7.Spieltag - Die Nachschau

FC Fackel Karlsruhe II
(8.)

2
:
1
FV Graben 1911 II
(6.)

(65.)  Richard Volz
(75.)  Waldemar Wollmann
1
2
2
:
:
:
0
0
1


Dennis Augenstein  (88.)


DJK Karlsruhe-Ost II
(2.)

5
:
1
FV 04 Wössingen II
(4.)

(37.)  Andreas Meir
(66.)  Martin Kunze

(72.)  Andreas Meir
(82.)  Idrissa Barry
(83.)  Andreas Meir
1
2
3
4
5
5
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
1





Khaled Husein  (48.)


SG Daxlanden  III
(5.) •

3
:
0
FV Hochstetten 1916 II
(9.)

(33.)  Tobias Speck
(42.)  Doris Mataj
(78.)  Raphael Schwarz
1
2
3
:
:
:
0
0
0



Schw.Weiß Mühlburg II
(13.)

3
:
1
SV 1964 Staffort II
(11.)

(11.)  Christopher Hemberle
(16.)  Norman Brenner
(50.)  Christopher Hemberle
1
2
3
3
:
:
:
:
0
0
0
1



Maurizio Capitta  (66.)


SG Rüppurr III
(3.)

3
:
3
FC 1921 Karlsruhe II
(12.)

(35.)  Maximilian Schmidt

(43.)  Johannes Dressler

(60.)  Johannes Dressler
1
1
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
2
3

Richard Pfannendörfer  (42.)


Richard Pfannendörfer  (72.)
Timo Bolz  (85.)



7.Spieltag - Die Vorschau


FC Fackel Karlsruhe II
(8.)


:

FV Graben 1911 II
(6.)







Kreisklasse C Staffel 3
7.Spieltag
Samstag - 28.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Mike Singer

Tipp
2:2



Gute Bilanz der Fackel-Buben nach dem 3:0 im letzten Heimspiel gegen den kommenden Gast im April (Ulrich, Ugur, Bodrow). Der zweite Sieg im vierten Spiel gegen die Jungs aus der Hardt (2:1:1, 9:5 Tore).  Schlechte Bilanz der Einheimischen am letzten Wochenende. Die Jungs aus dem Lohwiesenweg zeigten Engpässe im Personalwesen und sagten das Spiel gegen Daxlanden III ab. Der Siebte der letzten Saison wird aktuell als Achter der jetzigen Liga geführt. Der Gast aus Graben hatte aus terminlichen Gründen am letzten Wochenende spielfrei. Weitaus erfolgreicher agierten die Grünschwarzen in der noch jungen Saison als der kommende Gast. Neun Punkte holten die Jungs in vier Spielen. In der Heimat stärker als in der Ferne sollte die kommende Hürde dennoch keine unüberwindbare werden.



DJK Karlsruhe-Ost II
(2.)


:

FV 04 Wössingen II
(4.)







Kreisklasse C Staffel 3
7.Spieltag
Sonntag - 29.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
3:3



Damals wie heute spielten diese beiden Teams unter der Obhut der C3 (2010). Einmalige Geschichte denn ansonsten ging man sich aus dem Weg. Für Ost II endete das Heimspiel positiv (2:1) bevor man in Walzbachtal ordentlich Lehrgeld bezahlte (0:5). Aktuell sehen wir die besten Ersatz-Katholiken der letzten Jahre. Die Mannschaft spielt sehr erfolgreich und holte aus den letzten sechs Spielen 16 Punkte und 24:6 Tore. Der eigentliche Spitzenreiter besitzt mit 27 Treffern den besten Sturm der Staffel und ein Spiel weniger als der Erste aus Wolfartsweier. Wenn das keine Argumente sind, um am kommenden Wochenende ein Sieg einzuholen, dann haben wir keine weiteren. Die Wössinger hingegen reden von 10 angesammelten Zähler die man aus den zurückliegenden vier Spieltagen hortete (8:2). Die beste Abwehr ist zugleich Letzter der Benimm-Rangliste und sieht sich gewappnet für einen Kampf im Osten.  



SG Daxlanden  III
(5.)


:

FV Hochstetten 1916 II
(9.)







Kreisklasse C Staffel 3
7.Spieltag
Sonntag - 29.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Mike Singer

Tipp
2:0



Acht Treffer sahen die Zuschauer beim ersten gemeinsamen Nachmittag dieser beiden Teams in Daxlanden im letzten Jahr. Dreimal Greul und zweimal Mumme für die Hausgemeinde; Bakar, Dest und Aydin für Hochstetten II. Im anstehenden Spiel sehen wir die SG III als Favoriten auf den Drilling. Nicht nur dass die »Schlaucher« wesentlich mehr Treffer erzielten als die Männer aus dem Wald; die Jungs holten 9 Punkte aus den letzten drei Spielen (18:1 Tore) und bestätigen eine hervorragende Form. Hochstetten II schaut trotzdem zuversichtlich und glücklich drein. Mit einem 6:1-Kantersieg über die schwarzweiße Eintracht aus Mühlburg II beendeten die »Affen« eine Misere von sieben Spielen (1 Punkt, 11:28 Treffer). Erleichterte Hardt-Buben vor der Schlachtung in der August-Dosenbach-Straße. Doch die drittfairste Equipe will sich nicht vor dem Anpfiff geschlagen geben und hofft auf einen guten bis genialen Tag in ihrem Sinne.



Schw.Weiß Mühlburg II
(13.)


:

SV 1964 Staffort II
(11.)







Kreisklasse C Staffel 3
7.Spieltag
Sonntag - 29.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Peter Endisch

Tipp
1:3



Das Thema Mühlburg II und ein Happy End könnte ein ähnliches Ende nehmen wie der Glaube daran, dass die Menschheit das Umweltproblem in den Griff bekommt. Nur dass es bei der Geschichte mit Mühlburg wöchentlich auch Sieger gibt. Die Burschen vom Bahnhof sind momentan wohl das erfolgloseste Team zwischen Albtal und Hardt. Die fairste Garde der Staffel holte exakt einen Punkt aus den letzten zwanzig Spielen (10:112 Tore). Die rote Laterne leuchtet am kommenden Spieltag dem SV Staffort II den Weg aufs Grün.  Die gelten auch nicht gerade als der Punktefresser und zählen jenen einen ihnen zustehenden Punkt mehr als Mühlburg addieren kann. Geholt wurde dieser Strich im Rahmen der letzten fünf Saisonspiele. Zehn Spiele, null Unentschieden (4:0:6, 19:31 Tore) - zehn Treffer und 6 Punkte im letzten Jahr für den SVS II in 180 Minuten ohne Gegentreffer (0:4, 0:6).



SG Rüppurr III
(3.)


:

FC 1921 Karlsruhe II
(12.)







Kreisklasse C Staffel 3
7.Spieltag
Sonntag - 29.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Walter Mehne

Tipp
3:0



Die Hausherren vor einem weiteren Erfolgserlebnis am kommenden Wochenende, wenn der FC 21 II in den Brunnenstückweg kommt. Die Gäste sind aktuell nicht von Fortuna geküsst und finden sich eher im Schwitzkasten von Hulk wieder. Fünf Peitschen in Reihe (6:33 Tore) pflastern den Werdegang im Kanalweg. Aber wie sollen die »Flexinger« aus dieser Misere herauskommen? Rüppurr III, Dritter mit zweitbester Trefferquote (23 Tore) ist nicht der typische Aufbaugegner, den sich der FC II wünscht. Sieben Punkte holte die Armbrust-Armada aus den letzten drei Einheiten (14:5 Tore). Der nächste Dreier kann eigentlich nur beim Hausherrn bleiben.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Duell zwischen Masi (Wolfartsweier II) und Conolly (FC 21 II) - Ein Duell, dass es im kommenden Jahr erneut geben wird
Foto - pfoschdeschuss


Stafforts Bugiada am Ball
Foto - pfoschdeschuss



Tobias Speck von der SG Daxlanden III
Foto - pfoschdeschuss












ss