8.Spieltag - Nachschau
Daxlanden dreht in der Nachspielzeit


SpVgg Söllingen II
5
:
1
TSV Schöllbronn II





(20.)  Ralf Katz
(36.)  Mohamad Koul Hassan

(71.)  Fabian Wenz
(78.). Harun Akca
(90.)  Mohamad Koul Hassan
1
2
2
3
4
5
:
:
:
:
:
:
0
0
1
1
1
1


Moritz Börsig  (47.)


FC Busenbach II
1
:
0
FV Alemannia
Bruchhausen II





(78.)  Steven Müller
1
:
0



FC Südstern 06
Karlsruhe II
2
:
6
FV Sportfreunde
Forchheim III







(22.)  Pascal Hartmann


(56.)  Patryk Budak
0
0
1
1
1
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
4
5
6
Aron Motschka  (18.)
Christopher Baumann  (19.)

Sefa Kaya  (44.)
Patrik Sanjkovic  (47.)

Lukas Koller  (65.)
Pascal Schubritzki  (85.)


SG Daxlanden II
5
:
4
FV Linkenheim II





(14.)  Aboubacar Bakayoko



(61.)  Aboubacar Bakayoko
(68.)  Aboubacar Bakayoko

(90.+1)  Philipp Schwarz
(90.+5)  Aboubacar Bakayoko
1
1
1
1
2
3
3
4
5
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
2
3
3
3
4
4
4

Christoph Krebs  (26.)
Jannis Kaiser  (34.)
Paul Reinhold  (44.)


Derrick Markward  (69.)


TSV Auerbach II
3
:
2
FC Germania 07
Neureut II





(4.)  David Bossert


(72.)  Nicolai Konrad
(79.)  David Bossert
1
1
1
2
3
:
:
:
:
:
0
1
2
2
2

Sascha Mayer  (23.)
Kevin Zielke  (44.)


SSV 1847
Ettlingen II
2
:
4
FVgg 06
Weingarten II






(15.)  Yaya Jadama

(34.)  Daniel Strebovsky
0
1
1
2
2
2
:
:
:
:
:
:
1
1
2
2
3
4
Fitim Arifi  (14.)

Fitim Arifi  (24.)

Steffen Aulenbach  (40.)
Marvin Merz  (66.)


FV
Ettlingenweier II
4
:
1
FV 1910 Malsch II





(19.)  Aaron Becker
(22. Strafstoß)  Dominique Lumpp
(30.)  Dominique Lumpp

(49.)  Dominique Lumpp
1
2
3
3
4
:
:
:
:
:
0
0
0
1
1



Marvin Hauptmann  (47.)


SVK Beiertheim II
2
:
5
FV
Leopoldshafen II








(66.)  Maximilian Burkart

(78.)  Daniel Voss
0
0
0
1
1
2
2
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
3
4
4
5
Markus Grimm  (3.)
Fabrice Müller  (30. Strafstoß)
Marc Rückbrodt  (58.)

Markus Grimm  (72.)

Kevin Ehler  (80.)



8.Spieltag - Vorschau
Germanen reisen weit


SpVgg Söllingen II



TSV Schöllbronn II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Frederic Kast

Tipp
3:1



Die Pfinz fand beim TSV Schöllbronn bisher keinen Gefallen. Beim ersten Antritt am Ufer des Flusses gab’s ein 1:3 (2017). Beim zweiten Ausflug gar ein 0:5 (2018). Alle guten Dinge sind drei … Für Söllingen oder für Schöllbronn? Beim Gast denkt man in Epochen und die aktuelle ist eher eine weniger erfolgreiche. Nach drei Niederlagen in Folge (4:11 Tore) steht die löchrigste Defensive der Staffel (20 Gegentreffer) auf dem 13.Tabellenplatz. Beim Gastgeber sieht’s momentan so aus, als könne man den A-Klassen-Platz, den die Erste bis zur letzten Runde innehatte, im kommenden Jahr besetzen. Der Tabellen-Zweite hat den heftigsten Sturm (20 Treffer) am Start, der vor der sattelfestesten Defensive (9 Gegentreffer) agiert. Das führte zu einer Serie von sechzehn Heimspielen ohne Panne (12:4:0, 42:15 Tore). Die »Dorndreher« wollen mit einem Sieg am kommenden Wochenende den Großangriff auf die Tabellenspitze starten.



FC Busenbach II



FV Alemannia
Bruchhausen II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Peter Barth

Tipp
3:1



Es war ein Mittwoch und es war im Jahre 2017, als die Alemannen feststellten, dass selbst drei Torjubel nicht immer zur Freude taugen. Damals unterlag man dem heimischen FC Busenbach II 3:5, trotz einer 3:1-Pausenführung. Das kommende Spiel bestreiten die »Frösche« als Tabellen-Letzter auf der Albhöhe. Der Abstand zum rettenden Ufer bezieht sich lediglich auf wenige Treffer (5 Punkte). Nach dem 2:2 im Heimspiel gegen den FC Südstern Karlsruhe II muss der Fairness-Vorletzte (15 Verwarnungen, zwei Platzverweise) Taten sprechen lassen. Für die faire Hausgemeinde kein Selbstläufer. Der Vierte ist zwar gut in Form und holte 10 Punkte aus den letzten vier Kicks (3:1:0, 10:4 Treffer). Doch die Jäck-Jungs mussten bisweilen immer Gas geben und konnten in keinem einzigen Spiel die Null halten.



FC Südstern 06
Karlsruhe II



FV Sportfreunde
Forchheim III











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Günter Kirchenbauer

Tipp
2:1



Duell aus dem rustikalen Niemandsland der Staffel. Der Achte reist zum Neunten. Kleiner Vorteil für die Heimmannschaft, wenn auch der »Sporti« als Fern-Vierter an den Dammerstock kommt. Die heimischen »Hoffmänner« konnten mit 4 Punkten in den letzten beiden Spielen (4:3 Tore) glänzen. Die Männer aus Rheinstetten erlebten hingegen in den zurückliegenden Wochen ein kleines Fiasko. Zwei Nullnummern, die ihnen fast die Hälfte der Gegentore einbrockten, liegen hinter ihnen (2:7 Tore). Zweimal konnten die »Sterne« in Führung gehen; zweimal zeigten die Forchheimer Moral (2:2, Beck, Kusterer - Ernst, Jörger). So geschehen im Oktober 2018 am Dammerstock. Ein weiteres Unentschieden wäre die Alternative zu einem Heimsieg des FC von 1906.



SG Daxlanden II



FV Linkenheim II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Jonas Hund

Tipp
3:2



In der Saison 2017/2018 trafen diese beiden Teams zweimal aufeinander. In beiden Fällen gelangen dem »Schlaucher« drei Treffer, die zu drei Punkten führten (3:2, 3:1). Beide Teams konnten am vergangenen Wochenende Siege verbuchen. Für die »Schlaucher« bereits der vierte Sieg in Folge (12:3 Tore). Der Vizemeister der letzten Saison überzeugt mit einem starken Abwehrverband (9 Saisontore) und feinster Disziplin (5 gelbe Karten). Nur noch ein »Duppen« fehlt dem Schwarz-Clan zum Tabellengipfel. Die beste Abwehr steht beim Gast aus Linkenheim (8 Gegentreffer). Das Fundament des aktuellen Erfolgs des Sechsten, der in den letzten Jahren doch eher im Feld der Abstiegskandidaten zu finden war. Die fünftbeste Auswärtsmannschaften sieht sich nicht chancenlos im Jagdgrund.



TSV Auerbach II



FC Germania 07
Neureut II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
1:3



Die Tore fielen allesamt in Durchgang eins … Im Detail - Sarcevic und Beisel für die TSV-Reserve - Ehrmann für den Gast aus dem Norden. Der letzte Besuch roter Germanen in Karlsbad-Auerbach 2019 (2:1). In der aktuellen Saison bekleidet der »Kugelbax« die Rolle des Unentschlossenen. Bereits viermal endeten Kicks mit einem Unentschieden. Keine Chance hatten die Bossert-Jungs beim letzten Spiel in Linkenheim (0:3). Im kommenden Spiel wird’s nicht einfacher - dem TSV II droht die dritte Niederlage in Serie (0:0:2, 2:6 Tore). Der Spitzenreiter kommt ins Pneuhage-Stadion. Die Germanen haben gerade Ettlingen II mit einem 7:0 filetiert. In dieser Form ist auch Grünweiß aus Karlsbad keine Hürde. Doch die Probleme der »Spundenfresser« liegen in der Disziplin (14.) und in der Ferne, wo sie nur einen Punkt aus den letzten beiden Kicks holen konnten (3:7 Tore).



