3.Spieltag - Die Nachschau

FC Busenbach II
(9.)

2
:
2
FC Germania Neureut II
(9)

(5.)  Yanik Becker
(45. Elfmeter)  Marcel Höger
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Nicolas Fürniß  (48.)
Tim Ehrmann  (76.)


SpVgg Söllingen II
(2.) •

3
:
3
FV Spfr.Forchheim III
(8.)


(39.)  André Landgrebe
(48.)  Mohamad Koul Hassan

(72.)  Mohamad Koul Hassan
0
1
2
2
3
3
:
:
:
:
:
:
1
1
1
2
2
3
Yannick Schleicher  (37.)


Florian Hanßke  (67.)

Florian Hanßke  (82.)


SVK Beiertheim II
(11.)

0
:
3
TSV Auerbach II
(2.) •


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Sorel Schwab  (28.)
Michael Bonavia-Köhler  (79.)
Edgar Erismann  (83.)


FV Ettlingenweier III
(15.) •

7
:
0
FV Alem.Bruchhausen II
(14.) •

(11.)  Nils Gunter
(38.)  Pascal Lumpp

(40.)  Pascal Lumpp
(62.)  Hans Michael Koch
(67.)  Pascal Lumpp
(76. Elfmeter)  Denis Schilling
(82.)  Marc Schlotterer
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



SSV 1847 Ettlingen II
(13.)

1
:
4
TSV Schöllbronn II
(16.)





(65.)  Manuel Werth
0
0
0
0
1
:
:
:
:
:
1
2
3
4
4
Jonas Schäfer  (15.)
Hannes Wanka  (19.)
Tim Steen  (29.)
Pa Sanuwo  (42.)


SG Daxlanden II
(1.) •

2
:
0
FC Südst.Karlsruhe II
(12.)

(77.)  Adrian Bednar
(78.)  Adrian Bednar
1
2
:
:
0
0



FV Leopoldshafen II
(4.)

5
:
2
TV 1896 Spöck II
(7.) •

(36.)  Tim Eisen
(38.)  Dennis Hötzel

(41.)  Tim Eisen


(88.)  Christian Franz
(90.)  Patrick Scheiblauer
1
2
3
3
3
4
5
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2
2
2



Tobias Krail  (50.)
Kai Uwe Mack  (60.)


SG Stupferich II
(5.) •

3
:
1
FV Malsch 1910 II
(6.)


(25.)  Pascal Becker
(80. Elfmeter)  Janik Hartlieb
(88.)  Florian König
0
1
2
3
:
:
:
:
1
1
1
1
Paul Laubenstein  (9.)



3.Spieltag - Die Vorschau


FC Busenbach II
(9.)


:

FC Germania Neureut II
(9)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Oliver Österle

Tipp
2:2



Im kommenden Spiel stehen sich der Neunte und der Neunte im direkten Duell gegenüber. Der Hausherr hat das Problem, in den letzten Monaten zu selten der Herr im Haus gewesen zu sein. Vier Heimniederlagen in Serie (4:11 Tore) - die Albhöhe als Albtief. Die nächste Chance ist in Sicht und am kommenden Spieltag wollen die Rotschwarzen ihren Anhang beglücken. Der Kartenkönig (6 gelbe Karten) sollte bei den Verwarnungen beginnen. Die Gäste haben bisweilen eine unauffällige Bilanz, die schon spektakulärer war. Die Germanen werden mit dem kommenden Spiel unterstreichen, ob’s in den einstelligen oder zweistelligen Bereich gehen wird. Beide Spiele der Historie fanden 2018 statt und beide Male erzielte Neureut drei Treffer zu einem Dreier (1:3, 2:3). Spannung pur beim Spiel auf der Albhöhe, als Höger, Hucker, Mössinger und Schimassek für neutrale Verhältnisse sorgten. Mössinger wähnte sich in der Rolle des Entscheiders und traf nach 92 Minuten zum 2:3.



SpVgg Söllingen II
(2.)


