3.Spieltag - Nachschau


TSV 1913 Spessart II
(11.)
8
:
2
FV Sportfr.Forchheim IV
(9.) •

(9.)  Kevin Imoehl

(22.)  Adrian Florin Sabatino

(24.)  Adrian Florin Sabatino
(40.)  Adrian Florin Sabatino
(44.)  Matthias Axtmann
(65.)  Martin Seitel

(85.)  Martin Seitel
(90.)  Martin Seitel
1
1
2
3
4
5
6
6
7
8
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
1
1
2
2
2

Dennis Daum  (18. Elfmeter)





Bastian Brandauer  (68.)


ATSV Kleinsteinbach II
(8.) •
1
:
5
ASV Wolfartsweier II
(10.)

(8.)  Markus Kaucher
1
1
1
1
1
1
:
:
:
:
:
0
1
2
3
4
5

Hannes Löffler  (39.)
Pasquale Petriccione  (43.)
Mitja Mayer  (56.)
Matthias Graf  (64.)

Hannes Löffler  (80.)


VfR Ittersbach II
(12.)
1
:
3
FV Alem.Bruchhausen II
(3.)

(1. Eigentor)  Markus Jäger
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Patrick Tschernik  (35.)
Ronsard Willy Ntondele  (45. Eigentor)

Patrick Tschernik  (90.)


Bulacher SC II
(13.)
2
:
4
SpG Völkers.Burbach II
(4.) •


(6.)  Timo Bolz



(81.)  Kevin Bartsch
0
1
1
1
1
2
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
4
4
Muhamed Banush  (5.)

Ruven Ruml  (9.)

Muhamed Banush  (61.)
Muhamed Banushs  (65.)


TSV Palmbach II
(6.)
3
:
3
FC Fackel Karlsruhe II
(5.)



(44.)  Tim Klingel
(51.)  Nikolas Kasper


(90.)  Nikolas Kasper
0
0
1
2
2
3
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
3
3
Vasilij Tarasenko  (32.)
Vasilij Tarasenko  (38.)


Vasilij Tarasenko  (55.)


FT Forchheim II
(7.)
1
:
3
TV 1900 Mörsch II
(2.)


(44.)  Abdoulie Touray
0
1
1
1
:
:
:
:
1
1
2
3
Holger Barczyk  (17.)

Holger Barczyk  (50.)
Stefan Grüßinger  (75.)



3.Spieltag - Vorschau


TSV 1913 Spessart II
(11.)

:

FV Sportfr.Forchheim IV
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Max Braun
2:1

Zentrales Treffen zwischen Spessart und Forchheim in der Allmendstraße. Durch das bunte Würfeln in Verbandskreisen nach dem Motto … wenig Derbys und keine Übereinkunft, was Spiele der Ersten und Reserve betrifft, findet jenes Match eben auch zum ersten Mal statt. Neun Spiele lang trampeln die »Sportis« auf der Stelle ohne einen Punkt eingenommen zu haben (5:46 Tore). Selbstlos geht’s nun zum »Eber«, der die beiden Auftaktspiele zur neuen Runde abgegeben hat und nun endlich den ersten Dreier einer Spessarter Herrenmannschaft im laufenden Wettbewerb einnehmen möchte. Da kommt das Sorgenkind aus Rheinstetten womöglich zum richtigen Zeitpunkt. Für Referee, Max Braun, ein spannendes Spiel, weil wir ein knappes Resultat erwarten und einen neutralen Schlagabtausch vermuten. 

ATSV Kleinsteinbach II
(8.)

:

ASV Wolfartsweier II
(10.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Achim Schmiglewsky
2:1

Keine gute Quote haben die heimischen Kleinsteinbacher gegen den Gast aus Wolfartsweier. Konnte man das Heimspiel im letzten Jahr noch im Rahmen halten (2:4) so resultierte aus dem Hinspiel ein barrierenfreies 0:8 am Horbenloch.  Für die Torschützenmeldung musste die Begrenzung der Buchstaben aufgehoben werden.  Chihabeddine Ben Hamadi und Jürgen König auf Heimseite; Rui David da Cunha Brandao Teixeira Dias, Friedrich »Fritz« Wieseler und Luis Misael Montanez (2) auf Seiten des ASV II. Für die Kleinsteinbacher ist es bereits das zweite Spiel. Eines verlor man sang-und klanglos 0:5 gegen den FC Fackel Karlsruhe II; einmal konnte man die Schwarzweißen aus Mühlburg demontieren … die Gäste durften erst einmal ran und warten auf’s erste Saisontor. Gegen den TV Mörsch gab’s zuhause ein klares 0:3. Im kommenden Spiel sehen wir kleine Vorteile auf Seiten der Heimmannschaft.

