3.Spieltag - Die Nachschau


FV Grünwinkel II
(1.)

3
:
0
SC Schielberg II
(6.)

(33.)  Dimitri Kleinschmidt
(55.)  Ali Özel
(80.)  Jonas Jaworski
1
2
3
:
:
:
0
0
0



FV Liedolsheim II
(3.) •

3
:
2
VSV Büchig II
(10.)



(63.)  Nicolai Göbelbecker
(87.)  Kai Batrenik

(89.)  Kai Batrenik
0
0
1
2
3
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
Robin Pfattheicher  (8.)
Martin Sczesny  (15.)


SV Hohenwettersbach II
(8.)

4
:
2
TSV Etzenrot 1907 II
(5.)


(9.)  Marco Thaler

(60. Eigen
tor)  Philipp Schall
(82. Eigentor)  Matthias Brüderle
(86.)  Hüseyin Cabuk
0
1
1
2
3
4
:
:
:
:
:
:
1
1
2
2
2
2
Nico Altenberg  (6.)

Florian Engert  (13. Eigentor)



ESG Frank.Karlsruhe II
(7.)

1
:
1
FV Sulzbach II
(12.)


(53.)  Markus Namyslo
0
1
:
:
1
1
Markus Namyslo  (37. Eigentor)



3.Spieltag - Die Vorschau


FV Grünwinkel II
(1.)


:

SC Schielberg II
(6.)







Kreisklasse C Staffel 4
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Martin Dreher

Tipp
3:1



Dem FV Grünwinkel II wird zugetraut, eine historische Saison zu spielen. Schon einmal marschierten die FVG-Gesellen in die B-Klasse ein um sich kurz drauf unfein zu verabschieden. Mehr Fluch als Segen und nun stehen die »Spatzen« erneut auf Platz eins der Liga, nachdem 6 Punkte aus den beiden Saisonspielen zu Buche stehen (9:0 Tore). Erst einmal spielten die Schielberger Ersatz-Jungs und hielten ebenfalls die Null in der Abwehr. Allerdings konnten Jung und Co aber auch keine Buden präsentieren (0:0 in Nordwest II), sodass die »Dachtrofschwobe« sich im kommenden Kick einen Treffer wünschen. Dem Trip in der Stadt (SV Nordwest) folgt der Trip in die Stadt. Die Schielberger als Wandervögel der C4 … was sie nun zum »Spatz« nach Grünwinkel führt. Übrigens zum ersten Mal



FV Liedolsheim II
(3.)


:

VSV Büchig II
(10.)







Kreisklasse C Staffel 4
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Achim Schmiglewsky

Tipp
2:2



Brechend voll ist die Historie zwischen Liedolsheim II und Büchig II. Fünfzehn der 22 Spiele gingen an den VSV II; nur dreimal schimpfte sich Liedolsheim als Sieger (3:4:15, 29:68 Treffer). Lichtblick in der letzten Saison, als der VSV II viermal in Liedolsheim traf und doch nur einen Punkt holte, weil Haziri zweimal ins eigene Netz vollstreckte (2:2). Im Hinspiel machten es die »Schweizer« besser und trafen sieben Mal (0:7). Dass die Liedolsheimer im ersten Spiel Tore für mindestens zwei Spiele markierte, hat nichts damit zu tun, dass man letzte Woche spielfrei war. Nach dem 16:0 über den FV Sulzbach II kann der zuletzt sieglose VSV Büchig II kommen. Die müssen sich nach acht Spielen ohne Dreier (0:3:5, 8:26 Tore) die Frage stellen, wo die Form der letzten Hinrunde hin ist.



SV Hohenwettersbach II
(8.)


:

TSV Etzenrot 1907 II
(5.)







Kreisklasse C Staffel 4
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Thomas Reger

Tipp
2:1



Klein aber blitzsauber ist der Werdegang der Hohenwettersbacher in den beiden Spielen gegen Etzenrot. Das Heimspiel gewann man im letzten Jahr 2:0 (Cabuk, Meza) bevor man ein 1:0 in der Jahnstraße folgen ließ (Göhringer). In der laufenden Saison wartet Blaugelb auf den ersten Sieg (1 Punkt, 2:6 Tore). Großer Jubel am letzten Wochenende in Etzenrot, denn die Zweite errang gegen die ESG Frankonia Karlsruhe II einen historischen Sieg (2:1). Zehn Spiele mussten die Nullsiebener-Fans auf diesen Befreiungsschlag warten (0:3:7, 6:29 Treffer). So geschieht es, dass die Gäste als Fünfter zum Achten kommen.



ESG Frank.Karlsruhe II
(7.)


:

FV Sulzbach II
(12.)







Kreisklasse C Staffel 4
3.Spieltag
Sonntag - 01.09.2019
13:00 Uhr

Schiedsrichter
Fernando Adolfo Baez

Tipp
2:0



Tag der offenen Tür beim letzten Besuch der Sulzbacher bei den Bahnlern. Nicht aber dass die Hallen der Deutschen Bahn offen standen sondern vielmehr standen die Defensiven Spalier bei elf Toren an diesem Mai-Tag. Am Ende konnte der Gast ein 8:3 feiern.  Die Gastmannschaft flirtet bereits am dritten Spieltag mit dem Exodus und an der Alten Reute hat man die personelle Lage wohl unterschätzt. Nach dem 0:16 folgte eine Spielabsage gegen Blankenloch II. Werden die Rotschwarzen am kommenden Spieltag an der Allee auftauchen? Frankonia II wartet seit drei Spielen auf einen Sieg (0:1:2, 3:7 Tore). Bringen die »Ullebächer« die Lebensgeister zur ESG zurück?




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Hohenwettersbach hofft auf den sportlichen Frühling
Foto - pfoschdeschuss


Timm Makowski vom SV Nordwest Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss



Der FSSV Karlsruhe im zweiten Jahr als A-Klassen-Reserve
Foto - pfoschdeschuss