19.Spieltag - Nachschau

FC Busenbach II
(7.)
1
:
0
FVgg 06 Weingarten II
(4.)

(28.)  Daniel Backenstos
1
:
0



TSV Schöllbronn II
(10.)
0
:
2
SG Stupferich II
(5.)


0
0
:
:
1
2
Janik Hartlieb  (4.)
Pascal Becker  (57.)


FC Südstern Karlsruhe II
(14.)
2
:
3
SVK Beiertheim II
(8.)

(12. Elfmeter)  Timo Carave


(70.)  Matthias Beck
1
1
1
2
2
:
:
:
:
:
0
1
2
2
3

Alican Yilmaz  (52.)
Tobias Burgey  (65.)

Robin Trinquart  (79. Elfmeter)


TSV Pfaffenrot II
(15.)
2
:
8
SpVgg Söllingen II
(9.)


(3.)  Simon Stoll




(49.)  David Wagner
0
1
1
1
1
1
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
5
5
6
7
8
Christian Philipp Jacob  (2.)

Moritz Nekolla  (18.)

Moritz Nekolla  (24.)
Arne Stein  (29.)
Ralf Katz  (45.)

Christian Philipp Jacob  (73.)
Nico Wenz  (88.)
Ralf Katz  (90.)



FC 08 Neureut II
(3.)
2
:
3
VfB 05 Knielingen II
(1.)



(63.)  Robin Bormann
(82. Elfmeter)  Robin Sabadisch
0
0
1
2
2
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
Julian Gebele  (22.)
Andreas Jurado  (51.)


Adrian Ehlinger  (90.+1)


SSV 1847 Ettlingen II
(12.)
1
:
1
TV 1896 Spöck II
(6.)


(60.)  Daniel Strebovsky
0
1
:
:
1
1
Tobias Krail  (25.)


FV 1910 Malsch II
(11.)
2
:
4
FV Sportfr.Forchheim III
(10.)



(60.)  Guiseppe Perchio
(81.)  Jonas Borensztein
0
0
1
2
2
2
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
4
Mohamed Ismail  (8.)
Pascal Schubrizki  (52.)


Mohamed Ismail  (82.)
Stephan Rastätter  (90.)



19.Spieltag - Vorschau


FC Busenbach II
(4.)

:

FVgg 06 Weingarten II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Sonntag - 18.03.2018
12:30 Uhr
Sadettin Yildirim
1:1
2:1

Zehn Minuten benötigten die beiden Teams um im Hinspiel eine Punkteteilung zu bilden. Mustafa zum 1:0 der Busenbacher Reserven (21.) und Petricevic (29.) zum unscheinbaren Ausgleich. Das entspricht auch dem aktuellen Dasein, dass beide Teams mit 22 Punkten, ohne Aufstiegschancen, im oberen Bereich vorstellt. Der Heim-Vierte holte nur einen Punkt aus den vergangenen beiden Saisonspielen (3:5 Tore); neun Zähler sind’s aus den letzten drei Spielen an der Albhöhe (10:2 Tore). Weingarten II, zweitfairste Mannschaft der Liga, wird als Vierter der Fern-Liga geführt, doch zur aktuellen Stunde wird Sand im Getriebe festgestellt. Ein Punkt resultiert aus den letzten drei Spielen (1:6 Tore) - Krise auf Waldbrücke, die mit dem Trip ins Albtal beendet werden soll. Gelingt das dem »Klemmbeitel« dann wird eine Busenbacher Serie von 235 Heimminuten ohne Gegentreffer beendet.

TSV Schöllbronn II
(10.)

