25.Spieltag - Nachschau

TSV Schöllbronn II
(10.)
0
:
5
FC 08 Neureut II
(3.)


0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
Tadeusz Romaszko  (18.)
Robin Borrmann  (52.)
Dennis Ratzel  (55.)
Tadeusz Romaszko  (88.)
Robin Borrmann  (90.)


SSV 1847 Ettlingen II
(11.)
3
:
5
FC Busenbach II
(8.)

(25.)  Simon Rohsaint


(45. Elfmeter)  Daniel Strebovsky
(46.)  Jeremias Gehrung Rodriguez
1
1
1
2
3
3
3
3
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
2
2
2
3
4
5

Axel Bauer  (26.)

Axel Bauer  (40.)


Julian Remmler  (66.)
Marcel Höger  (68. Elfmeter)
Julian Remmler  (77.)


FC Spöck II
(2.)
4
:
2
FC Südstern Karlsruhe II
(14.)

(5.)  Alexander Mohr
(21.)  Sebastian Wimmer
(42.)  Yannick Gotzel
(57.)  Daniel Schneider
1
2
3
4
4
4
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1
2




Jonathan Rave  (83.)
Daniel Schneider  (87. Eigentor)


FVgg 06 Weingarten II
(4.)
1
:
0
SpVgg Söllingen II
(9.) •

(74.)  Niklas Gutberlet
1
:
0



SVK Beiertheim II
(7.)
2
:
3
FV 1910 Malsch II
(13.)




(80.)  Hussein Baydoun
(86.)  Alican Yilmaz
0
0
0
1
2
:
:
:
:
:
1
2
3
3
3
Niklas Bergmann  (3.)
Ronnie Kastner  (35.)
Marvin Hauptmann  (69.)


SG Stupferich II
(5.) •
3
:
6
VfB 05 Knielingen II
(1.) •

(22.)  Alexander Schmidt

(34.)  Alexander Schmidt




(85.)  Paul Nagler
1
1
2
2
2
2
2
3
3
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3
4
5
5
6

Patrick Scholz  (30. Elfmeter)

Julian Gebele  (44.)
Jonas Leitz  (46.)

Patrick Scholz  (54.)
Patrick Scholz  (70.)

Jonas Leitz  (90.)


TV 1896 Spöck II
(6.)
11
:
0
TSV Pfaffenrot II
(15.)

(4.)  Dominik Groh
(11.)  Calogero Amato
(44.)  Nicolas Feth
(48.)  Georg Schmidt
(55.)  Georg Schmidt
(59.)  Georg Schmidt
(61.)  Nicolas Feth
(71.)  Georg Schmidt
(80.)  Georg Schmidt
(82.)  Tobias Krail
(86.)  Georg Schmidt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
19
11
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0




25.Spieltag - Vorschau


TSV Schöllbronn II
(10.)

:

FC 08 Neureut II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
unbekannt
1:1
1:2

Doppelt so viele Treffer (48) wie Gegentore bekommen (24) hat der viertbeste Sturm in Verbund mit der drittbesten Defensive (24) im Gebinde des FC 1908 II. Eine durchwachsene Rückrunde stufte den letztjährigen A-Ligisten, FC 08 Neureut II, auf den 3.Platz zurück. Sechs Punkte lautet der Abstand zum Zweiten und die »Spundenfresser« sind drauf und dran diesen zu reduzieren. Seit 193 Minuten gab es keinen Gegentreffer mehr (10:0 Tore) - sechs Punkte fielen aus den vergangenen beiden Saisonspielen ab. Fünfzehn Punkte brachte Schöllbronn zwischen dem eigenen Domizil und der Zone, die zur Versetzung in die C-Klasse taugt. Eigentlich ein sicheres Polster für den »Moggel«. Zuhause etwas schmalbrüstig (12.) will der Rückrunden-Zehnte dem übermächtigen Gast alles abverlangen. Das gelang in der Hinrunde recht gut … Maisch brachte den TSV II in Führung; Reiser konnte lediglich ausgleichen (1:1).

SSV 1847 Ettlingen II
(11.)

