28.Spieltag - Nachschau

FC Südst.06 Karlsruhe II
(14.)
3
:
2
TSV Pfaffenrot II
(15.)

(21.)  Raoul Nies
(43.)  Raoul Nies

(84.)  Jasper Martin Bröker
1
2
2
3
3
:
:
:
:
:
0
0
1
1
2


Christian Axtmann  (81.)

Julian Kunz  (86.)


FC Busenbach II
(6.)
4
:
0
FC 08 Neureut II
(4.)

(11.)  Daniel Backenstos
(45.)  Daniel Backenstos
(52.)  Marcel Höger
(72.)  Tobias Ruppert
1
2
3
4
:
:
:
:
0
0
0
0



SG Stupferich II
(5.) •
7
:
0
SVK Beiertheim II
(9.)

(26. Elfmeter)  Alexander Schmidt
(45.)  Luca Steinke
(68.)  Tim Krämer
(70.)  Pascal Becker

(71.)  Tim Krämer
(80.)  Tim Krämer
(86.)  Lutz Bergmann
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



SSV 1847 Ettlingen II
(13.)
4
:
2
FV 1910 Malsch II
(11.)

(5.)  Philipp Kohlmüller
(8.)  David Seifried

(10.)  David Seifried

(58.)  Jeremias Gehrung Rodriguez
1
2
3
3
4
4
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
1
2



Bhasar Abdu  (41.)

Quendrim Kelmendi  (87.)


FC Spöck II
(2.)
1
:
0
VfB 05 Knielingen II
(1.) •

(32. Elfmeter)  Daniel Schneider
1
:
0



TSV Schöllbronn II
(12.)
0
:
1
FV Sportfr.Forchheim III
(10.)


0
:
1
Manuel Buchmüller  (59. Elfmeter)


SpVgg Söllingen II
(7.)
1
:
3
TV 1896 Spöck II
(8.) •



(75.)  Guiseppe Tuzzolino
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Nicolas Feth  (26.)
Dominik Grill  (55.)

Dario Di Mola  (79.)



28.Spieltag - Vorschau


FC Südst.06 Karlsruhe II
(14.)

:

TSV Pfaffenrot II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Mittwoch - 16.05.2018
19:00 Uhr
Ismail Celik
2:2
3:0

Die Tabellenkonstellation verspricht einen heißen Kampf gegen den Abstieg. Dem ist nicht so, denn die Distanz zwischen »Stock« und »Stegbach« ist überwältigend. Der Drittletzte hat mehr als doppelt so viele Punkte als der Vorletzte …Pfaffenrot II, Aufsteiger, hat neben der schwächsten Offensive (17) eine Abwehr, die inzwischen 101 Gegentreffer bekommen hat. Seit 16 Spielen warten die Steinbrenner-Buben auf einen Sieg (3 Punkte,11:64 Treffer). Die Heimmannschaft konnte einen einzigen Zähler im Rückrundenverlauf einpflegen (13.). Eine Saison, die nicht als die beste in die Annalen eingehen wird. Die Gesamtbilanz spricht eindeutig für den »Stern«, der keins der sieben Treffen gegen den »Killhasen« verlor (5:2:0,21:7 Tore). Das brachte dem Hoffmann-Clan im Hinspiel aber nichts. Mit dem 2:2 fühlte sich Nullsechs für einen der 10 TSV-Punkte verantwortlich. Hierbei musste Blauweiß von einem Punktgewinn sprechen, denn Kastner rettete nach 89 Minuten den »Duppen«. 

FC Busenbach II
(6.)