:

FV Spfr.Forchheim III
(8.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Stefan Theilmann

Tipp
2:0



Ausgeglichene Bilanz der Sportfreunde nach einer schweren letzten Saison (3 Punkte/2 Spiele). Seit 199 Fern-Minuten warten die Sportfreunde auf einen Treffer und seit neun Auswärtsspielen auf einen Sieg (0:1:8, 6:26 Tore). Dass sich diese Bilanz in Söllingen zum Positiven ändert, können wir uns nicht vorstellen. Die Heimmannschaft ist ein Kandidat für die Meisterschaft und Favorit im anstehenden Spiel. Mit 22 Punkten aus den letzten acht Spielen (20:5 Tore) schrieben die »Dorndreher« in der Gegenwart positive Schlagzeilen. Sechs Treffer reichten in den beiden Saisonspielen um sich mit 6 Punkten an die Spitze zu orientieren. Sechs Punkte holten die Söllinger auch in der letzten Saison gegen die Sportfreunde (3:1, 3:0) was zur Gesamtführung der Pfinztäler in der Spiel-Historie führte (5:3:4, 26:19 Tore).



SVK Beiertheim II
(11.)


:

TSV Auerbach II
(2.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Emre Demirpolat

Tipp
1:3



Die Beiertheimer holten aus den bisherigen beiden Saisonspielen einen Punkt und ebenso viele gelbe Karten. Die Lubuimi-Jungs warten auf den ersten Sieg in der aktuellen Liga - der sogleich folgen soll. Kann das am kommenden Sonntag klappen? Der Aufsteiger kommt ins Euro-Eck und mit ihm eine äußerst erfolgreiche Ansammlung an ehrgeizigen Ballsportlern. Der Zweite holte die volle Punktausbeute ohne auch nur eine Karte bekommen zu haben. Starke Leistung des »Kugelbax« der mittlerweile sagenhafte sechzehn Siege in Serie zählt (86:7 Tore). Mit dem 5:2 der Beiertheimer Reserven über Auerbach (2017) beschloss man vorerst die Bilanz zwischen beiden Mannschaften die für die Auerbacher weniger gut aussieht (5:0:1, 14:8 Tore). Die Unterlegenen verschwanden in der C-Klasse bevor man zur aktuellen Runde zurückkehrte.



FV Ettlingenweier III
(15.)


:

FV Alem.Bruchhausen II
(14.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Günter Kirchenbauer

Tipp
2:2



Zum Derby müssen die Bruchhausener nach Ettlingenweier reisen. Lieber auswärts als daheim, könnte man meinen, denn der »Frosch« ist am eigenen Weiher wenig erfolgreich. Gerade hat man ein 2:2 gegen den SSV 1847 Ettlingen II erspielt - wahrscheinlich zu wenig. Wohl oder übel wird sich der FV Alemannia II im Abstiegskampf zurechtfinden müssen. Ein Punkt aus den letzten vier Spielen (5:30 Tore) sind die Koordinaten, die nach Ettlingenweier übermittelt werden. Die stehen gar einen Platz hinter dem Lokalmatador, weil’s eben noch gar keinen Punkt aus den ersten beiden Spielen gab (2:6 Tore). Der Vorletzte in der Bringschuld im zweiten B-Klassen-Jahr.  Für die 4 Bruchhausener Zähler im letzten Jahr gegen die »Gringl« benötigten die »Frösche« exakt drei Treffer von denen zwei in der 89.Minute fielen (1:1, 0:2). Fast die Hälfte, die das alemannische Ensemble in der letzten Saison verbuchte (10 Punkte). 



SSV 1847 Ettlingen II
(13.)


:

TSV Schöllbronn II
(16.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Edgar Hempel

Tipp
0:0



Das kleine Stadt-Duell der zweiten Garnitur fand zweimal statt. Eine hart umkämpfte Geschichte wenn man 14 gelbe Karten und vier Platzverweise in den 180 Minuten als Maßstab nimmt. Mit einem 2:2 und einem 2:3 hatte der »Moggel« die Schnauze vorne und die will er auch im anstehenden Spiel haben. Die Heimmannschaft kehrte mit einem 2:2 aus Bruchhausen II heim; sieben Spiele ist der SSV 1847 II mit Niederlagen oder Unentschieden gezeichnet (0:3:4, 7:18 Tore). Um diesen Bock umzustoßen muss die Kleins-Elf über ihren Schatten springen müssen. Was den Gast betrifft, steht die rote Laterne in der Kabine. Für die Grünweißen mit der schwächsten Abwehr (3:10 Tore) gab’s unter der Woche im Spiel gegen Daxlanden II nichts zu holen (1:3), was ihnen diesen Stand bescherte. Inzwischen sind’s sieben Niederlagen in Folge (7:28 Tore). 



