13.Spieltag - Nachschau

FV Grünwinkel II
(12.)
2
:
1
SG Rüppurr III
(9.)

(68.)  Jonas Jaworski

(90.+4)  Erkan Yorulmaz
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Johannes Penka  (89.)


Karlsruher SV II
(3.)
3
:
3
DJK/FV Daxlanden III
(8.) •


(21.)  Nils Härter


(78.)  Max Oliveira Flammer
(90. Elfmeter)  Dominik Frankenhauser
0
1
1
1
2
3
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
3
3
Sebahattin Gündogan  (18.)

Sebastian Rayher  (47.)

Sebastian Rayher  (70.)


SpVgg Ol.H.Karlsruhe II
(14.)
2
:
5
FV Liedolsheim II
(13.) •

(10.)  Kevin Furone

(29.)  Carlo Di Reda
1
1
2
2
2
2
2
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
2
3
4
5

Adrian Aumüller  (15.)

Florian Zieger  (38.)
George Iulian Bordea  (44.)

George Iulian Bordea  (80.)
Nils Wojciechowski  (89.)


TV 1900 Mörsch II
(4.)
1
:
2
FSSV Karlsruhe II
(5.) •



(90. Elfmeter)  Holger Barczyk
0
0
1
:
:
:
1
2
2
Andreas Reimold  (28.)
Justin Philipp Puppe  (75.)


TSV Palmbach II
(7.)
3
:
4
Karlsruher FV II
(6.) •




(32.)  Daniele Musso
(43.)  Steffen Brüschke

(59.)  Daniele Musso
0
0
0
1
2
3
3
:
:
:
:
:
:
:
1
2
3
3
3
3
4
Emmanuel Ampratwum  (11.)
Emmanuel Ampratwum  (12.)
Emmanuel Ampratwum  (26.)



Benjamin Kobelke  (62.)


FV 1912 Rußheim II
(10.)
3
:
2
FT Forchheim II
(11.)

(3.)  Suat Bakar

(55.)  Daniel Müller

(80.)  Christian Denzel
1
1
2
2
3
:
:
:
:
:
0
1
1
2
2

Felix Ruchser  (50.)

Michael Vogel  (56.)



13.Spieltag - Vorschau

FV Grünwinkel II
(12.)

:

SG Rüppurr III
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30 Uhr
-
1:2

Nach einer Spielpause treten die »Spatzen« wieder auf den Plan. Zwei durchweg unterschiedliche Gesichter präsentierten die Jungs vom FV bisweilen. Die Truppe des drittschwächsten Sturms (13) gilt als Schießbude der Liga (45) - keine Mannschaft schritt so häufig zum Anspielpunkt. Zwei 1:0 Siege beim FSSV II und in Forchheim II (FT) widersprechen den Fakten, Prügelknabe der Staffel zu sein. Die Jungs sind aktuell einfach nicht einzuordnen. Nach einer langen Siegserie fanden auch die Rüppurrer unter der Woche ihren Meister im Karlsruher SV II (0:4). Der Neunte kommt auf schmale 15 Treffer die ihnen jedoch 11 Punkte einspielten. Der Fern-Zehnte konnte aus den letzten beiden Auswärtsspielen 4 Punkte und 7:2 Tore einfügen und hofft im kommenden Spiel auf die Fortsetzung.

Karlsruher SV II
(3.)

:

DJK/FV Daxlanden III
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30
Uhr
Michael Wiedmann
2:0

Vier Punkte holten die KSV-Männer in der letzten Saison gegen die Auswahl aus Daxlanden (3:3,4:2). Zweimal sechs Treffer für den Zuschauer und einmal 1 Heim-Punkt für die Hausherren. Im kommenden Spiel will sich der aktuell starke KSV II den Heim-Dreier sichern. Der beste Sturm (53 Treffer) um die Sturmführer, Frankenhauser (12) und Waßmuth (8), gilt als zweitbeste Heimmannschaft der Liga. Der Gesamt-Dritte gehört zu jenen Mannschaften die aufsteigen können und dürfen. Neun Spiele sind die Hamadjan-Jungs inzwischen ungeschlagen (7:2:0,53:12 Tore) und seit 255 Minuten ist Rintheim hinten rein und Celona unbezwungen. Der Gast kommt aktuell nicht über einen 8.Tabellenplatz hinaus trotz einer Anzahl von 36 Treffern. Ein Grund könnte die eklatante Fernschwäche sein, die mittlerweile seit vier Spielen anhält (0:1:3,7:16 Tore). Zweimal Gob und Wischnewski für die Waldstädter; Gündogan, Schwarz und Fidancan für die SG aus dem »Schlaucher-Land« sorgten beim letzten Mal für ein 3:3.