VfR Ittersbach II
(12.)

:

FV Alem.Bruchhausen II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Siegfried Tretter
0:2

Das neuformierte Ittersbacher Reserveteam steht weiterhin in der Warteschlange. Zwei Spiele, null Punkte und jede Menge Anspiele (2:7 Tore). Die Elf um das Trainer-Duo, Then/Wicker, beweist Geduld; will aber zeitnah Ertrag reinbringen. Ob das schon am kommenden Wochenende gegen die alemannischen »Frösche« gelingt? Die feiern die Renaissance und erfassten bereits sechs »Duppen« zur neuen Runde. Herbert Weber fordert nun im kommenden Spiel »alle Neune« aus Neune … Die Möglichkeit ist vorhanden und Alemannia will diese beim Schopfe packen. Am kommenden Spieltag wird ein Auswärtssieg der Ettlinger im Register erscheinen.

Bulacher SC II
(13.)

:

SpG Völkers.Burbach II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Dr.Lothar Rieth
2:2

Nach vier Spielen ohne Punkte (5:20 Tore) ist Schnutenziehen bei den »Nachtwächtern« aus Bulach angesagt. Breitschultrig will man die Misere an der Wurzel packen und den Erfolgsweg einschlagen. Die Gemeinde wartet auf den ersten Saisonsieg einer Bulacher Herrenmannschaft im neuen Epos. Der Gast aus dem Albtal ist schon einen Schritt weiter. Im letzten Jahr noch der »Michel« der Liga, erarbeitete sich das Gemisch drei Saisonsiege in Serie (11:8 Tore) - stets knapp aber unterhaltsam. So stehen die Ochs-Jünger auf einen fantastischen vierten Tabellenplatz, der zeitnah genossen wird. Viel zu oft wurde Prügel bezogen. Die Burbacher beziehungsweise Völkersbacher drehten den Fön und am kommenden Sonntag will man den Angriff auf die Tabellenspitze starten.

TSV Palmbach II
(6.)

:

FC Fackel Karlsruhe II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
13:00 Uhr
Heinrich Bessel
1:1

Nach einem grobkörnigen 5:0 beim ATSV Kleinsteinbach II pausierte der Tabellenführer des 1.Spieltages nach getaner Arbeit. Nun dürfen sie wieder und wollen eine Serie von 9 Punkten aus den vergangenen drei Spielen (13:2 Tore) einspielen. Die Garnison von Rudi Kraft ist in einer sehr guten Verfassung, was man am kommenden Sonntag in Palmbach unter Beweis stellen möchte. Palmbach selber ließ sich in den letzten Wochen aber auch nicht lumpen und erschuf einen Sechser aus den letzten beiden Saisonspielen (6:0 Tore). So ganz nebenbei konnten 183 Minuten ohne Gegentreffer genossen werden. Man rechnet sich gute Chancen im kommenden Spiel aus und sollte gewonnen werden, dann öffnet sich lang vor Weihnachten ein Türchen für die »Schackebreiner«.

FT Forchheim II
(7.)

:

TV 1900 Mörsch II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C3 - 3.Spieltag
Sonntag - 03.09.2017
14:00 Uhr
Gerhard Elser
2:2

Die »Grießer« erwarten das kleine Derby zwischen den Reservemannschaften der »Freien« und der Mörscher. Glasklare Angelegenheit im letzten Jahr, als die Nold-Buben mit einem 4:0 einen tollen Heimsieg feierten. Lungu, inzwischen beim TSV Spessart aktiv, traf zweimal; Lars Blaschka fühlte sich für die anderen beiden Treffer verantwortlich. Nur einer von vier Siege der Hausherren bei insgesamt sechzehn Auseinandersetzungen (4:1:11,30:51 Tore). Aktuell stehen die Mörscher auf einen zweiten Tabellenplatz. Ungewohnte Gefühle beim Bachmann-Clan. Gerade haben die »Turner« nach 333 Fernminuten ohne Treffer den Bann gebrochen; mit dem dritten »Drilling« in Serie wäre der Topstart einzementiert. Soweit sind die »Freien« »allerweil« nicht und dennoch sind die Möglichkeit eines Sieges gegeben, weil eben die Saison noch jung ist und weil eben beide Mannschaft als relativ gleichstark anzusehen sind.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Jan Siegmann vom ASV Wolfartsweier
Foto - pfoschdeschuss


Fritz Wieseler - Torjäger des ASV Wolfartsweier II
Foto - pfoschdeschuss


Routinier des ASV Wolfartsweier II - Umut Iscan
Foto - pfoschdeschuss