SSV 1847
Ettlingen II



FVgg 06
Weingarten II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Jörg Becker

Tipp
2:3



Die Ettlinger mussten sie sich am letzten Wochenende mit einem Hammer-Rückschlag befassen. Wie der Phönix aus der Asche kam der SSV II mit zwei Siegen in Serie (5:3 Tore) zurück ins Geschehen. Dem Keller wurde adieu gesagt; die Heimat konnte um wenige Plätze höher angesiedelt werden. Doch am letzten Wochenende erlebte der »Natz« ein 0:7 am Neureuter Schulberg. Nun geht die Reise wieder von vorne los. Die gastierenden »Klemmbeitel« feierten mit einem 1:0 über Ettlingenweier III den zweiten Sieg in Serie (5:2 Tore) und den dritten Sieg in der laufenden Runde. Der Siebte aus den Reben meidet das Remis wie die Traube den Frost (3:0:4). Beim 3:0 am Baggerloch zu Ettlingen trafen im vorletzten Jahr die Kanoniere, Gutberlet (2) und Merz. Ein locker erspielter Dreier für den Gast aus Weingarten am 16.Spieltag der Saison 18/19 an dessen Ende Weingarten II als Meister in die A-Klasse aufstieg.



FV
Ettlingenweier II



FV 1910 Malsch II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Robert Rapp

Tipp
2:2



Ein Derby dürfen die Zuschauer in Ettlingenweier am Wochenende erleben. Der »Storch« flattert ein. Die Neuauflage des bisweilen einmaligen Kicks im letzten November endete 2:2 im Federbach-Stadion. Erst in der Schlussminute konnte Bergmann für den FVM egalisieren (2:2, Lumpp, Tohn - Kastner, Bergmann). Die heimische Equipe ging in der laufenden Saison erst zweimal als Verlierer vom Acker und dennoch stehen die Götz-Jungs nahe der Abstiegsplätze (14.). Das liegt daran, dass auf der anderen Seite die Null herausragt und somit warten die »Weirer« seit insgesamt neun Spielen auf den so wichtigen Triumph (0:5:4, 10:23 Tore). Hinter dem »Gringl« hat sich mittlerweile der »Storch« eingenistet. Nach dem heimischen 3:5 gegen den SVK Beiertheim II stehen die »Mälscher« nun auf einem Abstiegsplatz. Ein Punkt sprang aus den letzten vier Spielen heraus (6:12 Treffer). Zu wenig um im Arsenal der Gesicherten ein Liedchen zu trällern. Ein Dreier beim Lokalrivalen wäre die einzig brauchbare Alternative.



SVK Beiertheim II



FV
Leopoldshafen II











Kreisklasse B Staffel 3
8.Spieltag
Sonntag - 25.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Thorsten Steppacher

Tipp
2:2



Der Tabellen-Zehnte aus Beiertheim überraschte am Wochenende mit einem 5:3 beim FV Malsch II. Damit konnte man nach drei weniger erfolgreichen Spielen (0:1:2, 3:6 Tore) nicht unbedingt rechnen. In den Sparten Heimspiele und Disziplin hängt die grünweiße Einheit aus dem Karlsruher Zentrum auf dem letzten Platz ab. Der erste Heimerfolg ohne Verwarnung soll daher das Ziel der Kunz-Jungs am nächsten Spieltag sein. Der Gegner ist kein Geringerer als der FV Leopoldshafen II, der als Tabellen-Fünfter eine gute Saison spielt. Mit starker Spitze (18 Gegentreffer) und kleiner Flaute (0:1:1, 2:4 Tore) geht’s jetzt zur Rehabilitation in die Hermann-Veit-Straße. Zweimal spielte Leopoldshafen im europäischen Eck vor. Die Diskrepanz könnte nicht größer sein, denn im Jahr 2014 gab’s ein 0:5; im Jahr 2019 ein 5:0. Und so hoffen die Blauweißen auf ein Duplikat des letzten Ereignisses.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Szene vom Daxlander Gastspiel in Schöllbronn
Foto - pfoschdeschuss


Szene vom Daxlander Gastspiel in Schöllbronn
Foto - pfoschdeschuss


Der TSV Schöllbronn II
Foto - pfoschdeschuss


Schöllbronn-Captain in Aktion
Foto - pfoschdeschuss


Auftakt in Ettlingen - Busenbach II war zu Gast
Foto - pfoschdeschuss