:

FC Busenbach II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
Hans Reiser
2:1
0:2

Der aktuelle Vizemeister aus Ettlingen empfängt den B2-Meister von 2005, den FC Busenbach II. Die Gäste stehen mit 28 Punkten und einem egalisierten Torverhältnis (35:35) im Niemandsland während sich Ettlingen II, mit der viertlöchrigsten Defensive (47) mit 7 Punkten aus drei Spielen (8:6 Tore) Luft verschafft haben. Keine Mannschaft schoss weniger Tore vor heimischer Kulisse (8) und nur einmal durften die heimischen Fans ihren SSV II als Sieger am Baggerloch feiern (14.). Parallel hierzu trat Busenbach II ähnlich adrenalinfrei in der Ferne auf. Ein Sieg, neun Treffer und Platz 14 in der Fern-Skala - lautet der Beitrag der »Griewewürschd«, in der laufenden Runde. Zwei Punkte konnte der Waldbronner aus den letzten acht Fahrten für sich gewinnen (6:23 Tore). Sieben Punkte erspielten sich die »Dohlenaze« im Rahmen der letzten drei Treffen mit dem FC Busenbach II und man vermutet, dass die Fortsetzung folgen könnte.

FC Spöck II
(2.)

:

FC Südstern Karlsruhen II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
Christian Pendl
2:0
2:0

Die zweitbeste Defensive (22) im zweitbesten Liga-Team besitzt den drittbesten Sturm (56) im drittbesten Rückrunden-Team … Die Spöcker haben durch den Abstieg der Ersten den Aufstieg in der Tasche. Dennoch wollen die »Jungesel« am Ende die Meisterschaft« erlangen. Fünfzehn Spiele ist die Vallarelli-Garde ungeschlagen (9:6:0,35:15 Tore) und nun kommen die »Hoffmänner« vom Dammerstock ins Spechaa-Stadion. Die spielten im saisonalen Rückblick auswärts stärker als in der heimischen Lotte-Siebler-Anlage, was aber nicht heißen soll, dass die Aufenthalte in fremden Gemächern für Freude sorgten, denn der letzte Sieg liegt zehn Spiele entfernt (0:5:5,11:22 Tore). Länger ist das letzte Match beim FC II her. Das fand unter der Leitung von Herbert Zoller 2012 statt und endete 1:1. Klein und Koch konnten binnen einer halben Stunde das Hinspiel zu Gunsten der Stutensee-Kollektion entscheiden (2:0) und auch im kommenden Spiel sollte der Tabellen-Zweite die Stiefel anbehalten.

FVgg 06 Weingarten II
(4.)

:

SpVgg Söllingen II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
Andreas Brenner
1:1
1:1

Die Weingartener leben den Traum des Doppelaufstiegs. Beide aktive Mannschaften der Gemeinde kämpfen um die Klassenversetzung. Die Zweite steht aktuell auf dem 4.Tabellenplatz und errechnet momentan einen Rückstand von 6 Punkten auf den FC Spöck II (2.). Zwölf Heimspiele hat der Heim-Dritte kein Spiel mehr verloren (7:5:0,26:7 Tore) ohne den Lärchenweg zur Burg werden zu lassen. Zu viele Remis, die in der Summe den Unterschied ausmachen. In den vergangenen 185 Minuten machten es die Hornung-Jungs besser und ließen keinen Gegentreffer zu. Die Gäste spielen momentan doch eher den schmalen Ballsport und scheinen sich mit dem neutralen Tabellenplatz angefreundet zu haben. Ein Punkt aus den letzten vier Auswärtsspielen (4:9 Tore) für den Fremden-Zehnten … Nach Weingarten reist man um eventuell zu ärgern. Die Katz-Mannen haben das Potential - auch wenn’s in der aktuellen Saison zu selten abgerufen wurde. Mit einem 1:1 trennten sich die Parteien im Rahmen des Hinspiels. Jacob und Derelioglu hießen die späten Schützen im bisher einzigen Duell zwischen »Klemmbeitel« und »Dorndreher«.

SVK Beiertheim II
(7.)

:

FV 1910 Malsch II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
unbekannt
0:3
2:1

Die Überraschung der Rückrunde erwartet am kommenden Spieltag die Enttäuschung der Rückserie. Die Beiertheimer tauschten einen 13.Hinrunden-Platz gegen einen 5.Rang in der zweiten Serie - Malsch II erkannte in der ersten Hälfte einen 9.Tabellenplatz. Momentan klappert der »Storch« aus dem vorletzten Loch (Rückrunde). Elf Spiele ohne einen Dreier machten diesen Sturz möglich (0:3:8,8:28 Tore) - ungewohnte »Moves« aus dem Federbach-Stadion. Die Lubuimi-Meute aus Beiertheim musste sich nach überragenden Spielen dem Primus, Knielingen, beugen (0:3). Damit kommen die »Schlofer« klar, denn die tolle Serie in der Heimat steht. Sieben Spiele ist der Heim-Siebte auf dem SVK-Gelände ungeschlagen … (4:3:0,21:9 Tore). Ronnie Kastner, Nils Kastner und Adis Huskic stellten beim Hinspiel einen klaren Heimsieg der Malscher aus. Die letzten beiden Besuche der Gelbschwarzen im europäischen Rund endeten aus Sicht des FV von 1910 0:11 (0:7,0:4).

SG Stupferich II
(5.)

:

VfB 05 Knielingen II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
Michael Callahan
0:0
1:2

Der zweitbeste Sturm (57) scharrt mit den Hufen denn Lehrmeister, Knielingen II, hat sich für’s kommende Wochenende angemeldet. Die Jungs vom Rhein erzielten 22 Treffer und 17 Punkte mehr als die »Pelzmüller« und folgerichtig sind die Nullfünfer Spitzenreiter und Team des Jahres. Im vergangenen Jahr noch in den Niederungen ansässig, startete die Elf unter dem Gespann, Bertsche/Schwander, kometenhaft durch. Sieben Punkte Vorsprung auf Spöck II heißt das Faustpfand der »Holzbiere«. Die Gäste sind das zweitbeste Rückrundenteam und damit ein Rang hinter dem Klassenbesten auf der anderen Seite des Grüns. Wenn die SG II Schwächen vorweist, dann sind’s in der Tat die Auftritte in der Heimat (7.) Die Fans erwarten ein hochklassiges B-Liga-Spiel, wenn die besten Teams der Rückrunde mit den besten Offensivabteilungen aufeinandertreffen. Im Hinspiel blieben beide Mannschaften hinter den Erwartungen eines Offensivspektakels … torlos schickte Uwe Esch die Teams in die Kabinen. Da auch die weiteren beiden Spiele remis endeten (1:1,2:2) warten wir weiter auf einen Sieger in dieser Partie.

TV 1896 Spöck II
(6.)

:

TSV Pfaffenrot II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 25.Spieltag
Sonntag - 29.04.2018
13:00 Uhr
Uwe Hatz
7:1
4:0

Acht Punkte Abstand zum rettenden Ufer … Der Gast aus Pfaffenrot muss sich wohl mit der Relegation beschäftigen. Damit können die »Stegbach-Karnickel« gut leben - das Ziel, Klassenerhalt, könnte über den Umweg realisiert werden. Zuvor will die löchrigste Defensive (69) und der schwächste Sturm (12) nochmals aufhorchen lassen. Zwei Punkte aus den letzten zehn Spielen (6:32) schüren die Lust nach einem »Drilling« und nach einem Treffer nach 290 Minuten ohne. Für den TV soll am kommenden Sonntag ein Dreier herausspringen - was sonst? Seit 11 Spielen hat der Vierte der Heimarbeiter Punkte, aber kein Spiel mehr auf eigenem Grün, abgegeben (6:5:0,25:12 Tore). Mit dem Punktelieferanten aus dem Stegbachtal kommt der erhoffte Gegner, den die TV-Jungs nutzen wollen um nach 90 Minuten näher an den Fünften Stupferich II, heran zu rutschen. Desolate Vorstellung der Pfaffenroter im Hinspiel, dass der TV II im Stegbachtal mit einem 7:1 deutlich kreierte.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Knielingens Torjäger, Tobias Wagner
Foto - pfoschdeschuss

#

Julian Gebele vom VfB Knielingen II
Foto - pfoschdeschuss


Sven Backenstos vom SSV Ettlingen II
Foto - pfoschdeschuss



Pascal Diebold vom VfB Knielingen II
Foto - pfoschdeschuss