11.Spieltag - Nachschau

SpVgg Söllingen II
(6.) •
3
:
0
SVK Beiertheim II
(10.)

(73.)  Alessio Puma
(82.)  Maximilian Volz
(90.+1)  Giuseppe Tuzzolino
1
2
3
:
:
:
0
0
0



TV 1896 Spöck II
(13.) •
8
:
1
FV 1910 Malsch II
(9.)

(4.)  Marco Junker
(23.)  Nils Bittner

(29.)  Nils Bittner
(35.)  Nils Bittner

(79.)  Benjamin Prull
(85. Eigentor)  Timo Gerbert
(90.)  Nils Bittner
(90.+2)  Benjamin Prull
1
2
3
4
4
5
6
7
8
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1
1
1
1
1




Atilla Onur Dogan  (65.)


ASV Hagsfeld II
(8.)
4
:
2
SV Spielberg 1920 II
(15.)


(10. Eigentor)  Stiven Antokovic
(23.)  Alexandru Popan
(66.)  Marcel Kurz
(80.)  Jacob Ender
0
1
2
3
4
4
:
:
:
:
:
:
1
1
1
1
1
2
Lance Jäck  (9.)




Felix Steiner  (84.)


FC 08 Neureut II
(5.)
1
:
1
FVgg 06 Weingarten II
(3.)


(43.)  Tim Sabadisch
0
1
:
:
1
1
Marvin Merz  (39.)


FV Sportfr.Forchheim III
(14.)
0
:
0
FC Busenbach II
(11.)


SG Stupferich II
(2.) •
1
:
1
FC Germ.Neureut II
(1.)

(57)  Marc Kraut
1
1
:
:
0
1

Daniel Ostermeyer  (71.)


SV Langensteinbach II
(4.)
2
:
0
SSV 1847 Ettlingen II
(12.)

(12.)  Khalid Aterkzi
(31.)  Lukas Rupp
1
2
:
:
0
0




11.Spieltag - Vorschau

SpVgg Söllingen II
(6.)

:

SVK Beiertheim II
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Manos Domtchuin Kamdem
2:0

Mit etwas Mühe im Hinspiel (2:1) und weitaus weniger Mühe im Rückspiel (3:0) konnte die SpVgg im letzten Jahr 6 Punkte gegen die Reserve des späteren A-Klassen-Vizemeisters, Beiertheim, einziehen und es ist davon auszugehen, dass die SpVgg im dritten Spiel den dritten Dreier einkassiert, denn wir haben festgestellt, dass die Jungs aus Pfinztal in einer blendenden Verfassung sind. Aus den letzten fünf Spielen ohne Niederlage (3:2:0,14:6 Tore) resultieren 11 Punkte, was die Katz-Brigade auf einen 6.Tabellenplatz beförderte. Beiertheim agiert aus einer vernünftigen Defensive (17 Gegentore) heraus; besitzt aber den viertschlechtesten Sturm (12 Treffer) der Liga. Zuletzt konnte die Lubuimi-Gesellschaft mit 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen (2:1 Tore) etwas Boden gutmachen, sodass die »Schlofer« auf dem ersten zweistelligen Rang (10.) residieren. Manko ist die Disziplin, die sich mit den meisten gelben Karten (23) und den meisten Platzverweisen (3) niederschlägt.

TV 1896 Spöck II
(13.)

:

FV 1910 Malsch II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Uwe Hatz
1:1

»Alle guten Dinge sind 13«, oder wie? Zumindest treffen sich diese beiden Teams zum 13.Mal (7:3:2,27:17 Tore) und die »Turner« sind meilenweit vorne, was Vergangenes betrifft. In der Gegenwert besitzt Malsch dreimal so viele Punkte als der TV von 1896 (12 Punkte). In der Ferne musste die Guhl-Gang hingegen aber dreimal so viele Gegentreffer wie Treffer verkraften (4:12 Tore), was ihnen zu einem Sieg außerhalb des Federbach-Stadions verhalf. Die Heim-Elf fabrizierte erst drei Heimspiele, von denen ein Match an die Hausherren ging. In Spöck konnten wir aber noch keinen Malscher-Sieg ausmachen. Der letzte Zwist ist gerade einmal ein halbes Jahr her und damals konnte der »Esel« dem »Storch« das Schwimmen beibringen. Krail und zweimal Bittner auf Heimseite; Hauptmann für den Gast (3:1). Nach aktuellen Bekundungen könnte am kommenden Spieltag ein Remis die Parteien erreichen. 

ASV Hagsfeld II
(8.)

:

SV Spielberg 1920 II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Jürgen Föhrenbühler
3:1

Der Gast aus Karlsbad ist aktuell wohl die größte Enttäuschung der Liga und da liegt es nahe, dass der »Göckler« im hintersten Eck der Räumlichkeiten kräht. Der schwächste Sturm (4 Tore) und die schwächste Defensive (31 Gegentore) sind seit neun Partien ohne einen Sieg (2 Punkte,4:31 Tore) und folgerichtig Letzter. Licht am Ende des Tunnels brachte das letzte Spiel, dass mit 2:4 gegen das Topteam, FC Neureut II, verloren wurde. Die Hagsfelder spielen als Neuling der Staffel einen guten Part und stehen mit 13 Punkten nach neun Spielen auf dem 8.Tabellenplatz. Die fernstarken »Hasepelz« stehen nach 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen (4:2 Tore) vor einem ihrer ungeliebten Heimspielen. Neun Jahre legten die Spielberger und die Hagsfelder ihre gegenseitige Besuche auf Eis. Zweimal spielten die Teams gegeneinander und zweimal endete die Kiste mit einer Tortur für den Einlader. Hagsfeld verlor dazumal 0:5 vor heimischer Kulisse nachdem man den »Göckler« am Talberg mit einem 4:0 rupfte.

FC 08 Neureut II
(5.)

:

FVgg 06 Weingarten II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Hans Joachim Wengert
2:1

Nach einem kleinen Schwächeanfall kamen die Nullsechser wieder in Fahrt und holten 6 Punkte (8:2 Tore) aus den letzten beiden Spielen. Nach einer zweiwöchigen Pause steht nun der Fight mit den starken Neureuter an und hierbei trifft der zweitbeste Sturm (27) auf die viertbeste Defensive (7 Gegentore), die im Team des Hausherrn schlummert. Zehn Spiele ohne Niederlage konnten die Neureuter organisieren (6:4:0,28:9 Tore) und die Lust nach einer Rückkehr in die A-Klasse nimmt zu. Derzeit stehen die Nullachter 4 Punkte hinter dem Lokalmatadoren, Germania Neureut II - bei einem Spiel weniger, dass der FC II bestritten hat. Das kommende Spiel bezeichnen Experten in Fachkreisen als Sechs-Punkte-Spiel. Der Laie redet von einem interessanten Kick zweier Topteams, dass vor einem Jahr in Neureut mit einem 2:1 für die Nullachter endete (Tim Sabadisch 2-Link) 

FV Sportfr.Forchheim III
(14.)

:

FC Busenbach II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Thomas Hübner
1:1

Zwei Siege konnte die aktuell kriselnde Dritte der Sportfreunde in zehn Spielen (2:1:7,14:35 Tore) gegen Busenbach II anordnen. Pfleger, Jo Kastner und Koller trafen je einmal gegen Buden-Verbauer, De Luca. Vogel konnte in der 90.Minute den Ehrentreffer erzielen. Passiert beim letzten Besuch der Waldbronner - der zweite Sieg der »Sportis«. Momentan plagen den »Grießer« eine ganz andere Serie, die da lautet, zehn Spiele nicht mehr gewonnen (0:4:6,5:22 Treffer). Vier Saisontore ist der Minuswert; in der Heimat warten die Heizmann-Buben bereits seit 360 Minuten auf einen Torjubel, was dem FV III bisweilen eine Saison ohne Heimtor und -punkt offenbart. Auch beim FC Busenbach II sucht man nach dem Rätsel’s Lösung, warum es aktuell überhaupt nicht läuft. Die erfolgsverwöhnte Reserve des FCB holte nur einen Punkt aus den letzten vier Spielen (3:10 Tore).

