4.Spieltag - Nachschau

ASV Hagsfeld II
(14.)
2
:
0
FC Südst.06 Karlsruhe II
(5.)

(11.)  Dennis Böhm
(68.)  Dennis Böhm
1
2
:
:
0
0



SpVgg Söllingen II
(8.) •
1
:
1
FC 08 Neureut II
(2.)

(67.)  Julian Andrè Zastrow
1
1
:
:
0
1

Kai Schüttke  (88.)


TV 1896 Spöck II
(11.)
1
:
3
FVgg 06 Weingarten II
(3.)

(8.)  Matteo Arbogast
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Sebastian Link  (42.)
Fabio la Marca  (51.)
Rouven Trautwein  (72.)


FV 1910 Malsch II
(14.)
1
:
0
FC Busenbach II
(7.)

(75.)  Alban Beqiraj
1
:
0



SVK Beiertheim II
(12.)
1
:
2
FC Germania Neureut II
(4.)

(9.)  Alican Yilmaz
1
1
1
:
:
:
0
1
2

Andreas Palinski  (52.)

Andreas Palinski  (86.)


SSV 1847 Ettlingen II
(9.)
5
:
1
SV 1920 Spielberg II
(13.)

(37.)  David Seifried
(45.)  Tobias Heilmann
(56.)  Paolo Ardizzone

(64.)  Tobias Heilmann
(82.)  Timo Schneider
1
2
3
4
5
5
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
1





Jonas Wagner  (86.)


SG Stupferich II
(1.) •
5
:
0
FV Sportfr.Forchheim III
(10.)

(11.)  Daniel Arnold
(40.)  Nico Blümle

(61.)  Daniel Arnold
(65.)  Nico Blümle
(89.)  Markus Eldracher
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0




4.Spieltag - Vorschau

ASV Hagsfeld II
(14.)

:

FC Südst.06 Karlsruhe II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Donnerstag - 06.09.2018
19:00 Uhr
Frederik Pfahl
1:2

Der Freund dieses Spiels musste geschlagene 9 Jahre warten um wieder einmal ein Match zwischen der Tagweide und den Dammerstock anzuschauen. Der letzte Besuch des »Sterns« in Hagsfeld ist 10 Jahre und eine Woche her und damals konnten die Städtler einen 2:1-Dreier einfahren. Das sollte sich aus ASV-Sicht nicht wiederholen, denn der Start des Neulings verlief alles andere als genial. Zwei Spiele, zwei Niederlagen und 2:10 Tore für die Ender und Kammerer-Gesellen. Keine gute Aussichten für den »Hasepelz« zumal der Gast mit viel Holz vor der Hütte kommt. Nicht in Form einer Masseurin, die neuerdings dafür sorgt, dass Südstern einen Zuwachs an maskulinen Balltretern erfährt, sondern in Form von Erfolg und Punkten. Zehn Zähler aus den letzten vier Spielen (13:5 Tore) und Platz vier im Briefkopf. Die Blauweißen sind gut drauf.

SpVgg Söllingen II
(8.)

:

FC 08 Neureut II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
Wolfgang Spatz
1:3

Am letzten Sonntag genossen die Söllinger nach 3 Punkten aus den ersten beiden Spieltagen einen »Freitag«. In den letzten beiden Heimspielen wurden 6 Punkte und 7:2 Treffer vereint; dazwischen wurden die »Dorndreher« von der SG Stupferich II bösartig zerschossen (8:1). Nun kommen starke Neureuter zum Tabellen-Achten und die Aussichten sind gelinde gesagt, schmal. Mit einem Punkt, wie dass im letzten Jahr der Fall war, wären die Katz-Mannen wohl zufrieden. Scheidt brachte die Heimmannschaft in Führung; Robin Sabadisch konnte ausgleichen (1:1). Die »Spundenfresser« sind derzeit auf Aufstiegskurs, wenn man solche Floskeln überhaupt nach drei Spielen benutzen darf. Doch nach vier Siegen (saisonübergreifend) und 15:2 Treffern in Serie darf man auch mal einen Spruch raushauen. So oder so … die Nullachter gehören zum Kreis der A-Klassen-Anwärter und das werden sie am kommenden Sonntag beweisen.

TV 1896 Spöck II
(11.)

:

FVgg 06 Weingarten II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
Hans Reiser
2:3

Starke Leistungen der »Klemmbeitel« in der aktuellen Spielzeit, die mit 9 Punkten aus drei Spielen deutlich belegt werden (12:3 Tore) nachdem die Auftaktniederlage gegen Beiertheim II in ein 3:0 umgewandelt wurde. In der letzten Woche konnte man den Neuling, Hagsfeld II, mit einem 4:1 stutzen; Spiele gegen die Spöcker Reserven konnten in der Vergangenheit nicht den nötigen Spaß beim FV verursachen. In den letzten vier Begegnungen gab drei knappe Niederlagen (1:2,2:3,1:2) und ein Remis (2:2). Auf diese Begebenheiten kann sich der »Esel« selbstverständlich nicht ausruhen. Die »Turner« wurden soeben vom FC Neureut II bösartig rasiert (1:4) und tragen noch heute Blessuren vom ungleichen Kampf davon. Der Elfte könnte mit einem Dreier wieder in die Spur zurückkehren - die Aussichten gegen starke Nullsechser sind dann aber eher bescheiden.

