11.Spieltag - Die Nachschau

FV Grünwinkel II
(2.)

2
:
2
FV Liedolsheim II
(3.) •


(40.)  Oktay Karabulut
(85.)  Dimitri Kleinschmidt
0
1
2
2
:
:
:
:
1
1
1
2
Julian Meinzer  (35.)


Martin Piechatzek  (90.)


VSV Büchig II
(8.)

5
:
4
FV Rußheim 1912 II
(6.)



(31.)  Kevin Pfattheicher
(37.)  Kevin Pfattheicher
(45.)  Kevin Pfattheicher
(57.)  Martin Sczesny
(80.)  Kevin Pfattheicher
0
0
1
2
3
4
5
5
5
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
2
2
2
2
3
4
Tyrone Frank  (11.)
Tyrone Frank  (18.)





Lars Müller  (82.)
Alain Baytaroglu  (84. Eigentor)


TSV Etzenrot 1907 II
(7.)


:

SC Schielberg II
(9.)

Spielabbruch






ESG Frank.Karlsruhe II
(10.)

3
:
7
FSSV Karlsruhe II
(4.)



(15.)  Vinzenz John

(38.)  Grzeqorz Cebula



(86. Elfmeter)  Grzeqorz Cebula
0
0
1
1
2
2
2
2
3
3
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
2
2
3
3
4
5
6
6
7
Alex Tamburlin  (2.)
Yue Ma  (6. Eigentor)

Michael Hartl  (20. Elfmeter)

Justin Philipp Puppe  (49.)
Kilian Adams  (62.)
Justin Philipp Puppe  (65.)

Mirko Hymon  (90.)



11.Spieltag - Die Vorschau


FV Grünwinkel II
(2.)


:

FV Liedolsheim II
(3.)







Kreisklasse C Staffel 4
11.Spieltag
Sonntag - 27.10.2019
12:30 Uhr

Schiedsrichter
-

Tipp
2:1



Gemeinsam schossen die Akteure im letzten Jahr zweimal acht Treffer und ein beides Mal ging der »Spatz« als Sieger hervor. Nachdem man das Heimspiel 5:3 gewann, konnte man in Liedolsheim mit einem 6:2 glänzen. Im kommenden Spiel können sich die Fans auf ein Spitzenspiel des Dritten beim Zweiten freuen. Ob man abermals ein solches Spektakel erleben wird? Immerhin gastiert die drittbeste Abwehr (7 Gegentreffer) bei der zweitbesten Defensive (6 Gegentreffer). Da könnte die Torküche kalt bleiben. Neun Spiele sind die »Spatzen« ungeschlagen (7:2:0, 31:12 Tore). Die zweitbeste Sturmreihe (21 Treffer) scheint leicht favorisiert zu sein. Die »Ginngel« aus Dettenheim bringen es auf sieben Partien ohne Niederlage (5:2:0, 37:10 Tore). Ein interessanter Kampf an der Pulverhausstraße.  



VSV Büchig II
(8.)


:

FV Rußheim 1912 II
(6.)







Kreisklasse C Staffel 4
11.Spieltag
Sonntag - 27.10.2019
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Uwe Hatz

Tipp
1:1



Einen Achtungserfolg feierte der VSV am letzten Wochenende im Heimspiel gegen den FV Grünwinkel II. Man trotzte dem Spitzenteam, dass bis zur Ankunft in Büchig keine Punkte ließ, mit einem 3:3. Der einzige Zähler aus den letzten beiden Einsätzen (0:1:1, 4:5 Tore) für den Heim-Sechsten, der an 50 Prozent aller roten Karten (2) der Liga beteiligt ist.  Russheim II besitzt als Sechster ohne Remis (3:0:3) den drittbesten Angriff (20 Tore). Das zweitfairste Team gewann die letzten drei Spiele (9 Punkte, 18:6 Tore) und erfreut sich momentan einer Leistungsexplosion. Bereits zwanzig Spiele bestritten diese beiden Teams (11:3:6, 48:25 Treffer). Der letzte Sieg der Dettenheimer ist vom 14.Mai 2016 datiert (1:2). In den folgenden Spielen hatten die »Feierdunna« keinen Grund zum Feiern (5:1:0, 23:5 Tore). Eine Oktave erhielt der FVR II beim Gastspiel vor 14 Monaten (8:1). Dreimal Pfattheicher, zweimal Sczesny, Aruanno, Ridinger und Diener trafen (Denzel Gegentor).



TSV Etzenrot 1907 II
(7.)


:

SC Schielberg II
(9.)







Kreisklasse C Staffel 4
11.Spieltag
Sonntag - 27.10.2019
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Dennis Deck

Tipp
2:1



Der Gast traf im letzten Jahr dreimal pro Spiel und heimste insgesamt 6 Punkte ein (2:3, 1:3). Hierbei setzte sich Schielberg mit einem 3:1 in Etzenrot durch (Bongert - Bongert (Eigentor), Hornung, Fluderer). Eine Wiederholung wäre erforderlich, will man als fairste Mannschaft der Staffel nach der Heimniederlage gegen Hohenwettersbach II den zweiten Auswärtssieg in Serie erschaffen. Der viertschwächste Sturm (9 Treffer) bei der drittlausigsten Defensive (20 Gegentreffer) die in Etzenrot eine Heimat fand. Die erspielten sich im Laufe der Saison zwei Heimsiege und stehen im Gesamten auf einem soliden 7.Tabellenplatz. Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe mit knappem Heimsieg.



ESG Frank.Karlsruhe II
(10.)


:

FSSV Karlsruhe II
(4.)







Kreisklasse C Staffel 4
11.Spieltag
Sonntag - 27.10.2019
12:30 Uhr

Schiedsrichter
Ibrahim Hmissa

Tipp
0:2



Stadt-Duell mit klarem Favoriten. Der Gast kommt, will/wird sehen und will/wird gewinnen. Die Frankonen schossen seit 188 Heimminuten keinen Treffer mehr und konnten in keinem der letzten vier Allee-Auftritten einen Drilling verbuchen (0:2:2, 3:10 Tore). Die zweitschwächste Sturmreihe (5 Treffer) gilt als zweitfairste Mannschaft (5 gelbe Karten). Ihnen sollte man erläutern, dass man auch Tore erzielen kann ohne zuvor Gelb zu bekommen. Dann könnte der erste Heimsieg realistisch werden. Die Gäste konnten gerade dem SV Blankenloch II den ersten Punkt abluchsen. Die beste Auswärtsmannschaft muss aber wieder den Zug erhöhen denn zuletzt sprangen magere 2 Punkte aus vier Spielen heraus (0:2:2, 7:11 Tore) denn auch Punktgewinne gegen die Spitzenreiter werden nur mit einem »Duppen« geahndet.




Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Szene aus dem Spiel, Grünwinkel II vs FSSV Karlsruhe II
Foto - Paul Gärtner


Szene aus dem Spiel, Grünwinkel II vs FSSV Karlsruhe II
Foto - Paul Gärtner


Szene aus dem Spiel, Grünwinkel II vs FSSV Karlsruhe II
Foto - Paul Gärtner


Szene aus dem Spiel, Grünwinkel II vs FSSV Karlsruhe II
Foto - Paul Gärtner