4.Spieltag - Nachschau


SpG Rüppurr II
(14.)
2
:
4
DJK Mühlburg II
(7.)





(73.)  Sascha Günther
(79.)  Patrick Armbrust
0
0
0
0
1
2
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
4
4
Mike Grünfelder  (4.)
Pascal Schorb  (14.)
Sören Schulz  (42.)
Robin Both  (58.)


FC 1921 Karlsruhe
(10.)
3
:
0
FC Germ.Neureut II
(12.)

(50.)  Dennis Neff
(68.)  Robin Mandt

(72.)  Robin Mandt
1
2
3
:
:
:
0
0
0



SV NK Croatia Karlsruhe
(2.)
0
:
1
SV 1964 Staffort
(16.)


0
:
1
Maurizio Capitta  (69.)


FSSV Karlsruhe
(4.)
3
:
0
DJK Karlsruhe-Ost
(5.)

(13.)  Maik Richter
(14.)  Petar Cicak
(33.)  Andreas Leitenberger
1
2
3
:
:
:
0
0
0



SG DJK/FV Daxlanden II
(11.)
0
:
1
SG Siemens Karlsruhe
(15.)


0
:
1
Christian Müller  (90.)


SV Blankenloch
(6.)
7
:
0
FV Leopoldshafen II
(8.)

(3.)  Nicolas Machatschek
(8.)  Nicolas Machatschek
(16.)  Tomislav Galovic
(17.)  David Kollross
(45.)  Christopher Lang
(85.)  Marco Kiefer
(89.)  Oliver Toppel
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



FC Fackel Karlsruhe
(3.) •
4
:
1
FV Linkenheim II
(13.)

(13. Eigentor)  Kai Seßler

(56.)  Anton Hoffmann
(73. Elfmeter)  Eduard Tetzlaff
(81.)  Vasilij Tarasenko
1
1
2
3
4
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1

Alin Nasui  (53.)


FC Viktoria Jöhlingen
(1.) •
4
:
2
FV Hochstetten
(9.)

(21.)  Nick Reichert
(31.)  Lukas Weitzenegger
(39.)  Benjamin Voss


(90.+6)  Dominik Meinzer
1
2
3
3
3
4
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2
2



Octavian Bunea  (59.)
Sebastian Jeck  (65.)



4.Spieltag - Vorschau


SpG Rüppurr II
(14.)

:

DJK Mühlburg II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Stefan Theilmann
1:1

Erich Schneider wird am kommenden Sonntag den Fight der Reserven leiten. Die Rüppurrer erwarten den Novizen aus dem Norden der Fächerstadt. Das Gästeteam überzeugte zweimal auf eigenem Geläuf und steht mit 6 Punkten auf einem gepflegten 7.Tabellenplatz. Da kann man schon einmal entspannt nach »Rieberg« fahren, wo der Drittletzte seine Heimspiele ausrichtet. Die haben bisweilen einen Punkt und elf Gegentreffer und benötigen händeringend einen Dreier, um den Geruch von Keller und Morast loszuwerden. »Kann Mühlburg auch auswärts?« Dann würde die SG FG/Alemannia II wohl leer ausgehen. Um das zu vermeiden, werden sich die Mannschaften mit einer simplen Punkteteilung teilen.

FC 1921 Karlsruhe
(10.)

:

FC Germ.Neureut II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Ralf Daurer
3:1

Ein seltener Gast erscheint am kommenden Sonntag im Hardtwald. Ralf Daurer nimmt sich der Sache an. Die Germanen schauen auf eine schwache Saison 16/17; umso lieber aber blicken die Skrabl-Jungs auf den kommenden Gegner, gegen den man in der letzten Saison gut aussah. Beim FC verloren die »Spundenfresser« 1:2. Nach der Mustapic-Führung brachte erst ein Eigentor die Pandzic-Elf zurück auf den Erfolgsweg. Meloni schoss dann nach siebzig Minuten den Siegtreffer. Im Hinspiel nahm das damalige Schlusslicht den lila Buben einen »Duppen« ab (0:0). Dass beide Mannschaften nach drei Spielen 3 Punkte haben mag enttäuschend für die Hausherren sein; zufriedenstellend jedoch für die germanischen Reserven. Vier Auswärtsspiele haben die Gäste keinen Punkt mehr geholt (5:18 Tore) und seit vier Heimspielen haben die Kanalweg-Gesellen keinen Punkt mehr abgegeben (14:5 Tore). »Das hört sich doch positiv für die Hausherren an, oder?«

SV NK Croatia Karlsruhe
(2.)

:

SV 1964 Staffort
(16.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Bernd Schuster
5:0

Zwölfmal spielten die Formationen um einen Dreier aber noch nie war der Hausherr dermaßen favorisiert wie im kommenden Geplänkel. Bei zwei Siegen und acht Niederlagen wäre es an der Zeit, die Bilanz aufzufrischen. Letztes Jahr gewannen die »Holzschuh« am Schloss 2:1 (Maras-Pietrek (2)) - doch die Rotblauen revanchierten sich mit einem 3:0 in Stutensee-Staffort. Im kommenden Spiel stellt sich eigentlich nur die Frage in welcher Größe die Niederlage der Lorenz-Truppe angeordnet wird. Ein Punkt aus sechzehn Spielen (17:62 Tore) sind ein gewaltiger Batzen, der den SV zum unrühmlichen Höhepunkt im pfoschdeschuss Barometer werden lässt. Die Hoffnung auf einen Umschwung werden von Woche zu Woche geringer, denn die Diskrepanz zu den Liga-Gesellen besitzt die Größe Russlands. Die Hausherren haben sich in den Kreis der Aufstiegsanwärter gespielt. Sieben Siege in Serie (21:5 Tore) fuhr der aktuelle Tabellen-Zweite zuletzt ein. Die »Del Sordo Eleven« ist in der Momentaufnahme die Sensation der Liga. Vielleicht dürfen sich die Rotblauen nach dem Sonntagskick »predvodnik« nennen.

FSSV Karlsruhe
(.)

:

DJK Karlsruhe-Ost
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Hans Fux
3:3

Dass der Fuchs im Hardtwald umherschweift, mag nichts Überraschendes mit sich zu bringen. Doch am kommenden Wochenende bringt jener Fux Pfeife, Notizbuch und Karten mit. Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter, Hans Fux, wurde berufen, das Derby zwischen dem FSSV und der DJK Ost, zu leiten. Aktuell führen die Hausherren die Gesamtbilanz mit 10 Siegen aus 18 Spielen an (10:3:5,40:20 Tore). Doch gerade im letzten Jahr schauten die Ost-Kanoniere drei, wie eine Taube, die soeben den Motor durch den Propeller verlassen hat. Der FSSV besiegte Ost vor heimischer Kulisse 4:0 (Richter,Druffel (2),Preißer) und setzten im Rückspiel noch zwei drauf (6:0). Da man auch das drittletzte Spiel mit 3:0 gewinnen konnte, steht das letzte Ost-Tor am 1.November 2015 in den Annalen. Nils Hillebrandt war damals der Goldjunge … 315 Minuten entfernt. Aber verlassen wir das Gewesene und widmen uns der Aktualität. Beide Teams überzeugen und stehen im oberen Tabellendrittel. Der FSSV wurde am ersten Spieltag kalt geduscht und wirkt seither hellwach (6 Punkte). Ost spielte eine hanebüchene Vorbereitung und man könnte meinen, dass man die Konkurrenz täuschte. Mit 7 Punkten sind die Akademiker noch unbesiegt. Ein wirklich interessantes Match im Rahmen des Rings.

SG DJK/FV Daxlanden II
(11.)

:

SG Siemens Karlsruhe
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Peter Bielzer
2:2

Dass der SG Siemens Karlsruhe eine verdammt schwere Saison bevorsteht, war dem aufmerksamen Beobachter der Szene von vorne rein klar. In der letzten Saison sicherte die topausgebildete A-Jugend die Klasse und die Akquisition neuer Spieler zur kommenden Runde war ebenso erfolgreich wie das Bestreben eines Politikers, glaubhaft zu wirken. Drei Niederlagen in Folge (3:9 Tore) ordnen die Werkskicker auf den vorletzten Tabellenplatz ein und das Dilemma geht von vorne los. Die Daxlander Reserve haben bereits einen Dreier verbucht und planen einen weiteren für das kommende Wochenende ein. Sollte der Wunsch Realität werden, dann können die verschmolzenen »Schlaucher« mit einem einstelligen Tabellenplatz vorliebnehmen - und die SGS, sollte versuchen, politisch korrekt, A-Junioren zu rekrutieren.

