Werbepartner
gesucht
0151 25283003


12.Spieltag - Nachschau


PS Karlsruhe II
(10.)
3
:
6
FV Ettlingenweier III
(2.) •


(20.)  Balise Darboe


(59.)  Kerem Kaplan

(73. Elfmeter)  Ousseman Job
0
1
1
1
2
2
3
3
3
:
:
:
:
:
:
:
:
:
1
1
2
3
3
4
4
5
6
Mathias Gerstner  (10.)

Hans Michael Koch  (44.)
Marc Schlotterer  (49.)

Marc Schlotterer  (71.)

Mathias Gerstner  (84.)
Mathias Gerstner  (88. Elfmeter)


SV Nordwest Karlsruhe II
(8.)
6
:
1
Germania Karlsruhe II
(12.)

(2.)  Kevin Behabetz

(15.). Flavius Matei
(30. Elfmeter)  Christoph Wanyer
(60.)  Kavin Behabetz
(64.)  Lorenz Bastian

(81.)  Lorenz Bastian
1
1
2
3
4
5
6
:
:
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1
1
1

Bilal Nedloussi  (6.)


SpG Herrenalb II
(4.)
4
:
1
ESG Frank.Karlsruhe II
(13.)

(4.)  Benjamin Kopf
(30.)  Benjamin Kopf
(60.)  Benjamin Kopf

(90.)  Marco Grunow
1
2
3
3
4
:
:
:
:
:
0
0
0
1
1



Ru Jing  (83.)


FV Sulzbach II
(14.)
-
:
-
SpG Rüppurr III
(7.)
Spielausfall

FV 04 Wössingen II
(3.)
-
:
-
VfB 04 Grötzingen II
(1.)
Spielausfall

TSV Oberweier II
(9.)
4
:
1
SC Neuburgweier II
(4.)

(22.)  Max Gleissle

(56.)  Antonio Amodio
(76.)  Tobias Ochs
(82.)  Tobias Ochs 
1
1
2
3
4
:
:
:
:
:
0
1
1
1
1

Erkan Erol  (26.)



12.Spieltag - Vorschau


PS Karlsruhe II
(10.)

:

FV Ettlingenweier III
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Mittwoch - 01.11.2017
12:45 Uhr
Willi Ninmann
1:3

Die Gäste buhlen um die Meisterschaft um im kommenden Jahr die Möglichkeit zu besitzen, B-Klasse zu spielen. Nach fünf Erfolgen in Serie (15 Punkte,27:3 Treffer) traf die Götz-Gruppe in der vergangenen Woche die Spielpause. Das kommende Spiel findet bereits am Mittwochabend auf dem Gelände des PS Karlsruhe II statt.

SV Nordwest Karlsruhe II
(8.)

:

Germania Karlsruhe II
(12.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Vasile Ravar
2:1

Wieder einmal werden zwei Stadtvereine zusammengetrieben um sich neunzig Minuten auf die Füße zu stehen. Dass es achtzehn Gegeneinander kein einziges Unentschieden gab, grenzt an ein kleines Wunder. Zehn Spiele konnte Grünweiß entscheiden; achtmal jubelten Hardtwald-Germanen (42:32 Treffer). Nordwest II sehen wir als den kleinen Favoriten. Dass sie Vorletzter in Sachen, Heimspiele, sind, macht nichts, denn die Gäste sind nicht viel besser im Fremdenverkehr. Seit sieben Spielen wartet Germania II auf einen Dreier (2 Punkte,9:23 Tore). Auch das grünweiße Reserve-Flaggschiff aus dem Nordwesten benötigt vier Finger um die Spiele ohne Sieg auf heimischen Boden aufzuzählen (0:2:2,7:12 Tore), mit dem Unterschied, dass man am letzten Spieltag einen Sieg aus Hohenwettersbach II (3:2) davontrug. Mit 10:0 Treffern entschied die Heimmannschaft die letzten beiden Gastauftritte der Germanen zünftig. Vier verschiedene Schützen waren es beim 4:0 vor wenigen Monaten. Reis, Diedrichsen, Biehl und Wanyer machten klar Schiff im April 2017 (4:0).

SpG Herrenalb II
(4.)

:

ESG Frank.Karlsruhe II
(13.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Hinspiel
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Mittwoch - 04.04.2018
19:00 Uhr
Erich Schneider
4:3
2:0

Der Ritus sagt uns, dass die Auswärtsmannschaft den Dreier holt. Dreimal fand das Spiel statt; zweimal gewann Herrenalb an der Allee (4:3,1:0); einmal ESG II im Schwarzwald (2:5 Tore). Das Hinspiel ist gerade mal zwei Tage her und wurde mit 4:3 von den Burschen aus dem Albtal gewonnen. Zweimal Kopf und zweimal Grunow konnten das Rechteck konzipieren - Charaja und Doppel-Genze waren die frankonischen Schützen. Ein Punkt aus den letzten sechs Spielen (10:20 Treffer) auf Seiten der Gäste, die als Gast bereits 190 Minuten blank wie ein Baby-Popo sind (keine Tore). Vier Punkte konnten die Kopf-Jungs aus den vergangenen beiden Heimspielen holen (6:5 Tore). 

FV Sulzbach II
(14.)

:

SpG Rüppurr III
(7.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Ahmet Ince
1:2

Sulzbach hatte mit der Spielpause am letzten Spieltag sicherlich kein Problem. Der Mannschaft stand Zeit zu Wunden zu lecken beziehungsweise Spiele zu analysieren, denn vor dem 11.Spieltag stand eine kleine Serie von fünf Schlappen in Serie ins Haus (5:30 Tore). Ginge es nach den Wünschen der »Ullebächer«, dann wolle man diese sehr gerne beenden. Der Gast ist momentan in einer glänzenden Verfassung und fing sich 10 Punkte aus den letzten vier Spielen ein (16:8 Tore). Die »Rieberger« überzeugen weniger durch Bravheit (Vorletzter in der Fairnesswertung) und Defensivarbeit (32), stattdessen mit einem angenehmen 7.Tabellenplatz und 27 Treffern. Im kommenden Spiel könnte man die in der Waage stehende Saisonbilanz (4:2:4) in den positiven Bereich kippen. Davon gehen wir aus.  

FV 04 Wössingen II
(4.)

:

VfB 04 Grötzingen II
(2.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Donnerstag - 17.05.2018
19:30 Uhr
Christian Scharun
1:2

Als das Spiel vor Wochen stattfinden hätte sollen, da sprachen wir noch von einem Topspiel. Inzwischen dient der Kick nur der Vollendung der Statistik, da Grötzingen II das entscheidende Spiel gegen Ettlingenweier III knapp verlor und Wössingen II nach drei Auswärtsniederlagen in Serie (1:7) und 359 Fernminuten ohne Tor die Spitze völlig aus dem Blickfeld verlor. Teil zwei unseres Vorberichtes ist richtig, doch der VfB II hätte noch vage Chancen. Das Problem - Spitzenreiter, Ettlingenweier III, beherrscht in einer Art die Liga, die keine Alternative als eine FVE-Meisterschaft zulässt. Der VfB II will von Spiel zu Spiel denken und nach 9 Punkten aus den letzten drei Spielen (5:0 Tore) soll »einfach« der nächste Sieg her. Acht Treffer fielen beim letzten unterhaltsamen VfB-Besuch in Walzbachtal. Knab und Dibase trafen im Hinspiel … für Grötzingen II (0:2). 

TSV Oberweier II
(9.)

:

SC Neuburgweier II
(4.)

Wettbewerb
Termin
Anstoßzeit
Schiedsrichter
Tipp der Redaktion

:
:
:
:
:

Kreisklasse C4 - 12.Spieltag
Sonntag - 05.11.2017
12:30 Uhr
Norbert Blöth
0:2

Das »Weier«-Duell am Haberacker zum fünfzehnten Mal. Neben neun Erfolge der Gäste verbuchte der TSV II fünf Siege (31:56 Treffer). Von einem Unentschieden nahm man bisher Abstand. Torhungrig zeigten sich die Verbissenen mit 87 Toren in vierzehn Begegnungen (6,1 Treffer/Spiel). Unter anderem finden wir ein 5:3 und 3:9 in den Jahren 13 und 14. Aber auch beim letzten Gefecht ließ man sich nicht lumpen. Sieben Treffer ließen die Heimmannschaft zum 4:3-Sieger werden. Der Gast konnte anschließend behaupten, von Ochsen überrannt worden zu sein. Zweimal Christopher Ochs und zweimal Tobias Ochs trafen für den TSV II im April 2016. Die nächste Torflut kommt? Während der TSV II in der Heimat beim letzten Kick punktlos blieb; gewann der SC Neuburgweier seine letzen zwei Partien in der Ferne (3:1 Tore). Sechs Spiele und 16 Punkte lautet die Ausbeute (21:8 Tore) der Rheinbrüder. Der Gast, mit der zweitbesten Defensive am Start (12), ist Favorit. Nur ein Gegentreffer mehr ließ der TSV II zu; in der Endabrechnung fehlen dem »Igel« allerdings 9 Punkte zum SC II.


Die Top-Ten-Torjäger



Die Top-Ten-Torhüter (Minuten in Serie ohne Tore)



















Gut vorbereitet - fehlte in keinem Vorbereitungs-Training - Dominique Lumpp vom FV Ettlingenweier
Foto - pfoschdeschuss


Unermüdlicher Schielberger - Oliver Jung
Foto - pfoschdeschuss


Spielten eine gute Runde - der SV Hohenwettersbach II
Foto - pfoschdeschuss