:

SG Stupferich II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Mittwoch - 25.04.2018
19:30 Uhr
Selim Msolli
1:7
1:3

Keine Mannschaft übte in der laufenden B3-Saison dermaßen häufig das Anspiel aus wie der TSV aus Schöllbronn. Mit 65 Gegentreffern sind die »Moggel« das Mastkalb der Staffel. Mit gerade mal 8 Gegentreffern in der Rückserie konnten 7 Punkte gewonnen werden, die wiederum die Kleiner-Jungs aus dem prekären Bereich beförderten. Aktuell stehen die Grünweißen auf einen 10.Tabellenplatz mit komfortablen Abstand zum Vorletzten (15 Punkte). Bei der SG kann man’s ausklingen lassen. Die Spitze ist zu weit weg - die Abstiegszone noch weiter. Ein guter 5.Tabellenplatz befriedigt die sportlichen Bedürfnisse der »Pelzmüller«. Der Fern- und Rückrunden-Vierte mit dem drittbesten Angriff (55) sollte der erste Anwärter auf die Punkte in Schöllbronn sein. Schon im Hinspiel fegten die Lutz-Jungs über den damaligen Gast her und hinterließen Schäden (1:7).

FC Südstern Karlsruhe II
(11.)

:

SVK Beiertheim II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Sonntag - 18.03.2018
13:00 Uhr
unbekannt
1:0
2:1

Mit einem 6:0 bewiesen die Beiertheimer am letzten Wochenende dass ein Aufschwung in Arbeit ist. Auswärts gab’s zuletzt ein 0:5 - beim Meisterschaftsanwärter, FC Spöck II. Das interessiert die Lubuimi-Elf nur peripher. Drei Punkte Abstand hat das »Schlofer-Team« zur roten Zone und die gilt es stabil zu halten. Selbst ein Punkt beim FC II wäre ein kleiner Erfolg. Südstern spielte unter der Woche 1:1 gegen die SpVgg Söllingen II und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg (0:3:2,4:8 Tore). »Es wird Zeit« und aus diesem Grund sollte am kommenden Wochenende ein Dreier sprießen. Es wäre erst der zweite Heimsieg für den drittschwächsten Liga-Sturm (17). In den Duellen dieser beiden Mannschaften (1:1:1,2:3 Tore) fehlt bisweilen der Heimsieg. Die Grünweißen aus dem Euro-Viertel siegten beim letzten Gefecht an der »Rennwies« 3:1. Einem 3:3 in Beiertheim (2010) folgte im vergangenen September ein 1:0-Sieg des »Sterns« beim Hardt-Team. Umjubelter Held in diesem Spiel war Timo Carave, Scharfschütze der Hoffmänner.

TSV Pfaffenrot II
(15.)

:

SpVgg Söllingen II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Sonntag - 18.03.2018
13:00 Uhr
Jörg Becker
0:5
1:3

Der Heim-Letzte mit der zweitschwächsten Liga-Defensive (43) ist derzeit auch noch mit der als leichtesten gewogenen Offensive (8) behaftet. Das macht die Sache des abstiegsbedrohten TSV II nicht gerade einfacher. So gelang es der Steinbrenner-Garde nicht, aus den letzten fünf Heimspielen auch nur einen Punkt einzubehalten (2:23 Tore). Eine Horror-Bilanz im Stegbachtal. Die Gäste erspielten am Donnerstag das vierte Unentschieden im letzten halben Dutzend Spiele (2:4:0,9:6 Tore) und bleiben seit sechs Spiele unbesiegt. Die drittbeste Auswärtsmannschaft ist mit insgesamt 6 Unentschieden ein Freund des gemeinnützigen Spieltags. Es war der höchste Sieg in jenem Duell, zugleich das vierte Treffen in Serie ohne Söllinger Niederlage (3:1:0,9:1 Tore) und der dritte Sieg in Serie ohne Gegentreffer (5:0,2:0,1:0). Herbe Packung für die »Kilhase« bei den Festspielen um Kevin Herb (4 Treffer). Gerschitzkas 5:0 kurz vor dem Ende rundete die positive Geschichte aus Sicht der Katz-Garde ab. Trotz der zuletzt aufgerufenen Serie steht’s im Gesamten 5:1:5 (21:24 Tore).

FC 08 Neureut II
(3.)

:

VfB 05 Knielingen II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Donnerstag - 12.04.2018
19:30 Uhr
Lukas Buck
2:2
1:1

Rein von der tabellarischen Konstellation reden wir beim angehenden Match vom Donnerstags-Kracher. Doch der Blick auf die Punktstände klammert Kracher vehement aus. Vierzehn »Duppen« stehen zwischen den beiden Formationen. Der VfB 05 II ist nicht nur drei Jahre älter als die »Spundenfresser«, sie stehen achtzehn Spielen ohne Niederlage (15:3:0,74:13 Tore). Der stärkste Sturm (73) spielt mit der besten Abwehr (16) - mehr Dominanz gibt’s nur in Studios und in der Bundesliga. Es könnte die Mega-Runde für die »Holzbiere« werden. Der FC könnte nach dem Nachholen der drei Spiele, die man augenblicklich zu wenig absolviert hat, an Platz zwei andocken. Dafür muss die zweitbeste Heimmannschaft am kommenden Wochenende die zweitbeste Auswärtsmannschaft in die Schranken weisen. Sieben der neunzehn Treffen konnten die Neureuter für sich entscheiden; achtmal waren die Knielinger der Sieger (7:4:8,29:33 Tore). Jurado und Ehlinger hießen die VfB-Schützen, Plitt und Gambach waren für den FC im Hinspiel zuständig (2:2).

SSV 1847 Ettlingen II
(13.)

:

TV 1896 Spöck II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Sonntag - 18.03.2018
13:00 Uhr
Uwe Hatz
0:2
1:2

Ein Auf und ein Ab in den Duellen dieser beiden B-Ligisten. Trotz einer hammerhart starken Saison im letzten Jahr hatten die Rocco-Burschen aus der Schlossfestspielstadt im Heimspiel das Nachsehen, als der »Esel« auf dem Ettlinger Grün tagte. Leuser erzielte das Tor des Tages und machte es Krail nach, der beim Gastspiel der Spöcker wenige Monate zuvor ebenfalls das goldene 1:0 markierte. Dass heißt, dass der TV auf dem Gelände des SSV II weder verloren, noch ein Gegentor bekommen hat. Mit drei Siegen in fünf Spielen führen die Gelbblauen die Bilanz an (2:0:3,8:7 Treffer). Die Heimmannschaft schoss erst 4 Treffer am heimischen Baggerloch und gilt als handzahm in der Heimat (14.). Sollte am kommenden Spieltag ein Tor gelingen, bricht nicht nur der TV-Nimbus - es endet eine Serie von 274 Heimminuten ohne Treffer. Vielleicht der Weg zum Ende einer Heimserie von einem Punkt und 2:16 Toren aus den vergangenen sechs Spielen. Die Leistungskurve beim TV II neigt sich und Gründe sind mit Sicherheit die Auftritte in der Ferne. Hier liegt der Siebte auf dem letzten Platz. Die Bilanz in der Neuzeit wird mit 4 Punkten aus zwei Spielen (3:2 Tore) positiv gesehen. Kann man beim kriselnden SSV II einen Reibbach machen?

FV 1910 Malsch II
(11.)

:

FV Sportfr.Forchheim III
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 19.Spieltag
Dienstag - 15.05.2018
19:30 Uhr
Fabian Zimmer
2:4
2:1

Die »Dritte« aus Rheinstetten reist am kommenden Wochenende ins Federbach-Stadion, wo der »Storch« sein Nest besitzt. Es gibt sicherlich spannendere Geschichten, als das Duell des Zehnten gegen den Elften drei Wochen vor dem Saisonende. Der zweitschwächste Rückrunden-Sturm (11) beim Hausherrn, gegen die die drittschwächste Defensive (59) in Reihen der »Sportis« … Im Hinspiel konnten die Forchheimer 4:2 gewinnen; die Gesamtbilanz führen die Gelbschwarzen an (5:0:4). Ein Unentschieden hat man bisweilen ignoriert. Beide Teams holten 7 Punkte aus den vergangenen drei Spielen ohne Niederlage …


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Energisch - Ralf Katz von der SpVgg Söllingen II
Foto - pfoschdeschuss

#

Söllingens Rückhalt - Kevin Guekam Bedzi Nana
Foto - pfoschdeschuss


Nik Arldt vom SSV Ettlingen II
Foto - pfoschdeschuss



Erste Hilfe beim SSV Ettlingen II
Foto - pfoschdeschuss