SpVgg Ol.H.Karlsruhe II
(14.)

:

FV Liedolsheim II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30 Uhr
Gerhard Elser
0:3

Dass Olympia im kommenden, fünften Spiel gegen Liedolsheim, den ersten Sieg einholt, können wir uns nicht vorstellen (0:1:3,2:11 Treffer). Zwei olympische Treffer in vier Treffen - die schoss M.Z.Kamani binnen 7 Minuten beim letzten Besuch im Hardtwald. Summiert mit dem Führungstreffer von Reinwald stand am Ende ein 0:3 für die »Ginggel«. Die sehen den Letzten am kommenden Sonntag als Tor zum Serienende, denn die Schwarzweißen holten keinen einzigen Punkt aus den letzten acht Spielen (9:34 Tore) und stehen folgerichtig mit 3 Punkten einen Platz vor dem gastierenden Letzten. Die viertschwächste Defensive trifft sich nun mit der löchrigsten Abwehr auf der Gegenseite, die mit gerade einmal 6 Treffern den lausigsten Angriff im Team begrüßt. Hart, härter, Hertha … seit sieben Spielen fehlen Punkte (3:45 Tore) zum sportlichen Glück.

TV 1900 Mörsch II
(4.)

:

FSSV Karlsruhe II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30 Uhr
Selim Msolli
2:2

Die fairste Mannschaft der Staffel kommt am Sonntag an den Unteren Legel um den TV II zu testen. Die Hausherren haben dato 2 Punkte mehr auf dem Reifen als die Jungs vom »Ring«. Beide Teams verweisen auf starke Defensiven (13 Gegentreffer) und beide Mannschaften verloren keines der letzten beiden Spiele. Die Agenten aus Rheinstetten erkickten 4 Punkte und effiziente 2:1 Treffer; die Gastmannschaft machte es einen Deut besser und kam auf 6 Punkte und 5:2 Buden. Ein interessantes Spiel zwischen zwei starken Mannschaften der C3.

TSV Palmbach II
(7.)

:

Karlsruher FV II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30 Uhr
Dennis Deck
1:3

Auf gleicher Höhe treffen sich der Sechste und der Siebte beim Siebten in Palmbach. Punktgleich werden die Teams versuchen (17 Punkte) ihre Arbeit erfolgreich zu verrichten. Palmbach II konnte im Laufe von 12 Spielen fünf Treffer mehr erzielen als der KFV II, der erst 10 Spiele absolvierte, hierbei aber 10 Gegentreffer weniger errechnete. Die Hausherren verloren das letzte Spiel 0:2 gegen den FSSV Karlsruhe II, während die Schwarzroten den FV Rußheim II mit 5:1 abfertigten.

FV 1912 Rußheim II
(10.)

:

FT Forchheim II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 3 - 13.Spieltag
Sonntag - 04.11.2018
12:30 Uhr
Walter Mehne
2:2

Mit einem 3:1 konnte die Heimmannschaft im November, 2016, die Forchheimer besiegen. Es war der einzige Auftritt dieser beiden Teams im Saalbach-Stadion. Dürr, Wagner und Denzel trafen für Rußheim; Blaschka brachte FT auf 1:3 ran. Aktuell stehen beim FVR II 0 Punkte und 3:8 Tore aus den letzten beiden Spielen im Register. Der Zehnte mit der drittschwächsten Defensive (43 Gegentore) hat ein Defensivproblem und wird sich gegen den zweitschlechtesten Sturm aus Forchheim (13 Tore) profitieren wollen. Beim Gast wurde 1 Punkt aus den letzten drei Spielen gefunden (2:7 Tore) - der »Turner« holte aber 5 der 9 Zähler im Fernbereich (8:13 Tore). Beide Teams befinden sich nicht in Topform sodass Rußheim II, sowohl als auch FT II, unbedingt gewinnen wollen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Daniel Schaudel vom ATSV Mutschelbach III
Foto - Hartmut Sauter


Tobias Greif vom ATSV Mutschelbach III
Foto - Hartmut Sauter



Tobias Roth vom FSSV Karlsruhe
Foto - Hartmut Sauter