Staffel A1







6.Spieltag - Nachschau


VSV Büchig
(14.)
1
:
2
Karlsruher SV
(13.) •



(75.)  Marius Maier
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Marc Fenchel  (13. Eigentor)
Hassan Hout  (51.)


FV 1912 Rußheim
(9.)
2
:
1
SpVgg Ol.Her.Karlsruhe
(16.)

(29. Elfmeter)  Valentin Häfner
(66.)  Daniel Müller
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Modou Jonga  (82.)


FV Linkenheim
(1.) •
3
:
2
FC Spöck
(8.)

(10.)  Norman König

(22.)  Hubert Badhofer

(90.+2)  Hubert Badhofer
1
1
2
2
3
:
:
:
:
:
0
1
1
2
2

Nico Knappe  (17.)

Christoph Stober  (45.+1)


FV Grünwinkel
(2.)
3
:
0
FV Liedolsheim
(5.) •

(47.)  Maks Kapular
(61.)  Maks Kapular
(70.)  Elias Melchior
1
2
3
:
:
:
0
0
0



SG Rüppurr
(6.)
1
:
1
FSSV Karlsruhe
(10.)

(31.)  Tim Adam
1
1
:
:
0
1

Petar Cicak  (68.)


DJK/FV Daxlanden
(4.)
3
:
0
VfB 05 Knielingen II
(15.) •

(13. Elfmeter)  Manuel Juchacz
(73.)  Daniel Weinkötz
(81.)  Giovanni Scalia
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Fortuna Kirchfeld II
(11.)
1
:
7
FV Leopoldshafen
(3.)







(70.)  Nadim Ködel
0
0
0
0
0
0
1
1
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
6
7
Mario Mayer  (38.)
Tobias Kretschmer  (44. Eigentor)
Alexander Greiß  (50.)
Fabian Herdle  (53.)

Mario Mayer  (55.)
Kevin Leger  (60.)

Kevin Leger  (85.)


FC Germ.Friedrichstal II
(7.)
3
:
2
GSK Karlsruhe
(12.)


(18.)  Simon Punge

(25.)  Simon Punge

(60.)  Julian Karle
0
1
2
2
3
:
:
:
:
:
1
1
1
2
2
Christian Bosch  (3.)


Christian Bosch  (40.)



6.Spieltag - Vorschau

VSV Büchig
(14.)

:

Karlsruher SV
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Samstag - 22.09.2018
15:00 Uhr
Hakan Öztürk
2:1

In Büchig reden die Leute von einem Derby, wenn der KSV in der Waldstraße auftaucht. Das geschah schon zweiundzwanzig Mal mit Übergewicht für die Heimmannschaft (10:6:6,32:30 Tore). Wenig aufschlussreich im letzten Jahr, als man hüben wie drüben mit einem 1:1 zur Dusche schritt. Einen Sieg des VSV über den KSV in Stutensee sah die einheimischen Fans letztmals 2012, als Huber und Barthel ein 2:0 inszenierten. Näher sind 4 Punkte aus zwei Spielen (5:4 Tore), nachdem man an den ersten beiden Spieltagen dachte, dass die Pfattheicher-Jungs sich dem Frustbier nach dem Kick verschworen haben. Die zweitschwächste Defensive (17 Gegentore) sind Belege für den völlig verpatzten Saisoneinstand. Nach einer Spielpause in der letzten Woche (Olympia musste aufgrund eines Brandes absagen) ist Rotweiß heiß auf das anstehende Spiel, denn die Chancen auf einen weiteren Sieg sind vorhanden. Binnen acht Tagen erlebte die gastierende Stumpf-Bande (KSV) zwei Saisonniederlagen (2:8 Tore) und das Pokalaus. Im Abstiegskampf angekommen, stehen die Jungs aus der Waldstadt massiv unter Druck.

FV 1912 Rußheim
(9.)