SG Daxlanden II
(1.)


:

FC Südst.Karlsruhe II
(12.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
2:0



Zum ersten Mal dürfen die »Sterne« nach Daxlanden reisen um der neuen Union die Stirn zu bieten. Inwiefern der Besuch für den Hausherrn belastend sein wird, kann im Voraus schlecht erörtert werden. Die Hoffmann-Crew kommt aber auf keinem Fall als ein Team, vor dem der Hausherr in Ehrfurcht erstarrt. Die Blauweißen haben seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen (0:2:4, 10:19 Tore) und haben sich auch zu Beginn der aktuellen Saison zum Keller bekannt (1 Punkt). Daxlanden konnte hingegen mit einem 3:1 in Schöllbronn an die Spitze stürmen … (6 Punkte/ 2 Spiele). Seit vier Partien sind die Gerstner-Buben ungeschlagen (3:1:0, 15:5 Tore).



FV Leopoldshafen II
(4.)


:

TV 1896 Spöck II
(7.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Florian Traut

Tipp
3:2



Mit einer neunjährigen Pause wird die Causa, »Schröcker vs Spöcker« am kommenden Spieltag fortgesetzt. Mit einem 2:2 endete damals die letzte Mission und nun soll der kommende Schritt fabriziert werden. Zuvor konnte der TV II eine Serie von fünf Spiele ohne Sieg beenden (0:1:4, 4:11 Tore). Ort des Aufstandes war am letzten Spieltag der heimische Steinbückelweg, wo man die Sportfreunde III aus Forchheim mit einem 2:0 die Leviten las. Das Schlusslicht der Freundlichkeit (4 gelbe Karten, eine rote Karte) hat nun die Aufgabe vor der Haube, den besten Sturm (10 Treffer) unter Kontrolle zu bringen. »Leo« tat die Staffelversetzung gut, denn mit 4 Punkten (10:5 Tore) steht der FV II auf dem 4.Tabellenplatz. Seit fünf Spielen sind die Blauweißen unbesiegt (3:2:0, 28:10 Tore) und die Chance, diese Serie fortzusetzen, besteht. Einzig ein Remis können wir uns als Alternative vorstellen.



SG Stupferich II
(5.)


:

FV Malsch 1910 II
(6.)







Kreisklasse B Staffel 3
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
15:00 Uhr

Schiedsrichter
Jürgen X.Habich

Tipp
3:1



Einen gewaltigen Einlauf erhielt der FV Malsch II in der letzten beiden Stupferich-Festspielen. Elf Treffer konnten die »Pelzmüller« in den beiden Spielen erzielen (5:0, 6:0). Kurioserweise die ersten beiden Siege der SG II in den sieben Treffen (2:1:4, 16:12 Tore). Die Tabellennachbarn könnte man als das Verfolgerfeld bezeichnen. Die Heimmannschaft wird zu den Arrivierten der Staffel gezählt, dem eine A-Klassen-Zugehörigkeit in der nahen Zukunft zugetraut wird. Zehn Spiele sind die Lutz-Buben ungeschlagen (8:2:0, 30:7 Tore). Die »Mälscher« hingegen werden im Mittelmaß erwartet. Dem 0:1 im Heimspiel gegen Busenbach II folgte ein überraschendes 4:1 gegen Germania Neureut II.Die Hausherren sollten den »Storch« nicht unterschätzen.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Aufstieg mit dem TSV Auerbach II - David Bossert
Foto - pfoschdeschuss


Tolga Celik vom FV Malsch II
Foto - pfoschdeschuss

 
ALtes Duell - neues Duell - FV Ettlingenweier III - SG Daxlanden II
Foto - pfoschdeschuss