29.Spieltag - Nachschau

FC 1921 Karlsruhe II
(9.)
2
:
2
GSK Karlsruhe II
(1.)

(30.)  Francesco Meloni


(76.)  Francesco Meloni
1
1
1
2
:
:
:
:
0
1
2
2

Cüneyt Üzeyir Genc  (43.)
Mustafa Yürük  (47.)


Karlsruher SV II
(3.)
4
:
4
DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)


(56.)  Matthias Krause
(65.)  Felix Bähr

(83.)  Felix Bähr


(90.)  Matthias Krause
0
1
2
2
3
3
3
4
:
:
:
:
:
:
:
:
1
1
1
2
2
3
4
4
Simon Holzhauer  (42.)


Jean Claude Fotso Nuebissi  (67.)

Markus Spitz  (85.)
Jean Claude Fotso Nuebissi  (87.)



FV 1912 Rußheim II
(13.)
5
:
1
SV 1964 Staffort II
(15.)

(8.)  Tyrone Frank
(12.)  Fabio Milano
(50.)  Kingsley Ndudinachi Adiele
(68.)  Christian Denzel

(82.)  Kingsley Ndudinachi Adiele
1
2
3
4
4
5
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1
1




André Köhler  (78. Elfmeter)


FV Liedolsheim II
(11.) •
5
:
1
FV 1916 Hochstetten II
(2.)

(8.)  Florian Zieger
(18.)  Michael Graf
(64.)  Adrian Aumüller
(73.)  Marc Oliver Reich

(90.)  Max Lampert
1
2
3
4
4
5
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1
1




Michael Wappner  (82.)


SV Blankenloch II
(7.)
0
:
3
VSV Büchig II
(6.)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Martin Sczesny  (11.)
Schamir Kemajou Yamendjeu  (80.)
Kevin Pfattheicher  (81.)


FSSV Karlsruhe II
(12.)
1
:
3
FC Vikt.Jöhlingen  II
(4.)



(49.)  Justin Philipp Puppe
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Kevin Senger  (30.)
Jordy Ferreira  (43.)

Luca Ziegler  (83.)


FV 1911 Graben II
(10.)
3
:
7
SG DJK/FV Daxlanden II
(5.)





(41.)  Hendrik Stritesky
(57.)  Steve Robin Gentner



(84.)  Lukas Frick
0
0
0
0
1
2
2
2
2
3
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
4
4
4
5
6
7
7
Kim Greul  (2. Elfmeter)
Eduard Simonov  (12.)
Sebastian Rayher  (16.)

Sebastian Rayher  (38.)


Sebastian Rayher  (58.)
Sebastian Rayher  (70.)
Eduard Simonov  (82.)



29.Spieltag - Vorschau


FC 1921 Karlsruhe II
(9.)

:

GSK Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
unbekannt
0:3 (Wertung)
1:4

Dem 4:0 im Derby gegen die olympische Hertha folgt ein Heimspiel gegen den Spitzenreiter. Eigentlich, so mutmaßt man, sind die Gesellen aus der Allee der Favorit. Nicht umsonst residiert die Equipe mit Abstand auf dem Topplatz. Doch am vergangenen Wochenende zeigten sich die »Osmanen« großzügig und gaben erstmals nach 15 Spielen die komplette Punktausbeute an die DJK Ost II ab. Weiterhin steht der beste Sturm (98) in Sachen, Fern- und Rückrundentabelle auf Platz eins. Beim FC 1921 II hofft man nach der Schlappe, dass der Hardtwald dem GSK-Burschen nicht guttut. Die Damek-Adjutanten sprühen vor Tatendrang - der Spitzenreiter soll’s spüren. Das Hinspiel wurde mit einem 3:0 für die GSK II gewertet.

Karlsruher SV II
(3.)

:

DJK Karlsruhe-Ost II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
Achim Schmiglewsky
0:0
3:0

Wie eigentlich in jedem Jahr gelten KSV-Reserven als potenzielle Spitzenmannschaften. Die Liga spielt hierbei keine Rolle und auch bei aktuellem Hinsehen ist der KSV eine absolute Granate. Der drittbeste Sturm (81) holte den drittbesten Punktewert (55) der die Equipe hinter GSK II und Hochstetten II auf Platz drei führt. Dass man im hinteren Bereich die zweitbeste Defensive präsentiert (28), rundet die Geschichte natürlich ab. Zwölf Punkte und 19:4 Treffer waren es aus den letzten vier Partien; seit 198 Minuten bekamen die »Sandhasen« keinen Gegentreffer mehr auf dem Nordstern. Das östliche Akademiker-Team konnte in der vergangenen Woche dem Primus, GSK II, eine Saisonniederlage zubereiten. Fernab ihrer Holzgewächse warten die DJK-Jungs sieben Spiele lang auf einen Sieg (0:3:4,10:20 Tore). Im Fernbereich stehen die Schwarzweißen auf dem vorletzten Tabellenplatz, was die Truppe aber nicht daran hinderte, im Heimspiel gegen die KSV-Agenten ein torloses Remis zu inszenieren. Das zweite Unentschieden im siebten Treffen (4:2:1,17:6 Tore). 

FV 1912 Rußheim II
(13.)

:

SV 1964 Staffort II
(15.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
Thorsten Böckle
4:0
2:0

Auch wenn es sich im anstehenden Spiel um ein ausgesprochenes Gewühl im Kellerbereich handelt - die Rußheimer haben lockere 25 Punkte, während Staffort gerade einmal auf 10 »Duppen« kommt. Was beide verbindet - das Flex-System, dass beide Mannschaften beantragten. Beim Gast aus Stutensee werden acht Spiele ohne Punkt gesichtet (3:44 Tore). Das der Letzte in allen Kategorien bereits 120 Gegentreffer bekam, gilt als aktueller Höchstwert im hiesigen Fußball 2018. Die Elf um Coach Dämmer wird wohl auch in Rußheim nichts holen können. Der FVR II besitzt das zweitschwächste Heimteam, dass immerhin mit einem 11.Platz in der Rückrunde vorliebnimmt. Die »Feierdunna« hoffen auf den vierten Heimsieg und Platz 11, der es maximal nach Beendigung des letzten Spieltags werden könnte. Erst einmal zählt das kommende Spiel und hier wollen die Schwarzweißen, ähnlich wie im Vorspiel, gewinnen (4:0). Denzel, Dürr (2) und Seith haben sich dazumal eingeschrieben.        

FV Liedolsheim II
(11.)

:

FV 1916 Hochstetten II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
Steven Fetters
0:2
2:2

Was die Hochstettener zu Saisonbeginn veranstalteten, war allererste Sahne und die Bohr-Jungs standen nicht umsonst auf dem obersten Stüfchen. Noch heute erinnern 78 Treffer an diese Zeiten. Nach einer schwächeren Rückrunde (8.) fiel die blauweiße Brigade auf den 2.Tabellenplatz zurück - acht Punkte Abstand sind nicht mehr aufzuholen. Hinten drückt der KSV II (3.) und plötzlich will man wieder Gas geben um den 2.Platz zu halten. Der Hausherr aus Liedolsheim hatte zu Saisonbeginn eine starke Phase. Im Moment stehen die Schwarzweißen auf einen 11.Tabellenplatz; ein Punkt aus den letzten drei Spielen (4:10 Tore) ließ den FV II in den zweistelligen Bereich der Rückrunden-Tabelle abdriften. Dreizehn der 20 gemeinsamen Einheiten gewann die Heimmannschaft; nur sechs Dreier gehen auf das Konto der Hochstettener (13:1:6,49:34 Tore). Abdulbari und Bunea schossen beim Hinspiel einen 2:0-Sieg heraus.

SV Blankenloch II
(7.)

