)
Kevin Pfattheicher  (90.)


SV Blankenloch
3
:
2
SG Rüppurr





(5.)  Nico Hornung

(35.)  Björn Kössl
(65.)  Oliver Toppel
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2

Maximilian Schmidt  (30.)


Maximilian Schmidt  (69.)


FV Rußheim
3
:
1
FSSV Karlsruhe





(7.)  Vannick J.Njenkam Njeumen

(45. Strafstoß)  Denis Stöckl
(90.)  Ufuk Arican
1
1
2
3
:
:
:
:
0
1
1
1

Marius Hennemann  (30.)



2.Spieltag - Vorschau
VfB 04 zu Besuch beim TSV 05


Karlsruher SV



SpVgg
Durlach-Aue II











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Florian Bohnert

Tipp
3:0



Als die Auemer zum letzten Mal zu einem Ligaspiel im Traugott-Bender-Sportpark antraten, da spielte der Großteil der heutigen Aktivität noch bei den ganz Kleinen. Dreizehn Jahre ist das mittlerweile her und damals hagelte es ein bösartiges 0:6 aus Sicht des Gastes (Kreisklasse A1). Vom Kräfteverhältnis sind wir da nicht allzu weit weg. Die Hausherren gehören zum engsten Kreis der Ambitionierten; seit vierzehn Spielen ungeschlagen (9:5:0, 35:13 Tore) und seit 278 Minuten ohne Gegentreffer. Gleich im ersten Spiel glänzten die Stumpf-Jungs mit einem 3:0 beim FSSV Karlsruhe. Der Gast wird sich mit dem Klassenerhalt anfreunden wollen. Die Lutz-Jungs holten am letzten Spieltag einen späten Punkt - der erste seit sieben Spielen (7:21 Tore).



FV Fortuna
Kirchfeld II



FV Grünwinkel











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Stefan Schmidt

Tipp
4:0



Ganz klar, Fortuna II wird im kommenden Spiel als klarer Favorit ins Rennen gehen. Im letzten Jahr sah das noch ganz anders aus. Andlauer, Romaszko und Martijan steuerten drei Treffer für die Grünwinkler bei (0:3). Beachtlich zog sich der Meister der letzten Saison im Spiel gegen Palmbach aus der Affäre (0:5). Die »Spatzen« stehen vor einer ganz schweren Saison - der Klassenerhalt wäre eine Sensation. Trainer Freymüller und seine Willigen denken von Spiel zu Spiel. Kirchfelds Fazit zum 1.Spieltag besagt, dass Spiele über eine komplette Zeit Konzentration erfordern. An der Allee spricht von von zwei verlorene Punkte im Oberwald. Nun soll der Dreier her - alles andere wäre eine zweite Enttäuschung.



TSV Palmbach



VfB 04 Grötzingen











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Miguel Andrés Rapp

Tipp
2:1



Beim letzten kurzen A-Klassen-Intermezzo des TSV Palmbach (2015/2016) kam’s zu zwei gepflegten Einheiten mit dem VfB. Die Blauweißen aus der Bruchwaldstraße verstanden es, in jedem Spiel eine Bude mehr zu erzielen, als die Grünschwarzen (2:3, 0:1). Das gilt und führt in aller Regel zu einem Dreier. Die »Schackebreiner« sehen aber den Zeitpunkt gekommen, die Grötzinger Pläne zu sabotieren. Der erste Spitzenreiter der blutjungen Saison will den Elften besiegen. Acht Dreier und ein Remis (42:11 Tore) wurden aus den letzten neun Heimspielen generiert. Der VfB befindet sich auf keinem Fall in der Favoritenrolle. An einem guten Tag könnte man dem Hausherrn durchaus sinnvoll in die Parade fahren. Hierfür müssten die Blauweißen aber eine Topleistung aus dem Hut zaubern.



FV Liedolsheim



ASV Hagsfeld











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Julian Rosenberger

Tipp
2:2



Die Hausherrn haben wir auf dem Zettel, wenn es darum geht, wer im kommenden Jahr Kreisliga spielen könnte. Der Prognose widersprachen die Kyei-Buben im Pokal vehement; konnten aber in der Saison mit einem 3:2 in Grötzingen erneut Anspruch erheben. Die Gäste aus dem Industriegebiet zeigten in der Vorbereitung und auch im ersten Saisonspiel gute Leistungen. Ein Spiel auf Augenhöhe? Davon gehen wir aus, weil beide Teams immens Selbstvertrauen tankten und Siegeswille besitzen. Beim letzten Besuch der »Hasepelz« gewannen die Gäste 1:0 und stiegen kurze Zeit später auf (2015). In den beiden Spielen zuvor (2015, 2013) brachte es der ASV ebenfalls fertig, mit nur einem Tor Punkte einzuheimsen (1:1, 1:1). Somit warten die »Ginggel« weiterhin auf den ersten Heimsieg gegen den Gast von der Tagweide.



