3.Spieltag - Nachschau


TSV Palmbach
(8.) •
2
:
1
TSV Reichenbach II
(1.)

(3.)  Edon Vatovci
(34.)  Nico Kindler
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Ruben Merkuri  (78.)


TSV 1913 Spessart
(16.)
0
:
3
SV Langensteinbach II
(6.) •


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Janic Meier  (3.)
Patrick Feißt  (53. Elfmeter)
Joachim Rupp  (60.)


SV Spielberg II
(14.)
7
:
4
FC Espanol Karlsruhe II
(4.)

 


(38.)  Sven Subotic
(39.)  Georgios Papadopoulos
(50.)  Foday Touray
(51.) Manuel Schreiber

(61.) Manuel Schreiber

(79.)  Foday Touray
(81.)  Foday Touray
0
0
0
1
2
3
4
5
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
3
3
3
3
3
4
4
4
Tiziano Tridico  (2.)
Fabian Mutz  (32.)
Sascha Benda  (36.)





Marian Craiu  (79.)


SC Wettersbach II
(7.)
1
:
6
Schwarz-Weiß Mühlburg
(15.)



(32.)  Patrick Firnkes
0
0
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
5
6
Norman Brenner  (1.)
Norman Brenner  (26.)

Norman Brenner  (42.)
Norman Brenner  (52.)
Moukaila Nimon  (55.)
Moukaila Nimon  (60.)


ATSV Kleinsteinbach
(9.)
5
:
0
ASV Wolfartsweier
(11.)

(21.)  Timo Thielert
(25.)  Lukas Elsässer
(47.)  Nils Stucky

(60.)  Lukas Elsässer
(83.)  Sven Ratz
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0



VfR Ittersbach
(13.)
0
:
6
FV Alem.Bruchhausen
(10.) •


0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
Nico Reichert  (27.)
Steven Schwald  (58.)

Steven Schwald  (62.)
Nico Heinz  (67.)
Sven Weber  (70.)
Yannick Vielsäcker  (80.)


Bulacher SC
(12.)
4
:
2
SV Völkersbach
(5.)

(15.)  Marcus Wernert
(43.)  Rudi Heinz

(51.)  Rudi Heinz


(83.) Maurice Weinhauer
1
2
3
3
3
4
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2
2



David Ochs  (52.)

David Ochs  (70.)


FT Forchheim
(2.) •
3
:
2
TV 1900 Mörsch
(3.)

(12.)  Oussainou Tallah


(74. Elfmeter)  Oussainou Tallah
(80. Elfmeter)  Sven Zinkgraff
1
1
1
2
3
:
:
:
:
:
0
1
2
2
2

Kadialy Sanè  (16.)

Kadialy Sanè  (25.)



3.Spieltag - Vorschau


TSV Palmbach
(8.)

:

TSV Reichenbach II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Freitag - 01.09.2017
20:00 Uhr
Pascal Rohwedder
1:1

Am kommenden Freitag findet in der Waldbronner Straße das Bruder-Duell zwischen dem TSV Palmbach und TSV 05 Reichenbach II statt. Bruder-Duell, weil der heimische TSV sein Bestehen zu einem großen Teil den Reichenbachern verdankt. Bis heute kommt ein großer Teil der grünschwarzen Heim-Clique aus Waldbronn-Reichenbach. All das soll aber am kommenden Spieltag außer Kraft gesetzt werden, denn beide Teams verfolgen ähnliche Ziele. Reichenbach-Coach, Heckenbach, kommt an seine alte Wirkungsstätte zurück und erhofft sich, nach 6 Punkten aus den ersten beiden Heimspielen, den ersehnten »Drilling« in der Ferne nach acht Reisen mit faden Ertrag (1 Punkt,5:37 Tore). Siebzehn Monate ist es her, als sich beide Teams, noch im Rahmen der A-Klasse, in Palmbach trafen. Damals hielten die »Schackebreiner« die Fahne hoch und gewannen 3:1.

TSV 1913 Spessart
(16.)

:

SV Langensteinbach II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Samstag - 02.09.2017
14:00 Uhr
Aram Sadeghi
2:1

Rabenschwarzer Start für den Spessarter »Eber« in die Saison, 17/18. Das Leucian-Team ist nach einem 0:5 gegen Völkersbach und einem 0:4 gegen Palmbach Letzter; wartend, seit vier Spielen auf einen Punkt (2:18 Tore) und seit 225 Minuten auf einen Treffer. Den SV Langensteinbach II, der am kommenden Sonntag zum Laternenträger kommt, konnten die Grünroten in den letzten drei Treffen jeweils bezwingen. Dohm, Sabelek und Graf hießen die Schützen beim 3:0-Erfolg im April 2016. Den Sechsten aus Karlsbad plagen seit Wochen eine Fern-Phobie vom Feinsten. Inzwischen wartet die Rösch-Rotte acht Spiele auf einen Auswärts-Erfolg (0:3:8,6:13 Tore). Das Gros der Punkte wurden an der heimischen Wagenburg eingeholt. So reisen die Blauschwarzen mit einem mulmigen Gefühl ins Spessarter Gemach. Die Heim-Herren werden dem Druck nachkommen und einen knappen Sieg einfahren. Anschließend könnte Durchatmen angesagt sein.

SV Spielberg II
(14.)

:

FC Espanol Karlsruhe II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Samstag - 02.09.2017
15:00 Uhr
Hans Joachim Niessen
1:1

Foday Touray war beim letzten Besuch der »Spanier« der Held. Dreimal konnte der ehemalige Ittersbacher anschreiben und erledigte damit den FC Español Karlsruhe II quasi im Alleingang. Das ist gerade mal fünf Monate her und am Ende gewann Spielberg II 4:1. Im laufenden Wettbewerb trennen die beiden Verbände 6 Punkte. Gianni’s Jungs vom Jagdgrund besitzen ein Sixpack; die Spielberg-Jungs verloren die letzten drei Spiele (3:10 Tore) ausnahmslos. Wächst die Diskrepanz nach dem kommenden Kick auf 9 Punkte oder schaffen es die »Göckler« näher an den »Stier« heranzukommen?

SC Wettersbach II
(7.)

:

Schwarz-Weiß Mühlburg
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Hans Reiser
2:3

Aufsteiger, Schwarz-Weiß Mühlburg, tut sich im neuen Betätigungsfeld recht schwer und wartet weiterhin auf die ersten Punkte in der B-Klasse. Eingenommen des letzten Spiels in der letzten Saison fasste das Weber-Team 16 Gegentreffer in den letzten drei Saisonspielen (4:16 Tore) ohne »Duppen«. Langsam aber sicher sollten die »Milchseihlen« wieder auf den Erfolgsweg zurückkehren, um das Reservoir an Selbstvertrauen nicht aufzubrauchen. Ein Spiel in Wettersbach gab’s schon mal. Im Pokal konnte man am Tannweg den TSV Reichenbach II besiegen. Ein Spiel gegen den SC Wettersbach II gab’s bisweilen keines. Die Heimmannschaft besitzt nach zwei Spielen 3 Punkte. Nach dem Palmbach-Auftakterfolg verlor die Richter-Gruppe gegen jene Reichenbacher, die im Pokal den Mühlburgern unterlagen. In der Hochrechnung würde das ein Sieg für den Gast bedeuten. Doch den Fußball kann man nicht berechnen und wenn Hans Reiser am kommenden Sonntag anpfeift, dann geht der Kampf mit einem neutralen 0:0 los. Die Wettersbacher machen sich berechtigt Hoffnungen auf einen Sieg, denn gerade am heimischen Tannweg gab’s aus den letzten beiden Spielen 10:1 Tore und 6 Punkte.

ATSV Kleinsteinbach
(9.)

:

ASV Wolfartsweier
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
15:00 Uhr
Dennis Mandt
2:0

Drei Punkte haben die beiden Kontrahenten des beschriebenen Matches auf der Kante und beide Mannschaften werden zum erweiterten Kreis der Ambitionierten gezählt. Sicherlich wird der Verlierer des kommenden Spiels zu erst einmal mit dem grauen Mittelfeld vorliebnehmen. Um das zu vermeiden, sollten Kleinsteinbach, sowie Wolfartsweier, mit offenem Visier auf Sieg spielen. Die Hausherren haben in den vergangenen 209 Heimminuten keinen Gegentreffer mehr kassiert; und erkannten 6 Punkte aus den letzten beiden Heimspielen als die ihrigen (6:0 Tore). Mit einem 7:2 gegen Aufsteiger, Mühlburg, wurde die Reichenbach-Pleite bereits am 2.Spieltag ins Wasser gestellt. Im letzten Jahr gingen die kompletten 6 Punkte an den ATSV; ein Jahr zuvor waren es die »Stickel«, die zweimal einen Dreier gegen Kleinsteinbach einräumte.

VfR Ittersbach
(13.)

:

FV Alem.Bruchhausen
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
15:00 Uhr
Marius Wild
1:1

Der schwache Start der Ittersbacher setzt die Grünweißen gehörig unter Druck, denn bereits am kommenden Sonntag sollten die »Kuckucke« was Zählbares vorweisen. Null Punkte nach zwei Saisonspielen und Platz 13 in der Tabelle. Wo ist die Leichtigkeit der VfR-Buben um Bomber, Guhr, der bisweilen noch nicht in Erscheinung trat? Am kommenden Wochenende geht’s gegen den FV Alemannia Bruchhausen, eine Mannschaft, die sich einst auf und davon machte um die Kreisliga zu studieren. Inzwischen aber wieder vor Ort ansässig ist. Die starteten mit einer Niederlage und konnten am letzten Wochenende mit einem 1:0 gegen Bulach nachweisen, dass der Sieg weiterhin ein Bestandteil der »Frösche« sein soll. Am liebsten will man in Karlsbad nachlegen, denn zuletzt gab’s gerade in der Ferne nichts zu holen für den Teichbewohner (0:0:3,4:9 Tore).

Bulacher SC
(12.)

:

SV Völkersbach
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
15:00 Uhr
Herbert Zoller
0:1

»Willkommen in der B-Klasse!« Nach zwei Niederlagen stehen die Diem-Buben aus Bulach mit 0 Punkten auf Platz 12 der Liga. Die starken Pokalauftritte sind verhallt; die Liga zeigt eine andere Mimik. Nun soll’s, wenn möglich, gegen Völkersbach klappen, die fantastisch in den Betrieb einstiegen. Einem 5:0-Sieg folgte ein Remis gegen die »Oierkuche-Bande« aus Langensteinbach. Zehn Punkte sind’s mittlerweile aus den letzten vier Spielen (12:5 Tore). Geltend können aber nur 4 Punkte aus den ersten beiden Saisonspielen gemacht werden. Die Vorstellung, mit einem Sieg am Lohwiesenweg in die Phalanx der Spitzengruppe einzubrechen … man wagt es kaum auszusprechen, doch insgeheim wird am Wasen über ein solches Szenario diskutiert. Manch einer gar mit einem praktischen Beispiel. Im Jahre 2010, ebenfalls in der B2-Staffel, reisten die »Besebinder« nach Bulach um anschließend mit Sack und Pack und einem 6:1-Sieg die Heimreise anzutreten. Der einzige Trip zum BSC im Archiv. Ein gutes Omen?  

FT Forchheim
(2.)

:

TV 1900 Mörsch
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B2 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
16:00 Uhr
Dustin Mattern
1:1

Rheinstetten freut sich auf ein Klasse-Match zwischen den »Turnern« und dem »Turnverein«. Beide Mannschaften holten optimale 6 Punkte aus den ersten beiden Spielen; was Begehrlichkeiten in den zwei Lagern weckt. »Zu früh«, um Parolen auszuposaunen und dennoch will Mörsch, sowie Forchheim, mit einem Derbysieg die Tabellenspitze erklimmen. Die »Freien« konnten in den letzten acht Spielen sechs Siege und zwei Unentschieden entfachen (19:6 Tore) und zeigten Omnipräsenz, wenn’s darum geht, »Duppen« abzuschnappen. Weder Ittersbach, noch Spielberg II, konnten die Lehmann-Mannen davon abbringen. Auch wenn die meisten Spiele gegen den Lokalrivalen Remis endeten; die Mörscher führen mit sechs Siegen gegenüber den »Grießern«, die fünf Erfolge davontrugen (5:7:6,25:26 Tore). Der TV füllt am kommenden Spieltag die Rolle des Gastes aus und will den dritten Auswärtssieg in Folge einheimsen. Die Tendenz ist allerdings ein Unentschieden, wie drei der letzten vier Spiele schon zeigten. Dazwischen ein Sieg der »Ofenröhrle« … mit einem 3:2 am Dammfeld im Februar 2016. Inci, Ernst und Fitterer drehten zwischen der 82. und 89.Minute eine FT-Führung (Lungu,Jantovsky).


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Moukaila Nimon im rosa Mühlburg-Dress
Foto - pfoschdeschuss


Weiterhin aktiv - Jürgen »Klebe« Arnold im badischen Wolfartsweier-Look
Foto - pfoschdeschuss


Turm in der Reichenbacher Defensive - Jonas Bender
Foto - pfoschdeschuss