5.Spieltag - Nachschau

TSV Etzenrot 1907 II
(12.)
0
:
4
ESG Frank.Karlsruhe II
(9.)


0
0
0
0
:
:
:
:
1
2
3
4
Emerson Yoshida  (43.)
Robert Miguel Ortiz Naranjo  (45.)
Daniel Rodrigues Dias  (47.)

Daniel Rodrigues Dias  (74.)


SpG Völkersb.Burbach II
(2.) •
3
:
2
SpG Herrenalb II
(3.) •


(15.)  Aleksandar Aleksic
(19. Elfmeter)  Daniel Belver
(46.)  Muhamed Banus
0
1
2
3
3
:
:
:
:
:
1
1
1
1
2
Kevin Adomat  (5.)



Felix Feit  (90.)


ATSV Kleinsteinbach II
(6.)
3
:
1
VfR Ittersbach II
(6.)

(9.)  Boas Göttel

(87.)  Kevin Graf
(88.)  Marcel Schulze
1
1
2
3
:
:
:
:
0
1
1
1

Abdoulay Gaye  (10.)


TSV Oberweier II
(11.) •
0
:
0
TSV Spessart 1913 II
(4.)


SV Nordw.Karlsruhe II
(13.)
0
:
2
Germania Karlsruhe II
(1.)


0
0
:
:
1
2
Silvan Blasch  (26.)
Nuno Nunez Fernandes  (82.)


SC Schielberg II
(8.)
0
:
3
SV Hohenwettersbach II
(5.)


0
0
0
:
:
:
1
2
3
Abdullah Akyol  (35.)
Hüseyin Cabuk  (55.)
Johannes Eisenmenger  (75.)



5.Spieltag - Vorschau

TSV Etzenrot 1907 II
(12.)

:

ESG Frank.Karlsruhe II
(9.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
12:30 Uhr
Bernhard Füger
1:3

Nach der Wiederinbetriebnahme des Reservefußballs warten die heimlichen »Heidebückel« auf die ersten Punkte in der laufenden Saison (1:7 Tore) und auf die ersten Punkte nach zehn Spielen in der Vergangenheit (1:43 Tore). Der nächste Versuch vor heimischer Kulisse folgt am kommenden Sonntag, wenn die »Bahn« an der Jahnstraße erscheint. Die sind schon weiter, holten 4 Punkte aus den drei gespielten Saisonspielen (4:6 Tore) und erhoffen sich für den 5.Spieltag den zweiten Saisonsieg. Doch auch hier liegt ein Fluch auf den Auswärtsspielen der ESG II. Zwei Punkte resultieren aus den letzten neunzehn Exkursionen (22:74 Tore).

SpG Völkersb.Burbach II
(2.)

:

SpG Herrenalb II
(3.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
13:00 Uhr
Thorsten Böckle
1:1

Fünf Dörfer in zwei Vereine kommen am kommenden Spieltag in Burbach zusammen. Derbytime am Wasen und dass unter besten Voraussetzungen. Der Zweite erwartet den Dritten … Beide Mannschaften mussten bisweilen mit einer Niederlage vorliebnehmen; der Gast kann mit 14 Treffern auf die beste Offensive zurückgreifen; die Gastgeber haben 2 Punkte mehr im Schlepptau (9 Punkte). Die Fangemeinde im Schwarzwald kann sich am kommenden Sonntag auf ein tolles Vorspiel freuen, bevor der Fan am Windeck Kreisliga bewundern darf (SV Burbach-SG Stupferich).   

ATSV Kleinsteinbach II
(6.)

:

VfR Ittersbach II
(6.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
13:00 Uhr
Jörg Becker
4:3

Lukas Schröder war der Matchwinner im vergangenen Mai. Sein Treffer machte den ATSV II zum 1:0-Sieger über den »Kuckuck« an der B10. Wesentlich einfacher taten sich die »Rotmäntel« beim Vorspiel (6:0)in Ittersbach und wenn diese Entwicklung so weitergeht, dann dürfen wir am kommenden Spieltag den ersten Ittersbacher Treffer über Kleinsteinbach bejubeln. Ob es dann zu einem Sieg reichen wird? Immerhin treffen die Gäste auf heimstarke ATSV-Jungs, die keinen Punkt aus den letzten vier Spielen in der Pforzheimer Straße abgaben (12:5 Tore). »Egal«, meint der Gast, die soeben den höchsten Sieg der Mannschaftsgeschichte (seit den Aufzeichnungen) gegen den TSV Oberweier II einholten (4:1 am letzten Wochenende). Mit diesem gesteigerten Selbstvertrauen will man durch die Kleinsteinbacher Hauptstraße ziehen.

