Werbepartner
gesucht
0151 25283003


7.Spieltag - Nachschau


FV Liedolsheim II
(9.)
3
:
3
SV Blankenloch II
(6.)

(2.)  Aaron Menzel
(24.)  Nico Wächter



(87.)  Lars Wojciechowski 
1
2
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
0
0
1
2
3
3


Marc Krause  (30.)
Adrian Herlan  (31.)
Matija Banic  (50.)


GSK Karlsruhe II
(2.)
3
:
2
FV Hochstetten II
(1.)

(50.)  Baris Akman

(83.) Erkan Akbaba
(90.)  Baris Akman
1
1
2
3
3
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2

Volkan Aydin  (76.)


Tugay Bakar  (90.+2)


SV 1964 Staffort II
(15.)
0
:
1
FC Vikt.Jöhlingen II
(8.)


0
:
1
Jordy Ferreira  (14.)


SG DJK/FV Daxlanden III
(7.)
1
:
3
VSV Büchig II
(14.)



(68.)  Kim Greul
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Hakan Horzum  (1.)
Nikolaj Ridinger  (12.)

Martin Sczesny  (73.)


FV 1911 Graben II
(5.)
3
:
0
FSSV Karlsruhe II
(10.)

(56.)  Steve Robin Gentner
(62.)  Patrick Raber
(65.)  Timo Winstel
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Rußheim II
(13.)
1
:
7
SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(12.)



(35.)  Adrian Ivan
0
0
1
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
5
6
7
Tobias Steigleder  (11.)
Sahbi Säaf  (22.)

Tobias Steigleder  (48.)
Tobias Steigleder  (52.)
Denis Kucuku  (64. Elfmeter)
Anastasios Dimitriadis  (67.)
Sehad Sejdovic  (89.)


Karlsruher SV II
(3.)
1
:
0
FC 1921 Karlsruhe II
(11.)

(7.)  Philipp Werner
1
:
0




7.Spieltag - Vorschau


FV Liedolsheim II
(9.)

:

SV Blankenloch II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Samstag - 30.09.2017
15:00 Uhr
Erich Schneider
2:2

Das achtzehnte Treffen der beiden Manschaften (6:4:7,39:42) steht am 7.Spieltag auf dem Programm. Der letzte Sieg der Liedolsheimer ist fünf Jahre her (2012) - seither fanden sieben weitere Spiele statt ohne einen Erfolg der FVL-Gesellen. Sechs Punkte marschierten in der letzten Saison auf das Konto der »Rotbärzel«. Hierbei gelang dem SV-Team ein 4:2 an der Hochstetter Straße. Die Heimmannschaft hinkt derzeit einen Punkt hinter Blankenloch II her - mit 13 gelben Karten weisen die Hausherren durchaus Uneinigkeit mit den Referees auf. Doch zuletzt schrieben die »Ginggel« sportlich positive Schlagzeilen und holten aus den vergangenen drei Spielen ohne Niederlage 5 Punkte (6:3 Tore). Die Gäste verloren am letzten Wochenende 0:2 gegen den FV Graben II. Die Ansperger-Elf sieht sich der Aufgabe, in der Hochstetter Straße zu punkten, gewachsen, muss sich aber im Gegensatz zum letzten Spiel steigern.

GSK Karlsruhe II
(2.)

:

FV Hochstetten II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Ludwig Kunz
0:0

In 366 Minuten schaffte es keiner Serdar Can, Schlussmann der GSK II, zu bezwingen. In der letzten Woche passierte es dann doch. Mit zwei Gegentreffern haben die »Osmanen« weiterhin die beste Defensive und sind seit fünf Spieltagen ohne Schlappe (13 Punkte,9:2 Treffer). Doch durch das erste Remis musste man den FV Hochstetten II auf Platz eins vorbeiwinken. Schmerzhaft aber revidierbar … nun kommt’s zum Showdown, denn der Spitzenreiter kommt höchstpersönlich an die Allee. Im Schlepptau, die zweitbeste Defensive (5), den besten Sturm (22) mit Top-Scorer, Alin Iulian Bunea (7) und das zweitfairste Team. Wie die GSK haben auch die »Affen« 13 Punkte aus den vergangenen fünf Spielen eingespielt (22:5 Tore). In den bisherigen zwölf Duellen fehlt ein Remis zwischen GSK II und Hochstetten II (7:0:5,27:26 Tore). Die neuesten Treffen fanden beim FV Gefallen, denn in der letzten Saison konnten die Bohr-Buben beide Spiele für sich entscheiden. Falla war der GSK-Fäller beim Gefecht am Saumsee. Steven Bundtzen, im Trikot der Hochstetter, verkürzte für die Heimmannschaft. Der kommende Sieger grüßt mindestens acht Tage von oben.

SV 1964 Staffort II
(15.)

:

FC Vikt.Jöhlingen II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Bastian Barnick
0:4

Vier Spiele und vier Siege für die Viktoria II … so sah’s bisher aus. Achtzehn Treffer in 180 Minuten statuierten beide Teams im letzten Jahr (2:6,4:6). Zehn waren es beim lustigen Stelldichein in Staffort (4:6). Damals pfiff Wolfgang Barnick - am kommenden Sonntag wird Bastian Barnick anleiten. Die Heimmannschaft verweist auf eine rabenschwarze Serie die mittlerweile elf Spiele ohne Punkte andauert (4:58 Tore). Schlimmer wirkt, dass die »Holzschuh« die Kiste nicht mehr treffen. Seit 466 Minuten konnte kein Treffer mehr erzielt werden. Bei der Viktoria herrscht momentan Sonnenschein und Entspannung. Die Erste marschiert im B-Klassen-Bereich vorneweg und die Zweite holte mit 6:5 Treffern 8 Punkte. Effizienter geht’s fast nicht. Wesentlich freizügiger wurde mit dem Eingang von gelben Karten umgegangen. Bereits vierzehn Mal wurden die »Fischer-Chöre« verwarnt, was zum letzten Platz im Fairness-Bereich führte. Mit einem wohl sicheren Sieg am kommenden Wochenende wird Jöhlingen in den betuchten Kreis eintauchen.

SG DJK/FV Daxlanden III
(7.)

:

VSV Büchig II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Armin Beda
2:0

Die Dritte der neu erschaffenen SG DJK/FV Daxlanden erwartet den VSV Büchig II. Favorisiert ist sicherlich die Heimmannschaft, die mit guten 9 Punkten Platz 7 besiedelt. Sechs Punkte holten die Capuziello-Jungs aus den letzten beiden Heimspielen (7:4 Tore). Landunter in Büchig II, denn mit nur einen Treffer im bisherigen Saisonverlauf fällt die gute Defensivarbeit (6) kaum ins Gewicht. Somit warten die »Schweizer« seit 299 Minuten auf einen Treffer der Eigenen; seit vier Spielen steht ein Sieg aus (2 Punkte,1:6 Tore). Kann man den Fluch auf dem alten FV-Gelände in Daxlanden begraben? Man bemüht sich - doch da steht auf der anderen Seite des Grüns noch ein Gegner …

FV 1911 Graben II
(5.)

:

FSSV Karlsruhe II
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Wolfgang Barnick
1:1

»Mal wieder gewinnen«, steht auf der Agenda der Gäste. Ein Punkt sprang aus den vergangenen drei Spielen heraus (2:7 Tore). Die im letzten Jahr so erfolgreiche Zweite der Nordstadt auf Abwegen. Vielleicht lohnt sich ein Besuch in Graben. Die konnten mit einem 2:0-Sieg den 6.Spieltag schmücken und halten als Fünfter 11 Punkte gen Himmel. Vier Punkte resultieren aus den letzten zwei Heimspielen (3:1 Tore) für die Le Maire-Mannen, die man bereits mit 14 gelben Karten belastet hat. Mit einer Nullnummer endete das letzte Geplänkel im Jahr 2014 auf dem Gelände des FVG. Da auch das zweite Spiel zwischen beiden Parteien remis endete (2:2) wird weiterhin ein Sieger gesucht, der aus diesem Spiel hervorgeht. Irgendwie haben wir das Gefühl, dass wir damit auf Granit beißen.

FV Rußheim II
(13.)

:

SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Günter Kirchenbauer
2:0

Der durchdachten Spielplanorganisation des Verbandes ist es zu verdanken, dass die Hertha zum zweiten Mal binnen acht Tagen nach Dettenheim-Rußheim fahren darf. Vielleicht gelingt es den Hardtwald-Kickern erstmals Punkte gegen die Schwarzweißen einzureichen. Das gelang in den bisherigen Treffen nicht. Die Hausmannschaft konnte am letzten Wochenende ihr Heimspiel gegen den FSSV II siegreich gestalten (2:1) und damit die ersten drei Punkte in der laufenden Saison anordnen. Nun wollen die Dettenheimer nachlegen um Boden unter den Füßen zu bekommen. Hertha’s Zweite hinkt ein bißchen den alten Zeiten hinterher und hatte bisweilen noch nicht den ganz großen Grund, Jubelarien zu inszenieren. Ein Punkt aus den letzten fünf Auswärtsspielen lautet das Problem was die Blauweißen aus dem Walde bedrückt (5:23 Tore). Der letzte Besuch der Olympioniken ist sieben Jahre her (2010) und endete deutlich mit einem 4:0 für die Heimmannschaft.

Karlsruher SV II
(3.)

:

FC 1921 Karlsruhe II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 7.Spieltag
Sonntag - 01.10.2017
13:00 Uhr
Steven Fetters
3:1

Zehnmal klingelte es im letzten Jahr in den beiden Spielen im Kasten des FC gegen den SV. Im Hinspiel erzielten die Stumpf-Buben ein 8:2, das Rückspiel wurde mit einem 2:1 gewonnen. In den sechs Spielen gewannen beide Teams jeweils zweimal … zweimal trennten sich die Teams remis. Beide Verbände holten in den letzten vierzehn Tagen 6 Punkte; der heimische SV II mit 8:1 Treffer, die Gäste erspielten sogar 15:3 Tore. Dennoch trennen die beiden Mannschaften Welten. Die Heimmannschaft besitzt mit 22 Treffern den besten Sturm und mit 5 Gegentreffern die zweitbeste Defensive. Zudem sind die Buben aus dem Traugott-Bender-Sportpark das fairste Team der Staffel und haben dato doppelt so viele Punkte wie die Damek-Jungs am anderen Ende des Waldes.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Alin Bunea vom FV Hochstetten II
Foto - pfoschdeschuss


Cengiz Aynaci vom GSK II
Foto - pfoschdeschuss


Denis Kucuku - Antreiber der Olympioniken
Foto - pfoschdeschuss - ms