:

SpVgg Ol.Her.Karlsruhe
(16.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Samstag - 22.09.2018
17:00 Uhr
Johannes Lehmann
4:1

Neun Spiele warten die Gäste bereits auf einen Saisonsieg (0:1:8,7:33 Tore) und die Möglichkeiten, dass sich das in den nächsten Wochen ändern wird, ist gering. Gerade haben die Gourgiotis-Jungs 1:11 gegen den FV Grünwinkel verloren - dass das Schlusslicht mit 20 Gegentreffern die schwächste Defensive aufbietet, ist wahrlich keine Überraschung. Halb so viel Einschüsse verbuchten die Jungs aus Dettenheim, hüben wie drüben (10:10 Tore). Der starke Start ist etwas in Vergessenheit geraten denn zuletzt gab’s drei Pannen in Reihe (3:9 Tore). Der Neunte sieht mit dem kommenden Spiel die Kehrtwende. Im letzten Jahr gewann Rußheim 2:0 im Hardtwald, nachdem zuvor die Hertha einen Dreier im Saalbach-Stadion holte. Rußheims letzter Heimsieg gegen den kommenden Gast - B-Klasse, 2010 und mit einem halben Dutzend recht üppig (6:2).

FV Linkenheim
(1.)

:

FC Spöck
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
Walter Beisel
3:1

Fußballwunder in Linkenheim?! Die »Hansudel« im Wandel, trotzgleich der Club wenig externe Zugänge registrieren konnte. Aus dem Abstiegskandidat, der um ein Haar in der B-Klasse landete, hat sich ein Spitzenreiter und Pokal-Viertelfinalist entwickelt. Vier Siege in Serie  (20:6 Tore) für den zweitbesten Liga-Sturm wollen am kommenden Wochenende eine Fortsetzung erfahren und die Chancen sollten vorhanden sein, denn die Spöcker haben nach einem ganz guten Start eine kleine Krise zu meistern und damit meinen wir nicht die 17 Auswärtsspiele ohne Sieg (0:1:16,7:53 Tore). Seit 218 Minuten hat der »Esel« keinen Treffer mehr erzielt, was wiederum 0 Punkte aus den letzten beiden Spielen ergab (0:4 Tore). Weiterhin darf sich Blauweiß mit 12 gelben und einer roten Karte zu den Rowdies der Staffel zählen (15.). Besserung in Sicht? Viele nicht am kommenden Wochenende, aber acht Tage später sicherlich.

FV Grünwinkel
(2.)

:

FV Liedolsheim
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
-
2:1

Klasse ist schon lange vorhanden - Konstanz eben nicht. Letzteres haben die »Spatzen« in den Griff bekommen und aus diesem Grund stehen die Rizzo-Jungs aktuell auf den 2.Tabellenplatz. Vier Siege in Folge machten diese Position möglich (15:2 Tore). Können die Grünwinkler diese Form aufrechthalten? Im kommenden Spiel kommt eine weitere Überraschung der aktuellen Liga-Ära. Die Liedolsheimer gehörten bisweilen zum Keller wie Schuppen zum Dorsch. Dass hat sich geändert und auf einmal stehen die Ronecker-Jungs auf dem 5.Tabellenplatz, unweit des kommenden Gastgebers. Doch das Gefüge erhielt Risse und die letzten beiden Spiele musste der »Ginggel« gezwungenermaßen komplett abgeben (0 Punkte,1:5 Tore). Der Fall in alten Verhaltensmuster oder nur ein Durchschnaufen vor den nächsten Streichen? Drei der vier Treffen konnte Liedolsheim für sich entscheiden und stets fielen Treffer en masse. Wir erblicken ein 1:7, ein 1:6, ein 4:5 und ein 4:1 - den einzigen Grünwinkel-Sieg beim letztjährigen Besuch der »Ginggel«. Bereits neun Jahre her und fast vergessen.

SG Rüppurr
(6.)

:

FSSV Karlsruhe
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
-
1:1

Der Liga-Neuling bei den Mega-Fusionierten im Brunnenstückweg. Die Hausherren ließen als Gast am vergangenen Wochenende den FV Liedolsheim staunen (2:1). Dass überraschte den Experten und plötzlich stehen 6 Punkte aus den letzten beiden Spielen (5:1 Tore) auf dem Konto. Drei Siege stehen zwei Niederlagen in den bisherigen fünf Saisonspielen gegenüber (10:7 Tore) und im Brunnenstückweg zeigt man sich zufrieden. Drei Auswärtsspiele ohne Punkte (5:9 Tore) stehen beim FSSV in den Koordinaten. Das fairste Team der Klasse hat dennoch 6 Punkte gebunkert - sollte sich aber nicht allzu sehr auf Erreichtes ausruhen. Eine Niederlage in Rüppurr und die Richter-Jungs können Gerüche aus dem Untergrund wahrnehmen.

DJK/FV Daxlanden
(4.)

:

VfB 05 Knielingen II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
Jonathan Stäbler
4:0

Erst kurz vor der aktuellen Saison fand eine Beschnupperung statt. Die Knielinger Reserve lud die Spielgemeinschaft aus Daxlanden ein und unterlag 1:5. Ähnlich ist die Gewichtung für das kommende Spiel - die Knielinger sollten relativ wenig Möglichkeiten besitzen um am kommenden Sonntag beim ehemaligen FVD zu trumpfen. Die A-Klasse stellt die große Prüfung der »Holzbiere« dar, die bisweilen nicht so richtig verstanden wurde. Ein Punkt aus den letzten sechs Spielen (4:20 Tore) und satte 288 Minuten ohne Treffer. Glück im Unglück, denn der letzte Gegner traf ebenfalls nicht, sodass die Bertsche-Bande den ersten Punkt einstrich. Die Effektivlinge aus dem »Schlaucher«-Hort besitzen die beste Defensive (4) und einen laues Windchen im vorderen Mannschaftssteil (8 Tore). Fünf von acht Treffern erzeugten die Birkenfelder-Buben in den letzten zwei Spielen (5:1), die dann prompt zu 6 Punkten taugten. Hier sollten die Fusionierten weitermachen.

FV Fortuna Kirchfeld II
(11.)

:

FV Leopoldshafen
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
Otto Rassenfoss
0:3

Skatmeister, Rassenfoss, wird am kommenden Sonntag das Spiel der Landesliga-Reserve gegen den Topfavoriten leiten. In den bisherigen vier Spielen, die beide Teams bestritten, gab’s 10 Punkte für die blauweißen Gäste. Zuletzt gewannen die »Schröcker« 4:2 in der Heimat - das letzte Spiel in Kirchfeld endete 1:4. Mayer und Leger schossen die Nischke-Elf in Front; Fouda brachte den Hausherrn dran. Eisen und Gisseh konnten im letzten Neuntel die Weichen auf einen deutlichen Sieg stellen. Vier Treffer gelangen dem FVL auch im letzten Spiel, die allerdings nicht reichten, um bei der Reserve der Germania aus Friedrichstal zu gewinnen. Die Defensive verhinderte beim 4:4 ein Freudenfest der stärksten Offensive (22) im Kader der zweitfairsten Mannschaft. Die Fortunen kamen nicht über ein 0:0 gegen den Neuling, Knielingen II, hinaus. Zuhause sammelten die »Siedler« 10 Punkte aus den letzten vier Spielen (15:5 Tore). Am Sonntag wird diese kleine Serie wohl in die Geschichtsbücher verschoben.

FC Germ.Friedrichstal II
(7.)

:

GSK Karlsruhe
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 6.Spieltag
Sonntag - 23.09.2018
15:00 Uhr
Bernd Ottmann
2:1

In den bisherigen 12 Treffen konzipierten die »Hugenotten« und die »Osmanen« schlichtweg Entscheidungen. Fünfmal konnten die Germanen dreifach punkten; sieben Siege wurden auf Seiten der GSK bejubelt (5:0:7,28:28 Tore). Einen Erfolg verbuchten beide Teams am letzten Wochenende. Germania II trotzte dem FV Leopoldshafen ein 4:4 ab; die GSK konnten ein zartes 1:0 über Rußheim feiern. Ist die Oberliga-Reserve der Favorit? Den Zahlen nach schon. Zehn Punkte sprangen aus den letzten vier Heimspielen heraus (14:8 Tore) während die Genc-Gang mittlerweile seit neun Reisen auf einen Sieg wartet (0:3:6,8:23 Tore). Ein Treffer von Hakan Genc im Schlussakt verhinderte das erste Remis zwischen diesen beiden Mannschaften (0:1,24.09.2017). Ein Revival würde dem GSK zu einem Rutsch in den Einstelligen verhelfen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Andreas Hahn vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss


Daniel Hasselwander vom FV Grünwinkel
Foto - pfoschdeschuss

Domenic Martjan im Vordergrund (FV Grünwinkel)
Foto - pfoschdeschuss