:

FC 08 Neureut II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Samstag - 19.05.2018
13:00 Uhr
Fabio Kutterer
0:5
1:1

Zwei Klasse-Mannschaften im B-Terrain im Duell am kommenden Samstag. Bereits um 13 Uhr, zu einer arbeitnehmerunfreundlichen Uhrzeit, müssen die Puppen an der Albhöhe tanzen. Der Sechste empfängt den Vierten - das trifft sowohl auf die Gesamt-, als auch auf die Rückrundenbilanz zu. Beide Teams gewannen am letzten Wochenende ihre Spiele und die Chancen auf eine Klassenversetzung sind hüben wie drüben nicht mehr vorhanden. Neureut II ist als kleiner Favorit zu sehen. Der viertbeste Sturm (56) gehört zur drittbesten Fernmannschaft und konnte das Hinspiel mit einem 5:0 gewinnen. Die letzte Visite der »Spundis« in Busenbach liegt allerdings acht Jahre zurück und ging aus Sicht der Reiser-Garde gehörig in die Hose (5:1).

SG Stupferich II
(5.)

:

SVK Beiertheim II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Samstag - 19.05.2018
13:00 Uhr
Dennis Deck
4:4
2:1

Der Hinrunden-Siebte empfängt den Rückrunden-Siebten. Stupferich steigerte sich um zwei Plätze im zweiten Teil der Saison - beim SVK II waren es stattliche sechs Ränge, die man klettern konnte. Zwei in der Entwicklung positiv auftretende Teams testen am kommenden Wochenende ihr Leistungsvermögen und die SG II hat das Näschen geringfügig vorne, weil die Mannschaft im Gesamten das Quäntchen Erfolg mehr hatte. Aktuell sieht’s doch eher so aus, als haben beide Teams den Sommer-Urlaubs-Modus hochgefahren, denn weder Beiertheim II (2 Spiele,0 Punkte,0:6 Tore), noch Stupferich II (3 Spiele,1 Punkt,6:12 Tore) konnten in den vergangenen Wochen glänzen. Die »Pelzmüller« hoffen auf den drittbesten Sturm (61) - Beiertheim II auf die neu gewonnene Erkenntnis, Spiele gewinnen zu können. Acht Treffer wurden dem Fan im Vorspiel gegönnt. Vier pro Seite wobei Michael Eldracher mit einem Dreierpack der Held des Spiels war (4:4).

SSV 1847 Ettlingen II
(13.)

:

FV 1910 Malsch II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Samstag - 19.05.2018
13:00 Uhr
Peter Busselmaier
4:1
2:2

Der zweistellige Tabellenbereich inszeniert ein Derby am Baggerloch. Vize, Ettlingen II, gegen den FV Malsch II - dreimal unentschieden in sechs Versuchen, Sieger zu ermitteln. Dreimal klappte es dann doch. Ettlingen gewann die letzten beiden Treffen am Federbach (4:1,2:1) - Malsch konnte 2016 einen geräumigen 5:0-Sieg, ebenfalls am Federbach, erwirtschaften. Und so bleiben drei Remis allesamt auf Ettlinger Gelände (2:2,1:1,1:1). Die Rocco-Rotte, die sich im Rahmen der Rückrunde steigerten, gegen die Guhl-Gang, die den konträren Weg favorisierte. So treffen zwei der vier schlechtesten Defensiven aufeinander wobei Malsch ein Punkt aus den vergangenen beiden Spielen einholte (5:7 Tore); Ettlingen drei einzelne Punkte aus den vergangenen vier Spielen (8:10 Tore) errechnete.

FC Spöck II
(2.)

:

VfB 05 Knielingen II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Samstag - 19.05.2018
13:00 Uhr
Benjamin Lautner
1:1
1:1

Es ist das achtzehnte, wohl vorerst letzte und vor allem interessanteste Treffen zwischen »Holzbiere« und »Esel«. Selbst ein Sieg des Zweiten, gesegnet mit dem zweitbesten Sturm (71) und der zweitbesten Defensive (24), über den Ersten, der die beste Sturmreihe (88) und die beste Abwehr (22) verbindet, kann den VfB II nicht vom Sockel stoßen. Gäbe es Ronnie Kastner vom FV Malsch II nicht, dann trifft sich mit Ehlinger, Wagner, Koch, Klein und Mohr die Top-Fünf der Top-Goalgetter der Liga in diesem einzigen Kick. Es ist in der Tat das absolute Highlight zweier Ausnahmemannschaften der B3. Knielingen II, erst vor Kurzem mit einem Schnitt der Serie überrascht und dennoch Zweiter der Ferne, auf der Gäste-Seite. Spöck II, mit 25 von 27 möglichen Heimpunkten aus den letzten sieben Spielen in der Spechaastraße. Acht Siege konnten von den Blauweißen eingebunden werden; sieben gingen an Grünschwarz und nur zweimal trat ein Remis zwischen die Parteien. Das zweite im Hinspiel (1:1). Wagner zur VfB-Führung und Schneider zum Ausgleich.   

TSV Schöllbronn II
(12.)

:

FV Sportfr.Forchheim III
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Samstag - 19.05.2018
13:00 Uhr
Simon Schönthaler
4:3
1:4

Fulminante Schöllbronner 4:3-Sieger mit einem bärenstarken Rekrut der Ersten, Khorshidpour, der dazumal drei Buden zauberte und seine »Moggel« zu einem 4:3-Sieg schoss. Ob man im kommenden Spiel auf die persischen Knipser-Qualitäten zurückgreifen kann, bleibt offen. Kastner, Ismail und Balthasar trafen damals für den »Grießer« dritten Grades; Sarikan unterstütze Ashkan auf Seiten der Grünweißen. Momentan rudern die Schöllbronner immens. In den letzten fünf Spielen gab’s null Punkte und 22 Anspiele (3:22 Treffer). Die zweitschwächste Liga-Defensive (84) ist aber keineswegs abstiegsgefährdet und darf ein zweites B-Klassen-Jahr draufpacken, trotzgleich maue 7 Punkte im Rückrundenbereich für eine äußerst schwache Serie Partei ergreifen. Die Gastgeber erspielten insgesamt fünf Heimsiege (10.) und zählen mit 61 Gegentreffern als drittlausigste Defensive. Sei’s drum - die Sportfreunde holten tolle 10 Punkte und 10:5 Treffer aus den letzten vier Saisonspielen geholt und marschieren als Favorit ins kommende Spiel.

SpVgg Söllingen II
(7.)

:

TV 1896 Spöck II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse B3 - 28.Spieltag
Sonntag - 20.05.2018
17:00 Uhr
Jonas Kleiber
2:3
2:1

Vor gerade einmal drei Wochen fand das erste und einzige Treffen zwischen Söllingen und Spöck statt. Die »Esel« hatten an jenem Tag drei Treffer zu vermelden (Speck,Feth,Di Mola), beim »Dorndreher« waren es nur zwei (Kopietz,Taller). Eine Woche später unterlag Söllingen Weingarten II, bevor man 7 Punkte und 14:5 Treffer aus drei Spielen einheimste. Der damalige Sieger, Spöck II, gewann das Spiel drauf 11:0 gegen Pfaffenrot II - seither sprang ein Punkt und 1:6 Tore aus drei Spielen heraus; seit 245 Minuten traf der TV II kein Tor mehr. Söllingen zog in der Tabelle am »Turner« vorbei und liegt aktuell ein Punkt vor den Blaugelben; am Sonntag haben die Gäste die Möglichkeit, diese Scharte auszumerzen, trotzgleich die Bertsch-Buben als fernphobisch analysiert werden (14.). Söllingen II werden die besseren Chancen zuteil und man gespannt sein, ob unsere Diagnose der Wahrheit entspricht.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Knielingens Torjäger, Tobias Wagner
Foto - pfoschdeschuss

#

Julian Gebele vom VfB Knielingen II
Foto - pfoschdeschuss


Sven Backenstos vom SSV Ettlingen II
Foto - pfoschdeschuss



Pascal Diebold vom VfB Knielingen II
Foto - pfoschdeschuss