2.Spieltag - Nachschau

TSV Spessart 1913 II
(11.)
7
:
4
SpG Herrenalb II
(3.) •

(15.)  Florian Keller
(21.)  Marco Flöh

(38.)  Marco Flöh
(44.)  Ruven Ruml



(65.)  Ruven Ruml
(70.)  Ruven Ruml
(88.)  Maximilian Häfele
1
2
3
4
4
4
4
5
6
7
7
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1
2
3
3
3
3
4




Christopher Maisch  (46.)
Johannes Stengel  (48.)

Christopher Maisch  (62.)



Johannes Stengel  (89.)


ESG Frank.Karlsruhe II
(5.)
2
:
1
TSV Oberweier II
(4.)

(38.)  Christian Straube

(61.)  Ru Jing
1
1
2
:
:
:
0
1
1

Calogero Mauceri  (57.)


SV Hohenwettersbach II
(10.)
2
:
0
ATSV Kleinsteinbach II
(5.)

(8.)  Tim Bax
(13.)  Alexander Wolter
1
2
:
:
0
0



TSV Etzenrot II
(5.)
0
:
2
SpG Völkersb.Burbach II
(2.) •


0
0
:
:
1
2
Nino Aleksic  (71.)
Mario Cosic  (82.)


FV Sulzbach II
(12.)
0
:
3
Germania Karlsruhe II
(1.)
Nichtantritt FV Sulzbach II

VfR Ittersbach II
(9.)
2
:
3
SV Nordw.Karlsruhe  II
(13.)



(29.)  Andreas Guhr

(58.)  Andreas Guhr
0
0
1
1
2
:
:
:
:
:
1
2
2
3
3
Kevin Behabetz  (3.)
Alexander Sakkai  (27.)

Richard Eduje  (33.)



2.Spieltag - Vorschau

TSV Spessart 1913 II
(11.)

:

SpG Herrenalb II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Sonntag - 26.08.2018
15:00 Uhr
Günter Kirchenbauer
1:2

Der Trend des letztjährigen Hinrunden-Fünften (C3), TSV Spessart II, setzte sich beim Auftaktspiel bei Germania Karlsruhe, fort. Mit einem 2:4 wurde die dritte Saisonniederlage in Serie registriert (0:0:3,4:10 Tore). Gerne würden die »Eber« diese Sauerei beseitigen und im anstehenden Spiel einen Albtal-Drilling landen. Es wäre keine Überraschung, denn sechs der acht Treffen konnten die Grünweißen für sich entscheiden (6:1:1,31:11 Tore). Herrenalb zeigte es am 1.Spieltag wie es geht. Der VfR Ittersbach II wurde mit einem 2:0 geschlagen - der erste Dreier ist unter Dach und Fach. Sollte am kommenden Sonntag erneut scharf geschossen werden, dann kann sich die Schwarzwald-Gesellschaft oben einnisten. Doch die SG II reist mit mauen Bauchgefühl an die Allmendstraße, denn hier gab’s grundsätzlich Brennholz (Bretter). Dreimal fünf (5:2,5:0,5:0) und einmal vier Gegentreffer (4:0) - den Anspielpunkt im Spechtwald sollten die Kurort-Buben gut kennen. 

ESG Frank.Karlsruhe II
(5.)

:

TSV Oberweier II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Sonntag - 26.08.2018
15:00 Uhr
Peter Endisch
1:3

Fünfzehn Treffen und kein einziges Unentschieden (9:0:6,37:32 Tore). Das Spiel verspricht einen Sieger - Remis wurden bisher vermieden. Favorit ist der TSV II, der bereits ein Spiel absolvierte. Die Hausherren hatten am 1.Spieltag frei und freuen sich diebisch auf den ersten Kick an der Allee. Gerade hier wurden im letzten Jahr ausschließlich die Siege der letzten Saison gefeiert auch wenn’s grundsätzlich nicht sonderlich gut lief. Oberweier setzte sich am ersten Spieltag gegen den SV Hohenwettersbach II (3:2) durch und diagnostiziert einen Start nach Maß. Nach einer starken letzten Hinrunde und eine weniger guten Rückrunde muss der Anhang abwarten, was die »Kästeigel« im Kescher haben.

SV Hohenwettersbach II
(10.)

:

ATSV Kleinsteinbach II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Sonntag - 26.08.2018
15:00 Uhr
Heinrich Bessel
2:2

Beide Mannschaften gehören für uns zu den Favoriten auf die Meisterschaft und beide Teams haben in der aktuellen Konstellation keine Chance auf einen Aufstieg in die B-Klasse. Hohenwettersbach II ließ aber bereits im ersten Saisonspiel Federn; ein Punkt aus den letzten vier Spielen (4:12 Treffer) wirken dann doch eher mittelständisch. Nur ein Sieg im kommenden Spiel könnte dem Akyol-Trupp in die Spur helfen. Die Gäste aus Pfinztal waren am 1.Spieltag spielfrei und somit eröffnen die »Rotmäntel« im kommenden Spiel die Saison. Vier Siege konnten die Rotweißen am Saisonende der letzten Runde in Serie feiern (11:6 Tore). Das macht Lust auf mehr … Allerdings wissen die ATSV-Jungs auch, dass die letzten und einzigen beiden Spiele gegen den SVH verloren wurden (3:1,5:0).

TSV Etzenrot II
(5.)

:

SpG Völkersb.Burbach II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Sonntag - 26.08.2018
15:00 Uhr
Norbert Blöth
1:4

Das erste Spiel der völlig neuformierten Etzenroter Reserve am 2.Spieltag der neuen Saison. Premierengegner, Völkersbach/Burbach, hat bereits ein Spiel gespielt, dass mit 3:1 gegen den FV Sulzbach II gewonnen wurde. Vom heimischen TSV II wissen wir, dass die Mannschaft vor dem Finish sieben Spiele keinen Sieg einholen konnte und 542 Minuten keinen Torerfolg feierte. Mit der Renaissance soll ein neues Kapitel aufgeschlagen werden. Unbeirrt geht die SG VöBur ihren Weg und der scheint sich positiv abzuwickeln. Auswärts sind die Rabold-Jungs allerdings in Verzug - seit acht Exkursionen steht das Punkte-Rad beamtenstill (10:58 Tore). Für den TSV II wird’s darum gehen, die Breite im Kader zu vergrößern. Ziel wird auch sein, die Zweite durch die Saison zu bringen. Ein schweres Unterfangen für den kleinen Club aus Waldbronn und jedes gespielte Spiel sollte als Erfolg für die Rotschwarzen gelten.

FV Sulzbach II
(12.)

:

Germania Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Sonntag - 26.08.2018
15:00 Uhr
Thorsten Böckle
1:3

Erleben wir ein neues Germania II? Überraschend konnten die Börner-Buben den TSV 1913 Spessart II am 1.Spieltag bezwingen (4:2). Ein Resultat, dass wir so nicht erwartet haben. Gewinnen die Grünweißen ihr drittes Saisonspiel in Serie (2:0:0,6:3 Tore), dann könnten die Schlossgarten-Besetzer von der Tabellenspitze grüßen. Beim FV Sulzbach II wurden zuletzt sieben Spiele ohne Punkt absolviert (6:42 Tore) und die ganze Alte Reute erhofft sich den Cut und bessere Zeiten für die Zweite. Bei der SG Völkersbach/Burbach II gab’s am vergangenen Sonntag nichts zu holen (1:3). Diciolla’s Treffer beim letzten Gastspiel der Germanen am Baggersee diente nur zur Kosmetik. Zuvor konnte die Heimmannschaft durch Reisch und zweimal Hakki Sahin drei Treffer markieren (3:1,2016).

VfR Ittersbach II
(9.)

:

SV Nordw.Karlsruhe  II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 2.Spieltag
Mittwoch - 19.09.2018
19:15 Uhr
Ludwig Kunz
2:1

Am kommenden Mittwoch erwartet der VfR Ittersbach II, in einem Nachholspiel vom 2.Spieltag, den SV Nordwest Karlsruhe II. Das städtische Grünweiß konnte in den letzten vier Exkursionen nur einen Treffer und keine Punkte erzielen (0:0:4,1:20 Tore). Die dürftige Bilanz wird mit 246 Auswärtsminuten ohne Tore und einer roten Laterne geschmückt. Die zweitfairste Garde der Staffel sollte mit der David-Rolle gesegnet sein. Ittersbach II konnte ein Spiel gewinnen und steht somit auf dem letzten einstelligen Tabellenplatz. Den Premieren-Kick zwischen den beiden Teams wird der Stupfericher, Ludwig Kunz, leiten.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Maximilian Märzke vom TSV Spessart
Foto - pfoschdeschuss


Onur Dursun von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss



Patrick Demille vom TSV Spessart II
Foto - pfoschdeschuss



Akrobatik ... Germania II vs Spessart II
Foto - pfoschdeschuss


Pascal Otterbach von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss