Werbepartner
gesucht
0151 25283003


10.Spieltag - Nachschau


FC 1921 Karlsruhe II
(13.)
0
:
6
FV Liedolsheim II
(7.) •


0
0
0
0
0
0
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
5
6
Michael Graf  (7.)
Kai Batrenik  (27.)
Erik Klaiber  (36.)

Kai Batrenik  (39.)
Kai Batrenik  (74.)
Kai Batrenik  (80.)


SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(12.)
1
:
3
SV Blankenloch II
(8.)



(47.)  Denis Kucuku
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Julian Weinbrecht  (13.)
Adrian Herlan  (40.)

Marcel Nagel  (76.)


FSSV Karlsruhe II
(10.)
2
:
5
GSK Karlsruhe II
(1.)



(35.)  Ricky Mark


(60.)  Akeem Lux
0
0
1
1
1
2
2
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
4
4
5
Enes Coskun  (7.)
Ibrahim Yürük  (28.)

Baris Akman  (50.)

Baris Akman  (60.)

Aydin Nur  (70.)


SG DJK/FV Daxlanden III
(9.) •
8
:
0
SV 1964 Staffort II
(15.)

(18. Elfmeter)  Raphael Schwarz
(22.)  Doris Matei
(27.)  Claudio Emnet
(30.)  Nicolai Mumme
(36.)  Nicolai Mumme
(55.)  Andreas Walther
(64.)  Pierre Kerpe
(88.)  Cornelius Appel
1
2
3
4
5
6
7
8
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0



FV Hochstetten II
(3.)
8
:
0
DJK Karlsruhe-Ost II
(5.)

(11.)  Alin Iulian Bunea
(42.)  Falk Fronius

(68.)  Falk Fronius
(60.) Mohamed Ali Abdulbari
(70.)  Thomas Sutter
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0



VSV Büchig II
(11.)
2
:
3
Karlsruher SV II
(4.)

(22.)  Hakan Horzum

(38.)  Martin Sczesny
1
1
2
2
2
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3

Eric Zinn  (28.)

Mateusz Loch  (48.)
Viktor Wischnewski  (63.)



FC Vikt.Jöhlingen II
(6.) •
9
:
0
FV 1912 Rußheim II
(14.)

(3.)  Janos Gemes
(18.)  David Sprißler
(23.)  David Sprißler
(26.)  Luca Ziegler
(52.)  Marek Henne
(71.)  Marek Henne
(71.)  Maxim Grauberger
(75.)  Marek Henne
(83.)  Gani Kryeziu
1
2
3
4
5
6
7
8
9
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0
0
0




10.Spieltag - Vorschau


FC 1921 Karlsruhe II
(13.)

:

FV Liedolsheim II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Achim Schmiglewsky
1:1

Nach zuletzt spärlichen Resultaten will der FC 1921 Karlsruhe II gegen den Remis-Freund aus Liedolsheim II etwas Brauchbares einholen. Null Punkte und 1:7 Treffer aus den letzten drei Spielen stehen aktuell bei den News. Das lila Laune-Konsortium hofft auf die zweite Luft im letzten Kick des ersten Drittels. Magere 6 Punkte erschuf der Dreizehnte der Staffel. Mehr als doppelt so viele »Duppen« konnten die Jungs aus Liedolsheim ins Boot holen (13). Seit sechs Spielen sind die Lampert-Jungs ungeschlagen; vier davon endeten allerdings mit dem Unentschieden (12:7 Tore). Für das kommende Spiel erwägen wir eine große Null neben eine kleine Zwei.

SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(12.)

:

SV Blankenloch II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Werner Henninger
2:4

»Knappe Resultate in den Duellen zwischen Olympia und Blankenloch, is nich!« Dreimal gewannen die »Rotbärzel« (6:0,4:1,8:0); das letzte Gefecht in der Grabener Allee wurde zum einzigen Olympia-Triumph genutzt. Viermal Steigleder und einmal Sejdovic bei einem Schönheitsfehler, für den Armbrust verantwortlich war (5:1). Gerhard Elser wandte das Flex-System an und stellte zu Beginn der zweiten Halbzeit zwei Akteure mit Rot runter. Beim aktuellen Duell des Zwölften, der den Achten empfängt, erwartet der Hausherr, der seit zwei Spielen keinen Sieg mehr bestreiten durfte (2:4 Tore), die zweitbeste Offensive (29) aus der Hardt. Trotzgleich der SVB-Angriff so immens penetrant ist, gelang es der Vereinigung nicht, einen Sieg aus den letzten vier Spielen zu holen (1 Punkt,8:14 Tore). Das würden die Hriplivai-Jungs gerne im kommenden Spiel nachholen. 

FSSV Karlsruhe II
(10.)

:

GSK Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Bastian Barnick
1:3

Die GSK-Jungs sind einer von zwei Spitzenreiter … Jawoll, sie haben richtig gehört. Die Mannschaft besitzt die drittbeste Defensive (9) und besticht durch kollektive Eintracht. Dreh-und Angelpunkt ist Baris Akman, der an guten Tagen kaum vom Ball zu trennen ist. Seit acht Spielen haben die »Osmanen« kein Spiel mehr verloren (6:2:0,18:9 Tore) und auch im kommenden Spiel fällt dem Drittletzten der Fairness-Tabelle die Position des Favoriten zu. Beim Hausherrn läuft der Reserve-Fußball in der aktuellen Saison schleppend, was man gar nicht gewöhnt ist. Gerade haben die »Ring-Jungs« eine Serie von fünf Spielen ohne Sieg beendet. Den wollen sie, auch wenn’s schier unmöglich anmutet, fortsetzen. Doch wir glauben, dass der Gast in einem anderen Klassement was PS und Hubraum betrifft, geführt wird.

SG DJK/FV Daxlanden III
(9.)

:

SV 1964 Staffort II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Vasile Ravar
3:0

In 441 Minuten kam Staffort zu keinen Treffer. Doch Schraven beendete mit seinem 1:0 am letzten Wochenende diese Mega-Serie. Zu einem Sieg hat’s nicht gereicht und so wartet der schwächste Angriff mittlerweile seit vierzehn Spielen auf einen Punkt (6:76 Tore). Eigentlich sollte sich die SG DJK/FV Daxlanden III aufgrund eines solchen Besuches mächtig freuen, denn ein Sieg könnte das marode Fuhrwerk mit einem Punkt aus den vergangenen vier Spielen bremsen (5:10 Tore). Im kommenden Heimspiel soll im Abwehrbereich die Null stehen und vorne soll der Liebe Gott helfen.

FV Hochstetten II
(3.)

:

DJK Karlsruhe-Ost II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Gerhard Elser
2:1

Dreimal reisten die Ost-Burschenschaft ins Waldstadion und dreimal schoss man monoton einen Treffer mehr als der Gastgeber. Manchmal kann das Kicken so einfach sein (1:2,2:3,2:3). Nur eine Tour vor 11 Jahren endete mit einem 5:4 für die Heimmannschaft. Beim 2:1 im April 2017 traf Aydin schon nach einer Minute für die Heimmannschaft. Tritt (9.) und Nagel (64.) drehten die Kiste zu Gunsten der Gäste. Im kommenden Spiel sind wir der Meinung dass beide Teams etwa das gleiche Leistungsvermögen wecken können. Der FV 1916 II besitzt den besten Sturm (30); Ost II die fairste Mannschaft. Ost’s Stärke liegt in der Heimat während der Bohr-Clan 10 Punkte aus den vergangenen vier Heimspielen orderte. Ferner wird’s ein Duell der aktuell besten Stürmer, Bunea (Hochstetten,9) und Mousa (Ost,9).

VSV Büchig II
(11.)

:

Karlsruher SV II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Drazen Franjkovic
1:4

Achterbahnfahrt beim VSV Büchig II. Einem 14:1 folgte ein 1:8 … was ist denn nun mit dem »Schweizer«? Etwas zu viel Neutralität, wenn sie mich fragen. Mit 8 Punkten hängen die »Weberlinge« im zweistelligen Tabellenbereich fest und haben eine heikle Aufgabe vor sich, denn mit dem Karlsruher SV II stellt sich der C3-Meister von 2008 vor. Könnte man Vizemeisterschaften in den Briefkopf schreiben dann benötigen die Jungs aus dem Traugott-Bender-Sportpark Din A2-Umschläge. Wieder klopfen die Stumpf-Buben oben an … seit vier Partien haben die Waldstadt/Rintheim-Buben keinen Punkt mehr abgegeben (11:2 Tore). Mehr als die Hälfte der Spiele zwischen Büchig und dem KSV endeten mit einem Remis. Viermal jubelten »Schweizer« und zweimal die »Sandhasen« (4:7:2,18:17 Tore). Das letzte Spiel beim VSV II fand 2013 statt. Sczesny, eigentlich als Vollstrecker bekannt, traf nach einer halben Stunde ins eigene Tor; sein Kamerad, Gebhart, glich nach einer Stunde aus (1:1). Am kommenden Wochenende machen’s die Fusionierten, nebenbei fairstes Team der Liga.

FC Vikt.Jöhlingen II
(6.)

:

FV 1912 Rußheim II
(14.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 10.Spieltag
Sonntag - 22.10.2017
13:00 Uhr
Helmut Streichsbier
3:1

Die Viktoria II erwartet am kommenden Sonntag den ersten Treffer gegen den FV Rußheim II. Einem 0:0 in Dettenheim ging ein 0:3 auf heimischer Wiese voraus. Die einzigen beiden Spielen in den Jahren 10/11. Möglich, denn mit dem FV II kommt der Vorletzte nach Walzbachtal, auch wenn das letzte Spiel gewonnen wurde. Sechs Punkte besitzen die Oehlbach-Jungs nach acht Saisonspielen (11:30 Tore). Die Offensive ist aktuell die zweitschwächste (11), die Defensive die zweitschwächste (30) gegen die ein Goal möglich ist. Viktoria lernte am vergangenen Sonntag den Umgang mit der Niederlage (1:2). Der Karlsruher SV II führte das Fischer-Team sachte auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch gerade an der heimischen Jahnstraße fabrizierte der »Kreizkopf« zuletzt 16 Punkte aus sechs Spielen (16:4 Tore). Dass werden die Walzbachtaler fortzuführen wissen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Alin Bunea vom FV Hochstetten II
Foto - pfoschdeschuss


Cengiz Aynaci vom GSK II
Foto - pfoschdeschuss


Denis Kucuku - Antreiber der Olympioniken
Foto - pfoschdeschuss - ms