Werbepartner
gesucht
0151 25283003


13.Spieltag - Nachschau


GSK Karlsruhe II
(1.)
2
:
2
DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

(25. Elfmeter)  Baris Akman
(44.)  Erkan Akaba
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Nuhan Cevik  (58. Eigentor)
Maximilian Zimmermann  (73.)


SpVgg Ol.Her.Karlsruhe II
(10.)
2
:
2
FC 1921 Karlsruhe II
(13.)


(27.)  Denis Kucuku
(80.)  Sehad Sejdovic
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Marcel Haase  (20.)


Michael Fritz  (80.)


SV Blankenloch II
(9.)
0
:
1
FC Viktoria Jöhlingen II
(5.)


0
:
1
Timon Mathe  (81.)


FV Liedolsheim II
(8.) •
0
:
1
VSV Büchig II
(12.)


0
:
1
Alain Baytaroglu  (30.)


FV Graben II
(3.)
1
:
3
FV Hochstetten II
(1.)

(2.)  Gürkan Hambsch
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Muhamed Ali Abdulbari  (21.)
Volkan Aydin  (55.)
Volkan Aydin  (75. Elfmeter)


FV 1912 Rußheim II
(14.)
0
:
4
SG DJK/FV Daxlanden II
(7.)


0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Andreas Walther  (25.)
Lamin Touray  (57.)
Kim Greul  (78.)
Rene Kühner  (90.)


Karlsruher SV II
(5.)
6
:
1
SV 1964 Staffort II
(15.)

(3.)  Viktor Wischnewski
(11. Elfmeter)  Wilhelm Oliveira Schroer
(17.)  Felix Bähr

(18.)  Viktor Wischnewski
(56.)  Viktor Wischnewski
(70.)  Fahrettin Boran
1
2
3
4
5
6
6
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
1






Timo Klein  (83.)



13.Spieltag - Vorschau


GSK Karlsruhe II
(1.)

:

DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Mittwoch - 18.04.2018
18:30 Uhr
Willi Ninmann
3:0

Hartes Nachholspiel für die Hatz-Jungs aus dem Hardtwald. Die Fernschwächsten müssen zur vielleicht besten Mannschaft der Staffel. Die Tour wird nicht leichter, wenn man bedenkt, dass die »Katholiken« seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen haben (0:2:3,3:9 Tore). So könnte der Ausflug schnell zum Sturzflug werden. Die Heimmannschaft ist auf dem Weg in die B-Klasse. Acht aufeinanderfolgende Siege (33:4 Tore) der besten Defensive (17) unterstreichen den Willen der »Osmanen«. Beide Teams treffen zum ersten Mal aufeinander - ein Sieg der Heimmannschaft wird als felsenfest diagnostiziert.

SpVgg Ol.Her.Karlsruhe II
(10.)

:

FC 1921 Karlsruhe II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Hans Reiser
1:1

In der nahen Vergangenheit wurden gerade in jenem Spiel Spannungen von höchster Güte erkannt. Derbytime im Hardtwald und im kommenden Spiel erwartet der Zehnte den Dreizehnten. Der drittschwächste Sturm (22) im Hausteam, stellt die drittschwächste (39) auf die Probe. Der Heim-Zehnte gegen den Fern-Elften und so richtig kann man keinen Favoriten erkennen. Geht man vom Tabellenbild aus, dann fällt der Heimmannschaft die Favoritenrolle in den Schoß. Nimmt man die Gesamtbilanz, dann befindet sich das Spiel »im Wasser« ohne Chance auf ein Unentschieden. In den acht Spielen gewannen beide Teams je viermal (4:0:4,16:15 Tore). Bleibt uns noch die Möglichkeit ein Blick aufs letzte Meeting in der Grabener Allee zu schauen. Zweimal Steigleder auf olympischer Seite; Pfannendörfer und Scholtysik auf Gastseite, ließen den Anhang kurzzeitig ans Remis glauben. Doch Faruk Cici besorgte in der Schlussminute den 3:2-Siegtreffer der Heimmannschaft.  

SV Blankenloch II
(9.)

:

FC Viktoria Jöhlingen II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Thorsten Böckle
1:2

Doppelt so viele Heimspiele verloren wie gewonnen (2:0:4,16:18 Tore) lassen den ankommenden Gast aus Jöhlingen nicht gerade in Ehrfurcht erstarren. Der SVB II ist wahrlich keine Heimmacht und musste schon im letzten Jahr den Gast aus Walzbachtal mit einem Dreier von dannen ziehen lassen (2:5). Zur Freude von Nico Schmidt, der dreimal traf, und Felix Böttcher, der zweimal anschrieb. Hriplivai und Sema konnten den heimischen Schaden in Grenzen halten. Viktoria II kommt mit einem Gepäck von 0 Punkten aus den letzten beiden Reisen (3:5 Tore) und trifft hierbei auf eine schwarzrote Ansammlung, die seit drei Heimspielen keinen Zähler mehr zählt (7:13 Treffer). Wir prophezeien einen Sieg des Gastes, der zugleich seine Chancen im Aufstiegskampf wahrnehmen kann.