:

VSV Büchig II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
unbekannt
4:4
2:2

Derbytime am kommenden Sonntag in Blankenloch. Die Reserven der Nachbar-Gemeinden im offenen Clinch. Klar vorne - die Gäste, die fünf der neun Spiele gewinnen konnten (2:2:5,15:28 Tore). Spektakel im Hinspiel, als beide Teams dem Zuschauer einen geilen Nachmittag bescherten. Ein fulminanter Schlagabtausch endete mit einem 4:4. Viele Sieger um den Platz herum - keiner auf dem Grün. Tabellarisch liegen 7 Punkte zwischen den Tabellennachbarn; der Heim-Neunte erwartet den Auswärts-Elften. Sieben Punkte häuften die »Schweizer« aus den letzten drei Saisonspielen (9:6 Tore) an, die ihnen verhalfen, siebtbeste Kraft der Rückrunde zu werden. Übrigens ein Platz hinter dem SV, der ebenso 19 Punkte im zweiten Anschnitt anordnete. Ein Unentschieden könnte am Ende für unklare Verhältnisse sorgen.   

FSSV Karlsruhe II
(12.)

:

FC Vikt.Jöhlingen  II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
13:00 Uhr
Bastian Barnick
1:2
2:3

Zum zehnten Mal findet dieses Spiel Platz im Rahmen-Spielplan. Interessant - weil der FSSV Karlsruhe II noch nie gegen Jöhlingen gewinnen konnte (0:1:9,10:24 Tore). Im Hinspiel konnte Stüker eine Böttcher-Führung egalisieren - zwei Minuten später (46.) konnte Ziegler Jöhlingen zum Sieg ballern (1:2). Den einzigen Punkt des FSSV II wurde beim letzten viktorianischen Vorbeikommen an Land gezogen (2:2). Die Chance auf einen Dreier für die Heimmannschaft sollte gegeben sein - ist aber schwer zu realisieren. Der Heim-Zwölfte gegen den Fern-Sechsten mit der besten Defensive (26). Sechs Siege holten die Jöhlinger zuletzt in Serie (20:4 Tore) und der siebte, da ist man sich am Stammtisch sicher, folgt am »Ring«. Sechs Punkte konnten die »Turner« aus den letzten beiden Spielen in der Heimat einholen (5:1). Ein positiver Trend, den man im anstehenden Match fortsetzen möchte. Wir meinen aber, dass sich die Fischer-Entourage knapp durchsetzen wird.  

FV 1911 Graben II
(10.)

:

SG DJK/FV Daxlanden II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C2 - 29.Spieltag
Sonntag - 27.05.2018
15:00 Uhr
Michael Wiedmann
3:3
1:3

Der Hinrunden-Vorletzte bittet die Dritte aus Daxlanden zum Tanz auf Grabener Grün. Ein Punkt konnte der heimische FV aus den letzten vier Spielen sammeln (3:11 Treffer). Nicht sonderlich von Fortuna geküsst kommen die Grünschwarzen zum Endspurt der Saison, 17/18, daher. Vielleicht können die Buben um Trainer, Feuerstein, nochmals nachlegen. Der Fern-Vierte kommt zum Heim-Achten und Daxlanden zeigte in den letzten Wochen eine sehr gute Bereitschaft Siege einzustreichen. Fünf Partien ist man unbesiegt (3:2:0,29:13 Tore) und auch im kommenden Spiel fällt den Veteranen die Rolle des Favoriten in den Schoß. Mit 27 Punkten aus den Spielen der Rückrunde stehen die »Schlaucher« auf dem dritten Rang, was Spiele aus der zweiten Serie betrifft. In Graben sollte daher ein »Drilling« entspringen. Ein Dreier pro Seite gab’s im Hinspiel - beide Teams trafen dreimal zum 3:3.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Viktor Buck von der DJK Ost II
Foto - pfoschdeschuss


Fabio Gretzmeier vom FV Liedolsheim II
Foto - pfoschdeschuss


Martin Kunze von der DJK Karlsruhe-Ost II
Foto - pfoschdeschuss