SG Stupferich II
(2.)

:

FC Germ.Neureut II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Florian Traut
2:2

Das Topspiel schlechthin an jenem Spieltag. Der beste Sturm (37) gegen die beste Defensive (7 Gegentore) die der Gast bereitstellt. Wir erwarten einen Granaten-Kick dieser beiden Mannschaften, die erstmals den Kraftakt proben. Germania II musste am letzten Wochenende die erste Schlappe der laufenden Saison hinnehmen und dennoch wurde der Spitzenplatz gehalten. Das zweitstärkste Auswärtsteam, zugleich 267 Minuten ohne Gegentreffer in der Fremde, holte 13 Punkte (10:4 Tore) aus den vergangenen fünf Spielen auf fremden Grünflächen. Dass wird im kommenden Spiel eine weitaus schwerere Sache, denn gerade der kommende Gegner ist momentan der aussichtsreichste Kandidat auf einen Aufenthalt in der Pole Position. Die SG II hat bei einem Spiel Rückstand einen »Duppen« weniger unter der Kandare. Sechs Punkte  gab’s aus den letzten beiden Saisonspielen und sollte am kommenden Wochenende das dritte folgen, dann heißt’s, Spitzenreiter, Spitzenreiter … Beiden Teams liegen schwere eineinhalb Stunden bevor. Ein Unentschieden wäre nachvollziehbar; würde aber niemanden so richtig helfen.

SV Langensteinbach II
(4.)

:

SSV 1847 Ettlingen II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse B 3 - 11.Spieltag
Sonntag - 21.10.2018
13:00 Uhr
Mehmet Korkmaz
3:1

Selten haben wir eine dermaßen starke Zweite aus Langensteinbach erlebt, wie zum aktuellen Zeitpunkt. Sieben Spiele ohne Niederlage (6:1:0,18:5 Treffer) stehen momentan im Forum. Zudem blieben »Papa’s« Buben seit 180 »wagenburgischen« Minuten ohne einen Gegentreffer. Den Haken liefern wir zeitnah hinterher - die »Oierkuche« holten nur 6 ihrer üppigen 20 Punkte im Sonotronic-Sportpark. Die zweitbeste Defensive (8 Gegentreffer) will weitere 90 Minuten die Hütte barrikadieren um endgültig in die Phalanx der Großen einzutauchen.  Was kann Ettlingen dagegensetzen? Die zweitschwächste Abwehr (23 Gegentreffer) ist, wie Herr Rossi, auf der Suche nach dem Glück. Sechs Spiele werden mittlerweile ohne Sieg gezählt (0:2:4,6:18 Tore); sechs Punkte ist die Ausbeute aus 9 Saisonspielen und der Abstand zum Vorletzten beträgt minimale 4 Zähler. Zweimal gastierte der »Natz« an der Wagenburg und zweimal schossen die schlauen Hausherren einen Treffer mehr als der Besucher aus der Kreisstadt. Vor sechs Jahren hieß es 4:3 (2012) und 2017 konnten die Hausherren in der letzten Minute 2:1 gewinnen (Schäfer,Dietl-Reitenbach).


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Julian Widmann von der SG Stupferich II
Foto - pfoschdeschuss


Alexander »Bomber« Schmidt von der SG Stupferich II
Foto - pfoschdeschuss



Fabian Welte vom FC 08 Neureut II
Foto - pfoschdeschuss



Giuseppe Fortunato vom SVK Beiertheim II
Foto - pfoschdeschuss