FV Liedolsheim II
(8.)

:

VSV Büchig II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Dr.Lothar Rieth
2:1

Drei der letzten vier Heimspiele der Liedolsheimer endeten unentschieden - seit vier Spielen ist der FV II auf heimischen Geläuf unbesiegt (1:3:0,9:6 Tore). Folgt das vierte Remis in Serie in der Hochstetter Straße? Für den VSV II wäre das sicherlich ein Teilerfolg. Die werden als zweitschwächstes Auswärtsteam enttarnt; lediglich 4 Treffer gelangen den Büchigern außerhalb der eigenen Sportstätte. Die letzte Reise einer VSV-Auswahl endete mit 1:8 bei der DJK Karlsruhe-Ost II. Noch heute leidet Kevin Krüger, an einem Schnupfen, den damals der Zug verursachte. Das kommende Geplänkel hat eine lange Vorgeschichte. So fielen in den 18 Gegeneinander 77 Treffer, was einen Durchschnittswert von 4,2 Tore pro Meeting verspricht. Beim letzten Gefecht im Jahre 2016 blieb man unter der Marke. Aumüller und Wojciechowski auf Heimseite; Korzeniowski auf VSV-Seite generierten ein 2:1-Heimsieg. Erst der dritte schwarzweiße Erfolg gegen die »Schweizer« (3:3:12,24:53 Tore). 

FV Graben II
(3.)

:

FV Hochstetten II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Mittwoch - 19.11.2017
19:00 Uhr
Christian Scharun
1:1

Ein Duell der Superlativen - der Dritte fordert den Primus aus Hochstetten. Die Gäste dürfen als Überraschungsmannschaft genannt werden. Einen derartigen Höhenflug der Bohr-Batterie konnte man vor der Saison nicht erwarten. Sieben Punkte und ein Spiel weniger haben die Gäste aus Graben und wer rechnen kann, der sieht bei einem Grabener Sieg die besten Chancen auf Seiten der Grünschwarzen das Wunschziel zu erreichen. Die Gastmannschaft (Hochstetten II) besitzt den besten Sturm (43); die beste Defensive (11); die zweitbeste Fernbilanz und ist mittlerweile seit einem halben Dutzend Spiele ohne Punktverlust (19:3 Tore).  Graben sieht ein Ende des Höhenflugs beim Spitzenreiter. Bisweilen staunten die Anhänger über 24 Punkte, die durch 24 Treffer erzeugt wurden. Siebzehn Punkte waren’s aus den letzten sieben Spielen (5:2:0,18:7 Tore). Ein Topspiel aus dem Hause, C2.

FV 1912 Rußheim II
(14.)

:

SG DJK/FV Daxlanden II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Julius Schmitt
1:3

Seit vier Spielen haben die gastierenden »Schlaucher« kein Spiel mehr verloren (2:2:0,17:8 Tore) und manch einer im Team, »Capuziello«, mag sich fragen, ob man diese begeisternde Form ins neue Jahr retten konnte. Der Fern-Neunte verfügt über Waffen wie zum Beispiel der drittbesten Offensive (35), die sich eigentlich bei der zweitlöchrigsten Defensive (43) austoben könnte. Die Rußheimer wollen vom vorletzten Tabellenplatz weg, womit die zweitharmloseste Offensive (16) in die Pflicht genommen werden muss. Zum ersten Mal kommt`s zum Zwist zwischen Rußheim II und Daxlanden III und man darf gespannt sein, wie das Treiben nach einem neunzigminütigen Scharmützel enden wird.

Karlsruher SV II
(5.)

:

SV 1964 Staffort II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 13.Spieltag
Samstag - 09.12.2017
12:00 Uhr
Liam Kastner
4:0

Im letzten Spiel im Nordstern-Stadion (11/2016) sah’s lange nach einem torlosen Unentschieden aus. Dann aber doch … Gerdes (75.), Schroer (88.) bevor Kunz (90.) kürzte (2:1). Der vierte Sieg einer KSV-Delegation im vierten Spiel, wenn auf der anderen Seite Staffort erschien (16:2 Tore). Das es am kommenden Sonntag der fünfte wird, das ist noch sicherer als das weltberühmte Amen in der Kirche, auch wenn die Hausherren so was ähnliches wie eine Krise spüren, denn seit 207 Minuten haben die Stumpf-Mannen keinen Torerfolg mehr verbucht. Dennoch schafften die KSV-Jungs es, ohne einen Treffer aus den letzten beiden Spielen einen Punkt zu holen (0:2 Tore). Der Heim-Vierte erwartet nun den Letzten unseres Barometers … Siebzehn Niederlagen in Serie (6:92 Tore) … die Frage nach der schwächsten Defensive (57) beziehungsweise nach dem schwächsten Sturm (2) stellt sich hierbei nicht. Klarer Heimsieg für die Mannschaft aus dem Nordosten.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Alin Bunea vom FV Hochstetten II
Foto - pfoschdeschuss


Cengiz Aynaci vom GSK II
Foto - pfoschdeschuss


Denis Kucuku - Antreiber der Olympioniken
Foto - pfoschdeschuss - ms