VfB 05
Knielingen II



FC Spöck











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Patrick Raßl

Tipp
1:3



Nun ist’s passiert! Die Buben vom Rheinufer konnten am Ende der letzten Saison eine starke Serie von acht niederlagenlosen Spielen präsentieren (4:4:0, 23:11 Treffer). Diese Serie ist nach dem 1:4 beim ASV Hagsfeld Geschichte. Die VfB II-Jungs müssen gegen den FC Spöck das Feld von hinten aufrollen. Spöck hatte zum 1.Spieltag die besseren Argumente. Wenig Mühe hatte man gegen den Abonnements-Letzten, GSK Karlsruhe (5:2). Die Truppe grüßt nach sieben ungeschlagenen Spielen (5:2:0, 21:8 Tore) vom 2.Tabellenplatz. Das hört sich stabil an, doch der Abstand zum Letzten beträgt in der Regel, nach einem Spieltag, nur 3 Punkte. Seit zwei Jahren spielen die kleinen Nullfünfer in der A-Klasse. Dreimal traf man auf den FC Spöck; dreimal konnten die Grünschwarzen einen Treffer erzielen und dreimal verließ man den Platz als Verlierer (1:2, 1:3, 1:4).



GSK Karlsruhe



VSV Büchig











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Bernd Schuster

Tipp
2:4



Die schlechte Nachricht - seit 14 Spielen hat die GSK kein Spiel mehr gewonnen (0:2:12, 17:54 Tore). Die gute Nachricht - wäre die Runde heute rum; die Unabsteigbaren würden den Klassenerhalt feiern. Dass man am kommenden Wochenende aber den VSV in die Flucht zwingt, dass können wir uns nicht vorstellen. Die Burschen aus Stutensee hinterließen im Endstadium der letzten Runde und auch zu Saisonbeginn einen büffelstarken Eindruck. Seit 358 Minuten hat der »Schweizer« kein Gegentreffer mehr bekommen; fünfzehn Punkte konnten aus den letzten fünf Spielen verhaftet werden. Dem 5:4 an der Allee (O.Genc, Bosch 2, T.Genc - Bolz 4, Pfattheicher) ließ der VSV acht Monate später (2019) ein 4:1 auf heimischen Gelände folgen (Behzad - Kraus, Pfattheicher, Huber, Hadeler). Der vierte Sieg für den VSV in Folge gegen GSK Karlsruhe (1:4, 4:5, 1:2, 1:6).



SV Blankenloch



SG Rüppurr











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Hans Peter Schwarz

Tipp
2:2



Dominic Hoffmann schoss beim 1:3 in Spöck, im November 2019, das letzte Blankenlocher Tor. Das ist mittlerweile 299 Minuten her. Daraus resultierend … ein Punkt aus den zurückliegenden zehn Spielen (3:24 Tore). Irgendwann sollten die Blau-Buben einen anderen, erfolgreicheren Weg einschlagen. Nun kommen die Fusionierten, die hinterm Oberwald lagern. Die führten am letzten Wochenende bereits 2:0 und gaben den Sieg aus der Hand (2:2 vs Rußheim). Ärgerlich …  Als man sich in der letzten Saison einmalig in Rüppurr traf, erlebten die »Rahmbeutel« ein Dilemma. Der Neuling aus Blankenloch feierte ein sagenhaftes 6:1 im Brunnenstückweg (Mota 3, Kössl 2, Reber ET - L.Merklinger). Damals herrschte noch Euphorie beim »Rotbärzel«.



FV Rußheim



FSSV Karlsruhe











Kreisklasse A Staffel 1
2.Spieltag
Sonntag - 13.September 2020
16:00 Uhr

Schiedsrichter
Peter Merwarth

Tipp
1:1



Zwei Treffer in 180 Minuten reichten dem FSSV im letzten Jahr, um 4 Punkte gegen Rußheim einzunehmen. Dem 1:1 in Dettenheim (Glutsch - Druffel) ließ man ein Last-Minute-1:0 im Eigenheim folgen (90. Müller). Am letzten Wochenende zeigten die »Feierdunna« eine feine Moral. Den Rüppurrern jagte man im eigenen Wohnzimmer einen 2:0-Vorsprung ab (2:2). Auch wenn es der erste Punkt nach vier Spielen war (0:1:3, 4:10 Tore) - die Glutsch-Jungs haben Bock auf einen Heimsieg. Gefährlich für die Nordlichter, denn der Auftakt ging mehr daneben als ein Neuaufbau unter Jogi Löw. Mit 0:3 ging man gegen den KSV ein. Ein Punkt aus den letzten sechs Fernspielen (6:18 Tore) - konnte die Corona-Krise die Fremdenangst am »Ring« eindämmen? 




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Schwere Aufgabe - der FV Grünwinkel will in der Klasse bleiben
Foto - pfoschdeschuss


Die Palmbacher wollen auch in der A-Klasse jubeln
Foto - pfoschdeschuss


Hagsfelds Tormann
Foto - pfoschdeschuss


Im letzten Jahr ein Spitzenspiel. Grünwinkel contra Liedolsheim
Foto - pfoschdeschuss