TSV Oberweier II
(11.)

:

TSV Spessart 1913 II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:

:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
13:00 Uhr
-
1:3

Ein Derby, so alt wie der Fußball selber, denn am kommenden Sonntag treffen diese beiden Teams zum siebenundzwanzigsten Mal aufeinander (5:7:14,42:75 Tore). Wenn auch die Historie Spessart zum Helden abstempelt - keines der letzten drei Spiele verlor der »Igel« gegen den »Eber« (1:1,2:0,2:2). Der TSV aus vom heimischen Haberacker kann derzeit noch nicht an die Form der letzten Runde anknüpfen. Zwei Niederlagen in Folge (2:6 Tore) und die hohe Schlappe am letzten Spieltag in Ittersbach (1:4) lassen diese Folgerung zu. Der Drittletzte ist gegen den Vierten sicherlich nicht der Favorit. Sieben Punkte konnten die Spessarter aus den letzten drei Spielen einheimsen (11:6 Tore). Das Formbarometer offenbart eine Zwei als Tipp. Manole rettete den TSV Spessart II beim letzten Kreuzzug zum Haberacker. Er konnte in der 72.Minute eine Ebser-Führung zum 1:1 Endstand ausgleichen.

SV Nordw.Karlsruhe II
(13.)

:

Germania Karlsruhe II
(1.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
13:00 Uhr
Jürgen X.Habich
1:2

Fußball kurios im vergangenen Jahr, als Nordwest zuhause mit einem 6:1 aufdrehte (Behabetz 2,Matei,Wanyer,Bastian 2-Nedloussi) um im Rückspiel 0:7 versenkt zu werden (Fernandes 4,Mössinger,Nedloussi,Iheoma). Ein Remis - weit verfehlt und in zwanzig Treffen nie genutzt (11:0:9,48:40 Tore). Fußball kurios an der Fasanengartenmauer - Germania’s Zweite mischt die Liga auf, während die Erste als vermeintlicher Favorit die Form nicht findet. Dreizehn Punkte holte die Börner-Belegschaft aus den letzten fünf Partien (13:4 Tore) - die Grünweißen sind die Überraschung. Auch auf der anderen Seite herrscht Grün und nicht, weil die Nordwestlichen Hoffnung hegen nach drei Schlappen in Serie (1:18 Tore). Die heimische Zweite sollte es schwer haben, Germania in Schacht zu halten.

SC Schielberg II
(8.)

:

SV Hohenwettersbach II
(5.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C 4 - 5.Spieltag
Sonntag - 16.09.2018
13:00 Uhr
Michelle Laura Zurawski
1:3

Makellos ist die Bilanz der »Spengler« gegen die Schielberger. In einem halben Dutzend Treffen gewann immer der SV Hohenwettersbach II (0:0:6,4:29 Tore). Die Hälfte der SC-Treffer wurden hierbei im letzten Jahr erzielt (1:5,1:6). Sicherlich ein schwacher Trost für die »Dachtrofschwoben«, der dem SC aber die Möglichkeit gibt, am kommenden Sonntag Geschichte zu schreiben. Doch hierbei muss der Hausherr auftreten wie der Herr im Haus. Zwei Niederlagen aus den letzten beiden Heimspielen deuten etwas anderes an (2:11 Treffer). Ganz klar - die Hohenwettersbacher wollen den siebten Sieg im siebten Treffen und dritten Saisonsieg in Serie (4:0 Tore). Seit 223 Minuten ist die Hütte verrammelt - nicht die schlechteste Eigenschaft um Spiele zu gewinnen.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Maximilian Märzke vom TSV Spessart
Foto - pfoschdeschuss


Onur Dursun von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss



Patrick Demille vom TSV Spessart II
Foto - pfoschdeschuss



Akrobatik ... Germania II vs Spessart II
Foto - pfoschdeschuss


Pascal Otterbach von Germania Karlsruhe II
Foto - pfoschdeschuss