Staffel A1







5.Spieltag - Die Nachschau

FV Grünwinkel
(2)

8
:
1
GSK Karlsruhe
(7.)

(3.)  Jonathan Stuppe
(32.)  Robin Andlauer
(53.)  Özen Can

(70.)  Robin Andlauer
(71.)  Robin Andlauer
(74.)  Tadeusz Romaszko
(85.)  Robin Andlauer
(90.)  Francesco Principato
1
2
3
3
4
5
6
7
8
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
1
1
1
1
1



Tugay Genc  (68.)


SV Blankenloch
(1.)

1
:
4
FV Rußheim 1912
(9.)




(48.)  Miguel Angel Saez Mota
0
0
0
1
1
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
Jerome Heger  (3.)
Ufuk Arican  (15.)

Ufuk Arican  (29.)

Felix Ferdinand Dürr  (75.)


FV Liedolsheim
(5.)

1
:
2
SpVgg Durlach-Aue II
(4.) •

(31.)  Hans Kyei
1
1
1
:
:
:
0
1
2

Giuseppe Rittershofer  (32.)
Noah Böhm  (53.)


FVgg 06 Weingarten II
(12.)

2
:
2
Karlsruher SV
(11.) •


(40.)  Fitim Arifi
(60.)  Marvin Merz
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Benjamin Bindereif  (26.)


Mauricio Monteiro  (72. Elfmeter)


FSSV Karlsruhe
(13.)

3
:
1
SG Rüppurr
(8.)

(41.)  Paul Thomas Illian
(52.)  Paul Thomas Illian
(69.)  Jona Wohletz
1
2
3
3
:
:
:
:
0
0
0
1



Carlos Dos S.Coutinho  (79. Eigentor)



ASV Hagsfeld
(16.)

3
:
0
FV Fortuna Kirchfeld II
(15.)

(18.)  Florian Schaber
(36.)  Stanislav Frescher
(67.)  Christian König
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Linkenheim
(3.) •

1
:
1
VSV Büchig
(10.)

(21.)  Hubert Badhofer
1
1
:
:
0
1

Maximilian Kraus  (87.)


VfB 05 Knielingen II
(14.)

1
:
2
FC Spöck
(6.)

(8.)  Julian Gebele
1
1
1
:
:
:
0
1
2

Daniel Schneider  (69. Elfmeter)
Christoph Stober  (82.)



5.Spieltag - Die Vorschau


FV Grünwinkel
(2)


:

GSK Karlsruhe
(7.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Jürgen Gutbub

Tipp
3:0



Ein ganz alter Hut ist dieses Duell zwischen dem FVG und der GSK. Bereits vierzehn Spiele werden gezählt und hierbei fielen 67 Treffer (4,7 Treffer pro Spiel). Ballerspiel ohne Altersbeschränkung. Im letzten Jahr konnte sich die Heimmannschaft mit einem deutlichen 5:0 durchsetzen (Melchior, Ngerma 3, Kapular). Auch im kommenden Spiel müssen die Gäste fürchten, überfahren zu werden. Grünwinkel gilt weiterhin als der Topfavorit auf den Aufstieg in die Kreisliga. Die Rizzo-Truppe hält 184 Minuten die Null; sechs Heimsiege in Folge (19:3 Tore) und vier Saisonsiege nach vier Saisonspielen (14:4 Treffer) deuten an, was der »Spatz« für Möglichkeiten besitzt. Der Gast hingegen hat in den letzten zehn Auswärtsspielen nicht einen Punkt geholt (12:37 Tore). Die aktuell lausigste Defensive (13 Gegentreffer) trifft auf den zweitbesten Sturm (14 Treffer) in Reihen der Heimmannschaft.



SV Blankenloch
(1.)


:

FV Rußheim 1912
(9.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Manos Domtchuin Kamdem

Tipp
2:1



Die Jungs aus Blankenloch befinden sich derzeit in einem absoluten Hoch. Zwölf Punkte aus den ersten vier A-Klassen-Spielen (15:4 Tore) bedeuten zwangsläufig den Spitzenplatz (1.) mit bestem Sturm (15 Treffer) und zweitbester Defensive (4 Gegentreffer). Für diese Serie opferten die Mota-Jungs gerade einmal sechs gelbe Kärtchen. Planen die »Rotbärzel« aus der Hardtwald-Arena den Durchmarsch? Nach aktueller Bestandsaufnahme scheint dieses Unterfangen nicht unmöglich zu sein. Der nächste Test heißt Rußheim, die sich am letzten Wochenende mit dem Lokalmatadoren, Liedolsheim, auf ein 2:2 einigten. Der Neunte, der seine Mission im einstelligen Bereich enden sieht, hat eine völlig ausgeglichene Bilanz am Laufen (1:2:1, 7:7 Tore). Das dritte Remis im kommenden fünften Saisonspiel würde dem Glutsch-Clan in die Karten spielen.  Vier Jahre ruhte dieses Spiel nachdem der FV Rußheim mit einem 1:0 Blankenloch verließ (2015). Es war der 1.Spieltag einer Saison, in der Blankenloch am Ende erstmals in die B-Klasse absteigen musste. Nun sind sie wieder da und mit ihnen das 15.Messen mit dem »Feierdunna« (9:2:3, 31:14 Tore).



FV Liedolsheim
(5.)


:

SpVgg Durlach-Aue II
(4.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Jonathan Stäbler

Tipp
2:2



Ewig her und spektakulär sind die vier Treffen zwischen 2003 und 2005. Beide Teams gewannen je zweimal (9:7 Tore) - keines jedoch zuhause und so kann sich Aue auf den Nimbus freuen, wenn er denn fortgesetzt wird. Der aktuelle Trend besagt, dass die Leucian-Jungs nach der Spielabsage der Weingartener Reserve in der letzten Woche bereits fünf Spiele auf eine Niederlage warten (3:2:0, 14:8 Tore). Mit 10 Punkten stehen die Burschen im oberen Tabellenbereich; mit nur 5 gelbe Karten in vier Spielen sind die Oberwald-Virtuosen ein vorbildlicher Geselle. Vier Spiele sind die Hausherren ohne Niederlage unterwegs (2:2:0, 9:5 Tore) wobei die Kyei-Buben in den letzten beiden Partien nur jeweils einen »Duppen« (1:1, 2:2) arrangierten. Der Tabellen-Fünfte fordert den Vierten …



FVgg 06 Weingarten II
(12.)


:

Karlsruher SV
(11.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Tobias Müller

Tipp
0:2



Spektakulärer Start mit einem 4:1 gegen den VfB 05 Knielingen II mit nachfolgender Tristesse eines Aufsteigers, der die Euphorie nicht in den 2.Spieltag retten konnte. Das Nichtantreten am letzten Wochenende in Aue II ist der momentane Tiefpunkt der »Klemmbeitel«, die mächtig zulegen müssen, will man die A-Klasse halten. Derzeit stehen die Hornung-Jungs mit 4 Punkten und 7:10 Toren im zweistelligen Tabellenbereich.  Aufatmen beim KSV nach dem deutlichen 4:0-Sieg über den Hardtwald-Rivalen vom Ring (FSSV Karlsruhe). Die fairste Mannschaft besitzt mit 11 Treffern einen guten Sturm, der den ersehnten ersten Saisonsieg eintütete. Doch gerade in der Fremde mussten die Stumpf-Jungs zwei Pannen in den letzten beiden Reisen hinnehmen (4:8 Tore).



FSSV Karlsruhe
(13.)


:

SG Rüppurr
(8.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Markus Plag

Tipp
2:2



Wie ernst die Lage beim FSSV Karlsruhe ist, zeigt die Tabelle. Einen Punkt konnten die Richter-Buben aus den vier Saisonspielen ergattern (4:11 Tore). So stehen die »Turner« derzeit auf den 13.Tabellenplatz unmittelbar vor der Gefahrenzone. Der Sieg am kommenden Sonntag wäre der erhoffte Segen, den man sich in der Nordstadt erträumt. Die Gäste schossen sich am letzten Wochenende den Frust mit einem 6:1 über die GSK von der Seele. Damit sind die »Rieberger« dem Gastgeber einen Schritt voraus. Das Schlusslicht der Fairness-Tabelle (13:1:0) reist mit viel Rückenwind zu den Gelbroten. In den ersten beiden Treffen, die im letzten Jahr stattfanden, konnte der FSSV 4 Punkte und 3:1 Treffer für sich einstreichen. Petar Cicak hatte das Bedürfnis in beiden Spielen zu treffen (2:0, 1:1).



ASV Hagsfeld
(16.)


:

FV Fortuna Kirchfeld II
(15.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Christian Pendl

Tipp
2:1



Der Kellerkracher am kommenden Spieltag in der Tagweide. Hier stehen 406 Minuten ohne Heimtreffer zu Buche, die dem ASV wie Blei im Magen vorkommen mögen. Der Letzte mit dem schmalsten Sturm (1 Tor) erwartet nach neun Niederlagen in Serie (4:27 Tore) die schwächste Abwehr (13 Gegentreffer), die bei den Fortunen ihren Dienst verrichtet. Fünf Niederlagen vernahm die Paprika-Auswahl in Serie (3:15 Tore) … Für beide Null-Punkte-Teams stehen neben einen Dreier mächtig Prestige auf dem Spielplan. Selbst ein Remis würde beide Mannschaften zu Verlierer des Spieltags machen.



FV Linkenheim
(3.)


:

VSV Büchig
(10.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Julian Hörter

Tipp
3
:1



Linkenheim und Büchig gehören zum A-Klassen-Forum wie der Tripper zum Thailand-Urlaub. Beide Teams spielten bereits 17 Spiele die gut aufgeteilt in der Historie stehen (7:5:5, 36:33 Tore). Nach der Derby-Panne des VSV gegen Blankenloch wollen die »Schweizer« wieder positive Schlagzeilen produzieren. Fair (2.) und remisfreudig (2) warten die Pfattheicher-Jungs seit drei Spiele auf einen Dreier (0:2:1, 5:8 Tore). Linkenheim gehört zu einer Dreier-Gruppe ohne Punktverlust, die gute Chancen haben in der laufenden Saison den Schritt in die Kreisliga zu machen. Nur 2 Gegentreffer musste die beste Abwehr der Liga bisweilen hinnehmen. Die Rotschwarzen könnten mit einem Heimsieg eine große Hürde nehmen. Büchig konnte im letzten Jahr in der Friedrichstaler Straße triumphieren und gewannen 3:1. Pfattheicher, Wallmann und Hemberle für die »Schweizer«; Badhofer für die »Schnecken«.



VfB 05 Knielingen II
(14.)


:

FC Spöck
(6.)







Kreisklasse A Staffel 1
5.Spieltag
Sonntag - 15.09.2019
15:30 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
1:3



»Gestatten, der Esel, der im letzten Jahr 6 Punkte gegen den VfB II einholte (1:3, 1:4).« Einem 4:1 in Spöck folgte ein 3:1 am Rhein-Ufer.  Geduld mussten die »Spöck-Freunde« aufbringen um das Lastentier in der Ferne brillieren zu sehen. Fünf Reisen ohne einen Punkt (4:20 Tore) endeten am 4.Spieltag beim Besuch in Kirchfeld (2:0). Im kommenden Spiel wollen die Blauweißen nachlegen um sich im einstelligen Tabellenbereich einzunisten. Beim VfB II stehen nach vier Saisonspielen 0 Punkte in der Rechnung. Insgesamt warten die Bertsche-Buben bereits ein halbes Dutzend Partien auf einen Triumph (0:1:5, 7:17 Tore). Sollten die kleinen Nullfünfer am Wochenende punkten, dann kann der Rutsch ans Tabellenende vermieden werden. Die direkte Konkurrenz der Rheinbrüder trifft sich bekanntlich in Hagsfeld.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Stanislav Frescher vom ASV Hagsfeld
Foto - pfoschdeschuss


Özen Can vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss

 

Christian König, Spielertrainer der Hagsfelder
Foto - pfoschdeschuss


Andreas Hahn vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss