9.Spieltag - Vorschau
Von der Sackgasse an die B10


SC
Neuburgweier II



ESG Frankonia
Karlsruhe II











Kreisklasse C Staffel 2
9.Spieltag
Samstag - 31.Oktober 2020
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Wolfgang Barnick

Tipp
3:0



Wer einen Treffer in sechs Spielen auf die Reihe brachte, der kann wohl kaum auf ehrfürchtige Teams hoffen, die ihnen gegenüber stehen. Die Frankonen haben jene Bilanz im Vereinsheft verankert. Drei Punkte hat der Vorletzte in den bisherigen Saisonspielen eingenommen. Als Dritter der Fairness-Tabelle zeigten die Frankonen zumindest keinen Frust. Nach dem 0:4 bei Post/Südstadt II soll am Rhein eine bessere Leistung folgen. Neuburgweier II beendete mit einem Erol-Einschuss eine Leere von drei Spielen (0:2:1, 3:5 Treffer). Mit einem 1:0 kehrte man vom SV Nordwest Karlsruhe II heim. Seit drei Spielen warten die »Gaiße« auf einen Heim-Dreier (0:2:1, 3:5 Treffer). Der soll dann am Samstag folgen. In vier Gegeneinander konnte die ESG noch nie einen Reibach machen (4:0:0, 15:2 Tore). Waren die Spiele aber am Rhein, dann endeten die mit wahren Seepferdchen-Abzeichen für die »Eisenbahner«. Gleich zweimal bekamen die Allee-Jünger mit einer Differenz von sieben Jahren (2010/2017) Wasser statt Wein eingeschenkt (5:0, 6:0).



SpG Berghausen/
Wöschbach II



SV
Hohenwettersbach II











Kreisklasse C Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 1.November 2020
12:00 Uhr

Schiedsrichter
Edgar Hempel

Tipp
2:2



Am letzten Wochenende konnte der SV Hohenwettersbach II über sich hinauswachsen. Mit einem 5:2 wurde die A-Klassen-Reserve aus Oberweier geknackt. Das konnte man so nicht erwarten, zumal man zuvor in vier Spielen mehr oder weniger leer ausging (0:1:3, 2:12 Tore). Als Achter geht’s nun zum Vierten, wo man ebenso überraschen möchte, wie am 8.Spieltag. Wo wir beim Überraschen sind. Die Pfinztal-Combo konnte am letzten Spieltag mit einem 5:0 über Etzenrot aufforsten. Bereits der dritte Sieg in Folge (10:2 Tore). Das zweitfairste Team tankte ordentlich Selbstvertrauen. Mit einem Sieg kann der Vierte einen gewaltigen Schritt machen. Zum ersten Mal treffen diese beiden Equipen aufeinander.



TSV Etzenrot II



Post/Südstadt
Karlsruhe II











Kreisklasse C Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 1.November 2020
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Wolfgang Barnick

Tipp
1:5



Null Punkte aus vier Saisonspielen und 1:17 Treffer oder eben doch acht Partien ohne Sieg (1 Punkt) und 2:31 Tore. Beide Serien gehören zum Letzten aus Etzenrot, der am letzten Wochenende gegen die SG Pfinztal mit einem 0:5 die Primel spielte. Gegen den Zweiten mit dem zweitbesten Sturm (19 Treffer), Post/Südstadt II, sollten die Chancen der labilsten Abwehr (17 Gegentore) mikroskopisch gering sein. Das will der Gast am kommenden Spieltag bestätigen. Dem Besucher ist aber nicht verborgen geblieben, dass man nur 3 der 13 Zähler im Fremdenverkehr zu sich genommen hat (7.). Das soll aber am kommenden Wochenende keine Rolle spielen … Die Südstadt-Jungs planen den dritten Dreier hintereinander (11:2 Treffer). Zum ersten Mal ist der »Indianer« zu Gast im pittoresken Etzenrot. Mokassins oder Kickschuhe? Es wird auf Kunststoff praktiziert.



ATSV
Kleinsteinbach II



SV Nordwest
Karlsruhe II











Kreisklasse C Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 1.November 2020
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
3:1



Nach dem 0:1 beim Spitzenreiter aus Wolfartsweier musste der ATSV erst einmal in eine vierzehntägige Quarantäne (Spielpause). Am Horbenloch endete eine kleine Serie von 9 Punkten aus drei Spielen (10:4 Tore). Was dem Sechsten und Fair-Ersten allerdings blieb … eine Heim-Serie von drei Dreiern in Folge (9:3 Tore), die man gegen den SV Nordwest II unbedingt ausbauen möchte. Die kommen mit einem leichten Ziehen in der Bilanz. Gegen den SC Neuburgweier II verloren die Sechziger gerade 0:1. Doppelt so viele Niederlagen als Siege (2:0:4, 10:12 Treffer) lassen die Grünweißen aus der Sackgasse auf den neunten; den viertletzten Platz erscheinen. Kurios - vier Mal spielten die Gesellen gegeneinander und jeder Mannschaft stand bisweilen ein Heim- und ein Auswärtssieg zu (2:0:2, 11:9 Treffer).



TSV Oberweier II



SpG Burbach/
Pfaffenrot II











Kreisklasse C Staffel 2
9.Spieltag
Sonntag - 1.November 2020
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Arket Halilaj

Tipp
3:2



Die Spielgemeinschaft aus dem Albtal mussten in den letzten zwei Wochen pausieren. Vielleicht um den Akku aufzuladen, denn in den letzten vier Spielen konnte die SG II keinen einzigen Dreier verbuchen (0:2:2, 3:6 Tore). Die Zeit für den zweiten Saisonsieg nach dem 1.Spieltag (SV Nordwest Karlsruhe II 2:1) wäre überreif. Allerdings ist ein Auftritt am Haberacker kein Kindergeburtstag. Wir vermuten, dass die »Eber« ihr Vorhaben vertagen müssen. Kommende Woche kommt die SpG Berghausen/Wöschbach II in die Berge. Oberweier II steht unter Zugzwang. Der beste Liga-Sturm (20 Treffer) musste in den zurückliegenden beiden Saisonspielen mehr Gegentore verzeichnen, als man selber produzierte (0:0:2, 4:8 Treffer). Zuletzt musste sich der Heim- und Gesamt-Dritte in Hohenwettersbach unterordnen (2:5). Brüderlich trennten sich die beiden Mannschaften im letzten Jahr mit einem 2:2. Für die Heim-Agenten trafen Seker und Malgaf; für die Albtäler schrieben Zablenski und Raquet. Wenig Brudergehabe wird’s am kommenden Spieltag geben.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Dabei - Der ATSV Kleinsteinbach II
Foto - pfoschdeschuss


Dabei - Die SG Burbach/ Pfaffenrot II
Foto - pfoschdeschuss


Dabei - Post/ Südstadt Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss


Dabei - Der SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss