30.Spieltag - Nachschau

FC Vikt.Jöhlingen II
(4.)
6
:
1
SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(14.)


(51.)  Andreas Lindemann
(56.)  Luca Ziegler
(67.)  David Sprißler
(75.)  Marek Henne
(80.)  Jordy Ferreira
(83.)  Martin Müller
0
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
1
1
1
1
1
1
1
Kevin Furone  (40.)


VSV Büchig II
(6.)
1
:
3
FSSV Karlsruhe II
(12.)


(42.)  Kevin Pfattheicher
0
1
1
1
:
:
:
:
1
1
2
3
Mirko Hymon  (26.)

Andreas Wagener  (64.)
Kevin Geibel  (90.+2)


FV Hochstetten II
(3.)
2
:
3
SV Blankenloch II
(7.)


(51.)  Mohamed Ali Abdulbari


(89.)  Mohamed Ali Abdulbari
0
1
1
1
2
:
:
:
:
:
1
1
2
3
3
Jens Taufer  (26.)

Adrian Herlan  (53.)
Marc Krause  (72.)


SV 1964 Staffort II
(15.)
2
:
2
FV 1911 Graben II
(11.)


(36.)  Alexey Pietschmann
(54.)  Cristoph Thomsen
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Lukas Frick  (5.)


Lukas Frick  (70.)


DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)
7
:
0
FV 1912 Rußheim II
(13.)

(25.)  Christopher Ringens
(36.)  Markus Spitz

(53.)  Markus Spitz
(55.)  Andreas Meir
(60.)  Markus Spitz
(77.)  Julian Schmidhammer
(90.)  Dominik Nagel
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



GSK Karlsruhe II
(1.)
3
:
2
Karlsruher SV II
(2.)


(35.)  Baris Akman
(43. Elfmeter)  Mustafa Yürük

(55.)  Baris Akman
0
1
2
3
3
:
:
:
:
:
1
1
1
1
2
Viktor Wischnewski  (5.)



Viktor Wischnewski  (64.)


SG DJK/FV Daxlanden II
(5.)
8
:
0
FV Liedolsheim II
(10.)

(3.)  Philipp Schwarz
(34. Eigentor)  Michael Graf
(40.)  Kim Greul
(44.)  Cornelius Appel
(59.)  Sebastian Rayher
(67.)  Andreas Walther
(69.)  Nicolai Mumme
(73.)  Marco Riedle
1
2
3
4
5
6
7
8
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0




30.Spieltag - Vorschau


FC Vikt.Jöhlingen II
(4.)

:

SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Joachim »Jockl« Scheidt
4:2
3:0

Die Frage, die sich stellt - werden die Olympioniken eine Mannschaft gestemmt bekommen?  In den letzten Wochen sah’s personell wie sportlich nicht sonderlich gut aus bei der kleinen Hertha aus dem Hardtwäldchen. Ein Punkt aus den letzten vier Spielen (4:10 Tore) fand Gefallen an der Allee. Der Drittletzte der Ferne und der Rückrunde reist mit einem befangenen Gefühl nach Jöhlingen und wird auf enthusiastische Fans treffen, die zum einen, den Aufstieg der Ersten feiern werden und zum anderen, auf einen Aufstieg der Zweiten hoffen. Der KSV II und Hochstetten II müssten ihre Spiele verlieren - Jöhlingen, drittbeste Heimmannschaft und zuletzt sieben Mal in Folge siegreich (23:5 Tore), gewinnen. Letzteres ist wahrscheinlich und wie vor wenigen Wochen werden die Fischer-Jungs mit einem Sieg die Fläche verlassen (4:2).

VSV Büchig II
(6.)

:

FSSV Karlsruhe II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Eberhard Unger
3:0
2:0

Wie kommt eine solche Serie zustande? Fünfmal spielte Büchig II gegen den FSSV Karlsruhe II und die Differenz lautet 21:0 für den VSV II (5:0:0). Eine Serie die deprimiert aber ebenfalls zur maximalen Motivation beim Richter-Clan dienen kann. Aktuell besitzen die VSV-Agenten 14 Punkte mehr als der Gepeinigte; zehn Punkte aus den letzten vier Spielen und 12:6 Treffer. Die Rotweißen befinden sich in einer hoffnungsvollen Form, was so viel heißen soll wie, »ein Hoch der Serie«. Kleines »aber« - die Büchiger spielen auswärts (4.) deutlich stärker als zuhause (9.). Für die Gäste wird’s schwer, diesen Mythos aus den vergangenen Jahren zu kippen. Der Fern-Achte spielt eine sehr durchwachsene Saison und die letzten drei Spiele verliefen nicht nach dem Geschmack der Buben vom Adenauerring (1 Punkt,1:9 Tore). Ein Treffer ist wahrscheinlich; ein Sieg trauen wir dann doch eher dem Stutensee-Jungs zu. Das Hinspiel wurde mit einem 3:0 der Büchiger beendet. 

FV Hochstetten II
(3.)

:

SV Blankenloch II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Michael Wendling
3:1
2:1

Dass die Hochstettener Dritter sind, haben wir registriert. Sollte es tatsächlich gelingen, am kommenden Sonntag einen Sieg einzufahren, während der KSV II bei der GSK II verliert, dann rücken die Bohr-Jungs ansatzlos auf den 2.Platz vor. Eine Teilnahme an der Relegation kann nicht bestritten werden; die »Affen« können nicht hoch, da die »Erste« in der B-Klasse verweilt. Doch wer den maximalen Erfolg anstrebt, der will eben gewinnen und so zieht die blauweiße FV-Gesellschaft in den sportlichen Wettstreit. Der drittbeste Sturm (79) beim Heimzweiten scharrt mit den Hufen. Blankenloch II liegt 23 Punkte hinter dem Gastgeber, was eine außerordentliche Diskrepanz voraussetzt. Die resultiert aber aus einer zeitlich längst vergilbten Hinrunde, denn im Rückrundenverzeichnis zählen beide Mannschaften 19 Punkte. Allerdings gesellten sich beim »Rotbärzel« in den letzten beiden Wochen kein Punkt hinzu (1:7 Tore). Im Hinspiel gewann Hochstetten 3:1 beim Fern-Elften - Blankenloch führt hingegen die Gesamtbilanz mit 6 Siegen an (5:2:6,35:27 Tore). 

SV 1964 Staffort II
(15.)

:

FV 1911 Graben II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Achim Schmiglewsky
2:0
2:1

Bugiada und Wildt nutzen im Hinspiel die ihnen servierten Chancen und bugsierten Staffort in die Siegerstellung. Überraschender Auswärtssieg der »Holzschuh«; Letzter im Fern-, Letzter im Heim-Bereich, wo die Jungs aus Stutensee mittlerweile seit 20 Spielen auf einen Triumph warten (0:2:18,10:97 Tore). Eigentlich sieht man den Zeitpunkt gekommen, diese Serie zu brechen, bevor die ominöse Hundert auf der Gegentreffer-Seite erscheint. In der aktuellen Tabelle fand die schon vor Wochen den Eingang auf’s Konto der Neunzehnvierundsechziger (125) - Sinnbild der schwächsten Abwehr, im Verbund mit dem kleinsten Stürmchen (14). Leichtes Spiel für den FV Graben II? Mitnichten, denn wie der Gastgeber holte Graben maue 7 Punkte aus den Rückspielen. Ein Punkt aus den letzten fünf Spielen (6:18 Tore) geben keinen Anlass, mit der Trommel um die Häuser zu ziehen.

DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

:

FV 1912 Rußheim II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Hakan Öztürk
0:3
2:2

Achtungserfolg der Schwarzweißen aus Dettenheim beim erst kürzlich bestrittenen Hinspiel. Die Rußheimer erspielten mit einem 3:0 (Reinacher,Dürr,Werner) einen Dreier fürs Selbstvertrauen. Die Hälfte der 28 Punkte entsprangen den Auswärtsspielen und wenn am kommenden Sonntag der Hardtwald ruft, dann wollen die »Feierdunna« dem Geschrei folgen. Die Gastgeber können punktuell auf Rußheim II aufschließen, was Punkte in der Rückrunde betrifft (13). Zuhause haben die »Katholiken« mit 21 »Duppen« einen 6.Platz inne. Seit drei Spielen sind die Hatz-Adjutanten ohne Niederlage - hört sich gut an; brachte 5 Punkte (12:10 Tore). Wir sehen für das anstehende Messen zwei Mannschaften mit ähnlich gut aufgestellten Werkzeugkoffer. Es wird darauf ankommen, wer besser wählt.  

GSK Karlsruhe II
(1.)

:

Karlsruher SV II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
Marcel Schneider
3:1
1:1

Stößt der Meister den KSV II aus dem B-Klassen-Warteraum? Gut möglich, denn der Tabellenführer ist eine starke Einheit und ein Sieg gegen die Rintheimer genießt hohes Ansehen beim tippenden Volk. Gerade schoss der zweitbeste Sturm seinen 100.Treffer im Saisonverlauf; die drittbeste Defensive (33) konnte den Rest besorgen, damit die »Osmanen« mit 9 Punkten Vorsprung die Tabelle anführen. Siebzehn Heimspiele sind die Rappenwörther in der Heimat ungeschlagen (14:3:0,64:16 Tore) und die beste Heimmannschaft steht dem Fight der besten Rückrunden-Teams positiv gegenüber. Für den Gast bleibt die Hoffnung, GSK mit einer etwas trägen Einstellung anzutreffen, nachdem die Meisterschaft eingenommen wurde. Der zweitbeste Defensivverband (32) steht vor der großen Prüfung; folgt der fünfte Sieg aus den letzten sechs Spielen (4:1:0,23:8 Tore), dann ist erneut die Relegation die Option der »Sandhasen«. Vor wenigen Wochen fand das Hinspiel statt. Dato hatten die KSV-Jungs noch die Chance auf die Meisterschaft. Doch der damalige Gast ließ Taten sprechen und gewann beim Stumpf-Trupp 3:1.

SG DJK/FV Daxlanden II
(5.)

:

FV Liedolsheim II
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 30.Spieltag
Sonntag - 03.06.2018
13:00 Uhr
unbekannt
5:1
3:0

Der »Schlaucher« steigt erst um 15 Uhr ins Rennen ein. Warum, wissen wir nicht, doch es könnte durchaus sein, dass die Feierbiester um Greul und Freunde ein Kabinenfest ausschlafen. Die Heimmannschaft verlor keines ihrer letzten sechs Saisonspiele (4:2:0,36:16 Tore) und befinden sich derzeit in einer sehr guten Form. Der Sturm ist mit 105 Einschüssen das Beste, was die Liga zu bieten hat und lässt die Defensive mit 66 Gegentreffern vergessen. Der Fünfte ist Fünfter der Heimat und stolzer Dritter der Rückrunde und der Sieg im kommenden Spiel gegen Liedolsheim II soll bereits geschmiedet sein. Die »Ginggel« hatten Licht und Schatten und holten ebenso wie in der Hinrunde 16 Punkte aus den Rückspielen. Man reist nicht chancenlos nach Daxlanden, doch es wird schwer werden, Punkte im alten Klingler-Stadion zu erbeuten. Tripple-Kim (Greul), Mumme und de la Cruz erzielten im Hinspiel fünf Tore in der Hochstetter Straße. Batrenik traf einmal für den damaligen Gastgeber (5:1).


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Viktor Buck von der DJK Ost II
Foto - pfoschdeschuss


Fabio Gretzmeier vom FV Liedolsheim II
Foto - pfoschdeschuss


Martin Kunze von der DJK Karlsruhe-Ost II
Foto - pfoschdeschuss