FV 1910 Malsch II
(14.)

:

FC Busenbach II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
Eberhard Unger
1:1

Achtzehn Treffer markierte der FC Busenbach II in den letzten drei Reisen (18:7 Tore) die dem FCB 9 Punkte bescherten. In der laufenden Runde kickten die »Griewewürschd« erst zweimal mit waagrechter Bilanz (1:0:1,6:3 Tore) - begradigt mit einem souveränen 4:0 am vergangenen Wochenende gegen den SVK Beiertheim II. Übrigens das gleiche Resultat, mit dem zuletzt Malsch II auf der Albhöhe bedient wurde (Triebskorn 2,Hucker,Becker). Am Federbach feierten die »Störche« den neunten Sieg im 14.Beisammensein (4:1:9,19:29 Tore). Aktuell läuft nur der Kreidewagen beim Mittelkreis ziehen rund beim FV Malsch II. Der Seniorenfußball hat gewaltig Sand im Getriebe; die Reserve verlor dreimal in Serie (2:9 Tore) und steuert dem Rotlicht entgegen. Ein Punkt am kommenden Sonntag wäre das Minimalziel - ein Dreier würde doch einiges in der näheren Zukunft vereinfachen.

SVK Beiertheim II
(12.)

:

FC Germania Neureut II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
-
1:3

Eigentlich starteten die Beiertheimer gut (3:1 in Weingarten), doch das Spiel wurde mit einem 3:0 für die Weingartener gewertet; nach drei Spielen steht nunmehr ein Punkt und 1:8 Treffer im Programmheft, garniert mit sieben gelben und einer roten Karte. Haarige Geschichte für den »Schlofer«, der nun unbedingt den Karren im Schlamm bewegen sollte. Besser läuft’s für die Neureuter Germanen, die mit 7 Punkten und 8:3 Treffer auf dem dritten Posten schlummern. Drei Spiele unbesiegt und keiner würde sich wundern, wenn dieser Nimbus das kommende Wochenende überlebt. Die roten »Spundis« kommen als Favorit ins europäische Eck.

SSV 1847 Ettlingen II
(9.)

:

SV 1920 Spielberg II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
Mark Michael Niepold
1:1

Zehnte Treffen zwischen Ettlingen II und Spielberg II, von denen der »Natz« viermal siegen durfte; Spielberg II jubelte dreimal (4:2:3,13:18 Tore). Im kommenden Spiel steht sich tabellarisches Mittelmaß gegenüber. Die Heimmannschaft wartet seit vier Spielen auf einen Sieg (2 Punkte,8:12 Tore) und erfreute sich zuletzt an einem 1:1 bei den Germanen aus Neureut. Die Oberliga-Reserve aus Spielberg ist derzeit auf den 13.Tabellenplatz beheimatet. Keine gute Geschichte, denn das Leyerle-Team verlor unter der Woche 0:8 gegen Stupferich II und wartet mittlerweile seit 271 Minuten auf einen Torerfolg. Mit 0:12 Treffern installierte der »Göckler« den schwächsten Sturm und die schwächste Defensive im gleichen Gefüge. Die Doppelpacker, Tibah und Reitenbach, besiegelten im März 2017 die Niederlage des Gastes (4:2), als die letztmals am Baggerloch campierten. Oldemeier und Touray trafen damals zum Ausgleich beziehungsweise Anschluss.

SG Stupferich II
(1.)

:

FV Sportfr.Forchheim III
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 4.Spieltag
Sonntag - 09.09.2018
13:00 Uhr
Bernd Eberle
3:0

Bärenstarke Stupfericher erwarten die Sportfreunde III aus Forchheim. Das gab’s in den letzten fünf Jahren dreimal und stets holten die Einheimischen einen Dreier (4:0,3:2,4:1). Auch im kommenden Spiel scheinen die Experten die Heimmannschaft zu favorisieren. Der beste Sturm (19) überzeugte und sorgte dafür, dass die SG II bereits sechs Spiele ohne Niederlage (4:1:0,32:5 Tore) dasteht und derzeit das Feld anführt. Bei den Sportfreunden wird eher Schmalkost zubereitet. Im letzten Heimspiel unterlagen die Heizmann-Jungs 0:1 gegen Langensteinbach II und mittlerweile wird 1 Punkt und 2 Treffer (2:8) aus den letzten vier Saisonspiele errechnet. Nun heißt’s, Gas geben und das Brenk-Stadion erstürmen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















TV Spöck-Akteur
Foto - pfoschdeschuss


Karim Farag vom TV Spöck II
Foto - pfoschdeschuss


Alexander Kimmel (TV Spöck II) beim Schussversuch
Foto - pfoschdeschuss



Rouven Trautwein vom FVgg 06 Weingarten II
Foto - pfoschdeschuss