3.Spieltag - Nachschau

TSV 05 Reichenbach II
(3.)
3
:
2
FT Forchheim
(6.)


(15.)  Jannik Schweikart
(20.)  Ali Kul
(25.)  David Föhrenbacher
0
1
2
3
3
:
:
:
:
:
1
1
1
1
2
Ousainou Tallah  (7.)



Andreas Schäffler  (63.)


GSK Karlsruhe II
(14.)
1
:
9
VfR Ittersbach
(15.)










(85.)  Baris Akman
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
9
Arwed Wrage  (10.)
Marian Störner  (25.)

Marian Störner  (32.)
Marian Störner  (51.)
Marian Störner  (59.)
Patrick Lusch  (62.)
Timo Kostrewa  (73.)
Norman Brenner  (75.)
Timo Kostrewa  (77.)


FV Alem.Bruchhausen II
(16.)
1
:
0
Karlsruher FV
(11.)

(30.)  Steven Schwald
1
:
0



SV Völkersbach
(1.) •
2
:
2
FV Ettlingenweier III
(10.) •



(31.)  David Ochs

(83.)  David Ochs
0
0
1
2
:
:
:
:
1
2
2
2
Pascal Lumpp  (12.)
Dominik Müller  (23.)


ATSV Kleinsteinbach
(12.) •
4
:
0
DJK/FV Daxlanden II
(8.) •

(32.)  Timo Thielert
(52.)  Lukas Schröder
(55.)  Andreas Mall

(88.)  Andreas Mall
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



TSV Oberweier
(4.)
3
:
1
SG Rüppurr II
(8.)

(21.)  Jens Christian Wannenwetsch
(28.)  Patrick Welle

(87.)  Raphael Kraus
1
2
2
3
:
:
:
:
0
0
1
1


Kevin Trösch  (79.)


TV 1900 Mörsch
(2.) •
4
:
1
TSV 1913 Spessart
(5.)

(2.)  Kadialy Sanè
(22.)  Kadialy Sanè
(35.)  Tobias Thomas
(39.)  Kadialy Sanè
1
2
3
4
4
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1




Marco Flöh  (40.)


TSV Palmbach
(7.)
2
:
1
TSV Schöllbronn II
(13.)


(75.)  Nikolas Kasper
(83.)  David Prütting
0
1
2
:
:
:
1
1
1
Ashkan Khorshidpour  (12.)



3.Spieltag - Vorschau

TSV 05 Reichenbach II
(3.)

:

FT Forchheim
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Mittwoch - 29.08.2018
19:00 Uhr
Miguel Andres Rapp
2:2

Bereits am kommenden Mittwoch eröffnen Reichenbach II und die »Freien« den 3.Spieltag. Im Abendspiel stehen sich beide Fraktionen gegenüber. Die Hausherren mit nicht sonderlich guten Erinnerungen. Dem 2:0 im letztjährigen Heimspiel (Merkuri,Mastrota) folgte ein 0:8 in Forchheim (Tallah 2,Bausch 2,Haß,Krämer (ET),Zinkgraff,Jammeh) und exakt da machten die Lehmann-Jungs am Wochenende weiter. Der Vizemeister aus Kleinsteinbach erlebte am Dammweg eine unglaubliche 1:6 Peitsche. Reichenbach II zeigt im bisherigen Saisonverlauf Präsenz. Sechs Punkte nach zwei Spielen und Platz 3. Hierbei wurden sieben Treffer erzielt aber auch schon acht gelbe Karten eingenommen. Vor dem letztjährigen Schützen des Reichenbacher Führungstor im Hinspiel, Merkuri, müssen die »Turner« keine Angst haben. Der spielt nun im Trikot der Forchheimer und trifft am kommenden Spieltag auf seine alten Kameraden.

GSK Karlsruhe II
(14.)

:

VfR Ittersbach
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
12:30 Uhr
Richard Günter
0:4

Ein Spiel, dass die Ittersbacher wohl gewinnen sollten. Der Aufsteiger, GSK Karlsruhe II, hat mit der B-Klasse eine gewaltige Aufgabe vor dem Bug. Dementsprechend verlief der Start mit 0 Punkten und 3:6 Treffern aus den ersten beiden Saisonspielen. Eine knifflige Aufgabe für Trainer, Aynaci, diese Truppe am kommenden Spieltag zum Sieg zu führen. Wesentlich einfacher sollte die Sache für den »Kuckuck« laufen, denn die gehörten nach diversen Verpflichtungen zu den Topkandidaten. Noch sind erst zwei Spiele gespielt und noch ist das Kommando, A-Klasse, unweit weg. Doch nach drei Saisonniederlagen in Serie (6:13 Tore) darf die Frage nach dem Problem erlaubt sein. Guhr und Gang zählen bereits 6 Punkte Abstand zum Ersten, Völkersbach. 

FV Alem.Bruchhausen II
(16.)

:

Karlsruher FV
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
13:00 Uhr
Hans Joachim Niessen
1:4

Duell der Aufsteiger und erster gemeinsamer Nachmittag dieser beiden Kontrahenten im Rahmen eines offiziellen Spieltages. Ein Treffen gab’s bereits im Juli 2015. Der Kreispokal rief beide Teams auf, ein Gegeneinander zu veranstalten. Huber, Gyngell und Gerhardt hatten dazumal Freude, einzuschießen. Da alle drei bei Alemannia II fungierten, notierte Söllingen-Schlussmann und Schiri, Poth, ein 3:0 für die »Frösche«. Beide Teams warten weiterhin auf den ersten Sieg im neuen Forum und wir vermuten mal, dass sich der Hausherr länger gedulden muss. Die nahmen bereits zehn Gegentreffen entgegen (3:10 Tore) und führen die Rote Laterne mit. Die Gäste ließen einem 4:4 in Kleinsteinbach eine überraschende 1:3-Heimniederlage gegen den TSV 05 Reichenbach II folgen. Die erste Schlappe nach zehn Spielen ohne Niederlage …

SV Völkersbach
(1.)

:

FV Ettlingenweier III
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
15:00 Uhr
Niklas Zygan
2:0

Böse Zungen behaupten, dass am kommenden Spieltag »Weiers« Serie von 21 Spielen (20:1:0,105:12 Tore) ohne Niederlage enden wird. Aus dem Lager der »Bohnegringl« ist zu vernehmen, dass man mit einem »Duppen« am Wasen liebäugelt, was einem großen Erfolg entspräche. Der Novize startete mit einem Remis in die Runde (Spessart 1:1) um am 2.Spieltag eine Pause einzulegen. Nun geht die Reise zur 1.Mannschaft der »Besebinder« und die stehen nach zwei Spieltagen überraschend auf dem 1.Tabellenplatz. Sechs Punkte und 9:2 Treffer für die Hilsendegen-Horte. Mit einem Sieg am kommenden Sonntag könnten sich die Blauweißen vorne festbeißen - dass ist der Plan.

ATSV Kleinsteinbach
(12.)

:

DJK/FV Daxlanden II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
15:00 Uhr
Kürsad Yener
3:1

»Ohje Kleinsteinbach … « Der Vizemeister abseits der Laufbahn. Dem schwachen Pokalauftritt folgte ein dubioses Spiel gegen den KFV (4:4) auf eigenem Grün. Nach dem 1:6 in Forchheim hat die Augenstein-Elf bereits 10 Gegentreffer vernommen (5:10 Tore) - mit einem Punkt steht der ambitionierte ATSV auf einen 12.Tabellenplatz. Am kommenden Spieltag sollten die »Rotmäntel« ihre Heimbilanz von neun ungeschlagenen Spielen (8:1:0,40:17 Tore) mit einem Sieg fortsetzen bevor die Unsicherheit Besitz ergreift. Neuland für die neue »Schlaucher« Union, wenn am kommenden Sonntag die B10 zum Kick lädt. Der zweite Daxlander Anzug beim wankenden Vizemeister der letztjährigen B2. Sechs Punkte aus den letzten beiden Auswärtsspielen machen dem Achten Mut. Sollte in der Tat ein Punkt in Pfinztal herausspringen, dann werden die »Schlaucher« zufrieden heimkehren.

TSV Oberweier
(4.)

:

SG Rüppurr II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
15:00 Uhr
Armin Dedic
3:1

Mit einem 3:1 gegen die GSK II brachte die Spielgemeinschaft aus »Rieberg« den ersten Dreier im Punkte-Bunker am Brunnenstückweg unter und beendete eine Negativserie von sechs Spielen ohne Sieg. Erleichterte Rüppurrer um Trainer, Schön - schön! Nun wird’s stachliger, wenn der »Igel« ruft. Der Gast reist jedoch ohne Druck an den Haberacker und erhofft sich zumindest einen Teilerfolg beim letztjährigen A-Ligisten, der eine Rückkehr favorisiert. Zumindest befindet sich das Welle-Team nach 6 Punkten aus zwei knappen Spielen (6:4 Tore) auf Kurs. Fünf Heimsiege in Serie (18:6 Tore) lassen nur erahnen, wie gut das eigene Grün gegen Angriffe aus der Ferne gerüstet ist. Sollten die Hausherren weniger als 3 Punkte holen, dann würden wir von einer Überraschung reden.

TV 1900 Mörsch
(2.)

:

TSV 1913 Spessart
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
15:00 Uhr
Finn Frieske
2:0

Zum 22.Messen erwartet der TV Mörsch den TSV Spessart am Unteren Legel. Keines der letzten sieben Spielen gegeneinander brachte dem Gast auch nur einen Punkt. Die Mörscher - für den »Eber« nicht zu knacken und aktuell in Topform.Vier aufeinanderfolgende Siege (27:6 Tore) fordern hohe Anforderungen. Der beste Sturm (10) der Staffel steht momentan auf den 2.Tabellenplatz und das Ziel heißt eindeutig, »Aufstieg«. Die Gäste kamen mit 4 Punkten (4:3 Tore) gut in die Runde und haben sich anders als im vergangenen Jahr erst einmal vom ersten Druck befreit. Dass die Serie von sieben Auswärtsspielen ohne Sieg am kommenden Sonntag fällt, halten wir für ausgeschlossen. Mörsch sollte sein Heimspiel gewinnen und den Anker in der Beletage setzen. Das 5:2 im letzten Gefecht (Bauer,Fitterer 3,Sane-Dohm,Rossmanith) war der dreizehnte Erfolg einer Mörscher Einheit über die Grünroten. Weniger als halb so häufig konnte in der Allmendstraße gefeiert werden (13:2:6,47:33 Tore).

TSV Palmbach
(7.)

:

TSV Schöllbronn II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 2 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
15:00 Uhr
Andreas Billing
3:1

Da staunten die »Schackebreiner« nicht schlecht, als die TSV-Reserven aus Schöllbronn im April 2017 die Waldbronner Straße verließen. Gerade demütigten die »Moggel« den Hausherrn mit einem 5:2 (Kleiner,Winkel,Kiefer,Lauinger 2-Becker,Prütting). Ein Traumergebnis für eine Mannschaft, die im letzten Jahr nur haarscharf dem Abstieg entging und mittlerweile seit neun Spielen auf einen Punkt wartet (6:32 Tore). Nicht wenige sehen in Schöllbronn II ein tiefgelagertes Kellerkind für die kommenden Monate. Dort sahen Kritiker auch den TSV Palmbach nach diversen Abgängen, doch die Biehl-Buben überraschten am 1.Spieltag (4:1 vs Ittersbach) um am 2.Spieltag zu enttäuschen (2:3 vs Spessart). Welches Palmbach ist denn nun das richtige? Im kommenden Spiel sollte der TSV 1905 als Sieger hervorgehen und sich Richtung einstellige Tabellenplätze orientieren.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Norman Brenner vom VfR Ittersbach
Foto - pfoschdeschuss


Kevin Konkoll vom Aufsteiger, KFV
Foto - pfoschdeschuss


Raphael Schmidt vom ATSV Kleinsteinbach
Foto - pfoschdeschuss