Werbepartner
gesucht
0151 25283003


16.Spieltag - Vorschau

FV 1911 Graben II
(5.)
2
:
2
DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

(10.)  Leon Zimmermann
(53.)  Michael Feuerstein
1
2
2
2
:
:
:
:
0
0
1
2


Andreas Meir  (70.)
Dominik Nagel  (90.+5)


FV Liedolsheim II
(9.)
5
:
2
SV 1964 Staffort II
(15.)

(5.)  Florian Zieger

(22.)  Erik Klaiber

(36.)  Florian Zieger
(65.)  Kai Batrenik
(90.)  Erik Klaiber
1
1
2
2
3
4
5
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
2
2
2

Maurizio Capitta  (20.)

Kai Ostermann  (28.)


SV Blankenloch II
(6.)
1
:
4
SG DJK/FV Daxlanden III
(7.)

(30.)  Yannik Petillon
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
0
1
2
3
4

Valentin Schlimm  (40.)
Osvaldo da Cruz Viktor  (55.)
Marco Daferner  (70.)
Claudio Emnet  (80.)


FSSV Karlsruhe II
(11.)
5
:
0
FV Hochstetten II
(1.)

(8.)  Kevin Geibel
(24.)  Linus Walter

(35.)  Linus Walter
(58.)  Ali Sassa
(85.)  Linus Walter
1
2
3
4
5
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0



SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(14.)
1
:
2
VSV Büchig II
(6.)



(51.)  Ibrahim Arslan
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Kevin Pfattheicher  (5.)
Marco Förster  (22.)


FC 1921 Karlsruhe II
(12.)
2
:
1
FC Viktoria Jöhlingen II
(4.)


(53.)  Lars Gerber
(55. Elfmeter)  Maximilian Mabone
0
1
2
:
:
:
1
1
1
Gani Kryeziu  (50.)


FV 1912 Rußheim II
(14.)
3
:
3
Karlsruher SV II
(3.)

(4.)  Celal Özmen
(9.)  Christian Denzel

(21.)  Christian Denzel
1
2
3
3
3
3
:
:
:
:
:
:
0
0
0
1
2
3



Wilhelm Oliveira Schroer  (57.)
Simon Dietrich  (63.)
Matthias Krause  (74.)



16.Spieltag - Vorschau


FV 1911 Graben II
(5.)

:

DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
18:00 Uhr
Peter Busselmaier
3:3
3:1

Die Grabener finden wir in der Gegenwart auf dem 5.Tabellenplatz, was uns allerdings verschweigt, dass die Jungs aus der Hardt seit drei Spielen auf einen Sieg warten (2 Punkte,4:5 Tore). Der Heim-Vierte trat häufiger als Verfechter von einem Remis in Erscheinung (5); doch auf Dauer, so ist aus Graben zu hören, soll’s dann mal wieder ein Sieg sein. Die Möglichkeit am Wochenende ist gegeben, denn die »Katholiken« stehen mit 7 Punkte auf dem 13.Platz des Fremdenverkehrs. Neuerdings haben die Hatz-Jungs das Toreschießen verlernt (207 Minuten), was logischerweise zu 0 Punkten aus den letzten beiden Spielen führte. Drei Spiele, die Graben II und Ost II bestritten und noch nie sahen die Zuschauer einen Sieger (0:3:0,5:5). Einem 0:0 folgte ein 2:2 bevor man dann im Hinspiel die Erweiterung anwendete und 3:3 spielte. Mousa, Herr und Portz für die »Katholiken«; Feuerstein, Berger und Reiter für die Neunzehnelfer. Sehen wir das sechste Grabener Unentschieden?

FV Liedolsheim II
(9.)

:

SV 1964 Staffort II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
17:45 Uhr
unbekannt
3:0
3:0

Gnade hatte Liedolsheim im Hinspiel, denn nach einem 3:0 wurde das Feuer bereits nach 52 Minuten eingestellt. Seith (2) und Müller trafen ins Schwarze. Hätten die Stafforter am Wochenende nicht so üppig verloren, dann würden wir nun sagen, im kommenden Spiel wird’s um ein vieles schwerer. Nach zuletzt ansteigender Form mussten die Schwarzweißen acht Treffer gegen den FC 1921 II fangen (1:8). Die schwächste Defensive (71) reist zum drittschwächsten Angriff, der zwar erst 25 Buden baute, was jedoch zu 19 Punkten und Platz 9 reichte. Trotzgleich man dem FVL II eine gewisse Fernwärme nachsagt, wurden in den vergangenen Wochen die Heimspiele als Trümpfe ausgelegt. Im kommenden Spiel ist die Lampert-Garnison der klare Favorit und sollten den »Drilling« im eigenen Land behalten.

SV Blankenloch II
(6.)

:

SG DJK/FV Daxlanden III
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
19:00 Uhr
unbekannt
3:4
2:1

Sieben Treffer präsentierten die beiden Partner bei ihrem ersten Aufeinander. Daferner, Dopppel-Rayher und Kärcher für die »Fusion«; Geres und zweimal Banic für die Rotschwarzen (3:4). Zum zweiten Spiel reist der »Schlaucher« und dass macht er aktuell nicht ungerne. Die fünftbeste Fern-Elf ist seit vier Auswärtsspielen ungeschlagen (12:7 Tore) was nicht ausblendet, dass man nur einen Punkt aus den vergangenen zwei Saisonspielen (4:6 Tore) einpferchen durfte. Wie die »Schlaucher« besitzt der Tabellennachbar aus dem Einzugsbereich des Hardtwalds ebenso 21 Punkte. In den neun Heimspielen (4:0:5) erreichte die Heimmannschaft nicht ein Unentschieden. Die Entscheidung wird gesucht … Sieben Punkte sind aus den letzten drei Spielen (12:2 Tore) die Ausbeute der »Rotbärzel«.

FSSV Karlsruhe II
(11.)

:

FV Hochstetten II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
17:45 Uhr
Peter Barth
0:7
0:3

»Der Primus kommt in die Nordstadt« um seine Vormachtstellung auszubauen. Doch so extrem, wie sich der Vorsprung darstellt, ist er gar nicht. Die Bohr-Männer haben drei Spiele mehr als der ärgste Verfolger aus Rappenwörth und besitzt 9 Punkte Vorsprung. Neun Siege und ein Remis aus der letzten Dekade an Saisonspielen (31:8 Tore) und Bestwert im Offensivbereich (58) -  eine Hausnummer, die für die im laufenden Spieljahr enttäuschenden FSSV-Reserven kaum zu erreichen sind. Die »Affen« sind auch außerhalb des eigenen Käfigs eine Kraft (1.). Kraftlos wirkt hingegen das heimische Auftreten des FSSV II. Der letztjährige Fünfte und Elfte der aktuellen Zählung konnte aus den letzten sechs Heimauftritten keinen einzigen Punkt holen (4:18 Tore). Erschwerend gesellt sich die Tatsache hinzu, dass die Richter-Jungs im Frontbereich seit 240 Heimminuten keinen Treffer mehr markierten. Selten verlor eine Reserve aus der Nordstadt dermaßen hoch (0:7), wie das im Hinspiel gegen den FV Hochstetten II der Fall war. Lauinger (2), Bakar (3), Fronius und Aydin beteiligten am Scheibenschießen. Umso überraschender, da die FSSV-Jungs nur neun Wochen zuvor dem FV Hochstetten II sieben einschenkte (7:4): dreizehn insgesamt im Laufe der letzten Saison (Hinspiel 6:2). Apropos Dreizehn … im Mai 2007 reiste der FSSV II mit einem 0:13 aus der Waldstraße ab.

SpVgg Ol.He.Karlsruhe II
(14.)

:

VSV Büchig II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 16.05.2018
18:30 Uhr
Kurt Weber
1:1
1:2

Drei Spiele warten die »Schweizer« aus der Waldstraße auf einen Sieg (3:13 Tore) - vier Heimspiele sind’s bei den Olympioniken, ohne dass Viktoria Hertha küsste (1 Punkt,2:10 Tore). Erschwerend kommt hinzu, dass der letzte Torjubel an der Allee 216 Minuten her ist. Zwölf Jahre ist der letzte Büchig Besuch her und damals hatte die Heimmannschaft nicht viel zu lachen. Die Gäste zelebrierten Zielstrebigkeit und gewannen 6:1, nachdem das Hinspiel bereits 15:1 für die Jungs aus Stutensee endete. Im aktuellen Fall (Hinspiel) trennte man sich 1:1. Der Fern-Sechte ist Favorit beim Heim-Zwölften - das bestätigt auch die Rückrundentabelle.

FC 1921 Karlsruhe II
(12.)

:

FC Viktoria Jöhlingen II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
17:45 Uhr
Alois »Loisl« Jungkind
1:2
1:1

»Überholt« kommen die Einundzwanziger seit dem Kalenderwechsel daher. Das Kellerkind der Hinrunde schickt sich an, das Feld von hinten aufzurollen. Acht Punkte und waghalsige 15:7 Treffer ließen Damek’s Athleten für einen Aufschwung sprechen. Kein leichtes Spiel für den Fern-Zehnten aus Walzbachtal, beim Heim-Elften,  Fünfter der Rückrunde. Die Viktoria II verlor nämlich seine letzten beiden Saisonspiele (2:5 Tore) und sucht die Form der Hinrunde. Da kommt der Lieblingsgegner nicht ungelegen. Die Viktoria II hat keines der letzten sieben Spielen gegen die Einundzwanziger verloren. Ein 0:0 beim letzten Gefecht unter »Loisl« Jungkind war der größte lila Erfolg gegen die »Kreizköpf«. Ansonsten gab’s Bretter (0:1:6,6:35 Tore) unter anderem ein 2:12 beim letztjährigen Hinspiel in Walzbachtal. »Loisl« Jungkind erscheint auch am kommenden Wochenende am Kanalweg. Werden wir wieder ein 0:0 serviert bekommen?

FV 1912 Rußheim II
(14.)

:

Karlsruher SV II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 16.Spieltag
Mittwoch - 28.03.2018
17:45 Uhr
Hans Joachim Wengert
0:5
1:4

Eine tolle Reserve gehört schon zur Tradition beim »Nordstern«-Express. So auch in der laufenden Runde, in der das Reserveteam der Ersten die Show stiehlt. In der Ferne ist die Elf 322 Minuten ohne einen Gegentreffer, was Erfolg verspricht. Der wird mit einem 3.Platz, dem drittbesten Sturm (44), der besten Defensive (12) und 13 Punkten (16:3 Tore) aus den zurückliegenden fünf Auswärtsspielen analysiert. Da kommt ganz schön Wind auf die »Feierdunna« zu, die in der laufenden Saison nicht so richtig in Tritt kamen, um’s mal höflich zu umschreiben. Ein Punkt aus den letzten vier Spielen (5:21 Tore) ist das eine - der vorletzte Tabellenplatz mit 10 Punkten und 64 Gegentreffern - das andere. Dem 5:0 des KSV II im Hinspiel gingen vier Unentschieden in Folge voraus (1:1,1:1,3:3,1:1). Wischnewski (2), Decker, Bähr und Nowak zerstörten den Zyklus, den einst Mutter Theresa berühmt machte. Ein Russheimer Erfolg stehen zwei Siege der Fusionierten gegenüber. Viermal hieß es Remis im Laufe der sieben Begegnungen bei egalisiertem Torverhältnis (14:14).


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Alin Bunea vom FV Hochstetten II
Foto - pfoschdeschuss


Cengiz Aynaci vom GSK II
Foto - pfoschdeschuss


Denis Kucuku - Antreiber der Olympioniken
Foto - pfoschdeschuss - ms