SV Blankenloch
(6.)

:

FV Leopoldshafen II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Steffen Eberle
3:2

Wenig Anstrengungen mussten die Blankenlocher beim letzten und einzigen Besuch der Eisen-Mannen unternehmen, um einen saftigen 5:1-Erfolg einzuloggen. Dreimal Galovic und zweimal Toppel trafen auf Seiten der »Hausmeister«; Deisel durfte den FV mit einem Einschuss vertreten. Zufrieden blicken beide drein, denn Zweidrittel der möglichen Punkte konnten »Rotbärzel« und »Schröcker« einheimsen (6 Punkte). Die heimischen Schuler-Buben spielten in der Vergangenheit in der Ferne erfolgreicher als daheim; das Team vom Vogelpark musste am letzten Spieltag erst die Fackel kennenlernen, um Grenzen aufgezeigt zu bekommen. Nach allen theoretischen Überlegungen sehen wir die heimische Equipe als Favorit. Doch Punkte werden in der Praxis vergeben.

FC Fackel Karlsruhe
(.)

:

FV Linkenheim II
(.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 2.Spieltag
Sonntag - 27.08.2017
17:00 Uhr
Werner Müller
3:0

Fackel Karlsruhe ist nicht nur aufgrund der aktuellen Form der Favorit; in den vier Zusammenkünften der Karlsruher und der Linkenheimer gab’s immer Heimsiege. Bei beiden Fackel-Siege reichten zwei Treffer um den Dreier einzubehalten (2:0,2:1). Das Ziel von Toni’s Tross ist die A-Klasse. Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen (13:4 Tore) deuten das Potenzial an, dass die Lohwiesen-Buben besitzen. Der Dreizehnte aus Linkenheim wäre am Saisonende mit dem Nichtabstieg zufrieden. Doch die letzten Spiele stellen dem Layher-Team kein gutes Zeugnis aus. Ein Punkt generierten die Rotschwarzen aus den letzten fünf Partien (4:11 Tore). Es würde einer Sensation gleichkommen, wenn die Gäste am kommenden Sonntag das Bulacher Gelände mit Proviant verlassen.

FC Viktoria Jöhlingen
(1.)

:

FV Hochstetten
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B1 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
15:00 Uhr
Dennis Mandt
2:1

Vor der Saison galten beide Vereine als ein Anwärter auf A-Klassen-Ehren im kommenden Jahr. Das Schwenk-Team von der Jahnstraße konnte bisher vollends überzeugen und holten die volle Punktausbeute (10:1 Tore). Das Projekt, Rückkehr in die A-Klasse, läuft im dritten Jahr und nie war das Vorhaben dermaßen vom Erfolg gekrönt. Doch die Temperatur kann sich schnell ändern und plötzlich bricht der Nimbus und mit ihm der Glauben an sich selbst. Kein Thema, wenn man am kommenden Sonntag die träge startenden Hochstettener ins Achtung stellen könnte. Die überzeugten mit einem 6:0 gegen die Rüppurrer Reserven, nachdem zwei Spiele in den Sand gesetzt wurden. Nun sehen sie Spätstarter eine Chance, ins alte Milieu zurückzukehren. Die Voraussetzung könnte logischer nicht sein. Ein Sieg beim Spitzenreiter und der FV gehört wieder dazu. Lukas Weitzenegger, nach 15 Minuten, konnte im letzten Jahr das goldene Tor der »Kreizköpf« erzielen. Je zwei Siege, einer daheim und einer in der Ferne, stehen auf beiden Mannschafts-Konten.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Böser Fehlstart für den FSSV Karlsruhe beim Neuling, DJK Mühlburg II
Foto - pfoschdeschuss - ms


Die DJK Mühlburg II überraschte am 1.Spieltag
Foto - pfoschdeschuss - ms


Goalgetter Kim Greul von der SG Daxlanden II
Foto - pfoschdeschuss