4.Spieltag - Nachschau


FV Sportfr.Forchheim III
(6.) •
4
:
2
FV 1910 Malsch II
(5.) •

(8. Eigentor)  Nico Kastner

(43.)  Adrian Pfleger

(59.)  Tim Anweiler
(71.)  Rouven Redante
1
1
2
2
3
4
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
2
2

Jannik Blatter  (34.)

Robin Surawicz  (45.)


TV 1896 Spöck II
(7.) •
2
:
0
SSV 1847 Ettlingen II
(4.)


(2.)  Nils Bittner
(6.)  Christian Viola
1
2
:
:
0
0



SG Stupferich II
(15.) •
7
:
1
TSV Schöllbronn II
(13.)

(14.)  Luca Steinke

(30.)  Luca Vielsäcker
(35.)  Nevis Ekic
(51.)  Michael Eldracher
(75.)  Alexander Schmidt
(81.)  Fabrice Rolf
(82.)  Patrick Pulm
1
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
1
1
1

Nicolai Schiebenes  (29.)


SVK Beiertheim II
(10.)
0
:
1
FC Südst.Karlsruhe II
(14.)


0
:
1
Timo Carave  (35.)


FVgg 06 Weingarten II
(2.)
1
:
1
FC Busenbach II
(9.) •


(29.)  Toni Petricevic
0
1
:
:
1
1
Sami Mustafa  (21.)


VfB 05 Knielingen II
(7.) •
2
:
2
FC 08 Neureut II
(1.) •

(15.)  Andreas Jurado
(32.)  Adrian Ehlinger
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Alexander Plitt  (56.)
Lothar Gambach  (60.)


FV Grünwinkel II
(16.)
1
:
9
FC Spöck II
(3.)

(30.) Osman Türkaslan
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Dennis Koch  (40.)
Nico Riffel  (44.)
Milad Malki  (73.)
Nico Riffel  (82.)
Dennis Koch  (83.)
Marius Zoller  (84.)

Marius Zoller  (88.)
Milad Malki  (89.)
Alexander Mohr  (90.)


SpVgg Söllingen II
(12.) •
5
:
0
TSV Pfaffenrot II
(11.)

(22.)  Kevin Herb
(26.)  Kevin Herb
(27.)  Kevin Herb
(49.)  Kevin Herb
(87.)  Martin Gerschitzka
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0




4.Spieltag - Vorschau


FV Sportfr.Forchheim III
(6.)

:

FV 1910 Malsch II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Samstag - 09.09.2017
15:00 Uhr
Willi Ninmann
2:3

So ausgeschlossen, wie ein Remis zwischen den »Grießern« und den »Störchen« ist, so sicher ist ein Wiedersehen der Sportfreunde mit dem ein oder anderen Ehemaligen. Özcihan, Altintop, Widy und Häfele wechselten vor dem Saisonbeginn die Fronten und heuerten am Federbach an. In den bisher acht gespielten Begegnungen der Beiden stand immer ein Dreier zu Buche (3:0:5,14:17 Tore). So müssen sich die beiden Mannschaften entscheiden, wer denn am kommenden Samstag an der Reihe ist. Beide Mannschaften überraschten am letzten Wochenende mit einem 2:1.Mit diesem Resultat konnten die Sportfreunde Knielingen II schlagen; mit diesem Ergebnis verlor der FV Malsch II beim bislang erfolglosen Neuling, Pfaffenrot II. In der letzten Saison navigierten die Guhl-Buben 6 Punkte auf das vereinseigene Konto aus den beiden Spielen gegen die Sportfreunde III. Einem 4:2 in Forchheim ließen die Gelbschwarzen ein 3:1 vor heimischer Kulisse folgen.

TV 1896 Spöck II
(7.)

:

SSV 1847 Ettlingen II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Samstag - 09.09.2017
16:00 Uhr
Dustin Mattern
1:3

Held des letzten Ettlinger Aufenthalts im Steinbückelweg war Ahmad Tibah, der gleich dreimal anschrieb. Die SSV II-Jungs, späterer Vizemeister, gewannen 4:2 und setzten einen seltsamen Zyklus fort. In den bisherigen vier Treffen zwischen »Esel« und »Natz« gab’s immer Auswärtssiege. Das kommende Spiel leitet Dustin Mattern, der am vergangenen Wochenende Mut bewies und beim Derby zwischen Forchheim und Mörsch zwei Elfer in der Schlussphase verhängte und somit dem Hausherren den Sieg sicherte. »Also Vorsicht im Strafraum … der Mann bläst rein!« Seit drei Spielen haben die Heimischen kein Heimspiel mehr gewonnen (2 Punkte,5:7 Tore). Vizemeister, Ettlingen II, befindet sich schon wieder auf Kurs und will auf Kurs bleiben. Sechs Siege in Folge (24:3 Tore) und 293 Minuten ohne Gegentreffer zeigen, was dem »Esel« aus Spöck bevorsteht. Eigentlich chancenlos will die Bertsch-Bande die Überraschung inszenieren.  

SG Stupferich II
(15.)

:

TSV Schöllbronn II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr

3:3

Krisentreffen im Brenk-Stadion zwischen dem Vorletzten und dem Viertletzten aus Schöllbronn. Wesentlich besser lief’s für beide Verbände in der letzten Runde. Die SG II musste sich am vergangenen Sonntag vom FC Spöck II demütigen lassen (1:7); nicht viel besser erging es dem TSV II, der sein Heimspiel gegen den SVK Beiertheim II mit 1:5 abgab. Zuhause überzeugten die Lutz-Jungs zuletzt. Fünf Heimspiele, fünf Heimsiege und 16:7 Treffer. Beim Gast wird hingegen seit sieben Spiele auf einen Hype gewartet (0:2:5,8:23 Tore).

SVK Beiertheim II
(10.)

:

FC Südst.Karlsruhe II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Uwe Hatz
3:1

Am letzten Wochenende war es dann endlich soweit - der SVK Beiertheim II kam als Sieger aus dem Albtal (Schöllbronn) heim und schreibt sich den ersten Dreier auf die Fahne. Insgesamt 438 Minuten waren die »Schlofer« ohne einen Treffer bevor Giuseppe Fortunato zum 1:0 traf. Dreimal schrieb der SVK-Bomber an; zweimal durfte der ehemalige Wössinger, Mazzola, jubeln, sodass der »italienische« Mittag in der Mittelbergstraße perfekt war. Der kommende Gegner, der FC Südstern Karlsruhe II, hängt weiter fest. Einen Punkt holten die Hoffmamm-Jungs im laufenden Wettbewerb. Wesentlich schwerer wiegen sechs Saisonspiele ohne Sieg (3 Punkt,7:14 Tore). Zweimal drei macht vier … soll heißen, dass die Beiertheimer in den Jahren 09/10 zweimal gegen Südstern II spielten, jeweils drei Buden zimmerten und 4 Punkte einbehielten (3:3,3:1).

FVgg 06 Weingarten II
(2.)

:

FC Busenbach II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Hans-Joachim Niessen
2:1

Sieben Plätze trennen den FVgg 06 Weingarten II vom kommenden Gast aus Busenbach II. Das Heimteam büßte in den drei Saisonspielen lediglich zwei Punkte ein; seit fünf Spielen ist man unbesiegt (13 Punkte,17:5 Tore) und die ganz große Stärke der Arnold-Jungs ist das Kollektiv. Diese starke Verbindung zu knacken, hat sich der FC Busenbach II auf die Fahne geschrieben. Doch das Toreschießen außerhalb der heimischen »Albhöhe« ist aktuell nicht das Steckenpferd der Benz-Bande. In den vergangenen 109 Minuten Tor-Armmut resultierten 0 Punkte und 0:3 Treffer aus zwei Auswärtsspielen.

VfB 05 Knielingen II
(7.)

:

FC 08 Neureut II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Michael Stefan Albuta
1:1

Bereits achtzehn Mal standen sich die Nullfünfer und die Nullachter gegenüber. Im letzten Jahr büchsten die Neureuter aus (A-Klasse) um in der aktuellen Laufzeit zurückzukehren. Achtmal unterlag man dem VfB II; sieben Mal wurde gewonnen. Im kommenden Spiel erscheinen die Reiser-Jungs als Tabellenführer im Frauenhäusleweg. Neun Punkte und 14:1 Treffer erwirtschafteten die »Spundenfresser« aus den ersten drei Saisonspielen und auch im kommenden Match sollten die Blauweißen als Favorit auftreten. Doch gerade dieses Spiel hat Derby-Charakter, was die Sache für den Branchenführer eventuell schwer machen wird. Der VfB II sieht sich selber im Spitzenbereich. Was aktuell nicht ist, soll jedoch noch kommen und so werden sich die Jünger Bertsches und Schwanders ordentlich ins Zeug legen um den lokalen Nachbarn die Flügel zu stutzen. Letztmals tagten die Neureuter im Frauenhäusleweg im April 2016. Als späterer Vizemeister und Aufsteiger unterlag man dem späteren Vierten 1:2. Ghedela und Ehlinger auf Heimseite; Wallisch für den FC.

FV Grünwinkel II
(16.)

:

FC Spöck II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Alexander Schäfer
0:5

Manchmal bewirkt ein Aufstieg exakt das Gegenteil vom eigentlichen Zweck. Der FV Grünwinkel setzte sich im letzten Jahr in der C4, die mit C-Reserven gespickt war, durch und scheint durch diesen Aufstieg überfordert zu sein. Anders lassen sich solche Ergebnisse nicht erklären. Zwei Peitschen und eine Spielabsage nach gerade mal drei Einheiten und die Wetten laufen, wie lang die »Spatzen« vom B-Klassen-Dach pfeifen werden. Seit 277 Minuten erzielten die Heiss-Jungs keinen Treffer mehr; aus den letzten vier Saisonspielen resultieren 0 Punkte und 4:26 Tore. Am kommenden Wochenende kommt eine der stärksten Mannschaften dieser Liga. Nach einem holprigen Start holten die Vallarelli-Jungs 6 Punkte und 9:1 Treffer. Sollten sich an den verschiedenen Leistungsstärken beider Mannschaft in Bezug zu den letzten Wochen nichts verändert haben, dann stünde am kommenden Sonntag einem Spöcker Sieg nichts im Wege.

SpVgg Söllingen II
(12.)

:

TSV Pfaffenrot II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 4.Spieltag
Sonntag - 10.09.2017
13:00 Uhr
Hans Reiser
1:1

Auch wenn man sich in den letzten Jahren konstant aus dem Weg ging, kann man auf ein Potpourri von Resultaten zurückgreifen. Zehn Spiele gab’s in den Aufzeichnungen und der Neuling aus dem Albtal führt knapp (5:1:4,21:19 Tore). Doch im letzten Gegeneinander in der Kapellenstraße (2007) hatten die Schwarzroten die Stiefel an. Erich Schneider, Schiri-Ikone aus Karlsruhe, notierte einen Treffer für die Heimmannschaft und keinen Torerfolg für den Gast aus dem Stegbachtal. Nun trifft man sich als Wortführer des zweistelligen Tabellenbereichs. Seit vier Spielen warten die Katz-Mannen aus dem Pfinztal auf einen Dreier (2 Punkte,4:8 Tore); mit 14 gelbe Karten und einer Ampelkarte halten die »Dorndreher« einen Rekord, den man sich wohl gerne ersparen würde. Pfaffenrot II kam am vergangenen Sonntag zum ersten Sieg und schaut zuversichtlich in die nächsten Wochen. Nach Söllingen geht’s nun, um Ernte einzufahren. Nicht umsonst will man den Ausflug zur Pfinz in Angriff nehmen.  


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Der VfB II aus Knielingen will in der kommenden Saison »oben« mitspielen
Foto - pfoschdeschuss - ms


Mit dem FV Grünwinkel II in die B-Klasse aufgestiegen
Foto - pfoschdeschuss