3.Spieltag - Nachschau

SpG Völkersb.Burbach II
(2.)
0
:
3
Germania Karlsruhe II
(1.)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Nuno Nunez Fernandez  (19.)
Bilal Nedloussi  (61.)
Dorival Miguel  (73.)


ATSV Kleinsteinbach II
(10.)
4
:
1
ESG Frank.Karlsruhe II
(5.)

(12.)  Marcel Schulze
(31.)  Markus Kaucher
(40.)  Lukas Elsässer
(56.)  Sven Stöckler
1
2
3
4
4
:
:
:
:
:
0
0
0
0
1




Fabio Conzatti  (83. Eigentor)


SV Nordw.Karlsruhe II
(8.)
1
:
3
TSV Spessart 1913 II
(3.)

(24.)  Stefanos Gkatzogiannis
1
1
1
1
:
:
:
:
0
1
2
3

Benjamin Graf  (40.)

Benjamin Graf  (43.)
Martin Seitel  (90.)


SpG Herrenalb II
(7) •
7
:
0
FV Sulzbach II
(13.)

(8.)  Renè Kunz
(60.)  Benjamin Kopf

(65.)  Benjamin Kopf
(75.)  Lennart Knirsch
(80.)  Jannik Schaible
(81.)  Michael Seyfarth
(84.)  Benjamin Kopf
1
2
3
4
5
6
7
:
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
0



TSV Etzenrot 1907 II
(10.)
1
:
3
SC Schielberg II
(8.)



(86.)  Christopher Bongert
0
0
1
1
:
:
:
:
1
2
2
3
Christopher Bongert  (11. Eigentor)
Lukas Hornung  (39.)

Marc Fluderer  (89.)



3.Spieltag - Vorschau

SpG Völkersb.Burbach II
(2.)

:

Germania Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
13:00 Uhr
Michael Wiedmann
2:2

Germania in aller Munde und nicht, wie erwartet, die Erste hat Potenzial die Meisterschaft zu erringen - sondern die Reserve wähnt sich klassengleich an der Spitze. »Tausch gefällig?« Nach drei Siegen in Serie (9:3 Tore) stehen die Städtler vor ihrem ersten schweren Gang. Die »Besebinder/Eber«-Fraktion hat den roten Teppich ausgelegt - um ihn auf dem Rückweg selbst zu nutzen. Nach 6 Punkten aus zwei Spielen (5:1 Tore) sind die Rabold-Jungs nämlich der Germanen-Jäger und zieren hinter der Börner-Equipe Platz 2. Spitzenspiel am Windeck.

ATSV Kleinsteinbach II
(10.)

:

ESG Frank.Karlsruhe II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
13:00 Uhr
Günter Kirchenbauer
3:1

In der Saison 16/17, kam’s zu zwei Einsatzzeiten zwischen dem »Eisenbahnern« und den Jungs vom Gleis. Hierbei gewannen die Hausherren ihr Heimspiel 2:1 (Spreter,Kostrewa-Dalla Porta) um an der Allee nachzulegen (2:3 Borges,Fabisiak-Brückel,Speter 2). Im neuen Fenster wartet der ATSV II nach nur einem gespielten Spiel auf Tore und Punkte. Doch zuhause konnten die Kaucher-Gesellen aus den letzten drei Heimspielen der letzten Saison satte 9 Punkte und 8:4 Tore bekehren. Die Gäste aus Karlsruhe wähnen sich in der Rolle des Außenseiters; trotzgleich die Oheim-Bande 6 Punkte aus den letzten beiden Auftritten verzeichnete (3:1 Tore). Doch da ist die andere Seite der Grünweißroten … seit 18 Auswärtsspielen warten sie vergeblich auf einen Dreier (0:2:16,21:70 Tore). 

SV Nordw.Karlsruhe II
(8.)

:

TSV Spessart 1913 II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
13:00 Uhr
Markus Augsburger
1:3

Der Sieg der Gäste dominierte in den beiden bisherigen Einschreiben. Die »Eber« mischten die Nordweststadt auf (4:1,Tinjak,Kaczmarczyk,Schottmüller,Sabatino-Reis). Die Unterlegenen revanchierten sich mit einem 2:0 an der Allmendstraße (Wanyer,Diedrichsen). Während die Grünweißen 4 Punkte aus den letzten beiden Heimspielen akquirierten (8:4 Tore) ging Spessart II in den vergangenen drei Auswärtsspielen leer aus (0 Punkte,4:10 Tore). Die Rolle des Verlierers sollten die Ettlinger jedoch abwählen können, denn die Dohm-Buben besitzen gewiss genug Qualität um am kommenden Wochenende in der Sackgasse, Ehlersstraße, einen Ausweg zu finden.

SpG Herrenalb II
(7)

:

FV Sulzbach II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 3.Spieltag
Sonntag - 02.09.2018
13:00 Uhr
Heinrich Bessel
3:0

Ein Spektakel inszenierten die beiden Teams beim letzten Gefecht in Bad Herrenalb. Schiri, Unger, notierte 10 Buden zwischen beiden Parteien. Am Ende konnte sich der FVS II mit einem 6:4 - dem fünften Dreier im sechsten Meeting, durchsetzen (1:0:5,10:18 Tore). Die Frage, die den Experten beschäftigt lautet: »Bringen denn die Sulzbacher einer Elf aufs Grün?« Nach dem Rückzug im letzten Jahr haben sie es wieder gemacht. Inzwischen verzeichnen die Jungs von der Alten Reute acht Niederlagen in Serie (6:45 Tore). Die SG aus dem Kurort mussten sich dem TSV Spessart II mit einem skurrilen 4:7 geschlagen geben. Dennoch sind die Kopf-Jungs guter Dinge am kommenden Sonntag einen Dreier einzuspielen. Alles andere würde einem Understatement im übertriebenen Sinne entsprechen.

TSV Etzenrot 1907 II
(10.)

:

SC Schielberg II
(8.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 3.Spieltag
Mittwoch - 05.09.2018
19:30 Uhr
Romeo Herceg
2:4

Die letzten beiden Saisonspiele wurden vom SC Schielberg II in den Sand gesetzt (0 Punkte,2:11 Treffer). Die »Schwobe« brennen lichterloh und wollen sich mit einem Sieg beim neuformierten TSV Etzenrot II vom Knebel befreien. Möglich, denn die einheimischen Kicker befinden sich in der Findungsphase. Seit 632 Minuten warten die Stubenrauch-Jungs auf einen Treffer. Seit acht Spielen auf einen Punkt (0:38 Tore). Nun heißt’s, Toreschießen - wenn möglich eins weniger als man Anspiele bestreiten muss, um zumindest einen Punkt zu holen. Schwere Aufgabe der frisch gestrichenen Waldbronner.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Maximilian Märzke vom TSV Spessart
Foto - pfoschdeschuss


Onur Dursun von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss



Patrick Demille vom TSV Spessart II
Foto - pfoschdeschuss



Akrobatik ... Germania II vs Spessart II
Foto - pfoschdeschuss


Pascal Otterbach von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss