Staffel A1







21.Spieltag - Nachschau

FV Grünwinkel
(8.)
0
:
1
FC Spöck
(4.)


0
:
1
Christoph Stober  (45.+1)


FV Linkenheim
(5.) •
4
:
1
Karlsruher SV
(3.) •

(24.)  Felix Lutz

(48. Eigentor)  Dominik Kirchner

(58.)  Hubert Badhofer

(66.)  Hubert Badhofer
1
1
2
3
4
4
4
4
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
2
3
4

Benjamin Bindereif  (45.)



Hassan Hout  (85.)
Matthias Eckert  (89.)
Felix Lutz  (90. Eigentor)


VSV Büchig
(10.)
4
:
3
SpVgg Ol.Her.Karlsruhe
(16.)

(4.)  Nicola Bolz

(44.)  Nicola Bolz
(52.)  Marc Fenchel

(64.)  Jens Pfattheicher
1
1
2
3
3
4
4
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
2
3

Ramon Tekin  (19. Elfmeter)


Robert Alin Teodorescu  (60.)

Robert Alin Teodorescu  (75.)


FV 1912 Rußheim
(12.)
3
:
0
GSK Karlsruhe
(13.)

(2.)  Ufuk Arican
(67.)  Luca Rupertus
(76.)  Vannick J.Njenkam Njeumen
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Fortuna Kirchfeld II
(14.) •
3
:
3
VfB 05 Knielingen II
(15.) •

(11.)  Rani Ayiq
(32. Elfmeter)  Sadiq Omar



(90.)  Tobias Kretschmer
1
2
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3
3


Mirco Hauer  (43. Elfmeter)
Arsalan Fateh  (73.)
Andreas Jurado  (90.)


DJK/FV Daxlanden
(1.) •
1
:
0
FSSV Karlsruhe
(11.)

(55.)  Murat Demiral
1
:
0



SG Rüppurr
(9.)
0
:
2
FV Liedolsheim
(7.) •


0
0
:
:
1
2
Alqassim Drammeh  (4.)
Adama Jammeh  (63.)


FC Germ.Friedrichstal II
(6.)
0
:
0
FV Leopoldshafen
(2.)



21.Spieltag - Vorschau

FV Grünwinkel
(8.)

:

FC Spöck
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
-
1:0
1:1

Zehn Punkte sind’s mittlerweile, die dem FCS zum Zweiten fehlen. Die Kiste dürfte wohl geschlossen sein. Der zweitbeste Sturm (54 Treffer) spielt auswärts (10.) nicht so erfolgreich wie in der Heimat (3.). Die »Spatzen« hängen im Niemandsland herum trotz guter Verstärkungen im Winter. Die Rizzo-Jungs haben zwar seit 209 Minuten keinen Gegentreffer mehr bekommen, doch die Tabelle lügt nicht. Der FVG wird als Rückrunden-Elfter geführt. Beide Teams spekulieren auf einen Sieg zur aktuellen Stunde, der hüben wie drüben weiterhelfen könnte.  Giuseppe Rittershofer, Auemer im Dienst des »Spatzes«, sorgte beim Hinspiel für das Goldene Tor auf Seiten des FV Grünwinkel (1:0).

FV Linkenheim
(5.)

:

Karlsruher SV
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr

Thomas Klejnowski
2:1
1:1

Unter der Leitung von Fabian Hilz gewann der FV Linkenheim das letzte Heimspiel gegen den kommenden Gegner, KSV. Der Pokal trieb die beiden Teams zueinander und der FV entschied zu Gunsten der Ihrigen (2:0). Wenige Wochen später standen sich beide Verbände erneut im Nordstern-Stadion gegenüber und abermals setzte sich Rotschwarz durch (2:1,König,Dorn-Pohl). Im anstehenden dritten Zusammenkommen könnte der Groschen für den KSV fallen. Mit der drittbesten Defensive (23 Gegentreffer) will die beste Auswärtsmannschaft den zweitbesten Angriff (54 Tore) an die Kette legen. Die Gäste sind als Rückrunden-Zweiter eine große Nummer - seit elf Spielen sind die Stumpf-Jungs ungeschlagen (8:3:0,23:7 Treffer). Die heimischen »Schnecken« gewannen die letzten beiden Saisonspiele (4:1 Tore) und haben sich den Ruf erworben, viertstärkste Heim-Front zu sein. Wir erwarten einen ganz harten Kampf um den Drilling.

VSV Büchig
(10.)

:

SpVgg Ol.Her.Karlsruhe
(16.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
Hakan Öztürk
2:0
3:1

Keine gute Figur hinterließ die »olle« Hertha beim letzten Besuch in der Waldstraße, aus dem kein Besuch wurde. Die Olympioniken traten im Rahmen der letzten Saison nicht an und verloren demzufolge 0:3. Besser lief’s im Hinspiel der aktuellen Saison, als man sich mit einem 0:2 auf heimischen Geläuf vom VSV verabschiedete (Wallmann,Hemberle).  Die Heimmannschaft eignete sich am letzten Wochenende in einem Granatenspiel (5:4) gegen die GSK einen Dreier an. Zuhause wollen die Pfattheicher-Burschen endlich einen Fluch beenden. Sieben Spiele sind die Roten in der Waldstraße ohne Sieg unterwegs (0:3:4,8:15 Treffer). Gut möglich, denn der Heim-Vierzehnte ist gegen den Tabellenletzten klarer Favorit. Fünfundzwanzig Spiele ist Olympia ohne einen Triumph (0:2:23,18:87 Treffer). Saloppe 411 Minuten wartet die Gourgiotis-Gruppe auf einen Treffer in der Ferne. Irgendwann endet jede Serie … und die Gäste aus dem Hardtwald hoffen, dass das auch für die Hertha gilt.

FV 1912 Rußheim
(12.)

:

GSK Karlsruhe
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
Urs Fahrländer
0:1
2:1

Desöfteren statuierten diese beiden Teams ein Geplänkel im A-Klassen-Forum. Gültling und Häfner konnten den letzten Heim-Ritt vergolden (2:0,2018); Selcuk Kilic blieb es vorbehalten, im Hinspiel den einzigen Treffer für die »Osmanen« einzuleiten (0:1).  Nur noch 3 Punkte trennen beide Teams (17 Punkte) vom Abstiegsplatz, den selbstredend beide Formation tunlichst umgehen wollen. Schon alleine aus diesem Grund ist Feuer unterm Dach des Saalbach-Stadions. Sechs Spiele warten die Osmanen auf einen Sieg (0:1:5,9:19 Tore); acht Spiele sind es bereits beim Gastgeber (0:4:4,6:14 Tore). Vorteil Russheim - die Gäste meckern gerne (48 gelbe Karten) und suchen oft den Anstoßkreis auf (56 Gegentreffer).  Open end beim sechzehnten Fight zwischen diesen beiden A-Klassen-Mammuths (7:2:6,31:26 Tore) und wir freuen uns auf einen spannenden Kampf.

FV Fortuna Kirchfeld II
(14.)

:

VfB 05 Knielingen II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
Alfons Lutz
0:0
1:1

Schiri-Legende, Alfons Lutz, kann den roten Karton daheim lassen, denn im kommenden Spiel stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die bisher keinen einzigen Platzverweis verzeichneten. Sportlich mussten beide Mannschaften zuletzt Niederlagen hinnehmen. Drei Punkte trennen den Heim-Zwölften vom Auswärts-Zwölften zur aktuellen Stunde und beide Verbände warten seit zwei Partien auf einen Sieg. Bereits 23 Spiele absolvierten diese Reserven mit- beziehungsweise gegeneinander, von denen die Fortunen elf Sausen für sich entschieden (11:6:6,41:34 Treffer). Keine Treffer konnten jedoch im einzigen A-Klassen-Treffen in der Hinrunde markiert werden (0:0).

DJK/FV Daxlanden
(1.)

:

FSSV Karlsruhe
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
Christian Pendl
2:1
2:1

»Gerade nochmal gut gegangen!« Scalia, in der dritten Minute der Nachspielzeit, war der vielumjubelte Lotse, der im Hinspiel den 2:1-Siegtreffer am »Ring« herstellte. Kim »Phantom« Greul brachte die »Schlaucher« in Führung, die Richter noch richten konnte (1:1).  Der Abstand des Ersten zum Zweiten, Leopoldshafen, ist auf 3 Punkte geschmolzen. Eine weitere Panne darf sich die Birkenfelder-Garde nicht leisten denn die Jäger zeigen derzeit keine Schwächen. Die beste Defensive (14 Gegentreffer) der besten Heimmannschaft ist gefordert - seit elf Heimspielen sind die Fusionierten ungeschlagen (10:1:0,27:4 Tore). Die Gäste bieten die fairste Mannschaft ohne Platzverweise auf. Sieben Unentschieden krönen den Auswärts-Dreizehnten zum Sankt Martin der Staffel. Ein Punkt in Daxlanden wäre ein gern genommenes Souvenir.

SG Rüppurr
(9.)

:

FV Liedolsheim
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
15:00 Uhr
Peter Merwarth
2:1
1:2

Der Gast konnte am letzten Wochenende dem Primus aus Daxlanden einen Punkt abjagen (0:0). Ein gefühlter Sieg für den »Ginggel«.Seit vier Spielen ist der Siebte ungeschlagen (2:2:0,9:4 Treffer) - der Ronecker-Rotte wurde ein gutes Saison-Zeugnis ausgestellt. Die Rüppurrer durchleben gerade ihre größte Krise mit vier Niederlagen in Serie (0:0:4,2:10 Tore). Mit 27 Punkten sollten die »Rieberger« die Schafe allerdings im Trockenen haben.  Ärgerliche Heim-Niederlage im Hinspiel für die Schwarzweißen. Jammeh’s Führungstreffer brachte Liedolsheim in eine gute Ausgangslage, die Rüppurr’s Adam nach 56 Minuten neutralisierte. Merklinger schockte den FV in der 68.Minute mit dem Siegtreffer der »Rieberger«.

FC Germ.Friedrichstal II
(6.)

:

FV Leopoldshafen
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse A 1 - 21.Spieltag
Sonntag - 17.03.2019
17:00 Uhr
Peter Merwarth
4:4
0:2

Ein glänzend aufgelegter Mayer rettete die »Schröcker« vor einer Heimniederlage gegen die kleinen Germanen. Mit seinem dritten Treffer in der Schlussminute verhinderte der ehemalige Bruchhausener die erste und einzige Heimniederlage der Leopoldshafener. Den vierten Treffer des FV steuerte Spachholz bei; Yörükoglu, Punge, Lamesic und Karle konnten für die »Hugenotten« anschreiben (4:4).  Ob der Heim-Neunte dieses Hexenwerk nochmals zustande bringen kann? Der Rückrunden-Fünfte spielte bisweilen gut (4 Punkte/2 Spiele) - die »Schröcker« überragend. Der Wahnsinns-Sturm (78 Tore) hat in den letzten 585 Minuten keinen Gegentreffer mehr bekommen und feierte neun Siege und ein Unentschieden im letzten Zehnerblock (9:1:0,39:4 Tore). Drei Punkte müssen die Nischke-Männer gegenüber dem Spitzenreiter, Daxlanden, gutmachen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Grünwinkels Neuzugang, Amir Duric
Foto - pfoschdeschuss


Grünwinkels Neuzugang Adnan Masic
Foto - pfoschdeschuss


Julian Karle vom FC Germania Friedrichstal II
Foto - pfoschdeschuss

Jubel beim Tabellenführer - Scalia und Demiral
Foto - pfoschdeschuss