Werbepartner
gesucht
0151 25283003


12.Spieltag - Nachschau - Nachholspiele

FV 04 Wössingen II
(4.)
-
:
-
VfB 04 Grötzingen II
(2.)
Spielausfall


13.Spieltag - Nachschau - Nachholspiele

FV Ettlingenweier III
(1.)
-
:
-
TSV Oberweier II
(5.)


SpG Rüppurr III
(10.)
-
:
-
SC Schielberg II
(11.)
Spielausfall


12.Spieltag - Vorschau - Nachholspiele

FV 04 Wössingen II
(4.)

:

VfB 04 Grötzingen II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Vasile Ravar
1:1

Gleich zu Beginn des neuen Jahres kommt’s zum Super-Kick zwischen dem Vierten, FV 04 Wössingen II und dem Zweiten, VfB 04 Grötzingen II. Zwei Punkte trennen die beiden B-Klassen-Anwärter. Die zweitbeste Heimmannschaft aus Walzbachtal verspielte sich mit zwei Niederlagen (1:4 Tore) eine bessere Ausgangslage. Auf der heimischen Spielwiese konnten aus den vergangenen vier Spielen 12 Punkte und sagenhafte 22:6 Treffer inszeniert werden. Die »Hottschecks« aus Grötzingen sind der heimliche Spitzenreiter der Liga. Damit aus »heimlich« »unheimlich« wird, muss der VfB seinen Siegeszug, der inzwischen 13 Spiele anhält (10:3:0,59:20 Tore), fortsetzen. Dafür haben die Gäste, zweitbeste Auswärtsmannschaft, die Möglichkeit, die beste Defensive (11) im fairsten Team ins Rennen zu schicken. Acht Treffer fielen beim letzten Treffen zwischen den beiden Teams.


13.Spieltag - Vorschau - Nachholspiele


SpG Herrenalb II
(6.)

:

SV Nordwest Karlsruhe II
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Reinhard Strunz
2:3

Zehn der 16 Herrenalber Punkte wurden in der Heimat inhaftiert. Starke Bilanz des Sechsten der Wintertabelle. Aus den vergangenen zwei Spielen blieben aber lediglich 1 Punkt und 5:6 Treffer hängen. Im neuen Kalenderjahr soll die minimal schmale Leerfahrt mit sofortiger Wirkung beendet werden. Mit dem SV Nordwest II kommt eine Mannschaft, die gerade in den vergangenen Jahren mächtig Erfolg feierten. Die aktuelle Saison läuft »den Umständen entsprechend ansprechend« und die letzten beiden Spiele brachten dann doch ein Sechserpack (9:3 Tore). Auswärts weitaus präziser im Erbeuten (3.) als auf heimischen Boden (11.), sollte dem Nordwesten ein einnehmenden Part im Schwarzwald zugetraut werden. Sechs Punkte orderten die Grünweißen aus den letzten und einzigen beiden Spielen gegen die Schwarzwald-Kollektion. Einem 4:2 in Bad Herrenalb ließen die Eisenring-Jungs ein 5:3 im Heimspiel folgen.

SV Hohenwettersbach II
(9.)

:

PS Karlsruhe II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Herbert Zoller
2:2

Der beste Sturm (45) mit der drittschwächsten Defensive (40) kommt zum ersten Mal in die Schilling-von-Cannstatt-Straße nach Hohenwettersbach um ein Spiel auszufechten. Ein Punkt mehr besitzen die »Postler«, doch gerade in der Ferne drückt der Schuh. Nur eines der vier Reisen münzte die Dammerstock-Garde zu einem Sieg um. Nach zuletzt 6 Punkten (11:5 Tore) aus den letzten beiden Spielen fühlt sich der Gast jedoch gewappnet. Die Gastgeber konnten nur einen Punkt aus den vergangenen beiden Saisonspielen einholen (6:7 Tore). Das kommende Spiel könnte richtungsweisend sein - für beide Mannschaften.

FV Ettlingenweier III
(1.)

:

TSV Oberweier II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Michael Wiedmann
3:1

Derbytime in Ettlingenweier, wenn am kommenden Sonntag der TSV aus Oberweier reinschneit. Die zweitbeste Offensive (42) in Reihen der Hausherren, gegen die zweitbeste Defensive (14), im Team der zweitfairsten Mannschaft vom Haberacker. Favorit ist der FV III, der zuletzt sieben Siege in Serie einholte (35:6 Tore) und sich weiter auf Meisterschaftskurs befindet. Dem »kleinen« TSV II bleibt die Underdog-Rolle und die Erkenntnis, dass man aus den vergangenen beiden Reisen 6 Punkte und 11:1 Treffer errechnete.

SpG Rüppurr III
(10.)

:

SC Schielberg II
(11.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 13.Spieltag
Sonntag - 25.02.2018
12:00 Uhr
Walter Mehne
2:1

Das »neue« Rüppurr empfängt zum ersten Fight den SC Schielberg II und sollte als leichter Favorit ins Spiel gehen. Zehn Punkte holte die Molnar-Meute aus den letzten vier Spielen (16:8 Treffer) und überraschte damit die Fachwelt. Vier Siege stehen vier Niederlagen gegenüber, was im Eifer der Winter-Addition einen 10.Tabellenplatz ergab. Der Gast aus den Bergen muss sich mit 44 Einschüssen mit dem Prädikat, »Leben im eigenen Strafraum«, schmücken. Keine Mannschaft der Liga wurde so oft zum Anspiel gezwungen. Doch die »Dachtrofschwabe« haben unlängst vernommen, auswärts einen Tick stärker zu sein als auf dem heimischen Grund. »Ein Hoffnungsschimmer?« Man wird die Fährte aufnehmen und schauen, was in »Rieberg« möglich ist. Ein Punkt wäre ein zufriedenstellender Einklang ins neue Fußballjahr.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Gut vorbereitet - fehlte in keinem Vorbereitungs-Training - Dominique Lumpp vom FV Ettlingenweier
Foto - pfoschdeschuss


Unermüdlicher Schielberger - Oliver Jung
Foto - pfoschdeschuss


Spielten eine gute Runde - der SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss